. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24.09 EUR, größter Preis: 36.90 EUR, Mittelwert: 30.8 EUR
Midas - Anneke Thiel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anneke Thiel:

Midas - neues Buch

6, ISBN: 9783825310431

ID: 691072294

Die Figur des mythischen Phrygierkönigs Midas beschäftigt die Phantasie der Schriftsteller und bildenden Künstler nicht erst, seitdem Ovid ihr im elften Buch der ´Metamorphosen´ ein literarisches Denkmal gesetzt und damit die ´narratio princeps´ vorgelegt hat, die für die produktive Rezeption des Stoffs in der abendländischen Kulturgeschichte massgeblich ist. Schon früher in der antiken Literatur, an der Schnittstelle zwischen Historiographie, Mythographie, Philosophie und Dichtung, finden sich Hinweise auf König Midas, integrale Erzählungen sogar, die von den weithin bekannten ´Metamorphosen´ zusehends überlagert werden. Die postovidischen Rezeptionswege der Geschichten vom habgierigen König, der alles in Gold verwandelt, und vom unklugen Kunstrichter mit den Eselsohren überschneiden sich nur partiell. Und obschon diese Geschichten, als ´´Midas-Mythos´´ kanonisiert, vielfältige Spuren in Texten hinterlassen haben, ist ihrem Protagonisten ein weniger spektakuläres Rezeptionsgeschick beschieden als manchem seiner berühmten Artgenossen. Anhand einer Vielzahl von Quellen werden in der komparatistisch angelegten Studie literarische Varianten, aber auch religionswissenschaftliche, philosophische und psychoanalytische Lektüren der Midas-Fabeln zu Traditionssträngen gebündelt und diskutiert. Der Bogen spannt sich von den historischen Ursprüngen um die Mitte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis in die Gegenwartsliteratur. Mythos und Verwandlung Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft gebundene Ausgabe 06.2000, Universitätsverlag Winter, 06.2000

Neues Buch Buch.ch
No. 2853434 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Midas - Anneke Thiel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Anneke Thiel:

Midas - neues Buch

ISBN: 9783825310431

ID: 4d817af43605611b83627958b69880ea

Mythos und Verwandlung Die Figur des mythischen Phrygierkönigs Midas beschäftigt die Phantasie der Schriftsteller und bildenden Künstler nicht erst, seitdem Ovid ihr im elften Buch der 'Metamorphosen' ein literarisches Denkmal gesetzt und damit die 'narratio princeps' vorgelegt hat, die für die produktive Rezeption des Stoffs in der abendländischen Kulturgeschichte maßgeblich ist. Schon früher in der antiken Literatur, an der Schnittstelle zwischen Historiographie, Mythographie, Philosophie und Dichtung, finden sich Hinweise auf König Midas, integrale Erzählungen sogar, die von den weithin bekannten 'Metamorphosen' zusehends überlagert werden. Die postovidischen Rezeptionswege der Geschichten vom habgierigen König, der alles in Gold verwandelt, und vom unklugen Kunstrichter mit den Eselsohren überschneiden sich nur partiell. Und obschon diese Geschichten, als "Midas-Mythos" kanonisiert, vielfältige Spuren in Texten hinterlassen haben, ist ihrem Protagonisten ein weniger spektakuläres Rezeptionsgeschick beschieden als manchem seiner berühmten Artgenossen. Anhand einer Vielzahl von Quellen werden in der komparatistisch angelegten Studie literarische Varianten, aber auch religionswissenschaftliche, philosophische und psychoanalytische Lektüren der Midas-Fabeln zu Traditionssträngen gebündelt und diskutiert. Der Bogen spannt sich von den historischen Ursprüngen um die Mitte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis in die Gegenwartsliteratur. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-8253-1043-1, Universitätsverlag Winter

Neues Buch Buch.de
Nr. 2853434 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Midas - Anneke Thiel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anneke Thiel:
Midas - neues Buch

ISBN: 9783825310431

ID: 116726823

Die Figur des mythischen Phrygierkönigs Midas beschäftigt die Phantasie der Schriftsteller und bildenden Künstler nicht erst, seitdem Ovid ihr im elften Buch der ´Metamorphosen´ ein literarisches Denkmal gesetzt und damit die ´narratio princeps´ vorgelegt hat, die für die produktive Rezeption des Stoffs in der abendländischen Kulturgeschichte maßgeblich ist. Schon früher in der antiken Literatur, an der Schnittstelle zwischen Historiographie, Mythographie, Philosophie und Dichtung, finden sich Hinweise auf König Midas, integrale Erzählungen sogar, die von den weithin bekannten ´Metamorphosen´ zusehends überlagert werden. Die postovidischen Rezeptionswege der Geschichten vom habgierigen König, der alles in Gold verwandelt, und vom unklugen Kunstrichter mit den Eselsohren überschneiden sich nur partiell. Und obschon diese Geschichten, als ´´Midas-Mythos´´ kanonisiert, vielfältige Spuren in Texten hinterlassen haben, ist ihrem Protagonisten ein weniger spektakuläres Rezeptionsgeschick beschieden als manchem seiner berühmten Artgenossen. Anhand einer Vielzahl von Quellen werden in der komparatistisch angelegten Studie literarische Varianten, aber auch religionswissenschaftliche, philosophische und psychoanalytische Lektüren der Midas-Fabeln zu Traditionssträngen gebündelt und diskutiert. Der Bogen spannt sich von den historischen Ursprüngen um die Mitte des 8. Jahrhunderts v. Chr. bis in die Gegenwartsliteratur. Mythos und Verwandlung Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, Universitätsverlag Winter

Neues Buch Thalia.de
No. 2853434 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Midas: Mythos und Verwandlung (Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) - Anneke Thiel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anneke Thiel:
Midas: Mythos und Verwandlung (Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3825310434

[SR: 1555454], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783825310431], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Book, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, 405154, Fremdsprachen & Sprachkurse, 405230, Fachwortschatz, 5452813031, Fremdsprachen für Kinder, 405240, Sprachkurse nach Sprachen, 188760, Sprachunterricht Allgemein, 405438, TOEFL-Test, 405238, Unterrichtsmethoden, 405158, Wörterbücher nach Sprachen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.de
---SuperBookDeals---
Gebraucht Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Versandfertig in 1 - 2 Werktagen (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Midas: Mythos und Verwandlung (Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) - Anneke Thiel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Anneke Thiel:
Midas: Mythos und Verwandlung (Neues Forum für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft) - gebunden oder broschiert

ISBN: 3825310434

[SR: 1555454], Gebundene Ausgabe, [EAN: 9783825310431], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, Book, [PU: Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg], Universitätsverlag Winter GmbH Heidelberg, 405154, Fremdsprachen & Sprachkurse, 405230, Fachwortschatz, 5452813031, Fremdsprachen für Kinder, 405240, Sprachkurse nach Sprachen, 188760, Sprachunterricht Allgemein, 405438, TOEFL-Test, 405238, Unterrichtsmethoden, 405158, Wörterbücher nach Sprachen, 403432, Schule & Lernen, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 143, Politik & Geschichte, 15777171, Deutsche Geschichte, 15777251, Geschichte nach Ländern, 15777211, Epochen, 15777271, Geschichte nach Themen, 498426, Kriege & Krisen, 15777241, Geschichte allgemein, 15777151, Biografien & Erinnerungen, 15777191, Deutsche Politik, 15777311, Politik nach Ländern, 15777291, Politik nach Bereichen, 15777331, Politikwissenschaft, 15777371, Terrorismus & Extremismus, 188956, Gesellschaft, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Midas: Mythos und Verwandlung
Autor:

Thiel, Anneke

Titel:

Midas: Mythos und Verwandlung

ISBN-Nummer:

3825310434

Detailangaben zum Buch - Midas: Mythos und Verwandlung


EAN (ISBN-13): 9783825310431
ISBN (ISBN-10): 3825310434
Gebundene Ausgabe
Erscheinungsjahr: 2000
Herausgeber: Universitätsverlag Winter
238 Seiten
Gewicht: 0,477 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.09.2009 05:21:44
Buch zuletzt gefunden am 27.09.2016 10:32:02
ISBN/EAN: 3825310434

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-8253-1043-4, 978-3-8253-1043-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher