. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 20.47 EUR, größter Preis: 28.00 EUR, Mittelwert: 26.49 EUR
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Daniel N. Schmidt
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Daniel N. Schmidt:

Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Taschenbuch

ISBN: 9783842881587

ID: 9783842881587

Die technische Entwicklung und Anwendung von Produkten im High-Tech-Bereich gewinnt in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung. Insbesondere die Datenübertragung und Kommunikation über Satelliten ermöglichen heutzutage weltweit grenzenlose Erreichbarkeit und eine zentimetergenaue Ortung von Empfangsgeräten. Bisher beziehen sich alle Satellitenendgeräte, wie beispielsweise Navigationssysteme, auf das US-amerikanische NAVSTAR-GPS oder das russische GLONASS-System. Das in Zusammenarbeit der Europäischen Union (EU) mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) geplante und derzeit im Bau befindliche europäische Satellitensystem GALILEO wurde im Gegensatz zu den zuvor genannten Systemen ausschließlich für zivile Zwecke konzipiert und unterliegt demnach keiner militärischen Kontrolle. Galileo stellt somit zum einen ein unabhängiges Pendant der Europäischen Union zu den amerikanischen und russischen Systemen dar und verbessert zum anderen durch die Kompatibilität der Signale die globale Abdeckung und Verfügbarkeit der Weltraum-Infrastruktur. Das Galileo-Programm stellt nicht nur einen Meilenstein in der satellitentechnischen Unabhängigkeit Europas dar, sondern auch einen wichtigen Bestandteil in der europäischen Weltraumpolitik. Die geplanten Hauptanwendungen umfassen Bereiche wie z.B. Umweltüberwachung, Navigationsdienste, Wettervorhersagen, Mauterhebung sowie Frühwarnsysteme für Überschwemmungen und werden zum Teil kostenfrei (OS), zum Teil jedoch kostenpflichtig (CS, SoL, PRS) angeboten. Für den Bau und die Entsendung der 30 Satelliten des Systems wird ein Finanzierungsbedarf von ca. 3,4 Mrd. prognostiziert. Der Fokus der Untersuchung liegt zunächst auf der Projekthistorie und den Planungen zu Systemtechnik und angebotenen Diensten, erläutert Probleme und Diskussionen und betrachtet diese auf Basis finanzwissenschaftlicher Grundlagen. Rückblickend werden Vergabeverfahren und Betreibermodelle analysiert und bewertet. Schließlich wird das Dienstangebot des Galileo-Systems anhand vorliegender Charakteristika in Güterklassen eingeteilt und Bepreisungsalternativen vorgestellt. Nach der Prüfung der investiven Effizienz wird das Dienstangebot bewertet und eine Bepreisungsstrategie vorgeschlagen. Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen: Die technische Entwicklung und Anwendung von Produkten im High-Tech-Bereich gewinnt in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung. Insbesondere die Datenübertragung und Kommunikation über Satelliten ermöglichen heutzutage weltweit grenzenlose Erreichbarkeit und eine zentimetergenaue Ortung von Empfangsgeräten. Bisher beziehen sich alle Satellitenendgeräte, wie beispielsweise Navigationssysteme, auf das US-amerikanische NAVSTAR-GPS oder das russische GLONASS-System. Das in Zusammenarbeit der Europäischen Union (EU) mit der Europäischen Weltraumorganisation (ESA) geplante und derzeit im Bau befindliche europäische Satellitensystem GALILEO wurde im Gegensatz zu den zuvor genannten Systemen ausschließlich für zivile Zwecke konzipiert und unterliegt demnach keiner militärischen Kontrolle. Galileo stellt somit zum einen ein unabhängiges Pendant der Europäischen Union zu den amerikanischen und russischen Systemen dar und verbessert zum anderen durch die Kompatibilität der Signale die globale Abdeckung und Verfügbarkeit der Weltraum-Infrastruktur. Das Galileo-Programm stellt nicht nur einen Meilenstein in der satellitentechnischen Unabhängigkeit Europas dar, sondern auch einen wichtigen Bestandteil in der europäischen Weltraumpolitik. Die geplanten Hauptanwendungen umfassen Bereiche wie z.B. Umweltüberwachung, Navigationsdienste, Wettervorhersagen, Mauterhebung sowie Frühwarnsysteme für Überschwemmungen und werden zum Teil kostenfrei (OS), zum Teil jedoch kostenpflichtig (CS, SoL, PRS) angeboten. Für den Bau und die Entsendung der 30 Satelliten des Systems wird ein Finanzierungsbedarf von ca. 3,4 Mrd. prognostiziert. Der Fokus der Untersuchung liegt zunächst auf der Projekthistorie und den Planungen zu Systemtechnik und angebotenen Diensten, erläutert Probleme und Diskussionen und betrachtet diese auf Basis finanzwissenschaftlicher Grundlagen. Rückblickend werden Vergabeverfahren und Betreibermodelle analysiert und bewertet. Schließlich wird das Dienstangebot des Galileo-Systems anhand vorliegender Charakteristika in Güterklassen eingeteilt und Bepreisungsalternativen vorgestellt. Nach der Prüfung der investiven Effizienz wird das Dienstangebot bewertet und eine Bepreisungsstrategie vorgeschlagen., Diplomica Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine konomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Dker, Thomas; Schmidt, Daniel N.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Dker, Thomas; Schmidt, Daniel N.:

Satellitennavigationssystem Galileo: Eine konomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - neues Buch

2010, ISBN: 9783842881587

ID: 1035569

Hauptbeschreibung Die technische Entwicklung und Anwendung von Produkten im High-Tech-Bereich gewinnt in der heutigen Zeit zunehmend an Bedeutung. Insbesondere die Datenbertragung und Kommunikation ber Satelliten ermglichen heutzutage weltweit grenzenlose Erreichbarkeit und eine zentimetergenaue Ortung von Empfangsgerten. Bisher beziehen sich alle Satellitenendgerte, wie beispielsweise Navigationssysteme, auf das US-amerikanische NAVSTAR-GPS oder das russische GLONASS-System. Das in Zusammenarbeit der Europischen Union (EU) mit der Europischen Weltraumorganisation (ESA) geplante und derzeit im Bau befindliche europische Satellitensystem GALILEO wurde im Gegensatz zu den zuvor genannten Systemen ausschlielich fr zivile Zwecke konzipiert und unterliegt demnach keiner militrischen Kontrolle. Galileo stellt somit zum einen ein unabhngiges Pendant der Europischen Union zu den amerikanischen und russischen Systemen dar und verbessert zum anderen durch die Kompatibilitt der Signale die globale Abdeckung und Verfgbarkeit der Weltraum-Infrastruktur. Das Galileo-Programm stellt nicht nur einen Meilenstein in der satellitentechnischen Unabhngigkeit Europas dar, sondern auch einen wichtigen Bestandteil in der europischen Weltraumpolitik. Die geplanten Hauptanwendungen umfassen Bereiche wie z.B. Umweltberwachung, Navigationsdienste, Wettervorhersagen, Mauterhebung sowie Frhwarnsysteme fr berschwemmungen und werden zum Teil kostenfrei (OS), zum Teil jedoch kostenpflichtig (CS, SoL, PRS) angeboten. Fr den Bau und die Entsendung der 30 Satelliten des Systems wird ein Finanzierungsbedarf von ca. ? 3,4 Mrd. prognostiziert. Der Fokus der Untersuchung liegt zunchst auf der Projekthistorie und den Planungen zu Systemtechnik und angebotenen Diensten, erlutert Probleme und Diskussionen und betrachtet diese auf Basis finanzwissenschaftlicher Grundlagen. Rckblickend werden Vergabeverfahren und Betreibermodelle analysiert und bewertet. Schlielich wird das Dienstangebot des Galileo-Systems anhand vorliegender Charakteristika in Gterklassen eingeteilt und Bepreisungsalternativen vorgestellt. Nach der Prfung der investiven Effizienz wird das Dienstangebot bewertet und eine Bepreisungsstrategie vorgeschlagen.   Biographische Informationen Thomas Dker, geb. 1983 in Hildesheim, lebte bis 2010 in Berlin und erlangte an der Technischen Universitt zu Berlin den Abschluss als Diplom-Ingenieur im Fach Wirtschaftsingenieurwesen. Neben seiner Ttigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl fr Wirtschafts- und Infrastrukturpolitik galt sein besonderes Interesse den Fchern Marketing (insbesondere Konsumentenverhalten und Werbung sowie Methoden der Marktforschung) und Maschinenlehre (Thermodynamik, Maschinenelemente, Kraftwerkstechnik). Seit 2009 ist Thomas Dker beim Stuttgarter Softwarehersteller AEB ttig und fokussiert sich auf Ttigkeiten in den Bereichen Marketing, E-Business und Kampagnenplanung. Weitere Verffentlichungen des Autors: Potentiale und Grenzen d Professions and Applied Sciences Professions and Applied Sciences eBook, Diplomica Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Schmidt, Daniel N. Düker, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Daniel N. Düker, Thomas:
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Taschenbuch

2012

ISBN: 9783842881587

[ED: Taschenbuch], [PU: Diplomica Verlag], [SC: 3.40], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x155 mm, [GW: 122g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versand nach Österreich (EUR 3.40)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Schmidt, Daniel N. Düker, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Daniel N. Düker, Thomas:
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783842881587

[ED: Taschenbuch], [PU: Diplomica Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x155 mm, [GW: 122g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Schmidt, Daniel N. Düker, Thomas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Schmidt, Daniel N. Düker, Thomas:
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783842881587

[ED: Taschenbuch], [PU: Diplomica Verlag], [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen
Autor:

Schmidt, Daniel N. / Düker, Thomas

Titel:

Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen

ISBN-Nummer:

3842881584

Detailangaben zum Buch - Satellitennavigationssystem Galileo: Eine ökonomische Analyse von Procurement-Optionen und Bepreisungsalternativen


EAN (ISBN-13): 9783842881587
ISBN (ISBN-10): 3842881584
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Diplomica Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,126 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 28.10.2008 04:07:24
Buch zuletzt gefunden am 06.11.2016 18:10:25
ISBN/EAN: 3842881584

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8428-8158-4, 978-3-8428-8158-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher