. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 1.49 EUR, größter Preis: 1.75 EUR, Mittelwert: 1.59 EUR
Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patricia Vandenberg:

Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman - neues Buch

ISBN: 9783863770679

ID: 9783863770679

War es nur Mitleid? So, Püppi, das hätten wir, sagte Dr. Norden zu dem kleinen Mädchen, das vor ihm auf dem Stuhl saß und nun mit großen Augen den Splitter betrachtete, den er aus der kleinen Hand entfernt hatte. Mit der Pinzette allein war das nicht zu machen gewesen, dazu hatte er zu tief gesessen. Es hatte eines kleinen Schnittes bedurft. Er hatte dem Kind eine Belohnung versprochen, und das hatte die Prozedur versüßt. Vorerst aber sah die kleine Melanie Dondl interessiert zu, wie Dr. Norden ihre Hand verband. Blöder Zaun, sagte sie. Herr Richter muss endlich einen neuen machen lassen, das sagt Mutti auch. Ihre Mutter stand blass und noch immer zitternd hinter ihr. Hast recht, Püppi, aber Dr. Norden interessiert das doch nicht. " Es interessiert mich schon, Frau Dondl. Der Zaun muss erneuert werden. Herr Richter hat genug Geld, und der Zaun ist ein Schandfleck. Aber wenn wir was sagen, meint er, dass wir ja ausziehen könnten, und außerdem braucht Püppi nicht herumzuklettern, das ist alles, was er erwidert. Ich klettere nicht mehr, versprach die Kleine. Hat sehr wehgetan, Onkel Doktor. Jetzt bekommst du aber deine Belohnung, weil du so tapfer warst. Er nahm aus seinem Schreibtisch eine ganze Anzahl von Hartgummitierchen. Das war die Idee seiner Frau Fee gewesen, für die kleinen Patienten, die so gern zu ihm kamen, immer etwas bereit zu haben. Und auch Püppi strahlte. Darf ich das Pferdi haben Es schaut so lieb aus, sagte sie. Du darfst es haben, und von Loni bekommst du noch Kekse, erwiderte er. Danke, sagte Püppi, ich zeig Loni jetzt meine Hand. Tu das, sagte Dr. Norden, weil er spürte, dass auch Frau Dondl etwas auf dem Herzen hatte. Setzen Sie sich, sagte er zu ihr. Der Schrecken ist ja vorbei. Kann der Püppi nichts mehr passieren , fragte sie. Nein, ich habe ihr eine Tetanusspritze gegeben. Machen Sie sich keine Sorgen, Frau Dondl. Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman: So, Püppi, das hätten wir, sagte Dr. Norden zu dem kleinen Mädchen, das vor ihm auf dem Stuhl saß und nun mit großen Augen den Splitter betrachtete, den er aus der kleinen Hand entfernt hatte. Mit der Pinzette allein war das nicht zu machen gewesen, dazu hatte er zu tief gesessen. Es hatte eines kleinen Schnittes bedurft. Er hatte dem Kind eine Belohnung versprochen, und das hatte die Prozedur versüßt. Vorerst aber sah die kleine Melanie Dondl interessiert zu, wie Dr. Norden ihre Hand verband. Blöder Zaun, sagte sie. Herr Richter muss endlich einen neuen machen lassen, das sagt Mutti auch. Ihre Mutter stand blass und noch immer zitternd hinter ihr. Hast recht, Püppi, aber Dr. Norden interessiert das doch nicht. " Es interessiert mich schon, Frau Dondl. Der Zaun muss erneuert werden. Herr Richter hat genug Geld, und der Zaun ist ein Schandfleck. Aber wenn wir was sagen, meint er, dass wir ja ausziehen könnten, und außerdem braucht Püppi nicht herumzuklettern, das ist alles, was er erwidert. Ich klettere nicht mehr, versprach die Kleine. Hat sehr wehgetan, Onkel Doktor. Jetzt bekommst du aber deine Belohnung, weil du so tapfer warst. Er nahm aus seinem Schreibtisch eine ganze Anzahl von Hartgummitierchen. Das war die Idee seiner Frau Fee gewesen, für die kleinen Patienten, die so gern zu ihm kamen, immer etwas bereit zu haben. Und auch Püppi strahlte. Darf ich das Pferdi haben Es schaut so lieb aus, sagte sie. Du darfst es haben, und von Loni bekommst du noch Kekse, erwiderte er. Danke, sagte Püppi, ich zeig Loni jetzt meine Hand. Tu das, sagte Dr. Norden, weil er spürte, dass auch Frau Dondl etwas auf dem Herzen hatte. Setzen Sie sich, sagte er zu ihr. Der Schrecken ist ja vorbei. Kann der Püppi nichts mehr passieren , fragte sie. Nein, ich habe ihr eine Tetanusspritze gegeben. Machen Sie sich keine Sorgen, Frau Dondl. FICTION / Medical, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20€ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Patricia Vandenberg:

Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman - neues Buch

ISBN: 9783863770679

ID: 9783863770679

War es nur Mitleid? So, Püppi, das hätten wir, sagte Dr. Norden zu dem kleinen Mädchen, das vor ihm auf dem Stuhl saß und nun mit großen Augen den Splitter betrachtete, den er aus der kleinen Hand entfernt hatte. Mit der Pinzette allein war das nicht zu machen gewesen, dazu hatte er zu tief gesessen. Es hatte eines kleinen Schnittes bedurft. Er hatte dem Kind eine Belohnung versprochen, und das hatte die Prozedur versüßt. Vorerst aber sah die kleine Melanie Dondl interessiert zu, wie Dr. Norden ihre Hand verband. Blöder Zaun, sagte sie. Herr Richter muss endlich einen neuen machen lassen, das sagt Mutti auch. Ihre Mutter stand blass und noch immer zitternd hinter ihr. Hast recht, Püppi, aber Dr. Norden interessiert das doch nicht. " Es interessiert mich schon, Frau Dondl. Der Zaun muss erneuert werden. Herr Richter hat genug Geld, und der Zaun ist ein Schandfleck. Aber wenn wir was sagen, meint er, dass wir ja ausziehen könnten, und außerdem braucht Püppi nicht herumzuklettern, das ist alles, was er erwidert. Ich klettere nicht mehr, versprach die Kleine. Hat sehr wehgetan, Onkel Doktor. Jetzt bekommst du aber deine Belohnung, weil du so tapfer warst. Er nahm aus seinem Schreibtisch eine ganze Anzahl von Hartgummitierchen. Das war die Idee seiner Frau Fee gewesen, für die kleinen Patienten, die so gern zu ihm kamen, immer etwas bereit zu haben. Und auch Püppi strahlte. Darf ich das Pferdi haben Es schaut so lieb aus, sagte sie. Du darfst es haben, und von Loni bekommst du noch Kekse, erwiderte er. Danke, sagte Püppi, ich zeig Loni jetzt meine Hand. Tu das, sagte Dr. Norden, weil er spürte, dass auch Frau Dondl etwas auf dem Herzen hatte. Setzen Sie sich, sagte er zu ihr. Der Schrecken ist ja vorbei. Kann der Püppi nichts mehr passieren , fragte sie. Nein, ich habe ihr eine Tetanusspritze gegeben. Machen Sie sich keine Sorgen, Frau Dondl. Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman: So, Püppi, das hätten wir, sagte Dr. Norden zu dem kleinen Mädchen, das vor ihm auf dem Stuhl saß und nun mit großen Augen den Splitter betrachtete, den er aus der kleinen Hand entfernt hatte. Mit der Pinzette allein war das nicht zu machen gewesen, dazu hatte er zu tief gesessen. Es hatte eines kleinen Schnittes bedurft. Er hatte dem Kind eine Belohnung versprochen, und das hatte die Prozedur versüßt. Vorerst aber sah die kleine Melanie Dondl interessiert zu, wie Dr. Norden ihre Hand verband. Blöder Zaun, sagte sie. Herr Richter muss endlich einen neuen machen lassen, das sagt Mutti auch. Ihre Mutter stand blass und noch immer zitternd hinter ihr. Hast recht, Püppi, aber Dr. Norden interessiert das doch nicht. " Es interessiert mich schon, Frau Dondl. Der Zaun muss erneuert werden. Herr Richter hat genug Geld, und der Zaun ist ein Schandfleck. Aber wenn wir was sagen, meint er, dass wir ja ausziehen könnten, und außerdem braucht Püppi nicht herumzuklettern, das ist alles, was er erwidert. Ich klettere nicht mehr, versprach die Kleine. Hat sehr wehgetan, Onkel Doktor. Jetzt bekommst du aber deine Belohnung, weil du so tapfer warst. Er nahm aus seinem Schreibtisch eine ganze Anzahl von Hartgummitierchen. Das war die Idee seiner Frau Fee gewesen, für die kleinen Patienten, die so gern zu ihm kamen, immer etwas bereit zu haben. Und auch Püppi strahlte. Darf ich das Pferdi haben Es schaut so lieb aus, sagte sie. Du darfst es haben, und von Loni bekommst du noch Kekse, erwiderte er. Danke, sagte Püppi, ich zeig Loni jetzt meine Hand. Tu das, sagte Dr. Norden, weil er spürte, dass auch Frau Dondl etwas auf dem Herzen hatte. Setzen Sie sich, sagte er zu ihr. Der Schrecken ist ja vorbei. Kann der Püppi nichts mehr passieren , fragte sie. Nein, ich habe ihr eine Tetanusspritze gegeben. Machen Sie sich keine Sorgen, Frau Dondl. FICTION / Medical, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patricia Vandenberg:
Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman - neues Buch

4

ISBN: 9783863770679

ID: 101659783863770679

So, Püppi, das hätten wir, sagte Dr. Norden zu dem kleinen Mädchen, das vor ihm auf dem Stuhl saB und nun mit groBen Augen den Splitter betrachtete, den er aus der kleinen Hand entfernt hatte. Mit der Pinzette allein war das nicht zu machen gewesen, dazu hatte er zu tief gesessen. Es hatte eines kleinen Schnittes bedurft. Er hatte dem Kind eine Belohnung versprochen, und das hatte die Prozedur versüBt. Vorerst aber sah die kleine Melanie Dondl interessiert zu, wie Dr. Norden ihre Hand verband. B So, Püppi, das hätten wir, sagte Dr. Norden zu dem kleinen Mädchen, das vor ihm auf dem Stuhl saB und nun mit groBen Augen den Splitter betrachtete, den er aus der kleinen Hand entfernt hatte. Mit der Pinzette allein war das nicht zu machen gewesen, dazu hatte er zu tief gesessen. Es hatte eines kleinen Schnittes bedurft. Er hatte dem Kind eine Belohnung versprochen, und das hatte die Prozedur versüBt. Vorerst aber sah die kleine Melanie Dondl interessiert zu, wie Dr. Norden ihre Hand verband. Blöder Zaun, sagte sie. Herr Richter muss endlich einen neuen machen lassen, das sagt Mutti auch. Ihre Mutter stand blass und noch immer zitternd hinter ihr. Hast recht, Püppi, aber Dr. Norden interessiert das doch nicht. "Es interessiert mich schon, Frau Dondl. Der Zaun muss erneuert werden. Herr Richter hat genug Geld, und der Zaun ist ein Schandfleck. Aber wenn wir was sagen, meint er, dass wir ja ausziehen könnten, und auBerdem braucht Püppi nicht herumzuklettern, das ist alles, was er erwidert. Ich klettere nicht mehr, versprach die Kleine. Hat sehr wehgetan, Onkel Doktor. Jetzt bekommst du aber deine Belohnung, weil du so tapfer warst. Er nahm aus seinem Schreibtisch eine ganze Anzahl von Hartgummitierchen. Das war die Idee seiner Frau Fee gewesen, für die kleinen Patienten, die so gern zu ihm kamen, immer etwas bereit zu haben. Und auch Püppi strahlte. Darf ich das Pferdi haben? Es schaut so lieb aus, sagte sie. Du darfst es haben, und von Loni bekommst du noch Kekse, erwiderte er. Danke, sagte Püppi, ich zeig Loni jetzt meine Hand. Tu das, sagte Dr. Norden, weil er spürte, dass auch Frau Dondl etwas auf dem Herzen hatte. Setzen Sie sich, sagte er zu ihr. Der Schrecken ist ja vorbei. Kann der Püppi nichts mehr passieren? , fragte sie. Nein, ich habe ihr eine Tetanusspritze gegeben. Machen Sie sich keine Sorgen, Frau Dondl. Classics, Fiction & Literature, Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman~~ Patricia Vandenberg~~Classics~~Fiction & Literature~~9783863770679, de, Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman, Patricia Vandenberg, 9783863770679, Martin Kelter Verlag, 04/01/2013, , , , Martin Kelter Verlag, 04/01/2013

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patricia Vandenberg:
Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman - neues Buch

ISBN: 9783863770679

ID: 11250445

So, Püppi, das hätten wir, sagte Dr. Norden zu dem kleinen Mädchen, das vor ihm auf dem Stuhl sass und nun mit grossen Augen den Splitter betrachtete, den er aus der kleinen Hand entfernt hatte. Mit der Pinzette allein war das nicht zu machen gewesen, dazu hatte er zu tief gesessen. Es hatte eines kleinen Schnittes bedurft. Er hatte dem Kind eine Belohnung versprochen, und das hatte die Prozedur versüsst. Vorerst aber sah die kleine Melanie Dondl interessiert zu, wie Dr. Norden ihre Hand verband. Blöder Zaun, sagte sie. Herr Richter muss endlich einen neuen machen lassen, das sagt Mutti auch. Ihre Mutter stand blass und noch immer zitternd hinter ihr. Hast recht, Püppi, aber Dr. Norden interessiert das doch nicht. ´´Es interessiert mich schon, Frau Dondl. Der Zaun muss erneuert werden. Herr Richter hat genug Geld, und der Zaun ist ein Schandfleck. Aber wenn wir was sagen, meint er, dass wir ja ausziehen könnten, und ausserdem braucht Püppi nicht herumzuklettern, das ist alles, was er erwidert. Ich klettere nicht mehr, versprach die Kleine. Hat sehr wehgetan, Onkel Doktor. Jetzt bekommst du aber deine Belohnung, weil du so tapfer warst. Er nahm aus seinem Schreibtisch eine ganze Anzahl von Hartgummitierchen. Das war die Idee seiner Frau Fee gewesen, für die kleinen Patienten, die so gern zu ihm kamen, immer etwas bereit zu haben. Und auch Püppi strahlte. Darf ich das Pferdi haben? Es schaut so lieb aus, sagte sie. Du darfst es haben, und von Loni bekommst du noch Kekse, erwiderte er. Danke, sagte Püppi, ich zeig Loni jetzt meine Hand. Tu das, sagte Dr. Norden, weil er spürte, dass auch Frau Dondl etwas auf dem Herzen hatte. Setzen Sie sich, sagte er zu ihr. Der Schrecken ist ja vorbei. Kann der Püppi nichts mehr passieren? , fragte sie. Nein, ich habe ihr eine Tetanusspritze gegeben. Machen Sie sich keine Sorgen, Frau Dondl. War es nur Mitleid? eBook eBooks>Serien>Romance>Dr. Norden, Martin Kelter Verlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 41508392 Versandkosten:DE (EUR 12.80)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman: War es nur Mitleid? - Patricia Vandenberg
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patricia Vandenberg:
Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman: War es nur Mitleid? - gebrauchtes Buch

2013, ISBN: 9783863770679

ID: 9783863770679

Patricia Vandenberg, NOOK Book (eBook),Series: Dr. Norden Bestseller 38, German-language edition, Pub by Martin Kelter Verlag on 04-01-2013 EBooks, Books~~Fiction~~Medical, Dr-Norden-38-Arztroman~~Patricia-Vandenberg, 999999999, Dr. Norden Bestseller 38 - Arztroman: War es nur Mitleid?, Patricia Vandenberg, 3863770676, Martin Kelter Verlag, , , , , Martin Kelter Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783863770679 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
War es nur Mitleid?
Autor:

Vandenberg, Patricia

Titel:

War es nur Mitleid?

ISBN-Nummer:

3863770676

Detailangaben zum Buch - War es nur Mitleid?


EAN (ISBN-13): 9783863770679
ISBN (ISBN-10): 3863770676
Erscheinungsjahr: 2013
Herausgeber: Kelter, M
64 Seiten
Sprache: ger

Buch in der Datenbank seit 08.10.2012 07:04:10
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2016 14:42:47
ISBN/EAN: 3863770676

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-86377-067-6, 978-3-86377-067-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher