. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39.80 EUR, größter Preis: 39.80 EUR, Mittelwert: 39.8 EUR
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - Johannes Schüßler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes Schüßler:

Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - gebunden oder broschiert

ISBN: 386653194X

ID: 9783866531949

Im Zuge des MoMiG wurde die Möglichkeit eines gutgläubigen Erwerbs von GmbH-Anteilen geschaffen. Dieses Novum im GmbH-Recht war einer der Schwerpunkte der Reform, weil damit ein Kernanliegen des Gesetzgebers umgesetzt wurde: mehr Rechtssicherheit bei Anteilsübertragungen, Senkung von Transaktionskosten und generell mehr Transparenz bei den Anteilsstrukturen der GmbH. Die Arbeit untersucht, ob diese gesetzgeberischen Ziele tatsächlich erreicht wurden. Der eigentlichen Bearbeitung vorangestellt ist in Teil 1 ein kurzer Abriss über die Hintergründe der GmbH-Reform, der Gang des Gesetzgebungsverfahrens sowie die durch das MoMiG verfolgten grundsätzlichen Ziele. Daran anknüpfend werden die Probleme beschrieben, die aufgrund der Versagung der Möglichkeit eines redlichen Erwerbs vor Inkrafttreten des MoMiG bestanden. Ausgehend von der Tatsache, dass zwar der gutgläubige Erwerb von GmbH-Anteilen eine Innovation im deutschen Recht ist, aber keineswegs der redliche Erwerb an sich, wird in Teil 2 den dogmatischen Grundlagen dieses Rechtsinstituts nachgegangen und werden jene Normen vorgestellt, an welchen sich 16 Abs. 3 GmbHG orientiert. Abschließend wird der Versuch unternommen, 16 Abs. 3 GmbHG in das System der bestehenden Gutglaubenstatbestände einzuordnen. Teil 3 ist der rechtspolitischen Diskussion hinsichtlich der Suche eines tauglichen Rechtsscheinträgers gewidmet. Im folgenden Teil 4 wird auf die Gesellschafterliste eingegangen, wobei neben der Beschreibung der Notars- bzw. Geschäftsführerzuständigkeit für Erstellung und Einreichung der Liste vor allem auf deren Schwäche als zuverlässiger Rechtsscheinträger eingegangen werden soll. Dementsprechend befindet sich am Ende dieses Teils ein Verbesserungsvorschlag de lege ferenda. Als Sonderproblem, welches die Arbeit tangiert, wird die Frage beantwortet, ob mit den MoMiG-Neuerungen noch Auslandsbeurkundungen, insbesondere in der Schweiz möglich sind. Teil 5 steht im Zeichen der Tatbestandsvoraussetzungen und Ausschlussgründe des 16 Abs. 3 GmbHG. Hauptanliegen der Arbeit (Teil 6) ist es, neben der Darstellung des Umfangs des redlichen Erwerbs de lege lata Vorschläge de lege ferenda zu liefern, welche den gesetzgeberischen Intentionen näher kommen als die bestehende Regelungssituation. Nach Vorstellung der Übergangsvorschriften in Teil 7 wird schließlich in der Schlussbetrachtung (Teil 8) eine Bewertung de lege lata vorgenommen sowie je ein neu gefasster 16 und ~40 GmbHG-E vorgestellt, der die herausgearbeiteten Probleme der jetzigen Regelung abzufedern im Stande ist. HC/Recht/Handelsrecht, Wirtschaftsrecht[PU:Sellier European Law Publ]

Neues Buch Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - Schüssler, Johannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Schüssler, Johannes:

Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783866531949

[ED: Taschenbuch], [PU: sellier european law publishers], [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - Johannes Schüssler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes Schüssler:
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783866531949

ID: 19855516

Softcover, Buch, [PU: Sellier European Law Publishers]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - Schüssler, Johannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schüssler, Johannes:
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783866531949

[ED: Taschenbuch], [PU: sellier european law publishers], [SC: 5.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - Schüßler, Johannes
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schüßler, Johannes:
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen - neues Buch

ISBN: 386653194X

ID: 10551845

Sellier European Law Publ

Neues Buch Buch24.de
buch24de
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen
Autor:

Schüßler, Johannes

Titel:

Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen

ISBN-Nummer:

386653194X

Im Zuge des MoMiG wurde die Möglichkeit eines gutgläubigen Erwerbs von GmbH-Anteilen geschaffen. Dieses Novum im GmbH-Recht war einer der Schwerpunkte der Reform, weil damit ein Kernanliegen des Gesetzgebers umgesetzt wurde: mehr Rechtssicherheit bei Anteilsübertragungen, Senkung von Transaktionskosten und generell mehr Transparenz bei den Anteilsstrukturen der GmbH. Die Arbeit untersucht, ob diese gesetzgeberischen Ziele tatsächlich erreicht wurden. Der eigentlichen Bearbeitung vorangestellt ist in Teil 1 ein kurzer Abriss über die Hintergründe der GmbH-Reform, der Gang des Gesetzgebungsverfahrens sowie die durch das MoMiG verfolgten grundsätzlichen Ziele. Daran anknüpfend werden die Probleme beschrieben, die aufgrund der Versagung der Möglichkeit eines redlichen Erwerbs vor Inkrafttreten des MoMiG bestanden. Ausgehend von der Tatsache, dass zwar der gutgläubige Erwerb von GmbH-Anteilen eine Innovation im deutschen Recht ist, aber keineswegs der redliche Erwerb an sich, wird in Teil 2 den dogmatischen Grundlagen dieses Rechtsinstituts nachgegangen und werden jene Normen vorgestellt, an welchen sich § 16 Abs. 3 GmbHG orientiert. Abschließend wird der Versuch unternommen, § 16 Abs. 3 GmbHG in das System der bestehenden Gutglaubenstatbestände einzuordnen. Teil 3 ist der rechtspolitischen Diskussion hinsichtlich der Suche eines tauglichen Rechtsscheinträgers gewidmet. Im folgenden Teil 4 wird auf die Gesellschafterliste eingegangen, wobei neben der Beschreibung der Notars- bzw. Geschäftsführerzuständigkeit für Erstellung und Einreichung der Liste vor allem auf deren Schwäche als zuverlässiger Rechtsscheinträger eingegangen werden soll. Dementsprechend befindet sich am Ende dieses Teils ein Verbesserungsvorschlag de lege ferenda. Als Sonderproblem, welches die Arbeit tangiert, wird die Frage beantwortet, ob mit den MoMiG-Neuerungen noch Auslandsbeurkundungen, insbesondere in der Schweiz möglich sind. Teil 5 steht im Zeichen der Tatbestandsvoraussetzungen und Ausschlussgründe des § 16 Abs. 3 GmbHG. Hauptanliegen der Arbeit (Teil 6) ist es, neben der Darstellung des Umfangs des redlichen Erwerbs de lege lata Vorschläge de lege ferenda zu liefern, welche den gesetzgeberischen Intentionen näher kommen als die bestehende Regelungssituation. Nach Vorstellung der Übergangsvorschriften in Teil 7 wird schließlich in der Schlussbetrachtung (Teil 8) eine Bewertung de lege lata vorgenommen sowie je ein neu gefasster § 16 und §~40 GmbHG-E vorgestellt, der die herausgearbeiteten Probleme der jetzigen Regelung abzufedern im Stande ist.

Detailangaben zum Buch - Der gutgläubige Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen


EAN (ISBN-13): 9783866531949
ISBN (ISBN-10): 386653194X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Sellier European Law Publ
383 Seiten
Gewicht: 0,494 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.01.2007 04:19:51
Buch zuletzt gefunden am 22.04.2015 12:47:16
ISBN/EAN: 386653194X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86653-194-X, 978-3-86653-194-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher