. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 4.91 EUR, größter Preis: 5.74 EUR, Mittelwert: 5.27 EUR
Der E-Eater - Johannes O. Jakobi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes O. Jakobi:

Der E-Eater - neues Buch

ISBN: 9783847286912

ID: 9783847286912

Eine elektrisierende Freundschaft So unglaublich ungewöhnlich der E`EATER aussieht, so seltsam und überraschend tritt er in das Leben eines 14-jährigen deutschen Jungen, der in Namibia lebt, weil sein Vater als Wasserbauingenieur dort arbeitet. Damian ist von etwas dunklerer Hautfarbe, seine Ma stammt aus Botswana. Damian hätte so gerne eine Freundin, aber da steht ihm seine Hautfarbe ziemlich im Wege. Er stößt auf tiefe Vorurteile. Wie vom Himmel geschickt, tritt da plötzlich der E`EATER in Damians Leben und stellt alles auf den Kopf. Doch wer oder was ist dieser E`EATER eigentlich Ein Junge oder ein Mädchen Gute Frage, aber keine Antwort, denn der E`EATER weiß das selbst nicht. Sonst aber weiß er ungemein viel: am meisten natürlich über Elektrizität. Das muss er auch, denn er ernährt sich davon. Richtig, er frisst Strom. Direkt aus der Leitung, `hhhheiß, aber guuttt`! Gerne macht er sich auch über Autobatterien her, die er samt der Säure leert! Kennt sich mit Fußball aus und wird Damians elektrischer Trainer. Der E`EATER ist einfach da, will nur bei Damians sein, wohnt bei ihm im Zimmer, schläft mit in dessen Bett. Und weil der E`EATER und Damian nun Freunde sind, hilft der kleine Stromfresser diesem, eine tolle Freundin zu finden. Doch der E`EATER macht das nicht allein aus Freundschaft. Keineswegs! Der E`EATER ist total neugierig, will unbedingt wissen, worin sich Mädchen und Jungen voneinander unterscheiden. Er weiß nämlich selbst nicht, ob er ein Junge oder ein Mädchen ist. Damian kennt diesen, ahem, kleinen Unterschied aber auch nicht so genau, wüsste ebenfalls gerne mehr darüber. Diese entscheidende Frage könnte allein die schöne Jennifer beantworten. Vielleicht tut sie es ja, vielleicht aber auch nicht. Zumindest liefert sie dem E`EATER, der Jennifer bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit gerne mit seinen sanften, elektrischen Wellen streichelt, reichlich Material für seine Studien an Mädchen und Jungen. Natürlich kommt es dabei zu ganz erheblichen Missverständnissen. Ernsthafte Probleme aber treten erst auf, als Mike, Jennifers Bruder, anfängt, Damian und dem E`EATER Schaden zufügen zu wollen. Da wird es ziemlich eng für die beiden ungleichen Freunde. Und die schöne Jennifer steht dazwischen und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Wieder muss der E`EATER die Sache richten, obwohl er dabei sein elektrisches Leben aufs Spiel setzt. Der E-Eater: So unglaublich ungewöhnlich der E`EATER aussieht, so seltsam und überraschend tritt er in das Leben eines 14-jährigen deutschen Jungen, der in Namibia lebt, weil sein Vater als Wasserbauingenieur dort arbeitet. Damian ist von etwas dunklerer Hautfarbe, seine Ma stammt aus Botswana. Damian hätte so gerne eine Freundin, aber da steht ihm seine Hautfarbe ziemlich im Wege. Er stößt auf tiefe Vorurteile. Wie vom Himmel geschickt, tritt da plötzlich der E`EATER in Damians Leben und stellt alles auf den Kopf. Doch wer oder was ist dieser E`EATER eigentlich Ein Junge oder ein Mädchen Gute Frage, aber keine Antwort, denn der E`EATER weiß das selbst nicht. Sonst aber weiß er ungemein viel: am meisten natürlich über Elektrizität. Das muss er auch, denn er ernährt sich davon. Richtig, er frisst Strom. Direkt aus der Leitung, `hhhheiß, aber guuttt`! Gerne macht er sich auch über Autobatterien her, die er samt der Säure leert! Kennt sich mit Fußball aus und wird Damians elektrischer Trainer. Der E`EATER ist einfach da, will nur bei Damians sein, wohnt bei ihm im Zimmer, schläft mit in dessen Bett. Und weil der E`EATER und Damian nun Freunde sind, hilft der kleine Stromfresser diesem, eine tolle Freundin zu finden. Doch der E`EATER macht das nicht allein aus Freundschaft. Keineswegs! Der E`EATER ist total neugierig, will unbedingt wissen, worin sich Mädchen und Jungen voneinander unterscheiden. Er weiß nämlich selbst nicht, ob er ein Junge oder ein Mädchen ist. Damian kennt diesen, ahem, kleinen Unterschied aber auch nicht so genau, wüsste ebenfalls gerne mehr darüber. Diese entscheidende Frage könnte allein die schöne Jennifer beantworten. Vielleicht tut sie es ja, vielleicht aber auch nicht. Zumindest liefert sie dem E`EATER, der Jennifer bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit gerne mit seinen sanften, elektrischen Wellen streichelt, reichlich Material für seine Studien an Mädchen und Jungen. Natürlich kommt es dabei zu ganz erheblichen Missverständnissen. Ernsthafte Probleme aber treten erst auf, als Mike, Jennifers Bruder, anfängt, Damian und dem E`EATER Schaden zufügen zu wollen. Da wird es ziemlich eng für die beiden ungleichen Freunde. Und die schöne Jennifer steht dazwischen und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Wieder muss der E`EATER die Sache richten, obwohl er dabei sein elektrisches Leben aufs Spiel setzt., Tredition

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft - Johannes O. Jakobi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Johannes O. Jakobi:

Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft - neues Buch

ISBN: 9783847286912

ID: 9200000040888393

So unglaublich ungewöhnlich der E?EATER aussieht, so seltsam und überraschend tritt er in das Leben eines 14-jährigen deutschen Jungen, der in Namibia lebt, weil sein Vater als Wasserbauingenieur dort arbeitet. Damian ist von etwas dunklerer Hautfarbe, seine Ma stammt aus Botswana. Damian hätte so gerne eine Freundin, aber da steht ihm seine Hautfarbe ziemlich im Wege. Er stößt auf tiefe Vorurteile. Wie vom Himmel geschickt, tritt da plötzlich der E?EATER in Damians Leben und stellt alles auf de..., So unglaublich ungewöhnlich der E?EATER aussieht, so seltsam und überraschend tritt er in das Leben eines 14-jährigen deutschen Jungen, der in Namibia lebt, weil sein Vater als Wasserbauingenieur dort arbeitet. Damian ist von etwas dunklerer Hautfarbe, seine Ma stammt aus Botswana. Damian hätte so gerne eine Freundin, aber da steht ihm seine Hautfarbe ziemlich im Wege. Er stößt auf tiefe Vorurteile. Wie vom Himmel geschickt, tritt da plötzlich der E?EATER in Damians Leben und stellt alles auf den Kopf. Doch wer oder was ist dieser E?EATER eigentlich? Ein Junge oder ein Mädchen? Gute Frage, aber keine Antwort, denn der E?EATER weiß das selbst nicht. Sonst aber weiß er ungemein viel: am meisten natürlich über Elektrizität. Das muss er auch, denn er ernährt sich davon. Richtig, er frisst Strom. Direkt aus der Leitung, "hhhheiß, aber guuttt"! Gerne macht er sich auch über Autobatterien her, die er samt der Säure leert! Kennt sich mit Fußball aus und wird Damians elektrischer Trainer. Der E?EATER ist einfach da, will nur bei Damians sein, wohnt bei ihm im Zimmer, schläft mit in dessen Bett. Und weil der E?EATER und Damian nun Freunde sind, hilft der kleine Stromfresser diesem, eine tolle Freundin zu finden. Doch der E?EATER macht das nicht allein aus Freundschaft. Keineswegs! Der E?EATER ist total neugierig, will unbedingt wissen, worin sich Mädchen und Jungen voneinander unterscheiden. Er weiß nämlich selbst nicht, ob er ein Junge oder ein Mädchen ist. Damian kennt diesen, ahem, kleinen Unterschied aber auch nicht so genau, wüsste ebenfalls gerne mehr darüber. Diese entscheidende Frage könnte allein die schöne Jennifer beantworten. Vielleicht tut sie es ja, vielleicht aber auch nicht. Zumindest liefert sie dem E?EATER, der Jennifer bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit gerne mit seinen sanften, elektrischen Wellen streichelt, reichlich Material für seine Studien an Mädchen und Jungen. Natürlich kommt es dabei zu ganz erheblichen Missverständnissen. Ernsthafte Probleme aber treten erst auf, als Mike, Jennifers Bruder, anfängt, Damian und dem E?EATER Schaden zufügen zu wollen. Da wird es ziemlich eng für die beiden ungleichen Freunde. Und die schöne Jennifer steht dazwischen und weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Wieder muss der E?EATER die Sache richten, obwohl er dabei sein elektrisches Leben aufs Spiel setzt.Taal: Duits; Formaat: ePub met kopieerbeveiliging (DRM) van Adobe; Kopieerrechten: Het kopiëren van (delen van) de pagina's is niet toegestaan ; Geschikt voor: Alle e-readers geschikt voor ebooks in ePub formaat. Tablet of smartphone voorzien van een app zoals de bol.com Kobo app.; ISBN10: 3847286919; ISBN13: 9783847286912; , Duitstalig | Ebook, Boeken, Tredition

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, Direct beschikbaar Versandkosten:Direct beschikbaar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft - Johannes O. Jakobi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes O. Jakobi:
Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft - neues Buch

6

ISBN: 9783847286912

ID: 101779783847286912

So unglaublich ungewöhnlich der E'EATER aussieht, so seltsam und überraschend tritt er in das Leben eines 14-jährigen deutschen Jungen, der in Namibia lebt, weil sein Vater als Wasserbauingenieur dort arbeitet. Damian ist von etwas dunklerer Hautfarbe, seine Ma stammt aus Botswana. Damian hätte so gerne eine Freundin, aber da steht ihm seine Hautfarbe ziemlich im Wege. Er stöBt auf tiefe Vorurteile. Wie vom Himmel geschickt, tritt da plötzlich der E'EATER in Damians Leben und stellt alles auf de So unglaublich ungewöhnlich der E'EATER aussieht, so seltsam und überraschend tritt er in das Leben eines 14-jährigen deutschen Jungen, der in Namibia lebt, weil sein Vater als Wasserbauingenieur dort arbeitet. Damian ist von etwas dunklerer Hautfarbe, seine Ma stammt aus Botswana. Damian hätte so gerne eine Freundin, aber da steht ihm seine Hautfarbe ziemlich im Wege. Er stöBt auf tiefe Vorurteile. Wie vom Himmel geschickt, tritt da plötzlich der E'EATER in Damians Leben und stellt alles auf den Kopf. Doch wer oder was ist dieser E'EATER eigentlich? Ein Junge oder ein Mädchen? Gute Frage, aber keine Antwort, denn der E'EATER weiB das selbst nicht. Sonst aber weiB er ungemein viel: am meisten natürlich über Elektrizität. Das muss er auch, denn er ernährt sich davon. Richtig, er frisst Strom. Direkt aus der Leitung, "hhhheiB, aber guuttt"! Gerne macht er sich auch über Autobatterien her, die er samt der Säure leert! Kennt sich mit FuBball aus und wird Damians elektrischer Trainer. Der E'EATER ist einfach da, will nur bei Damians sein, wohnt bei ihm im Zimmer, schläft mit in dessen Bett. Und weil der E'EATER und Damian nun Freunde sind, hilft der kleine Stromfresser diesem, eine tolle Freundin zu finden. Doch der E'EATER macht das nicht allein aus Freundschaft. Keineswegs! Der E'EATER ist total neugierig, will unbedingt wissen, worin sich Mädchen und Jungen voneinander unterscheiden. Er weiB nämlich selbst nicht, ob er ein Junge oder ein Mädchen ist. Damian kennt diesen, ahem, kleinen Unterschied aber auch nicht so genau, wüsste ebenfalls gerne mehr darüber. Diese entscheidende Frage könnte allein die schöne Jennifer beantworten. Vielleicht tut sie es ja, vielleicht aber auch nicht. Zumindest liefert sie dem E'EATER, der Jennifer bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit gerne mit seinen sanften, elektrischen Wellen streichelt, reichlich Material für seine Studien an Mädchen und Jungen. Natürlich kommt es dabei zu ganz erheblichen Missverständnissen. Ernsthafte Book, , Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft~~ Johannes O. Jakobi~~Book~~9783847286912, de, Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft, Johannes O. Jakobi, 9783847286912, tredition, 06/04/2012, , , , tredition, 06/04/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der E-Eater - Johannes O. Jakobi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes O. Jakobi:
Der E-Eater - neues Buch

ISBN: 9783847286912

ID: f44a58c41e1f3b6aad05758c0ca7f3ee

Eine elektrisierende Freundschaft So unglaublich ungewöhnlich der E'EATER aussieht, so seltsam und überraschend tritt er in das Leben eines 14-jährigen deutschen Jungen, der in Namibia lebt, weil sein Vater als Wasserbauingenieur dort arbeitet. Damian ist von etwas dunklerer Hautfarbe, seine Ma stammt aus Botswana. Damian hätte so gerne eine Freundin, aber da steht ihm seine Hautfarbe ziemlich im Wege. Er stösst auf tiefe Vorurteile. Wie vom Himmel geschickt, tritt da plötzlich der E'EATER in Damians Leben und stellt alles auf den Kopf. Doch wer oder was ist dieser E'EATER eigentlich? Ein Junge oder ein Mädchen? Gute Frage, aber keine Antwort, denn der E'EATER weiss das selbst nicht. Sonst aber weiss er ungemein viel: am meisten natürlich über Elektrizität. Das muss er auch, denn er ernährt sich davon. Richtig, er frisst Strom. Direkt aus der Leitung, "hhhheiss, aber guuttt"! Gerne macht er sich auch über Autobatterien her, die er samt der Säure leert! Kennt sich mit Fussball aus und wird Damians elektrischer Trainer. Der E'EATER ist einfach da, will nur bei Damians sein, wohnt bei ihm im Zimmer, schläft mit in dessen Bett. Und weil der E'EATER und Damian nun Freunde sind, hilft der kleine Stromfresser diesem, eine tolle Freundin zu finden. Doch der E'EATER macht das nicht allein aus Freundschaft. Keineswegs! Der E'EATER ist total neugierig, will unbedingt wissen, worin sich Mädchen und Jungen voneinander unterscheiden. Er weiss nämlich selbst nicht, ob er ein Junge oder ein Mädchen ist. Damian kennt diesen, ahem, kleinen Unterschied aber auch nicht so genau, wüsste ebenfalls gerne mehr darüber. Diese entscheidende Frage könnte allein die schöne Jennifer beantworten. Vielleicht tut sie es ja, vielleicht aber auch nicht. Zumindest liefert sie dem E'EATER, der Jennifer bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit gerne mit seinen sanften, elektrischen Wellen streichelt, reichlich Material für seine Studien an Mädchen und Jungen. Natürlich kommt es dabei zu ganz erheblichen Missverständnissen. Ernsthafte Probleme aber treten erst auf, als Mike, Jennifers Bruder, anfängt, Damian und dem E'EATER Schaden zufügen zu wollen. Da wird es ziemlich eng für die beiden ungleichen Freunde. Und die schöne Jennifer steht dazwischen und weiss nicht, wie sie sich verhalten soll. Wieder muss der E'EATER die Sache richten, obwohl er dabei sein elektrisches Leben aufs Spiel setzt. eBooks / Kinder- & Jugendbücher / Romane & Erzählungen, Tredition

Neues Buch Buch.ch
Nr. 32387616 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft - Johannes O. Jakobi
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Johannes O. Jakobi:
Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft - neues Buch

ISBN: 9783847286912

ID: 9783847286912

Der E-Eater: Eine elektrisierende Freundschaft Der-E-Eater~~Johannes-O-Jakobi Juv Young Readers>Juv Young Readers>Juv Fiction PB NOOK Book (eBook), tredition

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der E-Eater
Autor:

Jakobi, Johannes O.

Titel:

Der E-Eater

ISBN-Nummer:

3847286919

Detailangaben zum Buch - Der E-Eater


EAN (ISBN-13): 9783847286912
ISBN (ISBN-10): 3847286919
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: tredition
116 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 10.11.2012 17:07:40
Buch zuletzt gefunden am 15.11.2016 22:50:47
ISBN/EAN: 3847286919

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8472-8691-9, 978-3-8472-8691-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher