. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 16.36 EUR, größter Preis: 24.90 EUR, Mittelwert: 23.19 EUR
Türkische Jugendkulturen in Deutschland - Anna Halima Raths
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anna Halima Raths:

Türkische Jugendkulturen in Deutschland - Taschenbuch

2009, ISBN: 3828821065

ID: 15227529752

[EAN: 9783828821064], Neubuch, [PU: Tectum Verlag Nov 2009], DEUTSCHLAND / AUSLAND, FREMDE KULTUREN; PÄDAGOGIK SOZIALPÄDAGOGIK; TÜRKEI GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, RECHT, Neuware - Hannover mitten in Deutschland: Im Stadtteil Linden ist schätzungsweise jedes dritte Geschäft in türkischstämmiger Hand. Neben Döner- und Gemüseläden gibt es Schnäppchenbörsen mit der obligaten 30er-Lichterkette für 1,49 Euro. Davor Grüppchen türkischer Jugendlicher und Älterer, die in deutsch-türkischem Mischmasch die Weltlage verhandeln. Jeder vierte Ausländer in Deutschland, rund 1,7 Millionen Menschen, ist Türke. Dazu gesellen sich inzwischen 700 000 Deutsche türkischer Herkunft. Doch obwohl seit fast zehn Jahren hierzulande geborene Kinder türkischer Eltern automatisch deutsche Staatsbürger werden, lebt diese dritte Migranten-Generation weitgehend für sich und von ihrer Suche nach Identität ist jenseits zufälliger Begegnungen kaum etwas bekannt. Anna Halima Raths hat sich dieses Themas angenommen. Sie beschreibt die Alltagsbelastungen junger Türken und ihre Erfahrungen mit Diskriminierung, Vorurteilen und einer vorgegebenen Opferrolle. Philosophisch, psychologisch und soziologisch nähert sie sich den so genannten Bindestrich-Identitäten der Deutsch-Türken und taucht dann ein in die vielfältigen Jugendkulturen der dritten Migranten-Generation. Warum gibt es unter Ihnen keine Raver oder Heavy-Metal-Fans Welchen Reiz haben dagegen für einige nationalistische Vereinigungen wie die 'Grauen Wölfe' oder der islamische Fundamentalismus Ist die Gangbildung türkischer Jugendlicher nicht vielfach eine Reaktion auf deutschen Rechtsradikalismus Die Autorin beschreibt, was das Miteinander zwischen Deutschen und Türken bisweilen schwer macht und zeigt konkrete Ansätze auf, die zu seiner Entspannung beitragen könnten. 154 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Türkische Jugendkulturen in Deutschland - Anna Halima Raths
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Anna Halima Raths:

Türkische Jugendkulturen in Deutschland - Taschenbuch

2009, ISBN: 3828821065

ID: 15228216832

[EAN: 9783828821064], Neubuch, [PU: Tectum Verlag Nov 2009], DEUTSCHLAND / AUSLAND, FREMDE KULTUREN; PÄDAGOGIK SOZIALPÄDAGOGIK; TÜRKEI GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, RECHT, Neuware - Hannover mitten in Deutschland: Im Stadtteil Linden ist schätzungsweise jedes dritte Geschäft in türkischstämmiger Hand. Neben Döner- und Gemüseläden gibt es Schnäppchenbörsen mit der obligaten 30er-Lichterkette für 1,49 Euro. Davor Grüppchen türkischer Jugendlicher und Älterer, die in deutsch-türkischem Mischmasch die Weltlage verhandeln. Jeder vierte Ausländer in Deutschland, rund 1,7 Millionen Menschen, ist Türke. Dazu gesellen sich inzwischen 700 000 Deutsche türkischer Herkunft. Doch obwohl seit fast zehn Jahren hierzulande geborene Kinder türkischer Eltern automatisch deutsche Staatsbürger werden, lebt diese dritte Migranten-Generation weitgehend für sich und von ihrer Suche nach Identität ist jenseits zufälliger Begegnungen kaum etwas bekannt. Anna Halima Raths hat sich dieses Themas angenommen. Sie beschreibt die Alltagsbelastungen junger Türken und ihre Erfahrungen mit Diskriminierung, Vorurteilen und einer vorgegebenen Opferrolle. Philosophisch, psychologisch und soziologisch nähert sie sich den so genannten Bindestrich-Identitäten der Deutsch-Türken und taucht dann ein in die vielfältigen Jugendkulturen der dritten Migranten-Generation. Warum gibt es unter Ihnen keine Raver oder Heavy-Metal-Fans Welchen Reiz haben dagegen für einige nationalistische Vereinigungen wie die 'Grauen Wölfe' oder der islamische Fundamentalismus Ist die Gangbildung türkischer Jugendlicher nicht vielfach eine Reaktion auf deutschen Rechtsradikalismus Die Autorin beschreibt, was das Miteinander zwischen Deutschen und Türken bisweilen schwer macht und zeigt konkrete Ansätze auf, die zu seiner Entspannung beitragen könnten. 154 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Türkische Jugendkulturen in Deutschland - Anna Halima Raths
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anna Halima Raths:
Türkische Jugendkulturen in Deutschland - Taschenbuch

2009

ISBN: 3828821065

ID: 15228209576

[EAN: 9783828821064], Neubuch, [PU: Tectum Verlag Nov 2009], DEUTSCHLAND / AUSLAND, FREMDE KULTUREN; PÄDAGOGIK SOZIALPÄDAGOGIK; TÜRKEI GESCHICHTE, POLITIK, GESELLSCHAFT, RECHT, Neuware - Hannover mitten in Deutschland: Im Stadtteil Linden ist schätzungsweise jedes dritte Geschäft in türkischstämmiger Hand. Neben Döner- und Gemüseläden gibt es Schnäppchenbörsen mit der obligaten 30er-Lichterkette für 1,49 Euro. Davor Grüppchen türkischer Jugendlicher und Älterer, die in deutsch-türkischem Mischmasch die Weltlage verhandeln. Jeder vierte Ausländer in Deutschland, rund 1,7 Millionen Menschen, ist Türke. Dazu gesellen sich inzwischen 700 000 Deutsche türkischer Herkunft. Doch obwohl seit fast zehn Jahren hierzulande geborene Kinder türkischer Eltern automatisch deutsche Staatsbürger werden, lebt diese dritte Migranten-Generation weitgehend für sich und von ihrer Suche nach Identität ist jenseits zufälliger Begegnungen kaum etwas bekannt. Anna Halima Raths hat sich dieses Themas angenommen. Sie beschreibt die Alltagsbelastungen junger Türken und ihre Erfahrungen mit Diskriminierung, Vorurteilen und einer vorgegebenen Opferrolle. Philosophisch, psychologisch und soziologisch nähert sie sich den so genannten Bindestrich-Identitäten der Deutsch-Türken und taucht dann ein in die vielfältigen Jugendkulturen der dritten Migranten-Generation. Warum gibt es unter Ihnen keine Raver oder Heavy-Metal-Fans Welchen Reiz haben dagegen für einige nationalistische Vereinigungen wie die 'Grauen Wölfe' oder der islamische Fundamentalismus Ist die Gangbildung türkischer Jugendlicher nicht vielfach eine Reaktion auf deutschen Rechtsradikalismus Die Autorin beschreibt, was das Miteinander zwischen Deutschen und Türken bisweilen schwer macht und zeigt konkrete Ansätze auf, die zu seiner Entspannung beitragen könnten. 154 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Trkische Jugendkulturen in Deutschland - Raths, Anna H
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raths, Anna H:
Trkische Jugendkulturen in Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783828821064

ID: 816205

Hauptbeschreibung Hannover mitten in Deutschland: Im Stadtteil Linden ist schtzungsweise jedes dritte Geschft in trkischstmmiger Hand. Neben Dner- und Gemselden gibt es Schnppchenbrsen mit der obligaten 30er-Lichterkette fr 1,49 Euro. Davor Grppchen trkischer Jugendlicher und lterer, die in deutsch-trkischem Mischmasch die Weltlage verhandeln. Jeder vierte Auslnder in Deutschland, rund 1,7 Millionen Menschen, ist Trke. Dazu gesellen sich inzwischen 700 000 Deutsche trkischer Herkunft. Doch obwohl seit fast zehn Jahren hierzulande geborene Kinder trkischer Eltern automatisch deutsche Staatsbrger werden, lebt diese dritte Migranten-Generation weitgehend fr sich und von ihrer Suche nach Identitt ist jenseits zuflliger Begegnungen kaum etwas bekannt. Anna Halima Raths hat sich dieses Themas angenommen. Sie beschreibt die Alltagsbelastungen junger Trken und ihre Erfahrungen mit Diskriminierung, Vorurteilen und einer vorgegebenen Opferrolle. Philosophisch, psychologisch und soziologisch nhert sie sich den so genannten Bindestrich-Identitten der Deutsch-Trken und taucht dann ein in die vielfltigen Jugendkulturen der dritten Migranten-Generation. Warum gibt es unter Ihnen keine Raver oder Heavy-Metal-Fans? Welchen Reiz haben dagegen fr einige nationalistische Vereinigungen wie die "Grauen Wlfe" oder der islamische Fundamentalismus? Ist die Gangbildung trkischer Jugendlicher nicht vielfach eine Reaktion auf deutschen Rechtsradikalismus? Die Autorin beschreibt, was das Miteinander zwischen Deutschen und Trken bisweilen schwer macht und zeigt konkrete Anstze auf, die zu seiner Entspannung beitragen knnten. Education Education eBook, Tectum Verlag

Neues Buch Ebooks.com
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Türkische Jugendkulturen in Deutschland Die dritte Generation auf der Suche nach Identität - Raths, Anna Halima
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Raths, Anna Halima:
Türkische Jugendkulturen in Deutschland Die dritte Generation auf der Suche nach Identität - neues Buch

2009, ISBN: 3828821065

ID: A9587861

Leinen Deutschland / Ausland, fremde Kulturen, Pädagogik / Sozialpädagogik, Sozialpädagogik, Türkei / Geschichte, Politik, Gesellschaft, Recht, mit Schutzumschlag neu, [PU:Tectum Verlag]

Neues Buch Achtung-Buecher.de
REDIVIVUS Buchhandlung Hanausch Reinhard, 93053 Regensburg
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Türkische Jugendkulturen in Deutschland
Autor:

Raths, Anna Halima

Titel:

Türkische Jugendkulturen in Deutschland

ISBN-Nummer:

3828821065

Hannover mitten in Deutschland: Im Stadtteil Linden ist schätzungsweise jedes dritte Geschäft in türkischstämmiger Hand. Neben Döner- und Gemüseläden gibt es Schnäppchenbörsen mit der obligaten 30er-Lichterkette für 1,49 Euro. Davor Grüppchen türkischer Jugendlicher und Älterer, die in deutsch-türkischem Mischmasch die Weltlage verhandeln. Jeder vierte Ausländer in Deutschland, rund 1,7 Millionen Menschen, ist Türke. Dazu gesellen sich inzwischen 700 000 Deutsche türkischer Herkunft. Doch obwohl seit fast zehn Jahren hierzulande geborene Kinder türkischer Eltern automatisch deutsche Staatsbürger werden, lebt diese dritte Migranten-Generation weitgehend für sich und von ihrer Suche nach Identität ist jenseits zufälliger Begegnungen kaum etwas bekannt. Anna Halima Raths hat sich dieses Themas angenommen. Sie beschreibt die Alltagsbelastungen junger Türken und ihre Erfahrungen mit Diskriminierung, Vorurteilen und einer vorgegebenen Opferrolle. Philosophisch, psychologisch und soziologisch nähert sie sich den so genannten Bindestrich-Identitäten der Deutsch-Türken und taucht dann ein in die vielfältigen Jugendkulturen der dritten Migranten-Generation. Warum gibt es unter Ihnen keine Raver oder Heavy-Metal-Fans? Welchen Reiz haben dagegen für einige nationalistische Vereinigungen wie die Grauen Wölfe oder der islamische Fundamentalismus? Ist die Gangbildung türkischer Jugendlicher nicht vielfach eine Reaktion auf deutschen Rechtsradikalismus? Die Autorin beschreibt, was das Miteinander zwischen Deutschen und Türken bisweilen schwer macht und zeigt konkrete Ansätze auf, die zu seiner Entspannung beitragen könnten.

Detailangaben zum Buch - Türkische Jugendkulturen in Deutschland


EAN (ISBN-13): 9783828821064
ISBN (ISBN-10): 3828821065
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: Tectum Verlag
153 Seiten
Gewicht: 0,238 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 03.08.2009 18:25:30
Buch zuletzt gefunden am 03.11.2016 19:49:42
ISBN/EAN: 3828821065

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8288-2106-5, 978-3-8288-2106-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher