. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 19.90 EUR, größter Preis: 24.95 EUR, Mittelwert: 21.03 EUR
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - Helmut Engel#Peter-Alexis Albrecht#Gerhard Wolf#Christa Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Engel#Peter-Alexis Albrecht#Gerhard Wolf#Christa Wolf:

Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - neues Buch

2007, ISBN: 9783830513513

ID: 690872173

Otto March ist heute in der Regel nur als Erbauer des ersten Olympiastadions in Berlin bekannt, sein umfangreiches baukünstlerisches Werk vor allem in Berlin muss gemessen an dem Rang dieses Architekten vor allem innerhalb der Baugeschichte Berlins erst noch umfassend dargestellt und gewürdigt werden. Zu den Frühwerken Marchs gehört die gegen Ende des 19. Jahrhunderts an der Peripherie der Reichshauptstadt in Pankow entstandene Wohnanlage des so genannten Amalienparks, mit der Otto March einen Lösungsansatz für damals modernes Wohnen in landhausmässiger Art, aber unter den eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten ihrer Bewohner finden wollte. Mit einer solchen Reform des Wohnungswesens sollte gleichzeitig der damals noch grössten Mietskasernenstadt der Welt entgegengewirkt werden. Dank einer sorgfältigen und umfassenden Modernisierung und Restaurierung wurde dieses bedeutende Baudenkmal als wesentliches Dokument der Berliner Geschichtslandschaft wieder zurückgewonnen. Dass die Anlage mit dem kleinen Park als ihre Mitte auch heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat, belegen ihre heutigen Bewohner; zur Zeit der DDR war der Amalienpark Geheimtipp vor allem unter Künstlern. Die Veröffentlichung geht auf die Bedeutung Otto Marchs als Architekt in Berlin ein, schildert die Umstände der Modernisierung und Restaurierung des Baudenkmals und belegt das rege Leben der heutigen Bewohner. Aus dem Inhalt: Helmut Engel Otto March, Architekt in Berlin Peter-Alexis Albrecht Die Entwicklung des Amalienparks seit 1989 Gerhard Wolf, Christa Wolf Wohnen im Amalienpark Das Buch beinhaltet 63 s/w und 19 farb. Abbildungen. Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March Bücher > Fachbücher > Kunstwissenschaft > Architektur & Denkmalpflege gebundene Ausgabe 05.03.2007, BWV Berliner-Wissenschaft, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14475501 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - Helmut Engel#Peter-Alexis Albrecht#Gerhard Wolf#Christa Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Helmut Engel#Peter-Alexis Albrecht#Gerhard Wolf#Christa Wolf:

Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - neues Buch

ISBN: 9783830513513

ID: 7e219a03c2908bfa20d0ed2a90dbebf3

Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March Otto March ist heute in der Regel nur als Erbauer des ersten Olympiastadions in Berlin bekannt, sein umfangreiches baukünstlerisches Werk vor allem in Berlin muss gemessen an dem Rang dieses Architekten vor allem innerhalb der Baugeschichte Berlins erst noch umfassend dargestellt und gewürdigt werden. Zu den Frühwerken Marchs gehört die gegen Ende des 19. Jahrhunderts an der Peripherie der Reichshauptstadt in Pankow entstandene Wohnanlage des so genannten Amalienparks, mit der Otto March einen Lösungsansatz für damals modernes Wohnen in landhausmäßiger Art, aber unter den eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten ihrer Bewohner finden wollte. Mit einer solchen Reform des Wohnungswesens sollte gleichzeitig der damals noch größten Mietskasernenstadt der Welt entgegengewirkt werden. Dank einer sorgfältigen und umfassenden Modernisierung und Restaurierung wurde dieses bedeutende Baudenkmal als wesentliches Dokument der Berliner Geschichtslandschaft wieder zurückgewonnen. Dass die Anlage mit dem kleinen Park als ihre Mitte auch heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat, belegen ihre heutigen Bewohner; zur Zeit der DDR war der Amalienpark Geheimtipp vor allem unter Künstlern. Die Veröffentlichung geht auf die Bedeutung Otto Marchs als Architekt in Berlin ein, schildert die Umstände der Modernisierung und Restaurierung des Baudenkmals und belegt das rege Leben der heutigen Bewohner. Aus dem Inhalt: Helmut Engel Otto March, Architekt in Berlin Peter-Alexis Albrecht Die Entwicklung des Amalienparks seit 1989 Gerhard Wolf, Christa Wolf Wohnen im Amalienpark Das Buch beinhaltet 63 s/w und 19 farb. Abbildungen. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Architektur & Denkmalpflege 978-3-8305-1351-3, BWV Berliner-Wissenschaft

Neues Buch Buch.de
Nr. 14475501 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - Helmut Engel#Peter-Alexis Albrecht#Gerhard Wolf#Christa Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Engel#Peter-Alexis Albrecht#Gerhard Wolf#Christa Wolf:
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - neues Buch

ISBN: 9783830513513

ID: 118531740

Otto March ist heute in der Regel nur als Erbauer des ersten Olympiastadions in Berlin bekannt, sein umfangreiches baukünstlerisches Werk vor allem in Berlin muss gemessen an dem Rang dieses Architekten vor allem innerhalb der Baugeschichte Berlins erst noch umfassend dargestellt und gewürdigt werden. Zu den Frühwerken Marchs gehört die gegen Ende des 19. Jahrhunderts an der Peripherie der Reichshauptstadt in Pankow entstandene Wohnanlage des so genannten Amalienparks, mit der Otto March einen Lösungsansatz für damals modernes Wohnen in landhausmäßiger Art, aber unter den eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten ihrer Bewohner finden wollte. Mit einer solchen Reform des Wohnungswesens sollte gleichzeitig der damals noch größten Mietskasernenstadt der Welt entgegengewirkt werden. Dank einer sorgfältigen und umfassenden Modernisierung und Restaurierung wurde dieses bedeutende Baudenkmal als wesentliches Dokument der Berliner Geschichtslandschaft wieder zurückgewonnen. Dass die Anlage mit dem kleinen Park als ihre Mitte auch heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat, belegen ihre heutigen Bewohner; zur Zeit der DDR war der Amalienpark Geheimtipp vor allem unter Künstlern. Die Veröffentlichung geht auf die Bedeutung Otto Marchs als Architekt in Berlin ein, schildert die Umstände der Modernisierung und Restaurierung des Baudenkmals und belegt das rege Leben der heutigen Bewohner. Aus dem Inhalt: Helmut Engel Otto March, Architekt in Berlin Peter-Alexis Albrecht Die Entwicklung des Amalienparks seit 1989 Gerhard Wolf, Christa Wolf Wohnen im Amalienpark Das Buch beinhaltet 63 s/w und 19 farb. Abbildungen. Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft>Architektur & Denkmalpflege, BWV Berliner-Wissenschaft

Neues Buch Thalia.at
No. 14475501 Versandkosten:US (EUR 8.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - Engel, Helmut Albrecht, Peter A Wolf, Gerhard Wolf, Christa
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Engel, Helmut Albrecht, Peter A Wolf, Gerhard Wolf, Christa:
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - gebunden oder broschiert

2007, ISBN: 9783830513513

[ED: Gebunden], [PU: Berliner Wissenschafts-Verlag], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 494g], 1., Aufl.

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - Helmut Engel; Peter A Albrecht; Gerhard Wolf; Christa Wolf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Helmut Engel; Peter A Albrecht; Gerhard Wolf; Christa Wolf:
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March - Erstausgabe

2007, ISBN: 9783830513513

Gebundene Ausgabe, ID: 7884567

[ED: 1], 1., Aufl., Hardcover, Buch, [PU: Berliner Wissenschafts-Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March
Autor:

Engel, Helmut; Albrecht, Peter-Alexis; Wolf, Gerhard; Wolf, Christa

Titel:

Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March

ISBN-Nummer:

3830513518

Otto March ist heute in der Regel nur als Erbauer des ersten Olympiastadions in Berlin bekannt, sein umfangreiches baukünstlerisches Werk vor allem in Berlin muss - gemessen an dem Rang dieses Architekten vor allem innerhalb der Baugeschichte Berlins - erst noch umfassend dargestellt und gewürdigt werden. Zu den Frühwerken Marchs gehört die gegen Ende des 19. Jahrhunderts an der Peripherie der Reichshauptstadt in Pankow entstandene Wohnanlage des so genannten "Amalienparks", mit der Otto March einen Lösungsansatz für damals modernes Wohnen in landhausmäßiger Art, aber unter den eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten ihrer Bewohner finden wollte. Mit einer solchen Reform des Wohnungswesens sollte gleichzeitig der damals noch größten Mietskasernenstadt der Welt entgegengewirkt werden. Dank einer sorgfältigen und umfassenden Modernisierung und Restaurierung wurde dieses bedeutende Baudenkmal als wesentliches Dokument der Berliner Geschichtslandschaft wieder zurückgewonnen. Dass die Anlage mit dem kleinen Park als ihre Mitte auch heute nichts von ihrer Anziehungskraft verloren hat, belegen ihre heutigen Bewohner; zur Zeit der DDR war der "Amalienpark" Geheimtipp vor allem unter Künstlern. Die Veröffentlichung geht auf die Bedeutung Otto Marchs als Architekt in Berlin ein, schildert die Umstände der Modernisierung und Restaurierung des Baudenkmals und belegt das rege Leben der heutigen Bewohner.Aus dem Inhalt:Helmut Engel Otto March, Architekt in BerlinPeter-Alexis Albrecht Die Entwicklung des Amalienparks seit 1989Gerhard Wolf, Christa Wolf Wohnen im AmalienparkDas Buch beinhaltet 63 s/w und 19 farb. Abbildungen.

Detailangaben zum Buch - Der Amalienpark in Pankow und sein Architekt Otto March


EAN (ISBN-13): 9783830513513
ISBN (ISBN-10): 3830513518
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: BWV Berliner-Wissenschaft
96 Seiten
Gewicht: 0,418 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 05.06.2007 13:40:30
Buch zuletzt gefunden am 18.11.2016 08:38:48
ISBN/EAN: 3830513518

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8305-1351-8, 978-3-8305-1351-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher