. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19.00 EUR, größter Preis: 19.00 EUR, Mittelwert: 19 EUR
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Tristan Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tristan Weber:

Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Taschenbuch

2010, ISBN: 386646827X

ID: 9172233224

[EAN: 9783866468276], Neubuch, [PU: Battenberg Verlag Apr 2010], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Im 16. Jahrhundert entwickelte sich Sachsen spätestens unter Kurfürst August (1553 1586) zum wahrscheinlich wirtschaftlich stärksten Territorium Deutschlands. Das begann mit dem Silberreichtum durch die spektakulären Neuanbrüche ab 1470 in Schneeberg, später in Annaberg und Marienberg, und schlug sich in einer umfangreichen Prägetätigkeit der sächsischen Münzstätten nieder. Diese ist jedoch erst durch die Probationsregister des Obersächsischen Reichskreises ab 1572 kontinuierlich belegt. Für die Jahre davor sind diesbezüglich nur wenige Daten veröffentlicht, die entsprechenden Probationslisten scheinen überwiegend verloren gegangen zu sein. Gerade in dieser Zeit aber verdrängte der Taler den rheinischen Goldgulden in einem langen, nicht rückschlagfreien Prozess als Leitmünze des Deutschen Reichs aus dem Geldverkehr. Wesentliche Impulse dieser Entwicklung gingen dabei von den wettinischen Herrschern Sachsens aus. Die vorliegende Arbeit ist daher ein Versuch, diese zu skizzieren, insbesondere den für mitteleuropäische Verhältnisse bis dato schier unvorstellbaren Umfang der sächsischen Münzprägung von 1500 bis 1571 aus anderen Quellen (z. B. Silberproduktion, Ausbeute- und Zehntrechnungen) zu erschließen. 124 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571: Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Tristan Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Tristan Weber:

Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571: Eine quantitative Studie (Autorentitel) - gebrauchtes Buch

ISBN: 386646827X

[SR: 767471], Broschiert, [EAN: 9783866468276], Edition Münzen und Sammeln, Edition Münzen und Sammeln, Book, [PU: Edition Münzen und Sammeln], Edition Münzen und Sammeln, 4962522031, Antiquitäten & Sammlerkataloge, 189701, Freizeit & Hobby, 122, Freizeit, Haus & Garten, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 574382, Kataloge, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 15777211, Epochen, 15779181, Vor- & Frühgeschichte, 15777221, Klassische Antike, 15777231, Mittelalter, 15778131, Frühe Neuzeit, 15778821, Renaissance, 15778171, Reformation & Gegenreformation, 15777881, Dreißigjähriger Krieg, 15778111, Französische Revolution, 15778771, Preußen, 15777911, Habsburg, 15778181, Revolution 1848, 15778261, Imperialismus, 15778301, Kolonialismus, 15778911, Erster Weltkrieg, 15778931, Zwischenkriegszeit, 15778091, Faschismus, 15778891, Zweiter Weltkrieg, 15778351, Nachkriegszeit, 15778361, Kalter Krieg, 15779341, Moderne & Postmoderne, 15779201, 21. Jahrhundert, 143, Politik & Geschichte, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
Buchhandlung Leselust
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Weber, Tristan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weber, Tristan:
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Taschenbuch

2010

ISBN: 9783866468276

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition Münzen und Sammeln], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 190g], 1., Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Weber, Tristan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weber, Tristan:
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Eine quantitative Studie (Autorentitel) - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783866468276

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition Münzen und Sammeln], [SC: 5.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 190g], 1., Auflage

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand in die Schweiz (EUR 5.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Tristan Weber
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tristan Weber:
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571 - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783866468276

Taschenbuch, ID: 13068130

Eine quantitative Studie (Autorentitel), [ED: 1], 1., Auflage, Softcover, Buch, [PU: Edition Münzen und Sammeln]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Versand in 5-7 Tagen, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571
Autor:

Weber, Tristan

Titel:

Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571

ISBN-Nummer:

386646827X

Im 16. Jahrhundert entwickelte sich Sachsen spätestens unter Kurfürst August(1553 - 1586) zum wahrscheinlich wirtschaftlich stärksten Territorium Deutschlands.Das begann mit dem Silberreichtum durch die spektakulären Neuanbrüche ab 1470 inSchneeberg, später in Annaberg und Marienberg, und schlug sich in einer umfang -reichen Prägetätigkeit der sächsischen Münzstätten nieder. Diese ist jedoch erst durch die Probationsregister des Obersächsischen Reichskreises ab 1572 kontinuierlich belegt. Für die Jahre davor sind diesbezüglich nur wenige Daten veröffentlicht, die entsprechenden Probationslisten scheinen überwiegend verloren gegangen zu sein. Gerade in dieser Zeit aber verdrängte der Taler den rheinischen Goldgulden in einem langen, nicht rückschlagfreien Prozeß als Leitmünze des Deutschen Reichs aus dem Geldverkehr. Wesentliche Impulse dieser Entwicklung gingen dabei von den wettinischen Herrschern Sachsens aus.Die vorliegende Arbeit ist daher ein Versuch, diese zu skizzieren, insbesondere den für mitteleuropäische Verhältnisse bis dato schier unvorstellbaren Umfang der sächsischen Münzprägung von 1500 bis 1571 aus anderen Quellen (z. B. Silberproduktion, Ausbeute- und Zehntrechnungen) zu erschließen.

Detailangaben zum Buch - Die sächsische Münzprägung von 1500 bis 1571


EAN (ISBN-13): 9783866468276
ISBN (ISBN-10): 386646827X
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Battenberg Verlag
124 Seiten
Gewicht: 0,192 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.05.2008 16:37:04
Buch zuletzt gefunden am 28.10.2016 14:31:21
ISBN/EAN: 386646827X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86646-827-X, 978-3-86646-827-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher