. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.30 EUR, größter Preis: 24.80 EUR, Mittelwert: 20.84 EUR
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts - Elke Pilz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elke Pilz:

Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts - Taschenbuch

ISBN: 9783826043154

ID: 9783826043154

Elf biographische Essays Vor dem Hintergrund umwälzender wissenschaftlicher Innovationen im 19. Jahrhundert verwundert es nicht, dass auch die Rolle der Frauen im kulturellen Kontext eine entscheidende Veränderung erfuhr. In Vorwegnahme der Moderne des 20. Jahrhunderts haben Frauen im 19. Jahrhundert Bereiche wie Kunst, Literatur, Pädagogik, Wissenschaft und Philosophie zunehmend als für sie relevante Betätigungs- und Daseinsfelder begriffen. Das Buch stellt exemplarisch elf Frauen-Biographien vor, an denen gezeigt wird, wie sehr die Frauenemanzipation des 20. Jahrhunderts hinsichtlich inhaltlicher und formaler Gesichtspunkte im 19. Jahrhundert wurzelt. Diese exemplarischen Frauenschicksale sollen Leserinnen und Leser ermutigen, in unserem 21. Jahrhundert jene Schritte der Gleichberechtigung und gegenseitiger Wertschatzung zwischen den Geschlechtern zu vervollkommnen, die im 19. und 20. Jahrhundert noch nicht vollständig realisiert werden konnten. Behandelt werden: Betty Gleim, Louise Seidler, Annette von Droste-Hulshoff, George Sand, Elisabeth Barrett-Browning, Malwida von Meysenbug, George Eliot, Ellen Key, Meta von Salis, Selma Lagerlof, Maria Montessori. Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts: Vor dem Hintergrund umwälzender wissenschaftlicher Innovationen im 19. Jahrhundert verwundert es nicht, dass auch die Rolle der Frauen im kulturellen Kontext eine entscheidende Veränderung erfuhr. In Vorwegnahme der Moderne des 20. Jahrhunderts haben Frauen im 19. Jahrhundert Bereiche wie Kunst, Literatur, Pädagogik, Wissenschaft und Philosophie zunehmend als für sie relevante Betätigungs- und Daseinsfelder begriffen. Das Buch stellt exemplarisch elf Frauen-Biographien vor, an denen gezeigt wird, wie sehr die Frauenemanzipation des 20. Jahrhunderts hinsichtlich inhaltlicher und formaler Gesichtspunkte im 19. Jahrhundert wurzelt. Diese exemplarischen Frauenschicksale sollen Leserinnen und Leser ermutigen, in unserem 21. Jahrhundert jene Schritte der Gleichberechtigung und gegenseitiger Wertschatzung zwischen den Geschlechtern zu vervollkommnen, die im 19. und 20. Jahrhundert noch nicht vollständig realisiert werden konnten. Behandelt werden: Betty Gleim, Louise Seidler, Annette von Droste-Hulshoff, George Sand, Elisabeth Barrett-Browning, Malwida von Meysenbug, George Eliot, Ellen Key, Meta von Salis, Selma Lagerlof, Maria Montessori. Frau / Frauenporträts, Berühmte Frauen Emanzipation / Frauenbewegung Frau / Emanzipation Frauenbewegung, Königshausen & Neumann

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts - Elke Pilz#Renate Köpke#Marlies Frommknecht-Hitzler#Ellen Ellrodt-Schmähl#Gerhard Danzer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Elke Pilz#Renate Köpke#Marlies Frommknecht-Hitzler#Ellen Ellrodt-Schmähl#Gerhard Danzer:

Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts - neues Buch

ISBN: 9783826043154

ID: bdef944986c3d7f64f3b0fc7d1686b2f

Elf biographische Essays Vor dem Hintergrund umwälzender wissenschaftlicher Innovationen im 19. Jahrhundert verwundert es nicht, dass auch die Rolle der Frauen im kulturellen Kontext eine entscheidende Veränderung erfuhr. In Vorwegnahme der Moderne des 20. Jahrhunderts haben Frauen im 19. Jahrhundert Bereiche wie Kunst, Literatur, Pädagogik, Wissenschaft und Philosophie zunehmend als für sie relevante Betätigungs- und Daseinsfelder begriffen. Das Buch stellt exemplarisch elf Frauen-Biographien vor, an denen gezeigt wird, wie sehr die Frauenemanzipation des 20. Jahrhunderts hinsichtlich inhaltlicher und formaler Gesichtspunkte im 19. Jahrhundert wurzelt. Diese exemplarischen Frauenschicksale sollen Leserinnen und Leser ermutigen, in unserem 21. Jahrhundert jene Schritte der Gleichberechtigung und gegenseitiger Wertschatzung zwischen den Geschlechtern zu vervollkommnen, die im 19. und 20. Jahrhundert noch nicht vollständig realisiert werden konnten. Behandelt werden: Betty Gleim, Louise Seidler, Annette von Droste-Hulshoff, George Sand, Elisabeth Barrett-Browning, Malwida von Meysenbug, George Eliot, Ellen Key, Meta von Salis, Selma Lagerlof, Maria Montessori. Bücher / Sachbücher / Biografien & Erinnerungen / Frauen 978-3-8260-4315-4, Königshausen & Neumann

Neues Buch Buch.de
Nr. 18996996 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts - Elke Pilz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Elke Pilz:
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts - Taschenbuch

2010

ISBN: 3826043154

ID: 6665565520

[EAN: 9783826043154], Neubuch, [PU: Königshausen & Neumann Mrz 2010], FRAU / FRAUENPORTRÄTS, BERÜHMTE FRAUEN; EMANZIPATION FRAUENBEWEGUNG; EMANZIPATION; FRAUENBEWEGUNG, Neuware - Vor dem Hintergrund umwälzender wissenschaftlicher Innovationen im 19. Jahrhundert verwundert es nicht, dass auch die Rolle der Frauen im kulturellen Kontext eine entscheidende Veränderung erfuhr. In Vorwegnahme der Moderne des 20. Jahrhunderts haben Frauen im 19. Jahrhundert Bereiche wie Kunst, Literatur, Pädagogik, Wissenschaft und Philosophie zunehmend als für sie relevante Betätigungs- und Daseinsfelder begriffen. Das Buch stellt exemplarisch elf Frauen-Biographien vor, an denen gezeigt wird, wie sehr die Frauenemanzipation des 20. Jahrhunderts hinsichtlich inhaltlicher und formaler Gesichtspunkte im 19. Jahrhundert wurzelt. Diese exemplarischen Frauenschicksale sollen Leserinnen und Leser ermutigen, in unserem 21. Jahrhundert jene Schritte der Gleichberechtigung und gegenseitiger Wertschatzung zwischen den Geschlechtern zu vervollkommnen, die im 19. und 20. Jahrhundert noch nicht vollständig realisiert werden konnten. Behandelt werden: Betty Gleim, Louise Seidler, Annette von Droste-Hulshoff, George Sand, Elisabeth Barrett-Browning, Malwida von Meysenbug, George Eliot, Ellen Key, Meta von Salis, Selma Lagerlof, Maria Montessori. 224 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
Agrios-Buch, Bergisch Gladbach, Germany [57449362] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts. Elf biographische Essays. [Herausgegeben von Elke Pilz]. - Pilz, Elke [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pilz, Elke [Hrsg.]:
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts. Elf biographische Essays. [Herausgegeben von Elke Pilz]. - Taschenbuch

2010, ISBN: 3826043154

ID: 7085591

Gr. 8° (22,5-25 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. 224 Seiten. Broschiert Rücken lektürebedingt leicht knickspurig. Einige Anstreichungen und Notizen mit Bleistift im Text. Sonst gut und sauber. ISBN: 9783826043154 Pilz, Elke [Hrsg.]: Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts. Elf biographische Essays. [Herausgegeben von Elke Pilz]. Würzburg: Königshausen & Neumann 2010. gebraucht; gut, [PU:Würzburg: Königshausen & Neumann]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Achtung-Buecher.de
Antiquariat Kretzer, 35274 Kirchhain
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts. Elf biographische Essays. [Herausgegeben von Elke Pilz]. - Pilz, Elke [Hrsg.]
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Pilz, Elke [Hrsg.]:
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts. Elf biographische Essays. [Herausgegeben von Elke Pilz]. - Taschenbuch

2010, ISBN: 9783826043154

ID: OR27807283 (7085591)

Würzburg, Königshausen & Neumann, 224 Seiten. Gr. 8° (22,5-25 cm). Illustrierte Orig.-Broschur. [Softcover / Paperback]. Rücken lektürebedingt leicht knickspurig. Einige Anstreichungen und Notizen mit Bleistift im Text. Sonst gut und sauber. ISBN: 9783826043154Feminismus [Pilz, Elke [Hrsg.]: Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts. Elf biographische Essays. [Herausgegeben von Elke Pilz]. Würzburg: Königshausen & Neumann 2010] 2010, [PU: Königshausen & Neumann, Würzburg]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Antiquariat.de
Antiquariat Kretzer - Bibliotheca Theologica de
Versandkosten: EUR 2.50
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts
Autor:

Pilz, Elke; Köpke, Renate; Frommknecht-Hitzler, Marlies; Ellrodt-Schmähl, Ellen; Danzer, Gerhard; Rattner, Josef

Titel:

Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts

ISBN-Nummer:

3826043154

Vor dem Hintergrund umwälzender wissenschaftlicher Innovationen im 19. Jahrhundert verwundert es nicht, dass auch die Rolle der Frauen im kulturellen Kontext eine entscheidende Veränderung erfuhr. In Vorwegnahme der Moderne des 20. Jahrhunderts haben Frauen im 19. Jahrhundert Bereiche wie Kunst, Literatur, Pädagogik, Wissenschaft und Philosophie zunehmend als für sie relevante Betätigungs- und Daseinsfelder begriffen. Das Buch stellt exemplarisch elf Frauen-Biographien vor, an denen gezeigt wird, wie sehr die Frauenemanzipation des 20. Jahrhunderts hinsichtlich inhaltlicher und formaler Gesichtspunkte im 19. Jahrhundert wurzelt. Diese exemplarischen Frauenschicksale sollen Leserinnen und Leser ermutigen, in unserem 21. Jahrhundert jene Schritte der Gleichberechtigung und gegenseitiger Wertschatzung zwischen den Geschlechtern zu vervollkommnen, die im 19. und 20. Jahrhundert noch nicht vollständig realisiert werden konnten. Behandelt werden: Betty Gleim, Louise Seidler, Annette von Droste-Hulshoff, George Sand, Elisabeth Barrett-Browning, Malwida von Meysenbug, George Eliot, Ellen Key, Meta von Salis, Selma Lagerlof, Maria Montessori.

Detailangaben zum Buch - Bedeutende Frauen des 19. Jahrhunderts


EAN (ISBN-13): 9783826043154
ISBN (ISBN-10): 3826043154
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: Königshausen & Neumann
224 Seiten
Gewicht: 0,399 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 28.08.2007 08:32:55
Buch zuletzt gefunden am 22.11.2016 19:21:07
ISBN/EAN: 3826043154

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8260-4315-4, 978-3-8260-4315-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher