. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 29.76 EUR, größter Preis: 33.67 EUR, Mittelwert: 30.72 EUR
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - Mario Schlegel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mario Schlegel:

Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - neues Buch

2012, ISBN: 9783656311904

ID: 689254882

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Würde man eine Gruppe Wirtschaftsinformatiker fragen, welche innovative Technik den IT-Markt der nächsten Jahre bestimmen wird, so würden diese wahrscheinlich Cloud-Computing antworten. Durchaus könnte man annehmen, es handle sich hierbei um eine weitere Abhandlung über das Cloud-Computing keineswegs, denn diese Thesis stellt eine ebenso innovative Technik vor, deren Potenzial weitestgehend noch nicht erkannt wurde, da sie sich im Schatten des Cloud-Computing-Hypes befindet: das Complex Event Processing (CEP) in einer Event-Driven Archtiecture (EDA). EDA als Architekturstil und CEP als Softwaretechnologie rücken Ereignisse als Strukturierungskonzept in das Zentrum der Softwarearchitektur. Die Grundidee ist hierbei Ereignisse in Echtzeit verarbeiten zu können, um ihre Auswirkungen auf die Unternehmensziele, -richtlinien und Geschäftsprozesse abbilden zu können. Zunächst werden die Motive und Grundprinzipien der Ereignisverarbeitung aus Unternehmenssicht vorgestellt und diskutiert. Anschliessend werden die wichtigsten Konzepte von EDA und CEP erläutert und deren praktische Umsetzung mittels Spring Integration und Esper veranschaulicht. Im Ergebnis wird deutlich: durch die zunehmende Digitalisierung von Ereignissen, dem Potenzial von EDA und CEP und den vielen möglichen Einsatzgebieten, wird diese Softwarearchitektur und -technolgie immer mehr an Bedeutung in zukünftigen Unternehmensanwendungen gewinnen. Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 15.11.2012, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 33748487 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - Mario Schlegel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Mario Schlegel:

Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - neues Buch

2012, ISBN: 9783656311904

ID: 204755495

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Würde man eine Gruppe Wirtschaftsinformatiker fragen, welche innovative Technik den IT-Markt der nächsten Jahre bestimmen wird, so würden diese wahrscheinlich Cloud-Computing antworten. Durchaus könnte man annehmen, es handle sich hierbei um eine weitere Abhandlung über das Cloud-Computing keineswegs, denn diese Thesis stellt eine ebenso innovative Technik vor, deren Potenzial weitestgehend noch nicht erkannt wurde, da sie sich im Schatten des Cloud-Computing-Hypes befindet: das Complex Event Processing (CEP) in einer Event-Driven Archtiecture (EDA). EDA als Architekturstil und CEP als Softwaretechnologie rücken Ereignisse als Strukturierungskonzept in das Zentrum der Softwarearchitektur. Die Grundidee ist hierbei Ereignisse in Echtzeit verarbeiten zu können, um ihre Auswirkungen auf die Unternehmensziele, -richtlinien und Geschäftsprozesse abbilden zu können. Zunächst werden die Motive und Grundprinzipien der Ereignisverarbeitung aus Unternehmenssicht vorgestellt und diskutiert. Anschliessend werden die wichtigsten Konzepte von EDA und CEP erläutert und deren praktische Umsetzung mittels Spring Integration und Esper veranschaulicht. Im Ergebnis wird deutlich: durch die zunehmende Digitalisierung von Ereignissen, dem Potenzial von EDA und CEP und den vielen möglichen Einsatzgebieten, wird diese Softwarearchitektur und -technolgie immer mehr an Bedeutung in zukünftigen Unternehmensanwendungen gewinnen. Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce eBook eBooks>Fachbücher>Informatik, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 33748487 Versandkosten:DE (EUR 12.27)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - Mario Schlegel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mario Schlegel:
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - neues Buch

2012

ISBN: 9783656311904

ID: e63b0b6ad008ed2e399f266f743d041e

Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Würde man eine Gruppe Wirtschaftsinformatiker fragen, welche innovative Technik den IT-Markt der nächsten Jahre bestimmen wird, so würden diese wahrscheinlich Cloud-Computing antworten. Durchaus könnte man annehmen, es handle sich hierbei um eine weitere Abhandlung über das Cloud-Computing keineswegs, denn diese Thesis stellt eine ebenso innovative Technik vor, deren Potenzial weitestgehend noch nicht erkannt wurde, da sie sich im Schatten des Cloud-Computing-Hypes befindet: das Complex Event Processing (CEP) in einer Event-Driven Archtiecture (EDA). EDA als Architekturstil und CEP als Softwaretechnologie rücken Ereignisse als Strukturierungskonzept in das Zentrum der Softwarearchitektur. Die Grundidee ist hierbei Ereignisse in Echtzeit verarbeiten zu können, um ihre Auswirkungen auf die Unternehmensziele, -richtlinien und Geschäftsprozesse abbilden zu können. Zunächst werden die Motive und Grundprinzipien der Ereignisverarbeitung aus Unternehmenssicht vorgestellt und diskutiert. Anschliessend werden die wichtigsten Konzepte von EDA und CEP erläutert und deren praktische Umsetzung mittels Spring Integration und Esper veranschaulicht. Im Ergebnis wird deutlich: durch die zunehmende Digitalisierung von Ereignissen, dem Potenzial von EDA und CEP und den vielen möglichen Einsatzgebieten, wird diese Softwarearchitektur und -technolgie immer mehr an Bedeutung in zukünftigen Unternehmensanwendungen gewinnen. eBooks / Fachbücher / Informatik, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 33748487 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - Mario Schlegel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mario Schlegel:
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - neues Buch

2012, ISBN: 9783656311904

ID: a14965786155e9b2d4ad842748d136fb

Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Würde man eine Gruppe Wirtschaftsinformatiker fragen, welche innovative Technik den IT-Markt der nächsten Jahre bestimmen wird, so würden diese wahrscheinlich Cloud-Computing antworten. Durchaus könnte man annehmen, es handle sich hierbei um eine weitere Abhandlung über das Cloud-Computing keineswegs, denn diese Thesis stellt eine ebenso innovative Technik vor, deren Potenzial weitestgehend noch nicht erkannt wurde, da sie sich im Schatten des Cloud-Computing-Hypes befindet: das Complex Event Processing (CEP) in einer Event-Driven Archtiecture (EDA). EDA als Architekturstil und CEP als Softwaretechnologie rücken Ereignisse als Strukturierungskonzept in das Zentrum der Softwarearchitektur. Die Grundidee ist hierbei Ereignisse in Echtzeit verarbeiten zu können, um ihre Auswirkungen auf die Unternehmensziele, -richtlinien und Geschäftsprozesse abbilden zu können. Zunächst werden die Motive und Grundprinzipien der Ereignisverarbeitung aus Unternehmenssicht vorgestellt und diskutiert. Anschließend werden die wichtigsten Konzepte von EDA und CEP erläutert und deren praktische Umsetzung mittels Spring Integration und Esper veranschaulicht. Im Ergebnis wird deutlich: durch die zunehmende Digitalisierung von Ereignissen, dem Potenzial von EDA und CEP und den vielen möglichen Einsatzgebieten, wird diese Softwarearchitektur und -technolgie immer mehr an Bedeutung in zukünftigen Unternehmensanwendungen gewinnen. eBooks / Fachbücher / Informatik, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 33748487 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - Mario Schlegel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mario Schlegel:
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce - neues Buch

2012, ISBN: 9783656311904

ID: 204755495

Würde man eine Gruppe Wirtschaftsinformatiker fragen, welche innovative Technik den IT-Markt der nächsten Jahre bestimmen wird, so würden diese wahrscheinlich Cloud-Computing antworten. Durchaus könnte man annehmen, es handle sich hierbei um eine weitere Abhandlung über das Cloud-Computing keineswegs, denn diese Thesis stellt eine ebenso innovative Technik vor, deren Potenzial weitestgehend noch nicht erkannt wurde, da sie sich im Schatten des Cloud-Computing-Hypes befindet: das Complex Event Processing (CEP) in einer Event-Driven Archtiecture (EDA). EDA als Architekturstil und CEP als Softwaretechnologie rücken Ereignisse als Strukturierungskonzept in das Zentrum der Softwarearchitektur. Die Grundidee ist hierbei Ereignisse in Echtzeit verarbeiten zu können, um ihre Auswirkungen auf die Unternehmensziele, -richtlinien und Geschäftsprozesse abbilden zu können. Zunächst werden die Motive und Grundprinzipien der Ereignisverarbeitung aus Unternehmenssicht vorgestellt und diskutiert. Anschliessend werden die wichtigsten Konzepte von EDA und CEP erläutert und deren praktische Umsetzung mittels Spring Integration und Esper veranschaulicht. Im Ergebnis wird deutlich: durch die zunehmende Digitalisierung von Ereignissen, dem Potenzial von EDA und CEP und den vielen möglichen Einsatzgebieten, wird diese Softwarearchitektur und -technolgie immer mehr an Bedeutung in zukünftigen Unternehmensanwendungen gewinnen. Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Informatik

Neues Buch Thalia.ch
No. 33748487 Versandkosten:AT (EUR 12.49)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce
Autor:

Schlegel, Mario

Titel:

Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce

ISBN-Nummer:

3656311900

Detailangaben zum Buch - Konzeption und prototypische Entwicklung einer CEP-Anwendung im Bereich E-Commerce


EAN (ISBN-13): 9783656311904
ISBN (ISBN-10): 3656311900
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 06.09.2009 17:42:09
Buch zuletzt gefunden am 22.10.2016 19:35:27
ISBN/EAN: 3656311900

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-31190-0, 978-3-656-31190-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher