. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.60 EUR, größter Preis: 16.90 EUR, Mittelwert: 15.64 EUR
Ungebrochen gebrochen - Bodenheimer, Alfred
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bodenheimer, Alfred:

Ungebrochen gebrochen - neues Buch

2011, ISBN: 9783835310193

ID: 874398

Hauptbeschreibung Die jdische Traditionsbildung hat ber Jahrtausende und ber Kontinente hinweg die Vorstellung einer ungebrochenen Existenz des Judentums erzeugt. Alfred Bodenheimer legt die Wurzeln dieser auerordentlichen Traditionsbildung frei und zeigt, wie sich diese Vorstellung bis heute zu erhalten vermochte. Ausgehend von dem Konzept des Trauma-Transports macht er deutlich, dass dem ungebrochenen Erzhlfluss der jdischen Tradition immer ein Gebrochenes zugeordnet ist, die jdische Geschichte sich als Krisengeschichte herausstellt. Der Akt des Erzhlens erweist sich dabei als Integrationsfigur, die das Schicksal von Exil und Diaspora vermittelt und mit Sinn fllt. Der Autor untersucht in vier zusammenhngenden Essays die Vernderung dieses Erzhlens und die Gefhrdungen jdischer Traditionsbildung vom biblischen Zeitalter bis in die Gegenwart, die nach der Shoah und der Grndung des Staates Israel vor vllig neue Herausforderungen gestellt ist.   Biographische Informationen Alfred Bodenheimer, geb. 1965, Professor fr Religionsgeschichte und Literatur des Judentums an der Universitt Basel, daneben bis 2008 Professor fr Hebrische und Jdische Literatur an der Hochschule fr Jdische Studien in Heidelberg und von 2005 - 2008 deren Rektor. Verffentlichungen u.a.: In den Himmel gebissen. Aufstze zur europisch-jdischen Literatur (2011). Literary Criticism Literary Criticism eBook, Wallstein Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungebrochen gebrochen - Alfred Bodenheimer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Alfred Bodenheimer:

Ungebrochen gebrochen - neues Buch

ISBN: 9783835310193

ID: 6e105dceed9ec558cd1c18debb40b32b

Strategien und Gefährdungen jüdischer Traditionsvermittlung von der Bibel bis in die Gegenwart. Die jüdische Traditionsbildung hat über Jahrtausende und über Kontinente hinweg die Vorstellung einer ungebrochenen Existenz des Judentums erzeugt. Alfred Bodenheimer legt die Wurzeln dieser außerordentlichen Traditionsbildung frei und zeigt, wie sich diese Vorstellung bis heute zu erhalten vermochte. Ausgehend von dem Konzept des Trauma-Transports macht er deutlich, dass dem ungebrochenen Erzählfluss der jüdischen Tradition immer ein Gebrochenes zugeordnet ist, die jüdische Geschichte sich als Krisengeschichte herausstellt. Der Akt des Erzählens erweist sich dabei als Integrationsfigur, die das Schicksal von Exil und Diaspora vermittelt und mit Sinn füllt. Der Autor untersucht in vier zusammenhängenden Essays die Veränderung dieses Erzählens und die Gefährdungen jüdischer Traditionsbildung vom biblischen Zeitalter bis in die Gegenwart, die nach der Shoah und der Gründung des Staates Israel vor völlig neue Herausforderungen gestellt ist. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-8353-1019-3, Wallstein Verlag

Neues Buch Buch.de
Nr. 30580588 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungebrochen gebrochen - Alfred Bodenheimer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Alfred Bodenheimer:
Ungebrochen gebrochen - neues Buch

ISBN: 9783835310193

ID: 116941207

Die jüdische Traditionsbildung hat über Jahrtausende und über Kontinente hinweg die Vorstellung einer ungebrochenen Existenz des Judentums erzeugt. Alfred Bodenheimer legt die Wurzeln dieser außerordentlichen Traditionsbildung frei und zeigt, wie sich diese Vorstellung bis heute zu erhalten vermochte. Ausgehend von dem Konzept des Trauma-Transports macht er deutlich, dass dem ungebrochenen Erzählfluss der jüdischen Tradition immer ein Gebrochenes zugeordnet ist, die jüdische Geschichte sich als Krisengeschichte herausstellt. Der Akt des Erzählens erweist sich dabei als Integrationsfigur, die das Schicksal von Exil und Diaspora vermittelt und mit Sinn füllt. Der Autor untersucht in vier zusammenhängenden Essays die Veränderung dieses Erzählens und die Gefährdungen jüdischer Traditionsbildung vom biblischen Zeitalter bis in die Gegenwart, die nach der Shoah und der Gründung des Staates Israel vor völlig neue Herausforderungen gestellt ist. Strategien und Gefährdungen jüdischer Traditionsvermittlung von der Bibel bis in die Gegenwart. Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, Wallstein Verlag

Neues Buch Thalia.de
No. 30580588 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungebrochen gebrochen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Ungebrochen gebrochen

EAN: 9783835310193

ID: 9105200648489c7042584698eb5778fa

Die jüdische Traditionsbildung hat über Jahrtausende und über Kontinente hinweg die Vorstellung einer ungebrochenen Existenz des Judentums erzeugt. Alfred Bodenheimer legt die Wurzeln dieser außerordentlichen Traditionsbildung frei und zeigt, wie sich diese Vorstellung bis heute zu erhalten vermochte. Ausgehend von dem Konzept des Trauma-Transports macht er deutlich, dass dem ungebrochenen Erzählfluss der jüdischen Tradition immer ein Gebrochenes zugeordnet ist, die jüdische Geschichte sich als Krisengeschichte herausstellt. Der Akt des Erzählens erweist sich dabei als Integrationsfigur, die das Schicksal von Exil und Diaspora vermittelt und mit Sinn füllt. Der Autor untersucht in vier zusammenhängenden Essays die Veränderung dieses Erzählens und die Gefährdungen jüdischer Traditionsbildung vom biblischen Zeitalter bis in die Gegenwart, die nach der Shoah und der Gründung des Staates Israel vor völlig neue Herausforderungen gestellt ist. Bücher / Geisteswissenschaften, Kunst, Musik / Sprach- & Literaturwissenschaften / Allgemeine & Vergleichende Sprach- & Literaturwissenschaft, [PU: Wallstein, Göttingen]

Neue CD Dodax.de
Nr. 53f5ec33e4b0a3d13bee313f Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ungebrochen gebrochen - Über jüdische Narrative und Traditionsbildung - Bodenheimer, Alfred
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bodenheimer, Alfred:
Ungebrochen gebrochen - Über jüdische Narrative und Traditionsbildung - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783835310193

[ED: Taschenbuch], [PU: Wallstein], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 159g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ungebrochen gebrochen: Über jüdische Narrative und Traditionsbildung
Autor:

Bodenheimer, Alfred

Titel:

Ungebrochen gebrochen: Über jüdische Narrative und Traditionsbildung

ISBN-Nummer:

3835310194

Detailangaben zum Buch - Ungebrochen gebrochen: Über jüdische Narrative und Traditionsbildung


EAN (ISBN-13): 9783835310193
ISBN (ISBN-10): 3835310194
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: Wallstein
128 Seiten
Gewicht: 0,162 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 18.11.2009 12:44:17
Buch zuletzt gefunden am 28.11.2016 11:34:34
ISBN/EAN: 3835310194

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8353-1019-4, 978-3-8353-1019-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher