. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 49.00 EUR, Mittelwert: 49 EUR
Zeitungsverlage im Wandel - Dörr, Kristin
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Dörr, Kristin:

Zeitungsverlage im Wandel - neues Buch

2007, ISBN: 383644576X, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9783836445764

Verlag: VDM Verlag, 107 Seiten, L=240mm, B=170mm, H=7mm, Gew.=234gr, [GR: 17330 - HC/Journalistik/Presse/Film/Funk/TV], [SW: - Medientheorie], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Der deutsche Tageszeitungsmarkt befindet sich im Umbruch. Aufgrund konjunktureller und struktureller Entwicklungen sinken Auflage, Reichweite und Werbeeinnahmen von Tageszeitungen. Die Konsequenz dieser Entwicklungen ist, dass die Verlage neue Erlösmodelle generieren müssen, um ihr Kerngeschäftsfeld Tageszeitungen zu sichern. Wesentlicher Bestandteil der Neuausrichtung ist die Erschließung neuer Geschäftsfelder im nicht-publizistischen und im publizistischen Bereich, wobei letztere auf dem Konzept der Mehrfachnutzung von Inhalten in Form von Cross-Media-Publishing und Content Syndication basieren. Die Autorin Kristin Dörr informiert über die Lage auf dem Tageszeitungsmarkt und stellt Strategien vor, mit denen sich Verlage neu positionieren. Problematisiert wird die Frage, wie sich der Stellenwert von Tageszeitungen in der Gesellschaft ändert, wenn ökonomische Ziele auf Kosten des publizistischen Auftrags in den Vordergrund rücken. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Verlag Georg von Holtzbrinck, der Mehrheitseigner der Saarbrücker Zeitung ist, an deren Beispiel die Autorin veranschaulicht, wie sich ein Zeitungsverlag an die Veränderungen auf dem Tageszeitungsmarkt anpasst. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger und Angestellte der Zeitungsbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler. Der deutsche Tageszeitungsmarkt befindet sich im Umbruch. Aufgrund konjunktureller und struktureller Entwicklungen sinken Auflage, Reichweite und Werbeeinnahmen von Tageszeitungen. Die Konsequenz dieser Entwicklungen ist, dass die Verlage neue Erlösmodelle generieren müssen, um ihr Kerngeschäftsfeld Tageszeitungen zu sichern. Wesentlicher Bestandteil der Neuausrichtung ist die Erschließung neuer Geschäftsfelder im nicht-publizistischen und im publizistischen Bereich, wobei letztere auf dem Konzept der Mehrfachnutzung von Inhalten in Form von Cross-Media-Publishing und Content Syndication basieren. Die Autorin Kristin Dörr informiert über die Lage auf dem Tageszeitungsmarkt und stellt Strategien vor, mit denen sich Verlage neu positionieren. Problematisiert wird die Frage, wie sich der Stellenwert von Tageszeitungen in der Gesellschaft ändert, wenn ökonomische Ziele auf Kosten des publizistischen Auftrags in den Vordergrund rücken. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Verlag Georg von Holtzbrinck, der Mehrheitseigner der Saarbrücker Zeitung ist, an deren Beispiel die Autorin veranschaulicht, wie sich ein Zeitungsverlag an die Veränderungen auf dem Tageszeitungsmarkt anpasst. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger und Angestellte der Zeitungsbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitungsverlage im Wandel (Zur Erschließung neuer Geschäftsfelder im publizistischen Bereich bei Tageszeitungen in Deutschland mit dem Beispiel einer Regionalzeitung) - Kristin Dörr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Kristin Dörr:

Zeitungsverlage im Wandel (Zur Erschließung neuer Geschäftsfelder im publizistischen Bereich bei Tageszeitungen in Deutschland mit dem Beispiel einer Regionalzeitung) - neues Buch

ISBN: 383644576X

ID: 383644576X

Der deutsche Tageszeitungsmarkt befindet sich im Umbruch. Aufgrundkonjunktureller und struktureller Entwicklungen sinken Auflage, Reichweiteund Werbeeinnahmen von Tageszeitungen. Die Konsequenz dieserEntwicklungen ist, dass die Verlage neue Erlösmodelle generieren müssen, umihr Kerngeschäftsfeld Tageszeitungen zu sichern. Wesentlicher Bestandteil derNeuausrichtung ist die Erschließung neuer Geschäftsfelder im nichtpublizistischenund im publizistischen Bereich, wobei letztere auf demKonzept der Mehrfachnutzung von Inhalten in Form von Cross-Media-Publishing und Content Syndication basieren. Die Autorin Kristin Dörrinformiert über die Lage auf dem Tageszeitungsmarkt und stellt Strategienvor, mit denen sich Verlage neu positionieren. Problematisiert wird die Frage,wie sich der Stellenwert von Tageszeitungen in der Gesellschaft ändert, wennökonomische Ziele auf Kosten des publizistischen Auftrags in denVordergrund rücken. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Verlag Georg vonHoltzbrinck, der Mehrheitseigner der Saarbrücker Zeitung ist, an derenBeispiel die Autorin veranschaulicht, wie sich ein Zeitungsverlag an dieVeränderungen auf dem Tageszeitungsmarkt anpasst. Das Buch richtet sichan Entscheidungsträger und Angestellte der Zeitungsbranche sowie anInformations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler., EAN: 9783836445764, ISBN: 383644576X [SW:Tageszeitung ( Zeitung ) ; Medientheorie ; Zeitung ; Presse / Zeitung ; Zeitung - Tageszeitung], [VÖ:20080100], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitungsverlage im Wandel (Zur Erschließung neuer Geschäftsfelder im publizistischen Bereich bei Tageszeitungen in Deutschland mit dem Beispiel einer Regionalzeitung) - Kristin Dörr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kristin Dörr:
Zeitungsverlage im Wandel (Zur Erschließung neuer Geschäftsfelder im publizistischen Bereich bei Tageszeitungen in Deutschland mit dem Beispiel einer Regionalzeitung) - neues Buch

ISBN: 383644576X

ID: 383644576X

Der deutsche Tageszeitungsmarkt befindet sich im Umbruch. Aufgrundkonjunktureller und struktureller Entwicklungen sinken Auflage, Reichweiteund Werbeeinnahmen von Tageszeitungen. Die Konsequenz dieserEntwicklungen ist, dass die Verlage neue Erlösmodelle generieren müssen, umihr Kerngeschäftsfeld Tageszeitungen zu sichern. Wesentlicher Bestandteil derNeuausrichtung ist die Erschließung neuer Geschäftsfelder im nichtpublizistischenund im publizistischen Bereich, wobei letztere auf demKonzept der Mehrfachnutzung von Inhalten in Form von Cross-Media-Publishing und Content Syndication basieren. Die Autorin Kristin Dörrinformiert über die Lage auf dem Tageszeitungsmarkt und stellt Strategienvor, mit denen sich Verlage neu positionieren. Problematisiert wird die Frage,wie sich der Stellenwert von Tageszeitungen in der Gesellschaft ändert, wennökonomische Ziele auf Kosten des publizistischen Auftrags in denVordergrund rücken. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Verlag Georg vonHoltzbrinck, der Mehrheitseigner der Saarbrücker Zeitung ist, an derenBeispiel die Autorin veranschaulicht, wie sich ein Zeitungsverlag an dieVeränderungen auf dem Tageszeitungsmarkt anpasst. Das Buch richtet sichan Entscheidungsträger und Angestellte der Zeitungsbranche sowie anInformations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler., EAN: 9783836445764, ISBN: 383644576X [SW:Tageszeitung ( Zeitung ) ; Medientheorie ; Zeitung ; Presse / Zeitung ; Zeitung - Tageszeitung], [VÖ:20080100], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Zeitungsverlage im Wandel (Zur Erschließung neuer Geschäftsfelder im publizistischen Bereich bei Tageszeitungen in Deutschland mit dem Beispiel einer Regionalzeitung) - Kristin Dörr
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kristin Dörr:
Zeitungsverlage im Wandel (Zur Erschließung neuer Geschäftsfelder im publizistischen Bereich bei Tageszeitungen in Deutschland mit dem Beispiel einer Regionalzeitung) - neues Buch

ISBN: 383644576X

ID: 383644576X

Der deutsche Tageszeitungsmarkt befindet sich im Umbruch. Aufgrundkonjunktureller und struktureller Entwicklungen sinken Auflage, Reichweiteund Werbeeinnahmen von Tageszeitungen. Die Konsequenz dieserEntwicklungen ist, dass die Verlage neue Erlösmodelle generieren müssen, umihr Kerngeschäftsfeld Tageszeitungen zu sichern. Wesentlicher Bestandteil derNeuausrichtung ist die Erschließung neuer Geschäftsfelder im nichtpublizistischenund im publizistischen Bereich, wobei letztere auf demKonzept der Mehrfachnutzung von Inhalten in Form von Cross-Media-Publishing und Content Syndication basieren. Die Autorin Kristin Dörrinformiert über die Lage auf dem Tageszeitungsmarkt und stellt Strategienvor, mit denen sich Verlage neu positionieren. Problematisiert wird die Frage,wie sich der Stellenwert von Tageszeitungen in der Gesellschaft ändert, wennökonomische Ziele auf Kosten des publizistischen Auftrags in denVordergrund rücken. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Verlag Georg vonHoltzbrinck, der Mehrheitseigner der Saarbrücker Zeitung ist, an derenBeispiel die Autorin veranschaulicht, wie sich ein Zeitungsverlag an dieVeränderungen auf dem Tageszeitungsmarkt anpasst. Das Buch richtet sichan Entscheidungsträger und Angestellte der Zeitungsbranche sowie anInformations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler., EAN: 9783836445764, ISBN: 383644576X [SW:Tageszeitung ( Zeitung ) ; Medientheorie ; Zeitung ; Presse / Zeitung ; Zeitung - Tageszeitung], [VÖ:20080100], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Titel voraussichtlich versandfertig innerhalb 3 Wochen. Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Zeitungsverlage im Wandel
Autor:

Dörr, Kristin

Titel:

Zeitungsverlage im Wandel

ISBN-Nummer:

383644576X

Der deutsche Tageszeitungsmarkt befindet sich im Umbruch. Aufgrund konjunktureller und struktureller Entwicklungen sinken Auflage, Reichweite und Werbeeinnahmen von Tageszeitungen. Die Konsequenz dieser Entwicklungen ist, dass die Verlage neue Erlösmodelle generieren müssen, um ihr Kerngeschäftsfeld Tageszeitungen zu sichern. Wesentlicher Bestandteil der Neuausrichtung ist die Erschließung neuer Geschäftsfelder im nicht-publizistischen und im publizistischen Bereich, wobei letztere auf dem Konzept der Mehrfachnutzung von Inhalten in Form von Cross-Media-Publishing und Content Syndication basieren. Die Autorin Kristin Dörr informiert über die Lage auf dem Tageszeitungsmarkt und stellt Strategien vor, mit denen sich Verlage neu positionieren. Problematisiert wird die Frage, wie sich der Stellenwert von Tageszeitungen in der Gesellschaft ändert, wenn ökonomische Ziele auf Kosten des publizistischen Auftrags in den Vordergrund rücken. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Verlag Georg von Holtzbrinck, der Mehrheitseigner der Saarbrücker Zeitung ist, an deren Beispiel die Autorin veranschaulicht, wie sich ein Zeitungsverlag an die Veränderungen auf dem Tageszeitungsmarkt anpasst. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger und Angestellte der Zeitungsbranche sowie an Informations-, Medien- und Kommunikationswissenschaftler.

Detailangaben zum Buch - Zeitungsverlage im Wandel


EAN (ISBN-13): 9783836445764
ISBN (ISBN-10): 383644576X
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: VDM Verlag
107 Seiten
Gewicht: 0,234 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 20.11.2007 06:56:59
Buch zuletzt gefunden am 28.11.2011 12:23:01
ISBN/EAN: 383644576X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8364-4576-X, 978-3-8364-4576-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher