. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 14.42 EUR, Mittelwert: 12.78 EUR
Die Welt als Leitartikel - Heribert Prantl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heribert Prantl:

Die Welt als Leitartikel - neues Buch

ISBN: 9783711751058

ID: 9783711751058

Zur Zukunft des Journalismus Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Leitartikler der »Su¿ddeutschen Zeitung«, gewa¿hrt in seinen Vortra¿gen im Rahmen der Herzl-Dozentur Einblicke nicht nur in seinen Werdegang und sein Schaffen, sondern auch in die Geschichte des kritischen Journalismus von Theodor Herzl u¿ber Joseph Roth bis hin zu Kurt Tucholsky. Doch nicht nur die Geschichte des Journalismus, auch seine Perspektiven - vor allem die der Tageszeitung - in Zeiten von Twitter und Blogs beleuchtet Prantl, und er kommt zu einem unvermuteten Schluss: Dem Qualita¿tsjournalismus ko¿nnen die neuen Medien nichts anhaben.Eine besondere Stellung im Journalismus, so der erfahrene Publizist, hat der politische Kommentar, der Leitartikel und die Glosse. Nicht objektiv sind sie, doch der Aufkla¿rung verpflichtet, der Sorgfalt und der Fairness. Als herausragendes Sinnbild der Pressefreiheit sind die Texte wie diese selbst fundamental zur Erhaltung der Demokratie.Erga¿nzt und abgerundet wird der vorliegende Band durch eine Reihe von Werkstatttexten, die Prantls Haltung und Arbeitsweise illustrieren. Die Welt als Leitartikel: Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Leitartikler der »Su¿ddeutschen Zeitung«, gewa¿hrt in seinen Vortra¿gen im Rahmen der Herzl-Dozentur Einblicke nicht nur in seinen Werdegang und sein Schaffen, sondern auch in die Geschichte des kritischen Journalismus von Theodor Herzl u¿ber Joseph Roth bis hin zu Kurt Tucholsky. Doch nicht nur die Geschichte des Journalismus, auch seine Perspektiven - vor allem die der Tageszeitung - in Zeiten von Twitter und Blogs beleuchtet Prantl, und er kommt zu einem unvermuteten Schluss: Dem Qualita¿tsjournalismus ko¿nnen die neuen Medien nichts anhaben.Eine besondere Stellung im Journalismus, so der erfahrene Publizist, hat der politische Kommentar, der Leitartikel und die Glosse. Nicht objektiv sind sie, doch der Aufkla¿rung verpflichtet, der Sorgfalt und der Fairness. Als herausragendes Sinnbild der Pressefreiheit sind die Texte wie diese selbst fundamental zur Erhaltung der Demokratie.Erga¿nzt und abgerundet wird der vorliegende Band durch eine Reihe von Werkstatttexten, die Prantls Haltung und Arbeitsweise illustrieren. SOCIAL SCIENCE / Essays, Picus Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Welt als Leitartikel - Hannes Haas, Heribert Prantl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hannes Haas, Heribert Prantl:

Die Welt als Leitartikel - neues Buch

3, ISBN: 9783711751058

ID: 101659783711751058

Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Leitartikler der Su ddeutschen Zeitung, gewa hrt in seinen Vortra gen im Rahmen der Herzl-Dozentur Einblicke nicht nur in seinen Werdegang und sein Schaffen, sondern auch in die Geschichte des kritischen Journalismus von Theodor Herzl u ber Joseph Roth bis hin zu Kurt Tucholsky. Doch nicht nur die Geschichte des Journalismus, auch seine Perspektiven - vor allem die der Tageszeitung - in Zeiten von Twitter und Blogs beleuchtet Prantl, und er kommt Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Leitartikler der Su ddeutschen Zeitung, gewa hrt in seinen Vortra gen im Rahmen der Herzl-Dozentur Einblicke nicht nur in seinen Werdegang und sein Schaffen, sondern auch in die Geschichte des kritischen Journalismus von Theodor Herzl u ber Joseph Roth bis hin zu Kurt Tucholsky. Doch nicht nur die Geschichte des Journalismus, auch seine Perspektiven - vor allem die der Tageszeitung - in Zeiten von Twitter und Blogs beleuchtet Prantl, und er kommt zu einem unvermuteten Schluss: Dem Qualita tsjournalismus ko nnen die neuen Medien nichts anhaben. Eine besondere Stellung im Journalismus, so der erfahrene Publizist, hat der politische Kommentar, der Leitartikel und die Glosse. Nicht objektiv sind sie, doch der Aufkla rung verpflichtet, der Sorgfalt und der Fairness. Als herausragendes Sinnbild der Pressefreiheit sind die Texte wie diese selbst fundamental zur Erhaltung der Demokratie. Erga nzt und abgerundet wird der vorliegende Band durch eine Reihe von Werkstatttexten, die Prantls Haltung und Arbeitsweise illustrieren. Adult, Social & Cultural Studies, Die Welt als Leitartikel~~ Hannes Haas, Heribert Prantl~~Adult~~Social & Cultural Studies~~9783711751058, de, Die Welt als Leitartikel, Hannes Haas, Heribert Prantl, 9783711751058, Picus Verlag, 03/05/2012, , , , Picus Verlag, 03/05/2012

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Welt als Leitartikel - Heribert Prantl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heribert Prantl:
Die Welt als Leitartikel - neues Buch

ISBN: 9783711751058

ID: 125848672

Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Leitartikler der »Su?ddeutschen Zeitung«, gewa?hrt in seinen Vortra?gen im Rahmen der Herzl-Dozentur Einblicke nicht nur in seinen Werdegang und sein Schaffen, sondern auch in die Geschichte des kritischen Journalismus von Theodor Herzl u?ber Joseph Roth bis hin zu Kurt Tucholsky. Doch nicht nur die Geschichte des Journalismus, auch seine Perspektiven - vor allem die der Tageszeitung - in Zeiten von Twitter und Blogs beleuchtet Prantl, und er kommt zu einem unvermuteten Schluss: Dem Qualita?tsjournalismus ko?nnen die neuen Medien nichts anhaben.Eine besondere Stellung im Journalismus, so der erfahrene Publizist, hat der politische Kommentar, der Leitartikel und die Glosse. Nicht objektiv sind sie, doch der Aufkla?rung verpflichtet, der Sorgfalt und der Fairness. Als herausragendes Sinnbild der Pressefreiheit sind die Texte wie diese selbst fundamental zur Erhaltung der Demokratie.Erga?nzt und abgerundet wird der vorliegende Band durch eine Reihe von Werkstatttexten, die Prantls Haltung und Arbeitsweise illustrieren. Zur Zukunft des Journalismus eBook eBooks>Fachbücher>Medienwissenschaft, Picus

Neues Buch Thalia.ch
No. 31329150 Versandkosten:AT (EUR 12.30)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Welt als Leitartikel - Heribert Prantl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heribert Prantl:
Die Welt als Leitartikel - neues Buch

ISBN: 9783711751058

ID: fcb2585a8dc7192260220711007cb3bb

Zur Zukunft des Journalismus Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion und Leitartikler der »Su?ddeutschen Zeitung«, gewa?hrt in seinen Vortra?gen im Rahmen der Herzl-Dozentur Einblicke nicht nur in seinen Werdegang und sein Schaffen, sondern auch in die Geschichte des kritischen Journalismus von Theodor Herzl u?ber Joseph Roth bis hin zu Kurt Tucholsky. Doch nicht nur die Geschichte des Journalismus, auch seine Perspektiven - vor allem die der Tageszeitung - in Zeiten von Twitter und Blogs beleuchtet Prantl, und er kommt zu einem unvermuteten Schluss: Dem Qualita?tsjournalismus ko?nnen die neuen Medien nichts anhaben.Eine besondere Stellung im Journalismus, so der erfahrene Publizist, hat der politische Kommentar, der Leitartikel und die Glosse. Nicht objektiv sind sie, doch der Aufkla?rung verpflichtet, der Sorgfalt und der Fairness. Als herausragendes Sinnbild der Pressefreiheit sind die Texte wie diese selbst fundamental zur Erhaltung der Demokratie.Erga?nzt und abgerundet wird der vorliegende Band durch eine Reihe von Werkstatttexten, die Prantls Haltung und Arbeitsweise illustrieren. eBooks / Fachbücher / Medienwissenschaft, Picus

Neues Buch Buch.de
Nr. 31329150 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Welt als Leitartikel: Zur Zukunft des Journalismus - Heribert Prantl
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Heribert Prantl:
Die Welt als Leitartikel: Zur Zukunft des Journalismus - neues Buch

ISBN: 9783711751058

ID: 9783711751058

Die Welt als Leitartikel: Zur Zukunft des Journalismus Die-Welt-als-Leitartikel~~Heribert-Prantl Social Sciences>Sociology>Sociology NOOK Book (eBook), Picus Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Welt als Leitartikel
Autor:

Prantl, Heribert

Titel:

Die Welt als Leitartikel

ISBN-Nummer:

3711751059

Detailangaben zum Buch - Die Welt als Leitartikel


EAN (ISBN-13): 9783711751058
ISBN (ISBN-10): 3711751059
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: Picus

Buch in der Datenbank seit 29.04.2007 09:39:39
Buch zuletzt gefunden am 30.09.2016 12:01:45
ISBN/EAN: 3711751059

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-7117-5105-9, 978-3-7117-5105-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher