. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 39.80 EUR, größter Preis: 44.98 EUR, Mittelwert: 40.84 EUR
´´Es ist ein Experiment´´ - Maria Brosig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Brosig:

´´Es ist ein Experiment´´ - neues Buch

9, ISBN: 9783826043796

ID: 47804137

Brigitte Reimann (1933-1973) gehört zu den Projektionsgestalten der Literaturgeschichte, weil ihr exzessives Leben die Legende vom Künstler zu beglaubigen scheint. Teil dieser Legende ist das Romanexperiment ´´Franziska Linkerhand´´ (1974), mit dem sich Reimann in der DDR-Literatur zu positionieren suchte. Die vorliegende Studie hinterfragt, was die aktuelle Konjunktur von Autorin und Werk nahe legt: Reimanns ´´Sitzplatz´´ (Siegfried Lenz) in der DDR-Literatur. Wie behauptet sich ihr Fragment gegenüber Traditionen und Normen, die sich im Laufe seiner Entstehungszeit zu wandeln beginnen? Die Untersuchung beschränkt sich nicht auf das einzelne Werk, sondern verbindet sich mit Fragen nach der Genese von DDR-Literatur. Indem die Verfasserin den Roman in seinem Umfeld verortet, wird er als Schnittpunkt typischer und zugleich umbrechender Strukturen und Sinnbildungsmodelle lesbar. Sie profiliert Reimanns Position und zeigt, wie sich Merkmale der DDR-Literatur im Zugriff auf einschlägige Traditionen herausbilden und dabei Kanonisierungs- und Wandlungseffekte bewirken. Traditionsbildung in der DDR-Literatur anhand von Brigitte Reimanns Roman ´Franziska Linkerhand´ Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Geheftet 09.2010, Königshausen & Neumann, 09.2010

Neues Buch Buch.ch
No. 22444569 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Brosig, Maria:

"Es ist ein Experiment" Traditionsbildung in der DDR-Literatur anhand von Brigitte Reimanns Roman "Franziska Linkerhand" - gebrauchtes Buch

9, ISBN: 9783826043796

ID: 55351

300 S. geheftet Brigitte Reimann (1933-1973) gehört zu den Projektionsgestalten der Literaturgeschichte, weil ihr exzessives Leben die Legende vom Künstler zu beglaubigen scheint. Teil dieser Legende ist das Romanexperiment "Franziska Linkerhand" (1974), mit dem sich Reimann in der DDR-Literatur zu positionieren suchte. Die vorliegende Studie hinterfragt, was die aktuelle Konjunktur von Autorin und Werk nahe legt: Reimanns "Sitzplatz" (Siegfried Lenz) in der DDR-Literatur. Wie behauptet sich ihr Fragment gegenüber Traditionen und Normen, die sich im Laufe seiner Entstehungszeit zu wandeln beginnen?Die Untersuchung beschränkt sich nicht auf das einzelne Werk, sondern verbindet sich mit Fragen nach der Genese von DDR-Literatur. Indem die Verfasserin den Roman in seinem Umfeld verortet, wird er als Schnittpunkt typischer und zugleich umbrechender Strukturen und Sinnbildungsmodelle lesbar. Sie profiliert Reimanns Position und zeigt, wie sich Merkmale der DDR-Literatur im Zugriff auf einschlägige Traditionen herausbilden und dabei Kanonisierungs- und Wandlungseffekte bewirken. ISBN 9783826043796 Versand D: 3,45 EUR, [PU:Königshausen u. Neumann,]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Buchfreund.de
Speyer & Peters GmbH, 12165 Berlin
Versandkosten:Versandkosten innerhalb der BRD (EUR 3.45)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Es ist ein Experiment - Maria Brosig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Brosig:
Es ist ein Experiment - Taschenbuch

2010

ISBN: 3826043790

ID: 9418022318

[EAN: 9783826043796], Neubuch, [SC: 0.0], [PU: Königshausen & Neumann Dez 2010], DDR / LITERATUR; BILDUNGSROMAN ( ROMAN ); -, Neuware - Brigitte Reimann (1933-1973) gehört zu den Projektionsgestalten der Literaturgeschichte, weil ihr exzessives Leben die Legende vom Künstler zu beglaubigen scheint. Teil dieser Legende ist das Romanexperiment 'Franziska Linkerhand' (1974), mit dem sich Reimann in der DDR-Literatur zu positionieren suchte. Die vorliegende Studie hinterfragt, was die aktuelle Konjunktur von Autorin und Werk nahe legt: Reimanns 'Sitzplatz' (Siegfried Lenz) in der DDR-Literatur. Wie behauptet sich ihr Fragment gegenüber Traditionen und Normen, die sich im Laufe seiner Entstehungszeit zu wandeln beginnen Die Untersuchung beschränkt sich nicht auf das einzelne Werk, sondern verbindet sich mit Fragen nach der Genese von DDR-Literatur. Indem die Verfasserin den Roman in seinem Umfeld verortet, wird er als Schnittpunkt typischer und zugleich umbrechender Strukturen und Sinnbildungsmodelle lesbar. Sie profiliert Reimanns Position und zeigt, wie sich Merkmale der DDR-Literatur im Zugriff auf einschlägige Traditionen herausbilden und dabei Kanonisierungs- und Wandlungseffekte bewirken. 319 pp. Deutsch

Neues Buch ZVAB.com
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Es ist ein Experiment - Maria Brosig
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Maria Brosig:
Es ist ein Experiment - Taschenbuch

2010, ISBN: 3826043790

ID: 3854444394

[EAN: 9783826043796], Neubuch, [PU: Königshausen & Neumann Dez 2010], DDR / LITERATUR; BILDUNGSROMAN ( ROMAN ); -, Neuware - Brigitte Reimann (1933-1973) gehört zu den Projektionsgestalten der Literaturgeschichte, weil ihr exzessives Leben die Legende vom Künstler zu beglaubigen scheint. Teil dieser Legende ist das Romanexperiment 'Franziska Linkerhand' (1974), mit dem sich Reimann in der DDR-Literatur zu positionieren suchte. Die vorliegende Studie hinterfragt, was die aktuelle Konjunktur von Autorin und Werk nahe legt: Reimanns 'Sitzplatz' (Siegfried Lenz) in der DDR-Literatur. Wie behauptet sich ihr Fragment gegenüber Traditionen und Normen, die sich im Laufe seiner Entstehungszeit zu wandeln beginnen Die Untersuchung beschränkt sich nicht auf das einzelne Werk, sondern verbindet sich mit Fragen nach der Genese von DDR-Literatur. Indem die Verfasserin den Roman in seinem Umfeld verortet, wird er als Schnittpunkt typischer und zugleich umbrechender Strukturen und Sinnbildungsmodelle lesbar. Sie profiliert Reimanns Position und zeigt, wie sich Merkmale der DDR-Literatur im Zugriff auf einschlägige Traditionen herausbilden und dabei Kanonisierungs- und Wandlungseffekte bewirken. 319 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Rheinberg-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [53870650] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Brosig, Maria:
"Es ist ein Experiment" - Traditionsbildung in der DDR-Literatur anhand von Brigitte Reimanns Roman "Franziska Linkerhand" - neues Buch

2010, ISBN: 9783826043796

[ED: Heft], [PU: Königshausen u. Neumann], [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, [GW: 600g]

Neues Buch Booklooker.de
verschiedene Anbieter
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
"Es ist ein Experiment"
Autor:

Brosig, Maria

Titel:

"Es ist ein Experiment"

ISBN-Nummer:

3826043790

Brigitte Reimann (1933-1973) gehört zu den Projektionsgestalten der Literaturgeschichte, weil ihr exzessives Leben die Legende vom Künstler zu beglaubigen scheint. Teil dieser Legende ist das Romanexperiment "Franziska Linkerhand" (1974), mit dem sich Reimann in der DDR-Literatur zu positionieren suchte. Die vorliegende Studie hinterfragt, was die aktuelle Konjunktur von Autorin und Werk nahe legt: Reimanns "Sitzplatz" (Siegfried Lenz) in der DDR-Literatur. Wie behauptet sich ihr Fragment gegenüber Traditionen und Normen, die sich im Laufe seiner Entstehungszeit zu wandeln beginnen? Die Untersuchung beschränkt sich nicht auf das einzelne Werk, sondern verbindet sich mit Fragen nach der Genese von DDR-Literatur. Indem die Verfasserin den Roman in seinem Umfeld verortet, wird er als Schnittpunkt typischer und zugleich umbrechender Strukturen und Sinnbildungsmodelle lesbar. Sie profiliert Reimanns Position und zeigt, wie sich Merkmale der DDR-Literatur im Zugriff auf einschlägige Traditionen herausbilden und dabei Kanonisierungs- und Wandlungseffekte bewirken.

Detailangaben zum Buch - "Es ist ein Experiment"


EAN (ISBN-13): 9783826043796
ISBN (ISBN-10): 3826043790
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Königshausen & Neumann
319 Seiten
Gewicht: 0,499 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 29.09.2009 23:24:36
Buch zuletzt gefunden am 10.11.2016 16:00:14
ISBN/EAN: 3826043790

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8260-4379-0, 978-3-8260-4379-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher