. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 6.89 EUR, größter Preis: 12.80 EUR, Mittelwert: 11.52 EUR
Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward - Sybille Bedford
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sybille Bedford:

Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward - gebunden oder broschiert

2006, ISBN: 9783829605434

ID: 9783829605434

Eine Gerichtsreportage John Profumo, britischer Kriegsminister, stürzte über eine Affäre mit dem Callgirl Christine Keeler, die gleichzeitig ein Verhältnis mit einem sowjetischen Marineattaché hatte. Schillernder Hintermann dieser Revolvergeschichte, in der es um Sex und Drogen, Poolparties und Parlamentarier, Meineide und Messerstechereien, britische Aristokratie und westindische Halbwelt, Politik, Spionage und Geldgier geht, war der Society-Osteopath, Portraitmaler und Gelegenheitsreporter Dr. Stephen Ward (1912-1963). Mahatma Gandhi, Winston Churchill, Ava Gardner, Mel Ferrer, Lord Astor und Douglas Fairbanks jr. zählten zu seinen illustren Patienten. Er hatte Mitglieder der Royal Family portraitiert und für den Daily Telegraph über den Eichmann-Prozess berichtet. Im Zuge der Profumo-Affäre wurde er 1963 in einem umstrittenen Sensationsprozess wegen Zuhälterei angeklagt und starb am Vorabend des letzten Prozesstags an einer Überdosis Schlaftabletten. Sybille Bedford (1911-2006) beschreibt in Jagd auf einen Lebemann mit unbestechlichem Menschenblick und der ihr eigenen schriftstellerischen Brillanz, wie Politik, Justiz und Presse einen unliebsam gewordenen Mann mit zwielichtigen Zeugen, prozessualen Finessen und geschickt lancierten Berichten zu Fall bringen. Ihre engagierte Reportage über den `öffentlichen, allzu öffentlichen Prozess` schließt mit der Frage: `Was war der Grund für die gnadenlose Verfolgung von Dr. Ward und warum verfing sie Wenn wir hartnäckig genug fragen, werden wir ein paar Antworten bekommen. Der Rest darf nicht Schweigen sein.` Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward: John Profumo, britischer Kriegsminister, stürzte über eine Affäre mit dem Callgirl Christine Keeler, die gleichzeitig ein Verhältnis mit einem sowjetischen Marineattaché hatte. Schillernder Hintermann dieser Revolvergeschichte, in der es um Sex und Drogen, Poolparties und Parlamentarier, Meineide und Messerstechereien, britische Aristokratie und westindische Halbwelt, Politik, Spionage und Geldgier geht, war der Society-Osteopath, Portraitmaler und Gelegenheitsreporter Dr. Stephen Ward (1912-1963). Mahatma Gandhi, Winston Churchill, Ava Gardner, Mel Ferrer, Lord Astor und Douglas Fairbanks jr. zählten zu seinen illustren Patienten. Er hatte Mitglieder der Royal Family portraitiert und für den Daily Telegraph über den Eichmann-Prozess berichtet. Im Zuge der Profumo-Affäre wurde er 1963 in einem umstrittenen Sensationsprozess wegen Zuhälterei angeklagt und starb am Vorabend des letzten Prozesstags an einer Überdosis Schlaftabletten. Sybille Bedford (1911-2006) beschreibt in Jagd auf einen Lebemann mit unbestechlichem Menschenblick und der ihr eigenen schriftstellerischen Brillanz, wie Politik, Justiz und Presse einen unliebsam gewordenen Mann mit zwielichtigen Zeugen, prozessualen Finessen und geschickt lancierten Berichten zu Fall bringen. Ihre engagierte Reportage über den `öffentlichen, allzu öffentlichen Prozess` schließt mit der Frage: `Was war der Grund für die gnadenlose Verfolgung von Dr. Ward und warum verfing sie Wenn wir hartnäckig genug fragen, werden wir ein paar Antworten bekommen. Der Rest darf nicht Schweigen sein.` Englische Belletristik / Roman, Erzählung, Schirmer , Mosel Verlag Gm

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Buch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward: Eine Gerichtsreportage
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward: Eine Gerichtsreportage - gebrauchtes Buch

2006, ISBN: 9783829605434

ID: 9e2d97ab5b13002f023950dacf044ac1

Die britische Profumo-Affäre von 1963 gehört zu den legendärsten, bis heute nicht völlig geklärten Polit-, Sitten- und Justiz-Skandalen aus der Zeit des Kalten Kriegs. Als tragisches Wetterleuchten bevor London als Swinging London zur Welthauptstadt der Popkultur wurde, ist die Affäre durch Filme und Songs dann selbst ein Teil dieser Popkultur geworden. Zum 100. Geburtstag der großen deutsch-britischen SchriftstellerinSybille Bedford bringen wir deren luzide, bislang unveröffentlichte Gerichtsreport Die britische Profumo-Affäre von 1963 gehört zu den legendärsten, bis heute nicht völlig geklärten Polit-, Sitten- und Justiz-Skandalen aus der Zeit des Kalten Kriegs. Als tragisches Wetterleuchten bevor London als Swinging London zur Welthauptstadt der Popkultur wurde, ist die Affäre durch Filme und Songs dann selbst ein Teil dieser Popkultur geworden. Zum 100. Geburtstag der großen deutsch-britischen SchriftstellerinSybille Bedford bringen wir deren luzide, bislang unveröffentlichte Gerichtsreportage heraus - ein juristischerRealkrimi und eine literarische Entdeckung. John Profumo, britischer Kriegsminister, stürzte über eine Affäremit dem Callgirl Christine Keeler, die gleichzeitig ein Verhältnis mit einem sowjetischen Marineattaché hatte. Schillernder Hintermann dieser Revolvergeschichte, in der es um Sex und Drogen, Poolparties und Parlamentarier, Meineide und Messerstechereien, britische Aristokratie und westindische Halbwelt, Politik, Spionage und Geldgier geht, war der Society-Osteopath, Portraitmaler und Gelegenheitsreporter Dr. Stephen Ward (1912-1963). Mahatma Gandhi, Winston Churchill, Ava Gardner, Mel Ferrer, Lord Astor und Douglas Fairbanks jr. zählten zu seinen illustren Patienten. Er hatte Mitglieder der Royal Family portraitiert und für den Daily Telegraph über den Eichmann-Prozess berichtet. Im Zuge der Profumo-Affäre wurde er 1963 in einem umstrittenen Sensationsprozess wegen Zuhälterei angeklagt und starb am Vorabend des letzten Prozesstags an einer Überdosis Schlaftabletten. Sybille Bedford (1911-2006) beschreibt in Jagd auf einen Lebemann mit unbestechlichem Menschenblick und der ihr eigenen schriftstellerischen Brillanz, wie Politik, Justiz und Presse einen unliebsam gewordenen Mann mit zwielichtigen Zeugen, prozessualen Finessen und geschickt lancierten Berichten zu Fall bringen. Ihre engagierte Reportage über den öffentlichen, allzuöffentlichen Prozess schließt mit der Frage: Was war der Grund für die gnadenlose Verfolgung von Dr. Ward und warum verfing sie? Wenn wir hartnäckig genug fragen, werden wir ein paar Antwortenbekommen. Der Rest darf nicht Schweigen sein.

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03829605439 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 1.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jagd auf einen Lebemann - Sybille Bedford
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sybille Bedford:
Jagd auf einen Lebemann - neues Buch

ISBN: 9783829605434

ID: d78b5cbcf5b0d7c62465928f8d70bd15

John Profumo, britischer Kriegsminister, stürzte über eine Affäre mit dem Callgirl Christine Keeler, die gleichzeitig ein Verhältnis mit einem sowjetischen Marineattaché hatte. Schillernder Hintermann dieser Revolvergeschichte, in der es um Sex und Drogen, Poolparties und Parlamentarier, Meineide und Messerstechereien, britische Aristokratie und westindische Halbwelt, Politik, Spionage und Geldgier geht, war der Society-Osteopath, Portraitmaler und Gelegenheitsreporter Dr. Stephen Ward (1912-1963).

Neues Buch Dodax.ch
Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 3 Tage, CH. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward - Eine Gerichtsreportage - Bedford, Sybille
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bedford, Sybille:
Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward - Eine Gerichtsreportage - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783829605434

[ED: Gebunden], [PU: Schirmer Mosel], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 228g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward - Sybille Bedford
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sybille Bedford:
Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward - gebunden oder broschiert

2011, ISBN: 9783829605434

ID: 17803240

Eine Gerichtsreportage, Hardcover, Buch, [PU: Schirmer Mosel]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward
Autor:

Bedford, Sybille

Titel:

Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward

ISBN-Nummer:

3829605439

Die britische Profumo-Affäre von 1963 gehört zu den legendärsten, bis heute nicht völlig geklärten Polit-, Sitten- und Justiz-Skandalen aus der Zeit des Kalten Kriegs. Als tragisches Wetterleuchten bevor London als "Swinging London" zur Welthauptstadt der Popkultur wurde, ist die Affäre durch Filme und Songs dann selbst ein Teil dieser Popkultur geworden. Zum 100. Geburtstag der großen deutsch-britischen Schriftstellerin Sybille Bedford bringen wir deren luzide, bislang unveröffentlichte Gerichtsreportage heraus - ein juristischer Realkrimi und eine literarische Entdeckung. John Profumo, britischer Kriegsminister, stürzte über eine Affäre mit dem Callgirl Christine Keeler, die gleichzeitig ein Verhältnis mit einem sowjetischen Marineattaché hatte. Schillernder Hintermann dieser Revolvergeschichte, in der es um Sex und Drogen, Poolparties und Parlamentarier, Meineide und Messerstechereien, britische Aristokratie und westindische Halbwelt, Politik, Spionage und Geldgier geht, war der Society-Osteopath, Portraitmaler und Gelegenheitsreporter Dr. Stephen Ward (1912-1963). Mahatma Gandhi, Winston Churchill, Ava Gardner, Mel Ferrer, Lord Astor und Douglas Fairbanks jr. zählten zu seinen illustren Patienten. Er hatte Mitglieder der Royal Family portraitiert und für den Daily Telegraph über den Eichmann-Prozess berichtet. Im Zuge der Profumo-Affäre wurde er 1963 in einem umstrittenen Sensationsprozess wegen Zuhälterei angeklagt und starb am Vorabend des letzten Prozesstags an einer Überdosis Schlaftabletten. Sybille Bedford (1911-2006) beschreibt in Jagd auf einen Lebemann mit unbestechlichem Menschenblick und der ihr eigenen schriftstellerischen Brillanz, wie Politik, Justiz und Presse einen unliebsam gewordenen Mann mit zwielichtigen Zeugen, prozessualen Finessen und geschickt lancierten Berichten zu Fall bringen. Ihre engagierte Reportage über den "öffentlichen, allzu öffentlichen Prozess" schließt mit der Frage: "Was war der Grund für die gnadenlose Verfolgung von Dr. Ward und warum verfing sie? Wenn wir hartnäckig genug fragen, werden wir ein paar Antworten bekommen. Der Rest darf nicht Schweigen sein."

Detailangaben zum Buch - Jagd auf einen Lebemann - Der Prozess Dr. Ward


EAN (ISBN-13): 9783829605434
ISBN (ISBN-10): 3829605439
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Schirmer /Mosel Verlag Gm
100 Seiten
Gewicht: 0,229 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 14.11.2009 12:08:05
Buch zuletzt gefunden am 22.11.2016 16:03:53
ISBN/EAN: 3829605439

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8296-0543-9, 978-3-8296-0543-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher