. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29.90 EUR, größter Preis: 35.97 EUR, Mittelwert: 31.11 EUR
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - Hans Hartmeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Hartmeyer:

Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - neues Buch

ISBN: 9783864030116

ID: 470da71af1f071771944a6540be331a0

Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter Weinbau gab es zu allen Zeiten in deutschen Landen. Die Bekanntschaft mit dem Wein verdanken unsere Vorfahren den Römern. Während der Regierungszeit Karls des Grossen machten sich die ersten Anfänge des Weinhandels bemerkbar. Da sich im Gebiet des hansischen Städtebündnisses der Weinanbau nur an wenigen Orten als lukrativ erwies, traten die hansischen Kaufleute im Norden als Zwischenhändler und Vermittler auf, während in Köln Produktion und Handel parallel betrieben wurden. Hans Hartmeyer beschreibt detailliert die unterschiedlichen Arten hansischen Weinhandels und erklärt politische und wirtschaftliche Zusammenhänge. Nachdruck der Originalausgabe von 1905. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Nach Epochen / Mittelalter 978-3-86403-011-6, Outlook Verlags GmbH

Neues Buch Buch.ch
Nr. 28781433 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - Hans Hartmeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hans Hartmeyer:

Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - neues Buch

ISBN: 9783864030116

ID: 987c7b63694911ab36100e5288d4c3e7

Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter Weinbau gab es zu allen Zeiten in deutschen Landen. Die Bekanntschaft mit dem Wein verdanken unsere Vorfahren den Römern. Während der Regierungszeit Karls des Großen machten sich die ersten Anfänge des Weinhandels bemerkbar. Da sich im Gebiet des hansischen Städtebündnisses der Weinanbau nur an wenigen Orten als lukrativ erwies, traten die hansischen Kaufleute im Norden als Zwischenhändler und Vermittler auf, während in Köln Produktion und Handel parallel betrieben wurden. Hans Hartmeyer beschreibt detailliert die unterschiedlichen Arten hansischen Weinhandels und erklärt politische und wirtschaftliche Zusammenhänge. Nachdruck der Originalausgabe von 1905. Bücher / Sachbücher / Politik & Geschichte / Nach Epochen / Mittelalter 978-3-86403-011-6, Outlook Verlags GmbH

Neues Buch Buch.de
Nr. 28781433 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - Hartmeyer, Hans
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hartmeyer, Hans:
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783864030116

[ED: Taschenbuch], [PU: Outlook Verlags GmbH], Weinbau gab es zu allen Zeiten in deutschen Landen. Die Bekanntschaft mit dem Wein verdanken unsere Vorfahren den Römern. Während der Regierungszeit Karls des Großen machten sich die ersten Anfänge des Weinhandels bemerkbar. Da sich im Gebiet des hansischen Städtebündnisses der Weinanbau nur an wenigen Orten als lukrativ erwies, traten die hansischen Kaufleute im Norden als Zwischenhändler und Vermittler auf, während in Köln Produktion und Handel parallel betrieben wurden. Hans Hartmeyer beschreibt detailliert die unterschiedlichen Arten hansischen Weinhandels und erklärt politische und wirtschaftliche Zusammenhänge. Nachdruck der Originalausgabe von 1905., [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 212x152x18 mm, [GW: 197g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - Hartmeyer, Hans
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hartmeyer, Hans:
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783864030116

[ED: Taschenbuch], [PU: Outlook Verlags GmbH], Weinbau gab es zu allen Zeiten in deutschen Landen. Die Bekanntschaft mit dem Wein verdanken unsere Vorfahren den Römern. Während der Regierungszeit Karls des Großen machten sich die ersten Anfänge des Weinhandels bemerkbar. Da sich im Gebiet des hansischen Städtebündnisses der Weinanbau nur an wenigen Orten als lukrativ erwies, traten die hansischen Kaufleute im Norden als Zwischenhändler und Vermittler auf, während in Köln Produktion und Handel parallel betrieben wurden. Hans Hartmeyer beschreibt detailliert die unterschiedlichen Arten hansischen Weinhandels und erklärt politische und wirtschaftliche Zusammenhänge. Nachdruck der Originalausgabe von 1905., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 212x152x18 mm, [GW: 197g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - Hans Hartmeyer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hans Hartmeyer:
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter - neues Buch

2011, ISBN: 3864030110

ID: 7197192317

[EAN: 9783864030116], Neubuch, [PU: Outlook Verlags Gmbh Mai 2011], Neuware - Weinbau gab es zu allen Zeiten in deutschen Landen. Die Bekanntschaft mit dem Wein verdanken unsere Vorfahren den Römern. Während der Regierungszeit Karls des Großen machten sich die ersten Anfänge des Weinhandels bemerkbar. Da sich im Gebiet des hansischen Städtebündnisses der Weinanbau nur an wenigen Orten als lukrativ erwies, traten die hansischen Kaufleute im Norden als Zwischenhändler und Vermittler auf, während in Köln Produktion und Handel parallel betrieben wurden. Hans Hartmeyer beschreibt detailliert die unterschiedlichen Arten hansischen Weinhandels und erklärt politische und wirtschaftliche Zusammenhänge. Nachdruck der Originalausgabe von 1905. 128 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter
Autor:

Hartmeyer, Hans

Titel:

Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter

ISBN-Nummer:

3864030110

Weinbau gab es zu allen Zeiten in deutschen Landen. Die Bekanntschaft mit dem Wein verdanken unsere Vorfahren den Römern. Während der Regierungszeit Karls des Großen machten sich die ersten Anfänge des Weinhandels bemerkbar. Da sich im Gebiet des hansischen Städtebündnisses der Weinanbau nur an wenigen Orten als lukrativ erwies, traten die hansischen Kaufleute im Norden als Zwischenhändler und Vermittler auf, während in Köln Produktion und Handel parallel betrieben wurden. Hans Hartmeyer beschreibt detailliert die unterschiedlichen Arten hansischen Weinhandels und erklärt politische und wirtschaftliche Zusammenhänge. Nachdruck der Originalausgabe von 1905.

Detailangaben zum Buch - Der Weinhandel im Gebiete der Hanse im Mittelalter


EAN (ISBN-13): 9783864030116
ISBN (ISBN-10): 3864030110
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Outlook Verlags GmbH
119 Seiten
Gewicht: 0,197 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.12.2009 06:21:38
Buch zuletzt gefunden am 30.10.2016 07:15:14
ISBN/EAN: 3864030110

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86403-011-0, 978-3-86403-011-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher