. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 42.00 EUR, größter Preis: 42.00 EUR, Mittelwert: 42 EUR
Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft - Andreß, Gabriele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreß, Gabriele:

Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft - Taschenbuch

2007, ISBN: 3836435349, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9783836435345

Internationaler Buchtitel. Verlag: VDM Verlag, Paperback, 88 Seiten, L=240mm, B=170mm, H=5mm, Gew.=182gr, [GR: 17840 - HC/Betriebswirtschaft], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Die moderne Geschäftswelt ist geprägt von der Globalisierung der Märkte. Große Konzerne, mittelständische Unternehmen aber auch viele kleine Betriebe agieren weltweit auf bisher unbekanntem Terrain. Viele Anbieter führen zu erhöhtem Wettbewerb. Marktpreise sinken - gleichzeitig steigt der Margendruck in vielen Unternehmen. Insbesondere in Zeiten geringer Gewinnmargen müssen Preise exakt kalkuliert werden. Derartige Preiskalkulationen (Deckungs­beitragsrechnungen) sind meist sehr komplex und werden deshalb von Spezialisten - Controller - durchgeführt. Die Deckungsbeitragsrechnung, ein System der Teilkostenrechnung, bietet dem Unternehmer die Möglichkeit fundierte Entscheidungen zu treffen. Neben dem traditionellen Kosten­rechnungssystem entwickelten sich vielfältige Kalkulationsmodelle. Mit Fokus auf die Deckungsbeitragsrechnung erläutert die Autorin idealtypisch-relevante Kennzahlen wie z.B. Risikoprämie, Konditionsbeitrag und Standard­stückkosten. Darauf aufbauend erfolgt die Berechnung und Analyse von Neugeschäften eines ausgewählten Kreditinstitutes. In grafischen Dar­stellungen werden Zusammenhänge und Ergebnisse veranschaulicht. Das Buch richtet sich an Unternehmen, Kreditinstitute, Verbände, Wirtschafts­wissenschaftler, Manager und Studenten. Die moderne Geschäftswelt ist geprägt von der Globalisierung der Märkte. Große Konzerne, mittelständische Unternehmen aber auch viele kleine Betriebe agieren weltweit auf bisher unbekanntem Terrain. Viele Anbieter führen zu erhöhtem Wettbewerb. Marktpreise sinken - gleichzeitig steigt der Margendruck in vielen Unternehmen. Insbesondere in Zeiten geringer Gewinnmargen müssen Preise exakt kalkuliert werden. Derartige Preiskalkulationen (Deckungs­beitragsrechnungen) sind meist sehr komplex und werden deshalb von Spezialisten - Controller - durchgeführt. Die Deckungsbeitragsrechnung, ein System der Teilkostenrechnung, bietet dem Unternehmer die Möglichkeit fundierte Entscheidungen zu treffen. Neben dem traditionellen Kosten­rechnungssystem entwickelten sich vielfältige Kalkulationsmodelle. Mit Fokus auf die Deckungsbeitragsrechnung erläutert die Autorin idealtypisch-relevante Kennzahlen wie z.B. Risikoprämie, Konditionsbeitrag und Standard­stückkosten. Darauf aufbauend erfolgt die Berechnung und Analyse von Neugeschäften eines ausgewählten Kreditinstitutes. In grafischen Dar­stellungen werden Zusammenhänge und Ergebnisse veranschaulicht. Das Buch richtet sich an Unternehmen, Kreditinstitute, Verbände, Wirtschafts­wissenschaftler, Manager und Studenten.

Neues Buch DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft (Grundlagen, Methoden, Berechnung an einem praktischen Beispiel) - Gabriele Andress
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Gabriele Andress:

Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft (Grundlagen, Methoden, Berechnung an einem praktischen Beispiel) - neues Buch

ISBN: 3836435349

ID: 3836435349

Die moderne Geschäftswelt ist geprägt von der Globalisierung der Märkte. Große Konzerne, mittelständische Unternehmen aber auch viele kleine Betriebe agieren weltweit auf bisher unbekanntem Terrain. Viele Anbieter führen zu erhöhtem Wettbewerb. Marktpreise sinken - gleichzeitig steigt der Margendruck in vielen Unternehmen. Insbesondere in Zeiten geringer Gewinnmargen müssen Preise exakt kalkuliert werden. Derartige Preiskalkulationen (Deckungs­beitragsrechnungen) sind meist sehr komplex und werden deshalb von Spezialisten - Controller - durchgeführt. Die Deckungsbeitragsrechnung, ein System der Teilkostenrechnung, bietet dem Unternehmer die Möglichkeit fundierte Entscheidungen zu treffen. Neben dem traditionellen Kosten­rechnungssystem entwickelten sich vielfältige Kalkulationsmodelle. Mit Fokus auf die Deckungsbeitragsrechnung erläutert die Autorin idealtypisch-relevante Kennzahlen wie z.B. Risikoprämie, Konditionsbeitrag und Standard­stückkosten. Darauf aufbauend erfolgt die Berechnung und Analyse von Neugeschäften eines ausgewählten Kreditinstitutes. In grafischen Dar­stellungen werden Zusammenhänge und Ergebnisse veranschaulicht. Das Buch richtet sich an Unternehmen, Kreditinstitute, Verbände, Wirtschafts­wissenschaftler, Manager und Studenten., EAN: 9783836435345, ISBN: 3836435349 [SW:Controlling ; Kostenrechnung ; Firmenkundengeschäft ; Kreditinstitute ; Genossenschaftsbank], [VÖ:20071100], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Versandfertig ab sofort Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft (Grundlagen, Methoden, Berechnung an einem praktischen Beispiel) - Gabriele Andress
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gabriele Andress:
Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft (Grundlagen, Methoden, Berechnung an einem praktischen Beispiel) - neues Buch

ISBN: 3836435349

ID: 3836435349

Die moderne Geschäftswelt ist geprägt von der Globalisierung der Märkte. Große Konzerne, mittelständische Unternehmen aber auch viele kleine Betriebe agieren weltweit auf bisher unbekanntem Terrain. Viele Anbieter führen zu erhöhtem Wettbewerb. Marktpreise sinken - gleichzeitig steigt der Margendruck in vielen Unternehmen. Insbesondere in Zeiten geringer Gewinnmargen müssen Preise exakt kalkuliert werden. Derartige Preiskalkulationen (Deckungs­beitragsrechnungen) sind meist sehr komplex und werden deshalb von Spezialisten - Controller - durchgeführt. Die Deckungsbeitragsrechnung, ein System der Teilkostenrechnung, bietet dem Unternehmer die Möglichkeit fundierte Entscheidungen zu treffen. Neben dem traditionellen Kosten­rechnungssystem entwickelten sich vielfältige Kalkulationsmodelle. Mit Fokus auf die Deckungsbeitragsrechnung erläutert die Autorin idealtypisch-relevante Kennzahlen wie z.B. Risikoprämie, Konditionsbeitrag und Standard­stückkosten. Darauf aufbauend erfolgt die Berechnung und Analyse von Neugeschäften eines ausgewählten Kreditinstitutes. In grafischen Dar­stellungen werden Zusammenhänge und Ergebnisse veranschaulicht. Das Buch richtet sich an Unternehmen, Kreditinstitute, Verbände, Wirtschafts­wissenschaftler, Manager und Studenten., EAN: 9783836435345, ISBN: 3836435349 [SW:Controlling ; Kostenrechnung ; Firmenkundengeschäft ; Kreditinstitute ; Genossenschaftsbank], [VÖ:20071100], Buch (dtsch.)

Neues Buch
buch.de
Versandfertig ab sofort Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft - Andreß, Gabriele
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Andreß, Gabriele:
Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft - gebunden oder broschiert

ISBN: 3836435349

ID: 9783836435345

Die moderne Geschäftswelt ist geprägt von der Globalisierung der Märkte. Große Konzerne, mittelständische Unternehmen aber auch viele kleine Betriebe agieren weltweit auf bisher unbekanntem Terrain. Viele Anbieter führen zu erhöhtem Wettbewerb. Marktpreise sinken gleichzeitig steigt der Margendruck in vielen Unternehmen. Insbesondere in Zeiten geringer Gewinnmargen müssen Preise exakt kalkuliert werden. Derartige Preiskalkulationen (Deckungs beitragsrechnungen) sind meist sehr komplex und werden deshalb von Spezialisten Controller durchgeführt. Die Deckungsbeitragsrechnung, ein System der Teilkostenrechnung, bietet dem Unternehmer die Möglichkeit fundierte Entscheidungen zu treffen. Neben dem traditionellen Kosten rechnungssystem entwickelten sich v Betriebswirtschaft

Neues Buch Bides.de
Bides
Sofort lieferbar Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft
Autor:

Andreß, Gabriele

Titel:

Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft

ISBN-Nummer:

3836435349

Die moderne Geschäftswelt ist geprägt von der Globalisierung der Märkte. Große Konzerne, mittelständische Unternehmen aber auch viele kleine Betriebe agieren weltweit auf bisher unbekanntem Terrain. Viele Anbieter führen zu erhöhtem Wettbewerb. Marktpreise sinken - gleichzeitig steigt der Margendruck in vielen Unternehmen. Insbesondere in Zeiten geringer Gewinnmargen müssen Preise exakt kalkuliert werden. Derartige Preiskalkulationen (Deckungs­beitragsrechnungen) sind meist sehr komplex und werden deshalb von Spezialisten - Controller - durchgeführt. Die Deckungsbeitragsrechnung, ein System der Teilkostenrechnung, bietet dem Unternehmer die Möglichkeit fundierte Entscheidungen zu treffen. Neben dem traditionellen Kosten­rechnungssystem entwickelten sich vielfältige Kalkulationsmodelle. Mit Fokus auf die Deckungsbeitragsrechnung erläutert die Autorin idealtypisch-relevante Kennzahlen wie z.B. Risikoprämie, Konditionsbeitrag und Standard­stückkosten. Darauf aufbauend erfolgt die Berechnung und Analyse von Neugeschäften eines ausgewählten Kreditinstitutes. In grafischen Dar­stellungen werden Zusammenhänge und Ergebnisse veranschaulicht. Das Buch richtet sich an Unternehmen, Kreditinstitute, Verbände, Wirtschafts­wissenschaftler, Manager und Studenten.

Detailangaben zum Buch - Deckungsbeitragsrechnung im operativen Geschäft


EAN (ISBN-13): 9783836435345
ISBN (ISBN-10): 3836435349
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: VDM Verlag
88 Seiten
Gewicht: 0,182 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 04.12.2007 14:30:21
Buch zuletzt gefunden am 16.12.2011 12:37:31
ISBN/EAN: 3836435349

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8364-3534-9, 978-3-8364-3534-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher