. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 32.99 EUR, größter Preis: 37.95 EUR, Mittelwert: 34.91 EUR
Ein Penny ist kein Pfennig! - Jonas Pfestorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jonas Pfestorf:

Ein Penny ist kein Pfennig! - neues Buch

ISBN: 9783828854666

ID: 9783828854666

Eine terminologische Annäherung an Münzen und Prägetechnik im Deutschen und Englischen Münzen gehen seit Jahrtausenden durch viele Hände und sprechen viele Sprachen. Sie sind oftmals über Jahrzehnte im Umlauf und erzählen Kennern viele Geschichten. Die tiefe Verwurzelung insbesondere in den Kulturen der deutsch- und englischsprachigen Welt macht Münzgeld aber auch aus übersetzungs- und sprachwissenschaftlicher Perspektive zum spannenden Forschungsthema. Der Übersetzer Jonas Pfestorf betrachtet die Numismatik daher aus dieser Perspektive. Zunächst spannt er kursorisch den Bogen von der Münzgeschichte des deutsch- und englischsprachigen Raumes über Werkstoffkunde und Prägetechnik bis zur fertigen Münze an sich. Im Vordergrund der folgenden Auseinandersetzung steht der Vergleich zwischen der deutschen und englischen Fachsprache. Der Autor diskutiert synonyme und mehrdeutige Bezeichnungen und deckt dabei Benennungslücken, regionale Varianten und einen Mangel an echten Termini in beiden Sprachen auf. Übersetzungsprobleme treten vor allem im Kontext kultureller Besonderheiten in Erscheinung, etwa bei Erhaltungsgraden und Währungs- oder Münzbezeichnungen. " Pound" ist zwar mit " Pfund" äquivalent übersetzt, ein englischer Penny aber noch lange kein deutscher Pfennig. Neben diesen pragmatischen Überlegungen kommen auch Etymologien und Redewendungen mit münzkundlichem Bezug zur Sprache. Ein Glossar mit rund 900 Einträgen und Begriffsbestimmungen ergänzt den Band als zweisprachiges Fachwörterbuch. Ein Penny ist kein Pfennig!: Münzen gehen seit Jahrtausenden durch viele Hände und sprechen viele Sprachen. Sie sind oftmals über Jahrzehnte im Umlauf und erzählen Kennern viele Geschichten. Die tiefe Verwurzelung insbesondere in den Kulturen der deutsch- und englischsprachigen Welt macht Münzgeld aber auch aus übersetzungs- und sprachwissenschaftlicher Perspektive zum spannenden Forschungsthema. Der Übersetzer Jonas Pfestorf betrachtet die Numismatik daher aus dieser Perspektive. Zunächst spannt er kursorisch den Bogen von der Münzgeschichte des deutsch- und englischsprachigen Raumes über Werkstoffkunde und Prägetechnik bis zur fertigen Münze an sich. Im Vordergrund der folgenden Auseinandersetzung steht der Vergleich zwischen der deutschen und englischen Fachsprache. Der Autor diskutiert synonyme und mehrdeutige Bezeichnungen und deckt dabei Benennungslücken, regionale Varianten und einen Mangel an echten Termini in beiden Sprachen auf. Übersetzungsprobleme treten vor allem im Kontext kultureller Besonderheiten in Erscheinung, etwa bei Erhaltungsgraden und Währungs- oder Münzbezeichnungen. " Pound" ist zwar mit " Pfund" äquivalent übersetzt, ein englischer Penny aber noch lange kein deutscher Pfennig. Neben diesen pragmatischen Überlegungen kommen auch Etymologien und Redewendungen mit münzkundlichem Bezug zur Sprache. Ein Glossar mit rund 900 Einträgen und Begriffsbestimmungen ergänzt den Band als zweisprachiges Fachwörterbuch. Übersetzung Münzwerkstoffe Numismatik Terminologie Münzprägung Geld, Tectum

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Penny ist kein Pfennig! - Jonas Pfestorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Jonas Pfestorf:

Ein Penny ist kein Pfennig! - neues Buch

ISBN: 9783828854666

ID: 9783828854666

Eine terminologische Annäherung an Münzen und Prägetechnik im Deutschen und Englischen Münzen gehen seit Jahrtausenden durch viele Hände und sprechen viele Sprachen. Sie sind oftmals über Jahrzehnte im Umlauf und erzählen Kennern viele Geschichten. Die tiefe Verwurzelung insbesondere in den Kulturen der deutsch- und englischsprachigen Welt macht Münzgeld aber auch aus übersetzungs- und sprachwissenschaftlicher Perspektive zum spannenden Forschungsthema. Der Übersetzer Jonas Pfestorf betrachtet die Numismatik daher aus dieser Perspektive. Zunächst spannt er kursorisch den Bogen von der Münzgeschichte des deutsch- und englischsprachigen Raumes über Werkstoffkunde und Prägetechnik bis zur fertigen Münze an sich. Im Vordergrund der folgenden Auseinandersetzung steht der Vergleich zwischen der deutschen und englischen Fachsprache. Der Autor diskutiert synonyme und mehrdeutige Bezeichnungen und deckt dabei Benennungslücken, regionale Varianten und einen Mangel an echten Termini in beiden Sprachen auf. Übersetzungsprobleme treten vor allem im Kontext kultureller Besonderheiten in Erscheinung, etwa bei Erhaltungsgraden und Währungs- oder Münzbezeichnungen. " Pound" ist zwar mit " Pfund" äquivalent übersetzt, ein englischer Penny aber noch lange kein deutscher Pfennig. Neben diesen pragmatischen Überlegungen kommen auch Etymologien und Redewendungen mit münzkundlichem Bezug zur Sprache. Ein Glossar mit rund 900 Einträgen und Begriffsbestimmungen ergänzt den Band als zweisprachiges Fachwörterbuch. Ein Penny ist kein Pfennig!: Münzen gehen seit Jahrtausenden durch viele Hände und sprechen viele Sprachen. Sie sind oftmals über Jahrzehnte im Umlauf und erzählen Kennern viele Geschichten. Die tiefe Verwurzelung insbesondere in den Kulturen der deutsch- und englischsprachigen Welt macht Münzgeld aber auch aus übersetzungs- und sprachwissenschaftlicher Perspektive zum spannenden Forschungsthema. Der Übersetzer Jonas Pfestorf betrachtet die Numismatik daher aus dieser Perspektive. Zunächst spannt er kursorisch den Bogen von der Münzgeschichte des deutsch- und englischsprachigen Raumes über Werkstoffkunde und Prägetechnik bis zur fertigen Münze an sich. Im Vordergrund der folgenden Auseinandersetzung steht der Vergleich zwischen der deutschen und englischen Fachsprache. Der Autor diskutiert synonyme und mehrdeutige Bezeichnungen und deckt dabei Benennungslücken, regionale Varianten und einen Mangel an echten Termini in beiden Sprachen auf. Übersetzungsprobleme treten vor allem im Kontext kultureller Besonderheiten in Erscheinung, etwa bei Erhaltungsgraden und Währungs- oder Münzbezeichnungen. " Pound" ist zwar mit " Pfund" äquivalent übersetzt, ein englischer Penny aber noch lange kein deutscher Pfennig. Neben diesen pragmatischen Überlegungen kommen auch Etymologien und Redewendungen mit münzkundlichem Bezug zur Sprache. Ein Glossar mit rund 900 Einträgen und Begriffsbestimmungen ergänzt den Band als zweisprachiges Fachwörterbuch. Geld Münzprägung Münzwerkstoffe Numismatik Terminologie Übersetzung, Tectum

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Penny ist kein Pfennig! - Jonas Pfestorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jonas Pfestorf:
Ein Penny ist kein Pfennig! - neues Buch

ISBN: 9783828854666

ID: 125833351

Münzen gehen seit Jahrtausenden durch viele Hände und sprechen viele Sprachen. Sie sind oftmals über Jahrzehnte im Umlauf und erzählen Kennern viele Geschichten. Die tiefe Verwurzelung insbesondere in den Kulturen der deutsch- und englischsprachigen Welt macht Münzgeld aber auch aus übersetzungs- und sprachwissenschaftlicher Perspektive zum spannenden Forschungsthema. Der Übersetzer Jonas Pfestorf betrachtet die Numismatik daher aus dieser Perspektive. Zunächst spannt er kursorisch den Bogen von der Münzgeschichte des deutsch- und englischsprachigen Raumes über Werkstoffkunde und Prägetechnik bis zur fertigen Münze an sich. Im Vordergrund der folgenden Auseinandersetzung steht der Vergleich zwischen der deutschen und englischen Fachsprache. Der Autor diskutiert synonyme und mehrdeutige Bezeichnungen und deckt dabei Benennungslücken, regionale Varianten und einen Mangel an echten Termini in beiden Sprachen auf. Übersetzungsprobleme treten vor allem im Kontext kultureller Besonderheiten in Erscheinung, etwa bei Erhaltungsgraden und Währungs- oder Münzbezeichnungen. ´´Pound´´ ist zwar mit ´´Pfund´´ äquivalent übersetzt, ein englischer Penny aber noch lange kein deutscher Pfennig. Neben diesen pragmatischen Überlegungen kommen auch Etymologien und Redewendungen mit münzkundlichem Bezug zur Sprache. Ein Glossar mit rund 900 Einträgen und Begriffsbestimmungen ergänzt den Band als zweisprachiges Fachwörterbuch. Eine terminologische Annäherung an Münzen und Prägetechnik im Deutschen und Englischen eBook eBooks>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, Tectum Wissenschaftsverlag

Neues Buch Thalia.ch
No. 31074997 Versandkosten:, , CH (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Penny ist kein Pfennig! - Jonas Pfestorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jonas Pfestorf:
Ein Penny ist kein Pfennig! - neues Buch

ISBN: 9783828854666

ID: fca1ab1cf3ec087db9b83f6f206c74f0

Eine terminologische Annäherung an Münzen und Prägetechnik im Deutschen und Englischen Münzen gehen seit Jahrtausenden durch viele Hände und sprechen viele Sprachen. Sie sind oftmals über Jahrzehnte im Umlauf und erzählen Kennern viele Geschichten. Die tiefe Verwurzelung insbesondere in den Kulturen der deutsch- und englischsprachigen Welt macht Münzgeld aber auch aus übersetzungs- und sprachwissenschaftlicher Perspektive zum spannenden Forschungsthema. Der Übersetzer Jonas Pfestorf betrachtet die Numismatik daher aus dieser Perspektive. Zunächst spannt er kursorisch den Bogen von der Münzgeschichte des deutsch- und englischsprachigen Raumes über Werkstoffkunde und Prägetechnik bis zur fertigen Münze an sich. Im Vordergrund der folgenden Auseinandersetzung steht der Vergleich zwischen der deutschen und englischen Fachsprache. Der Autor diskutiert synonyme und mehrdeutige Bezeichnungen und deckt dabei Benennungslücken, regionale Varianten und einen Mangel an echten Termini in beiden Sprachen auf. Übersetzungsprobleme treten vor allem im Kontext kultureller Besonderheiten in Erscheinung, etwa bei Erhaltungsgraden und Währungs- oder Münzbezeichnungen. "Pound" ist zwar mit "Pfund" äquivalent übersetzt, ein englischer Penny aber noch lange kein deutscher Pfennig. Neben diesen pragmatischen Überlegungen kommen auch Etymologien und Redewendungen mit münzkundlichem Bezug zur Sprache. Ein Glossar mit rund 900 Einträgen und Begriffsbestimmungen ergänzt den Band als zweisprachiges Fachwörterbuch. eBooks / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft, Tectum Wissenschaftsverlag

Neues Buch Buch.ch
Nr. 31074997 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Ein Penny ist kein Pfennig! - Jonas Pfestorf
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Jonas Pfestorf:
Ein Penny ist kein Pfennig! - Erstausgabe

2011, ISBN: 9783828854666

ID: 24758860

Eine terminologische Annäherung an Münzen und Prägetechnik im Deutschen und Englischen, [ED: 1], eBook Download (PDF), eBooks, [PU: Tectum]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Ein Penny ist kein Pfennig!
Autor:

Pfestorf, Jonas

Titel:

Ein Penny ist kein Pfennig!

ISBN-Nummer:

3828854664

Detailangaben zum Buch - Ein Penny ist kein Pfennig!


EAN (ISBN-13): 9783828854666
ISBN (ISBN-10): 3828854664
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: Tectum
371 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 01.10.2012 03:40:55
Buch zuletzt gefunden am 14.09.2016 01:15:24
ISBN/EAN: 3828854664

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8288-5466-4, 978-3-8288-5466-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher