. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 24,99 €, größter Preis: 35,18 €, Mittelwert: 29,05 €
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - Christian Kunz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Kunz:

Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - neues Buch

2012, ISBN: 9783656162612

ID: 689204185

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mensch ist im täglichen Leben unzähligen Reizen ausgesetzt, welche in verschiedener Art und Weise wahrgenommen werden. So können Informationen aus der Umwelt über die Sinnesorgane aufgenommen und verarbeitet werden. Bei der Aufnahme bestimmter Reize entstehen bei jedem Menschen Erstassoziationen, gefolgt von weiteren Assoziationen, die das kognitive System beeinflussen und Reaktionen hervorrufen. In der Summe dieser Reize können gefestigte Strukturen sowie Weltbilder entstehen, die den Menschen zu bestimmten Handlungen veranlassen. Basierend auf diesem Gedanken befasst sich diese Arbeit zunächst mit der Entstehung solcher einseitigen Weltbilder. Anhand von sog. interaktiven Netzen (IN), welche das kognitive System eines Menschen modellhaft repräsentieren sollen und mit deren Hilfe Kommunikation simulierbar ist, wird über Experimente versucht dieser Frage auf den Grund zu gehen. Umweltimpulse werden in Form von Botschaften in ein IN gesendet sowie Lernregeln für das System definiert. Basierend auf diesen Lernregeln von Donald Hebb untersucht die Arbeit die Anpassungsfähigkeit eines solchen kognitiven Systems durch äussere Reize. Es wird untersucht, mit welchen Informationen und welcher Intensität feste Strukturen gefestigt, aufgeweicht oder gar gebrochen werden können. Schliesslich werden diese Erkenntnisse auch für Simulationen im Bereich des Marketing überprüft. Fragen der Beeinflussung durch Werbung werden zentraler Bestandteil sein. Abschliessend befasst dich die Arbeit kritisch mit der Realitätsnähe eines Systems, welche das kognitive System eines Menschen abbilden und daraus Schlüsse ziehen soll. Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme eBooks > Fachbücher > Informatik PDF 02.04.2012 eBook, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 32043034 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - Christian Kunz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christian Kunz:

Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - neues Buch

2008, ISBN: 9783656162612

ID: 125858787

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mensch ist im täglichen Leben unzähligen Reizen ausgesetzt, welche in verschiedener Art und Weise wahrgenommen werden. So können Informationen aus der Umwelt über die Sinnesorgane aufgenommen und verarbeitet werden. Bei der Aufnahme bestimmter Reize entstehen bei jedem Menschen Erstassoziationen, gefolgt von weiteren Assoziationen, die das kognitive System beeinflussen und Reaktionen hervorrufen. In der Summe dieser Reize können gefestigte Strukturen sowie Weltbilder entstehen, die den Menschen zu bestimmten Handlungen veranlassen. Basierend auf diesem Gedanken befasst sich diese Arbeit zunächst mit der Entstehung solcher einseitigen Weltbilder. Anhand von sog. interaktiven Netzen (IN), welche das kognitive System eines Menschen modellhaft repräsentieren sollen und mit deren Hilfe Kommunikation simulierbar ist, wird über Experimente versucht dieser Frage auf den Grund zu gehen. Umweltimpulse werden in Form von Botschaften in ein IN gesendet sowie Lernregeln für das System definiert. Basierend auf diesen Lernregeln von Donald Hebb untersucht die Arbeit die Anpassungsfähigkeit eines solchen kognitiven Systems durch äussere Reize. Es wird untersucht, mit welchen Informationen und welcher Intensität feste Strukturen gefestigt, aufgeweicht oder gar gebrochen werden können. Schliesslich werden diese Erkenntnisse auch für Simulationen im Bereich des Marketing überprüft. Fragen der Beeinflussung durch Werbung werden zentraler Bestandteil sein. Abschliessend befasst dich die Arbeit kritisch mit der Realitätsnähe eines Systems, welche das kognitive System eines Menschen abbilden und daraus Schlüsse ziehen soll. Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme eBook eBooks>Fachbücher>Informatik, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 32043034 Versandkosten:DE (EUR 12.27)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - Christian Kunz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Kunz:
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - neues Buch

2008

ISBN: 9783656162612

ID: 790e84c99f89a0b4ade904829a9f76eb

Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Mensch ist im täglichen Leben unzähligen Reizen ausgesetzt, welche in verschiedener Art und Weise wahrgenommen werden. So können Informationen aus der Umwelt über die Sinnesorgane aufgenommen und verarbeitet werden. Bei der Aufnahme bestimmter Reize entstehen bei jedem Menschen Erstassoziationen, gefolgt von weiteren Assoziationen, die das kognitive System beeinflussen und Reaktionen hervorrufen. In der Summe dieser Reize können gefestigte Strukturen sowie Weltbilder entstehen, die den Menschen zu bestimmten Handlungen veranlassen. Basierend auf diesem Gedanken befasst sich diese Arbeit zunächst mit der Entstehung solcher einseitigen Weltbilder. Anhand von sog. interaktiven Netzen (IN), welche das kognitive System eines Menschen modellhaft repräsentieren sollen und mit deren Hilfe Kommunikation simulierbar ist, wird über Experimente versucht dieser Frage auf den Grund zu gehen. Umweltimpulse werden in Form von Botschaften in ein IN gesendet sowie Lernregeln für das System definiert. Basierend auf diesen Lernregeln von Donald Hebb untersucht die Arbeit die Anpassungsfähigkeit eines solchen kognitiven Systems durch äußere Reize. Es wird untersucht, mit welchen Informationen und welcher Intensität feste Strukturen gefestigt, aufgeweicht oder gar gebrochen werden können. Schließlich werden diese Erkenntnisse auch für Simulationen im Bereich des Marketing überprüft. Fragen der Beeinflussung durch Werbung werden zentraler Bestandteil sein. Abschließend befasst dich die Arbeit kritisch mit der Realitätsnähe eines Systems, welche das kognitive System eines Menschen abbilden und daraus Schlüsse ziehen soll. eBooks / Fachbücher / Informatik, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 32043034 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort per Download lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - Christian Kunz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Kunz:
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - neues Buch

ISBN: 9783656162612

ID: 775523800

Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme: Christian Kunz Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme: Christian Kunz eBooks > Sachthemen & Ratgeber > Computer & Internet, GRIN Verlag

Neues Buch Hugendubel.de
No. 18990401 Versandkosten:, , DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - Christian Kunz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Kunz:
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme - Erstausgabe

2012, ISBN: 9783656162612

ID: 25106591

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme
Autor:

Kunz, Christian

Titel:

Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme

ISBN-Nummer:

3656162611

Detailangaben zum Buch - Simulation der Entstehung von Weltbildern durch neuronale Netze und deren Anwendung auf Marketingprobleme


EAN (ISBN-13): 9783656162612
ISBN (ISBN-10): 3656162611
Erscheinungsjahr: 2012
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 12.08.2008 18:56:22
Buch zuletzt gefunden am 18.01.2017 16:49:56
ISBN/EAN: 3656162611

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-16261-1, 978-3-656-16261-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher