. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44,99 €, größter Preis: 44,99 €, Mittelwert: 44,99 €
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - Jan W Wittig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan W Wittig:

Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - neues Buch

ISBN: 9783836648875

ID: 9783836648875

Stimmt die Behauptung " geiz ist geil" , oder gelingt es REWE " jeden Tag ein bisschen besser" zu werden Hat der Discounter Lidl Recht, wenn er mit dem Versprechen wirbt " Lidl lohnt sich" , oder lassen sich die Verbraucher durch diese Slogans nicht in die Geschäfte locken Die Konsumenten sind heutzutage beim Einkauf im deutschen Handel von einer Vielzahl an Marken und den damit verbundenen Slogans und Werbekampagnen umgeben es gibt nur noch wenige Produkte oder Händler, die nicht als Marke beworben werden. Dabei ist der Einfluss der Markenpolitik auf die Verbraucher von großem Interesse für die Hersteller und Händler. Wie entscheidet der Konsument bei welchem Händler er welches Produkt kauft und welchen Einfluss üben dabei die verschiedenen Markentypen aus Ziel dieser Untersuchung war es daher, eine geeignete Methodik zu entwickeln, um Interaktionseffekte zwischen Hersteller- und Händlermarken zu identifizieren. Dafür wurde ein Fragebogen mit ausgesuchten Konstrukten entwickelt. Zum Verständnis des Einfluss auf die Konsumentenwahrnehmung wird im theoretischen Teil des Buches zunächst die Funktionsweise der markenpolitischen Konzepte dargestellt. Im empirischen Teil der Studie wird das Konzept der Studie erläutert und die Eignung der Methodik dargelegt. Zur Gewinnung aussagekräftiger Resultate wurden Images von verschiedenen Händlern im deutschen Lebensmitteleinzelhandel erhoben. Diese Händlermarken wurden anschließend in Kombination mit Marken aus den Branchen Bier, Waschmittel und Papiertaschentücher abgefragt, um Rückschlüsse auf den Einfluss auf die Konsumentenwahrnehmung zu ziehen. Mit diesen Daten konnte die aufgestellten Hypothesen untersucht und Interaktionseffekte zwischen diesen beiden Markentypen identifiziert werden. Die Resultate dieser Studie geben Aufschluss über mögliche Markenstrategien für Hersteller und Händler im deutschen Einzelhandel Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands: Stimmt die Behauptung " geiz ist geil" , oder gelingt es REWE " jeden Tag ein bisschen besser" zu werden Hat der Discounter Lidl Recht, wenn er mit dem Versprechen wirbt " Lidl lohnt sich" , oder lassen sich die Verbraucher durch diese Slogans nicht in die Geschäfte locken Die Konsumenten sind heutzutage beim Einkauf im deutschen Handel von einer Vielzahl an Marken und den damit verbundenen Slogans und Werbekampagnen umgeben es gibt nur noch wenige Produkte oder Händler, die nicht als Marke beworben werden. Dabei ist der Einfluss der Markenpolitik auf die Verbraucher von großem Interesse für die Hersteller und Händler. Wie entscheidet der Konsument bei welchem Händler er welches Produkt kauft und welchen Einfluss üben dabei die verschiedenen Markentypen aus Ziel dieser Untersuchung war es daher, eine geeignete Methodik zu entwickeln, um Interaktionseffekte zwischen Hersteller- und Händlermarken zu identifizieren. Dafür wurde ein Fragebogen mit ausgesuchten Konstrukten entwickelt. Zum Verständnis des Einfluss auf die Konsumentenwahrnehmung wird im theoretischen Teil des Buches zunächst die Funktionsweise der markenpolitischen Konzepte dargestellt. Im empirischen Teil der Studie wird das Konzept der Studie erläutert und die Eignung der Methodik dargelegt. Zur Gewinnung aussagekräftiger Resultate wurden Images von verschiedenen Händlern im deutschen Lebensmitteleinzelhandel erhoben. Diese Händlermarken wurden anschließend in Kombination mit Marken aus den Branchen Bier, Waschmittel und Papiertaschentücher abgefragt, um Rückschlüsse auf den Einfluss auf die Konsumentenwahrnehmung zu ziehen. Mit diesen Daten konnte die aufgestellten Hypothesen untersucht und Interaktionseffekte zwischen diesen beiden Markentypen identifiziert werden. Die Resultate dieser Studie geben Aufschluss über mögliche Markenstrategien für Hersteller und Händler im deutschen Einzelhandel, Diplomica Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - Jan Wilhelm Wittig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jan Wilhelm Wittig:

Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - neues Buch

ISBN: 9783836648875

ID: 238576

Stimmt die Behauptung geiz ist geil, oder gelingt es REWE jeden Tag ein bisschen besser zu werden? Hat der Discounter Lidl Recht, wenn er mit dem Versprechen wirbt Lidl lohnt sich, oder lassen sich die Verbraucher durch diese Slogans nicht in die Geschäfte locken? Die Konsumenten sind heutzutage beim Einkauf im deutschen Handel von einer Vielzahl an Marken und den damit verbundenen Slogans und Werbekampagnen umgeben, es gibt nur noch wenige Produkte oder Händler, die nicht als Marke beworben werden. Dabei ist der Einfluss der Markenpolitik auf die Verbraucher von großem Interesse für die Hersteller und Händler. Wie entscheidet der Konsument bei welchem Händler er welches Produkt kauft und welchen Einfluss üben dabei die verschiedenen Markentypen aus? Ziel dieser Untersuchung war es daher, eine geeignete Methodik zu entwickeln, um Interaktionseffekte zwischen Hersteller- und Händlermarken zu identifizieren. Dafür wurde ein Fragebogen mit ausgesuchten Konstrukten entwickelt. Zum Verständnis des Einfluss auf die Konsumentenwahrnehmung wird im theoretischen Teil des Buches zunächst die Funktionsweise der markenpolitischen Konzepte dargestellt. Im empirischen Teil der Studie wird das Konzept der Studie erläutert und die Eignung der Methodik dargelegt. Zur Gewinnung aussagekräftiger Resultate wurden Images von verschiedenen Händlern im deutschen Lebensmitteleinzelhandel erhoben. Diese Händlermarken wurden anschließend in Kombination mit Marken aus den Branchen Bier, Waschmittel und Papiertaschentücher abgefragt, um Rückschlüsse auf den Einfluss auf die Konsumentenwahrnehmung zu ziehen. Mit diesen Daten konnte die aufgestellten Hypothesen untersucht und Interaktionseffekte zwischen diesen beiden Markentypen identifiziert werden. Die Resultate dieser Studie geben Aufschluss über mögliche Markenstrategien für Hersteller und Händler im deutschen Einzelhandel[PU:Diplomica Verlag GmbH]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3836648873_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der Schweiz (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - Jan Wilhelm Wittig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Wilhelm Wittig:
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - neues Buch

ISBN: 9783836648875

ID: 238576

Stimmt die Behauptung geiz ist geil, oder gelingt es REWE jeden Tag ein bisschen besser zu werden? Hat der Discounter Lidl Recht, wenn er mit dem Versprechen wirbt Lidl lohnt sich, oder lassen sich die Verbraucher durch diese Slogans nicht in die Geschäfte locken? Die Konsumenten sind heutzutage beim Einkauf im deutschen Handel von einer Vielzahl an Marken und den damit verbundenen Slogans und Werbekampagnen umgeben, es gibt nur noch wenige Produkte oder Händler, die nicht als Marke beworben werden. Dabei ist der Einfluss der Markenpolitik auf die Verbraucher von großem Interesse für die Hersteller und Händler. Wie entscheidet der Konsument bei welchem Händler er welches Produkt kauft und welchen Einfluss üben dabei die verschiedenen Markentypen aus? Ziel dieser Untersuchung war es daher, eine geeignete Methodik zu entwickeln, um Interaktionseffekte zwischen Hersteller- und Händlermarken zu identifizieren. Dafür wurde ein Fragebogen mit ausgesuchten Konstrukten entwickelt. Zum Verständnis des Einfluss auf die Konsumentenwahrnehmung wird im theoretischen Teil des Buches zunächst die Funktionsweise der markenpolitischen Konzepte dargestellt. Im empirischen Teil der Studie wird das Konzept der Studie erläutert und die Eignung der Methodik dargelegt. Zur Gewinnung aussagekräftiger Resultate wurden Images von verschiedenen Händlern im deutschen Lebensmitteleinzelhandel erhoben. Diese Händlermarken wurden anschließend in Kombination mit Marken aus den Branchen Bier, Waschmittel und Papiertaschentücher abgefragt, um Rückschlüsse auf den Einfluss auf die Konsumentenwahrnehmung zu ziehen. Mit diesen Daten konnte die aufgestellten Hypothesen untersucht und Interaktionseffekte zwischen diesen beiden Markentypen identifiziert werden. Die Resultate dieser Studie geben Aufschluss über mögliche Markenstrategien für Hersteller und Händler im deutschen Einzelhandel

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3836648873_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - Wittig, Jan W
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wittig, Jan W:
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - neues Buch

ISBN: 9783836648875

ID: 9783836648875

[KW: PDF ,WIRTSCHAFT,WERBUNG MARKETING] PDF ,WIRTSCHAFT,WERBUNG MARKETING

Neues Buch Libri.de
libri.de (eBooks)
Sofort lieferbar (Download), E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - Jan Wilhelm Wittig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jan Wilhelm Wittig:
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783836648875

ID: 21783258

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Diplomica Verlag GmbH]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , No shipping costs within Germany (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands
Autor:

Wittig, Jan W

Titel:

Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands

ISBN-Nummer:

3836648873

Detailangaben zum Buch - Markenpolitik im Einzelhandel: Interaktionseffekte zwischen Herstellermarken und Retail Brands


EAN (ISBN-13): 9783836648875
ISBN (ISBN-10): 3836648873
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Diplomica Verlag GmbH

Buch in der Datenbank seit 27.08.2009 23:05:33
Buch zuletzt gefunden am 23.09.2016 18:23:33
ISBN/EAN: 3836648873

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8366-4887-3, 978-3-8366-4887-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher