. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1,05 €, größter Preis: 9,99 €, Mittelwert: 6,08 €
Der Datendieb: Wie Heinrich Kieber den grössten Steuerskandal aller Zeiten auslöste: Wie Heinrich Kieber den grössten Steuerskandal der Geschichte auslöste - Sigvard Wohlwend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sigvard Wohlwend:

Der Datendieb: Wie Heinrich Kieber den grössten Steuerskandal aller Zeiten auslöste: Wie Heinrich Kieber den grössten Steuerskandal der Geschichte auslöste - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 3867891451

ID: 15320826482

[EAN: 9783867891455], [PU: Rotbuch Verlag], ÖKONOMIE, POLITISCHE ÖKONOMIE, "Gebraucht - Wie neu ungelesenes, garantiert vollständiges Exemplar; sehr guter Zustand mit geringen Lagerspuren; als Mängelexemplar gekennzeichnet Bestellungen bis 1500 Uhr werden mit Re u MwSt am gleichen Werktag verschickt;____Sein Name ging um die Welt - im "größten Steuer skandal aller Zeiten" Stern____Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck? Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt; - Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet. Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt. Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst. Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt." 0 pp. Deutsch

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Abebooks.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung, Fürstenberg OT Blumenow, Germany [54426189] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Datendieb: Wie Heinrich Kieber den größten Steuerskandal aller Zeiten auslöste (Rotbuch) - Sigvard Wohlwend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sigvard Wohlwend:

Der Datendieb: Wie Heinrich Kieber den größten Steuerskandal aller Zeiten auslöste (Rotbuch) - gebrauchtes Buch

2007, ISBN: 9783867891455

ID: INF3002974679

Wie Heinrich Kieber den größten Steuerskandal aller Zeiten auslöste Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet. Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt. Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst. Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt. Der Datendieb: Wie Heinrich Kieber den größten Steuerskandal aller Zeiten auslöste (Rotbuch): Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet. Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt. Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst. Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt. Bank - Bankgeschäft Bankgeschäft ( Bank ) Schweiz / Wirtschaft, Rotbuch Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Regalfrei-shop.de
Gebundene Ausgabe, Deutsch, Gebraucht Versandkosten:2,50 EUR DHL-Versand, ab 20 EUR Versandkostenfrei in Deutschland, , DE., zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Datendieb - Sigvard Wohlwend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sigvard Wohlwend:
Der Datendieb - gebunden oder broschiert

2007

ISBN: 9783867891455

ID: 9783867891455

Wie Heinrich Kieber den größten Steuerskandal aller Zeiten auslöste Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet. Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt. Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst. Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt. Der Datendieb: Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet. Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt. Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst. Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt. Bank - Bankgeschäft Bankgeschäft ( Bank ) Schweiz / Wirtschaft, Berliner Buchverlagsges.

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Datendieb: Wie Heinrich Kieber den grössten Steuerskandal aller Zeiten auslöste: Wie Heinrich Kieber den grössten Steuerskandal der Geschichte auslöste - Sigvard Wohlwend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sigvard Wohlwend:
Der Datendieb: Wie Heinrich Kieber den grössten Steuerskandal aller Zeiten auslöste: Wie Heinrich Kieber den grössten Steuerskandal der Geschichte auslöste - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783867891455

ID: INF1100042973

Gebundene Ausgabe Gebraucht - Wie neu ungelesenes, garantiert vollständiges Exemplar; sehr guter Zustand mit geringen Lagerspuren; als Mängelexemplar gekennzeichnet Bestellungen bis 1500 Uhr werden mit Re u MwSt am gleichen Werktag verschickt;____Sein Name ging um die Welt - im "größten Steuer skandal aller Zeiten" Stern____Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck? Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt; Versand D: 2,00 EUR Ökonomie, Politische Ökonomie, [PU:Rotbuch Verlag,2011]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung, 16798 Fürstenberg, OT Blumenow
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Datendieb - Sigvard Wohlwend
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sigvard Wohlwend:
Der Datendieb - neues Buch

2011, ISBN: 3867891451

ID: 17470120835

[EAN: 9783867891455], Neubuch, [PU: Berliner Buchverlagsges. Okt 2011], BANK - BANKGESCHÄFT; BANKGESCHÄFT ( ); SCHWEIZ / WIRTSCHAFT, Neuware - Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet. Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt. Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst. Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt. 272 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Datendieb
Autor:

Sigvard Wohlwend

Titel:

Der Datendieb

ISBN-Nummer:

3867891451

Wer ist der Mann, der 2007 geheime Kontodaten aus ­ der Liechtensteiner LGT-Bank an den deutschen Staat verkaufte und danach untertauchte - mit Millionen im Gepäck? Zwei Jahre recherchierte der Autor in neun Ländern, sprach mit Verwandten und Freunden, befragte Staatsanwälte, rekonstruierte minutiös den Datendiebstahl, bis das Phantom Heinrich Kieber ein Gesicht erhielt: ein Heimkind, das sich reiche Eltern erfindet. Ein Blender, der Freunde um Unsummen prellt. Ein Betrüger, der den Landesfürsten erpresst. Und ein Hochstapler, der im Alleingang das Liechtensteiner und das Schweizer Bankgeheimnis knackt.

Detailangaben zum Buch - Der Datendieb


EAN (ISBN-13): 9783867891455
ISBN (ISBN-10): 3867891451
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Rotbuch Verlag
272 Seiten
Gewicht: 0,448 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 23.03.2007 13:33:12
Buch zuletzt gefunden am 15.01.2017 12:13:30
ISBN/EAN: 3867891451

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86789-145-1, 978-3-86789-145-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher