. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20.69 EUR, größter Preis: 33.00 EUR, Mittelwert: 26.94 EUR
Elitebildung - Bildungselite. Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit. (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft, Bd. 1). - Ecarius, Jutta und Lothar Wigger (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ecarius, Jutta und Lothar Wigger (Hrsg.):

Elitebildung - Bildungselite. Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit. (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft, Bd. 1). - Taschenbuch

2006, ISBN: 3866490240

ID: 17610450465

[EAN: 9783866490246], [SC: 3.0], [PU: Opladen : Verlag Barbara Budrich,], ERZIEHUNG; SCHUL- UND BILDUNGSWESEN, 301 S., graphische Darstellungen, 21 x 15 cm, farbig illustrierter Original-Karton INHALT: Jutta Ecarius/Lothar Wigger: Bildung im Spannungsverhältnis von Allgemeiner Bildung und Elitebildung; Johannes Bilstein: Tüchtige und Verworfene. Zur Ideen- und Imaginationsgeschichte von "Auslese"; Gisela Miller-Kipp: Elitebildung im "Dritten Reich" oder über die Herstellung von Elite-Bewußtsein; Ingrid Miethe: Der Beitrag der Arbeiter-und-Bauern-Fakultäten (ABF) zum Elitenwechsel in der DDR; Carola Groppe: Bildungselite contra Elitebildung. Ein Beitrag zur reflektierten Aufnahme des Elitebegriffs in der Erziehungswissenschaft; Peter Bücher/Anna Brake: Bildung und soziale Anerkennung. Überlegungen zum Wandel sozialer Anerkennungsverhältnisse im Kontext der Produktion und Reproduktion des Akademikerstatus; Karin Krah/Katrin Wahl: Elite zwischen Aufstiegs- und Abstiegsprozessen. Bildungsgeschichten von zwei Mehrgenerationenfamilien; Werner Helsper: Elite und Bildung im Schulsystem. Schulen als Institutionen-Milieu-Komplexe in der ausdifferenzierten höheren Bildungslandschaft; Johannes Bellmann/Florian Waldow: Bildungsgutscheine als Steuerungsinstrument. Egalitäre Erwartungen, segregative Effekte und das Beispiel Schweden; Michael Hartmann: Leistungeliten - Soziale Selektion durch Herkunft und Hochschule; Andreas Poenitsch: Kritische Elite - Eine Elitenkritik; Jörg Zirfas: Das paradoxe Denken. Zum Selbstverständnis des Intellektuellen in der Postmoderne; Markus Rieger-Ladich: Elitebildung als soziale Praxis. Pierre Bourdieus riskanter Selbstversuch; Alfred Schäfer: Individualität - Allgemeine Bildung als Gegenentwurf zur Normalisierung. Nahezu neuwertig Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 750

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch ZVAB.com
Antiquariat Dr. Josef Anker, Kiefersfelden, BAY, Germany [62879643] [Rating: 5 (von 5)]
Versandkosten: EUR 3.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elitebildung - Bildungselite. Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit. (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft, Bd. 1). - Ecarius, Jutta und Lothar Wigger (Hrsg.)
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Ecarius, Jutta und Lothar Wigger (Hrsg.):

Elitebildung - Bildungselite. Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit. (Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft, Bd. 1). - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 9783866490246

ID: 12895

301 S., graphische Darstellungen, 21 x 15 cm, farbig illustrierter Original-Karton INHALT: Jutta Ecarius/Lothar Wigger: Bildung im Spannungsverhältnis von Allgemeiner Bildung und Elitebildung; Johannes Bilstein: Tüchtige und Verworfene. Zur Ideen- und Imaginationsgeschichte von "Auslese"; Gisela Miller-Kipp: Elitebildung im "Dritten Reich" oder über die Herstellung von Elite-Bewußtsein; Ingrid Miethe: Der Beitrag der Arbeiter-und-Bauern-Fakultäten (ABF) zum Elitenwechsel in der DDR; Carola Groppe: Bildungselite contra Elitebildung. Ein Beitrag zur reflektierten Aufnahme des Elitebegriffs in der Erziehungswissenschaft; Peter Bücher/Anna Brake: Bildung und soziale Anerkennung. Überlegungen zum Wandel sozialer Anerkennungsverhältnisse im Kontext der Produktion und Reproduktion des Akademikerstatus; Karin Krah/Katrin Wahl: Elite zwischen Aufstiegs- und Abstiegsprozessen. Bildungsgeschichten von zwei Mehrgenerationenfamilien; Werner Helsper: Elite und Bildung im Schulsystem. Schulen als Institutionen-Milieu-Komplexe in der ausdifferenzierten höheren Bildungslandschaft; Johannes Bellmann/Florian Waldow: Bildungsgutscheine als Steuerungsinstrument. Egalitäre Erwartungen, segregative Effekte und das Beispiel Schweden; Michael Hartmann: Leistungeliten - Soziale Selektion durch Herkunft und Hochschule; Andreas Poenitsch: Kritische Elite - Eine Elitenkritik; Jörg Zirfas: Das paradoxe Denken. Zum Selbstverständnis des Intellektuellen in der Postmoderne; Markus Rieger-Ladich: Elitebildung als soziale Praxis. Pierre Bourdieus riskanter Selbstversuch; Alfred Schäfer: Individualität - Allgemeine Bildung als Gegenentwurf zur Normalisierung. Nahezu neuwertig Versand D: 2,00 EUR Erziehung; Schul- und Bildungswesen, [PU:Opladen : Verlag Barbara Budrich,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Antiquariat Dr. Josef Anker, 83088 Kiefersfelden
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elitebildung - Bildungselite: Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit (Sektion Allgemeine Erziehung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elitebildung - Bildungselite: Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit (Sektion Allgemeine Erziehung - gebrauchtes Buch

ISBN: 9783866490246

ID: f4a5fcfc5a5e854d534918c2334b8aec

Elitenbildung wird angesichts der Herausforderungen der Globalisierung bildungspolitisch verstärkt gefordert und gilt als Notwendigkeit moderner Gesellschaften und Demokratien. Der Anspruch einer Förderung der Begabten und Leistungsfähigen wird mit dem einer Förderung von Benachteiligten und dem Prinzip von Chancengleichheit verbunden. Die Bildungsforschung zeigt demgegenüber die Mechanismen der Reproduktion der Eliten und der sozialen Ungleichheit im Schul- und Hochschulsystem wie in der familialen Er Elitenbildung wird angesichts der Herausforderungen der Globalisierung bildungspolitisch verstärkt gefordert und gilt als Notwendigkeit moderner Gesellschaften und Demokratien. Der Anspruch einer Förderung der Begabten und Leistungsfähigen wird mit dem einer Förderung von Benachteiligten und dem Prinzip von Chancengleichheit verbunden. Die Bildungsforschung zeigt demgegenüber die Mechanismen der Reproduktion der Eliten und der sozialen Ungleichheit im Schul- und Hochschulsystem wie in der familialen Erziehung.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03866490240 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elitebildung - Bildungselite - Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit - Bilstein, Johannes Miller-Kipp, Gisela Miethe, Ingrid Groppe, Carola Büchner, Peter Brake, Anna Krah, Karin Wahl, Katrin Helsper, Werner Bellmann, Johannes Waldow, Florian Hartmann, Michael Poenitsch, Andreas Zirfas, Jörg Rieger-Ladich, Ma
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bilstein, Johannes Miller-Kipp, Gisela Miethe, Ingrid Groppe, Carola Büchner, Peter Brake, Anna Krah, Karin Wahl, Katrin Helsper, Werner Bellmann, Johannes Waldow, Florian Hartmann, Michael Poenitsch, Andreas Zirfas, Jörg Rieger-Ladich, Ma:
Elitebildung - Bildungselite - Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783866490246

[ED: Taschenbuch], [PU: Budrich, Barbara], [SC: 3.50], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 433g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Elitebildung - Bildungselite - Jutta Ecarius; Lothar Wigger; Johannes Bilstein; Gisela Miller-Kipp; Ingrid Miethe; Carola Groppe; Peter Büchner; Anna Brake; Karin Krah; Katrin Wahl; Werner Helsper; Johannes Bellmann; Florian Waldow; Michael Hartmann; Andreas Poenitsch; Jörg Zirfas; Mar
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jutta Ecarius; Lothar Wigger; Johannes Bilstein; Gisela Miller-Kipp; Ingrid Miethe; Carola Groppe; Peter Büchner; Anna Brake; Karin Krah; Katrin Wahl; Werner Helsper; Johannes Bellmann; Florian Waldow; Michael Hartmann; Andreas Poenitsch; Jörg Zirfas; Mar:
Elitebildung - Bildungselite - Erstausgabe

2006, ISBN: 9783866490246

Taschenbuch, ID: 7191423

Erziehungswissenschaftliche Diskussionen und Befunde über Bildung und soziale Ungleichheit, [ED: 1], 1., Aufl., Softcover, Buch, [PU: Budrich, Barbara]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Elitebildung - Bildungselite
Autor:

Jutta Ecarius, Lothar Wigger

Titel:

Elitebildung - Bildungselite

ISBN-Nummer:

3866490240

Elitenbildung wird angesichts der Herausforderungen der Globalisierung bildungspolitisch verstärkt gefordert und gilt als Notwendigkeit moderner Gesellschaften und Demokratien. Der Anspruch einer Förderung der Begabten und Leistungsfähigen wird mit dem einer Förderung von Benachteiligten und dem Prinzip von Chancengleichheit verbunden. Die Bildungsforschung zeigt demgegenüber die Mechanismen der Reproduktion der Eliten und der sozialen Ungleichheit im Schul- und Hochschulsystem wie in der familialen Erziehung.

Detailangaben zum Buch - Elitebildung - Bildungselite


EAN (ISBN-13): 9783866490246
ISBN (ISBN-10): 3866490240
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2006
Herausgeber: Budrich
301 Seiten
Gewicht: 0,433 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.05.2007 15:13:43
Buch zuletzt gefunden am 30.11.2016 13:41:18
ISBN/EAN: 3866490240

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86649-024-0, 978-3-86649-024-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher