. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.99 EUR, größter Preis: 14.99 EUR, Mittelwert: 14.19 EUR
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - Martina Schiller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Schiller:

Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783656128458

ID: 9783656128458

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Arbeit lautet: Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung. Gesundheit ist ein immer bedeutenderes Thema in unserer Zeit und hat über die letzten Jahre immer weiter Einzug in das Bewusstsein der Menschen genommen. [...] Zum einen zeigen verschiedene Studien aus den letzten Jahren, dass Kinder sich zu wenig bewegen, viele zu viel wiegen, sich häufig ungesund ernähren und so anfällig für Krankheiten sind. Zum anderen scheint es sinnvoll, früh zu intervenieren und Kinder zu einem Bewusstsein für ihre Gesundheit zu erziehen,anstatt später korrigierend eingreifen zu müssen. Gesundheit kann man nicht von Bildung trennen. Genau deshalb haben die Schulen einen klaren Erziehungs- und Bildungsauftrag, der sie zur Mitwirkung in der Gesundheitsförderung verpflichtet. Ziel dieser Arbeit soll es sein, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Gesundheitsförderung konkret in Schule und Unterricht umgesetzt werden kann.Zunächst ist es jedoch notwendig einige grundlegende Begriffe des Sachunterrichts damals und heute, klassische Konzepte, anschlussfähige Bildung und Nachhaltigkeit und die Verankerung dessen im Rahmenplan Rheinland-Pfalz zu klären. Ebenso wie die Bedeutung nachhaltiger Gesundheitsförderung und ihrer Entwicklung. Da diese wichtige zu berücksichtigende Faktoren bei der Umsetzung von Gesundheitsförderung in der Grundschule sind, beschäftigen sich die ersten Kapitel mit diesen Aspekten. Im fünften Kapitel werden die Ziele und Inhalte einer sinnvollen Gesundheitsförderung in der Schule und speziell in der Grundschule erläutert. Die Besonderheiten und der Ansatz der integrierten Gesundheitsförderung wird erläutert, welche eine wichtige Rolle in der Grundschule einnimmt. Im sechsten Kapitel werden die Grundlagen gesunder Ernährung dargestellt. Dabei liegen die zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung für eine vollwertige Ernährung zu Grunde. Im nächsten Kapitel geht es dann speziell um die Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Im anschließenden Kapitel wird anhand von verschiedenen Studien die Ernährungssituation von Schulkindern in Deutschland verdeutlichen. Dazu werden die DONALD-Studie und verschiedene Teile der bundesweiten Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS) betrachtet. Abschließend werden Beispiele zur praktischen Umsetzung genannt und beschrieben. Welche Projekte gibt es aktuell im Land Rheinland-Pfalz und wie könnten Lehrkräfte Gesundheitsförderung konkret im Unterricht umsetzen. [...] Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung: Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Arbeit lautet: Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung. Gesundheit ist ein immer bedeutenderes Thema in unserer Zeit und hat über die letzten Jahre immer weiter Einzug in das Bewusstsein der Menschen genommen. [...] Zum einen zeigen verschiedene Studien aus den letzten Jahren, dass Kinder sich zu wenig bewegen, viele zu viel wiegen, sich häufig ungesund ernähren und so anfällig für Krankheiten sind. Zum anderen scheint es sinnvoll, früh zu intervenieren und Kinder zu einem Bewusstsein für ihre Gesundheit zu erziehen,anstatt später korrigierend eingreifen zu müssen. Gesundheit kann man nicht von Bildung trennen. Genau deshalb haben die Schulen einen klaren Erziehungs- und Bildungsauftrag, der sie zur Mitwirkung in der Gesundheitsförderung verpflichtet. Ziel dieser Arbeit soll es sein, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Gesundheitsförderung konkret in Schule und Unterricht umgesetzt werden kann.Zunächst ist es jedoch notwendig einige grundlegende Begriffe des Sachunterrichts damals und heute, klassische Konzepte, anschlussfähige Bildung und Nachhaltigkeit und die Verankerung dessen im Rahmenplan Rheinland-Pfalz zu klären. Ebenso wie die Bedeutung nachhaltiger Gesundheitsförderung und ihrer Entwicklung. Da diese wichtige zu berücksichtigende Faktoren bei der Umsetzung von Gesundheitsförderung in der Grundschule sind, beschäftigen sich die ersten Kapitel mit diesen Aspekten. Im fünften Kapitel werden die Ziele und Inhalte einer sinnvollen Gesundheitsförderung in der Schule und speziell in der Grundschule erläutert. Die Besonderheiten und der Ansatz der integrierten Gesundheitsförderung wird erläutert, welche eine wichtige Rolle in der Grundschule einnimmt. Im sechsten Kapitel werden die Grundlagen gesunder Ernährung dargestellt. Dabei liegen die zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung für eine vollwertige Ernährung zu Grunde. Im nächsten Kapitel geht es dann speziell um die Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Im anschließenden Kapitel wird anhand von verschiedenen Studien die Ernährungssituation von Schulkindern in Deutschland verdeutlichen. Dazu werden die DONALD-Studie und verschiedene Teile der bundesweiten Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS) betrachtet. Abschließend werden Beispiele zur praktischen Umsetzung genannt und beschrieben. Welche Projekte gibt es aktuell im Land Rheinland-Pfalz und wie könnten Lehrkräfte Gesundheitsförderung konkret im Unterricht umsetzen. [...], GRIN Verlag Gmbh

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - Martina Schiller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Martina Schiller:

Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - Taschenbuch

2012, ISBN: 3656128456

ID: 8786394439

[EAN: 9783656128458], Neubuch, [PU: GRIN Verlag Gmbh Feb 2012], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Arbeit lautet: Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung. Gesundheit ist ein immer bedeutenderes Thema in unserer Zeit und hat über die letzten Jahre immer weiter Einzug in das Bewusstsein der Menschen genommen. [.] Zum einen zeigen verschiedene Studien aus den letzten Jahren, dass Kinder sich zu wenig bewegen, viele zu viel wiegen, sich häufig ungesund ernähren und so anfällig für Krankheiten sind. Zum anderen scheint es sinnvoll, früh zu intervenieren und Kinder zu einem Bewusstsein für ihre Gesundheit zu erziehen,anstatt später korrigierend eingreifen zu müssen. Gesundheit kann man nicht von Bildung trennen. Genau deshalb haben die Schulen einen klaren Erziehungs- und Bildungsauftrag, der sie zur Mitwirkung in der Gesundheitsförderung verpflichtet. Ziel dieser Arbeit soll es sein, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Gesundheitsförderung konkret in Schule und Unterricht umgesetzt werden kann.Zunächst ist es jedoch notwendig einige grundlegende Begriffe des Sachunterrichts damals und heute, klassische Konzepte, anschlussfähige Bildung und Nachhaltigkeit und die Verankerung dessen im Rahmenplan Rheinland-Pfalz zu klären. Ebenso wie die Bedeutung nachhaltiger Gesundheitsförderung und ihrer Entwicklung. Da diese wichtige zu berücksichtigende Faktoren bei der Umsetzung von Gesundheitsförderung in der Grundschule sind, beschäftigen sich die ersten Kapitel mit diesen Aspekten. Im fünften Kapitel werden die Ziele und Inhalte einer sinnvollen Gesundheitsförderung in der Schule und speziell in der Grundschule erläutert. Die Besonderheiten und der Ansatz der integrierten Gesundheitsförderung wird erläutert, welche eine wichtige Rolle in der Grundschule einnimmt. Im sechsten Kapitel werden die Grundlagen gesunder Ernährung dargestellt. Dabei liegen die zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung für eine vollwertige Ernährung zu Grunde. Im nächsten Kapitel geht es dann speziell um die Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Im anschließenden Kapitel wird anhand von verschiedenen Studien die Ernährungssituation von Schulkindern in Deutschland verdeutlichen. Dazu werden die DONALD-Studie und verschiedene Teile der bundesweiten Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS) betrachtet. Abschließend werden Beispiele zur praktischen Umsetzung genannt und beschrieben. Welche Projekte gibt es aktuell im Land Rheinland-Pfalz und wie könnten Lehrkräfte Gesundheitsförderung konkret im Unterricht umsetzen. [.] 72 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - Martina Schiller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Schiller:
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783656128458

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Arbeit lautet: Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung. Gesundheit ist ein immer bedeutenderes Thema in unserer Zeit und hat über die letzten Jahre immer weiter Einzug in das Bewusstsein der Menschen genommen. [...] Zum einen zeigen verschiedene Studien aus den letzten Jahren, dass Kinder sich zu wenig bewegen, viele zu viel wiegen, sich häufig ungesund ernähren und so anfällig für Krankheiten sind. Zum anderen scheint es sinnvoll, früh zu intervenieren und Kinder zu einem Bewusstsein für ihre Gesundheit zu erziehen,anstatt später korrigierend eingreifen zu müssen. Gesundheit kann man nicht von Bildung trennen. Genau deshalb haben die Schulen einen klaren Erziehungs- und Bildungsauftrag, der sie zur Mitwirkung in der Gesundheitsförderung verpflichtet. Ziel dieser Arbeit soll es sein, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Gesundheitsförderung konkret in Schule und Unterricht umgesetzt werden kann.Zunächst ist es jedoch notwendig einige grundlegende Begriffe des Sachunterrichts damals und heute, klassische Konzepte, anschlussfähige Bildung und Nachhaltigkeit und die Verankerung dessen im Rahmenplan Rheinland-Pfalz zu klären. Ebenso wie die Bedeutung nachhaltiger Gesundheitsförderung und ihrer Entwicklung. Da diese wichtige zu berücksichtigende Faktoren bei der Umsetzung von Gesundheitsförderung in der Grundschule sind, beschäftigen sich die ersten Kapitel mit diesen Aspekten. Im fünften Kapitel werden die Ziele und Inhalte einer sinnvollen Gesundheitsförderung in der Schule und speziell in der Grundschule erläutert. Die Besonderheiten und der Ansatz der integrierten Gesundheitsförderung wird erläutert, welche eine wichtige Rolle in der Grundschule einnimmt. Im sechsten Kapitel werden die Grundlagen gesunder Ernährung dargestellt. Dabei liegen die zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung für eine vollwertige Ernährung zu Grunde. Im nächsten Kapitel geht es dann speziell um die Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Im anschließenden Kapitel wird anhand von verschiedenen Studien die Ernährungssituation von Schulkindern in Deutschland verdeutlichen. Dazu werden die DONALD-Studie und verschiedene Teile der bundesweiten Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS) betrachtet. Abschließend werden Beispiele zur praktischen Umsetzung genannt und beschrieben. Welche Projekte gibt es aktuell im Land Rheinland-Pfalz und wie könnten Lehrkräfte Gesundheitsförderung konkret im Unterricht umsetzen. [...] -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 216x151x10 mm, [GW: 120g]

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - Martina Schiller
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Martina Schiller:
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - Taschenbuch

2011, ISBN: 9783656128458

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), einseitig bedruckt, Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Arbeit lautet: Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung. Gesundheit ist ein immer bedeutenderes Thema in unserer Zeit und hat über die letzten Jahre immer weiter Einzug in das Bewusstsein der Menschen genommen. [...] Zum einen zeigen verschiedene Studien aus den letzten Jahren, dass Kinder sich zu wenig bewegen, viele zu viel wiegen, sich häufig ungesund ernähren und so anfällig für Krankheiten sind. Zum anderen scheint es sinnvoll, früh zu intervenieren und Kinder zu einem Bewusstsein für ihre Gesundheit zu erziehen,anstatt später korrigierend eingreifen zu müssen. Gesundheit kann man nicht von Bildung trennen. Genau deshalb haben die Schulen einen klaren Erziehungs- und Bildungsauftrag, der sie zur Mitwirkung in der Gesundheitsförderung verpflichtet. Ziel dieser Arbeit soll es sein, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Gesundheitsförderung konkret in Schule und Unterricht umgesetzt werden kann.Zunächst ist es jedoch notwendig einige grundlegende Begriffe des Sachunterrichts damals und heute, klassische Konzepte, anschlussfähige Bildung und Nachhaltigkeit und die Verankerung dessen im Rahmenplan Rheinland-Pfalz zu klären. Ebenso wie die Bedeutung nachhaltiger Gesundheitsförderung und ihrer Entwicklung. Da diese wichtige zu berücksichtigende Faktoren bei der Umsetzung von Gesundheitsförderung in der Grundschule sind, beschäftigen sich die ersten Kapitel mit diesen Aspekten. Im fünften Kapitel werden die Ziele und Inhalte einer sinnvollen Gesundheitsförderung in der Schule und speziell in der Grundschule erläutert. Die Besonderheiten und der Ansatz der integrierten Gesundheitsförderung wird erläutert, welche eine wichtige Rolle in der Grundschule einnimmt. Im sechsten Kapitel werden die Grundlagen gesunder Ernährung dargestellt. Dabei liegen die zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung für eine vollwertige Ernährung zu Grunde. Im nächsten Kapitel geht es dann speziell um die Ernährung von Kindern und Jugendlichen. Im anschließenden Kapitel wird anhand von verschiedenen Studien die Ernährungssituation von Schulkindern in Deutschland verdeutlichen. Dazu werden die DONALD-Studie und verschiedene Teile der bundesweiten Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS) betrachtet. Abschließend werden Beispiele zur praktischen Umsetzung genannt und beschrieben. Welche Projekte gibt es aktuell im Land Rheinland-Pfalz und wie könnten Lehrkräfte Gesundheitsförderung konkret im Unterricht umsetzen. [...], [SC: 2.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 216x151x10 mm, [GW: 120g]

Neues Buch Booklooker.de
Rheinberg-Buch
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 2.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung - gebrauchtes Buch

2011, ISBN: 9783656128458

ID: 4cf7ea06b692ddb60f5b3c63088f3753

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Arbeit lautet: Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung. Gesundheit ist ein immer bedeutenderes Thema in unserer Zeit und hat über die letzten Jahre immer weiter Einzug in das Bewusstsein der Menschen genommen. [...] Zum einen zeigen verschi Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 1,3, Universität Koblenz-Landau (Institut für Bildung im Kindes- und Jugendalter), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Thema der vorliegenden Arbeit lautet: Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung. Gesundheit ist ein immer bedeutenderes Thema in unserer Zeit und hat über die letzten Jahre immer weiter Einzug in das Bewusstsein der Menschen genommen. [...] Zum einen zeigen verschiedene Studien aus den letzten Jahren, dass Kinder sich zu wenig bewegen, viele zu viel wiegen, sich häufig ungesund ernähren und so anfällig für Krankheiten sind. Zum anderen scheint es sinnvoll, früh zu intervenieren und Kinder zu einem Bewusstsein für ihre Gesundheit zu erziehen,anstatt später korrigierend eingreifen zu müssen. Gesundheit kann man nicht von Bildung trennen. Genau deshalb haben die Schulen einen klaren Erziehungs- und Bildungsauftrag, der sie zur Mitwirkung in der Gesundheitsförderung verpflichtet. Ziel dieser Arbeit soll es sein, Möglichkeiten aufzuzeigen, wie Gesundheitsförderung konkret in Schule und Unterricht umgesetzt werden kann.Zunächst ist es jedoch notwendig einige grundlegende Begriffe des Sachunterrichts damals und heute, klassische Konzepte, anschlussfähige Bildung und Nachhaltigkeit und die Verankerung dessen im Rahmenplan Rheinland-Pfalz zu klären. Ebenso wie die Bedeutung nachhaltiger Gesundheitsförderung und ihrer Entwicklung. Da diese wichtige zu berücksichtigende Faktoren bei der Umsetzung von Gesundheitsförderung in der Grundschule sind, beschäftigen sich die ersten Kapitel mit diesen Aspekten. Im fünften Kapitel werden die Ziele und Inhalte einer sinnvollen Gesundheitsförderung in der Schule und speziell in der Grundschule erläutert. Die Besonderheiten und der Ansatz der integrierten Gesundheitsförderung wird erläutert, welche eine wichtige Rolle in der Grundschule einnimmt. Im

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Medimops.de
Nr. M03656128456 Versandkosten:, 3, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung
Autor:

Martina Schiller

Titel:

Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung

ISBN-Nummer:

3656128456

Detailangaben zum Buch - Gesundheitsförderung in der Grundschule am Beispiel Ernährung


EAN (ISBN-13): 9783656128458
ISBN (ISBN-10): 3656128456
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 20120214
Herausgeber: GRIN Verlag
72 Seiten
Gewicht: 0,120 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 28.02.2012 20:37:14
Buch zuletzt gefunden am 13.10.2016 19:08:03
ISBN/EAN: 3656128456

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-656-12845-6, 978-3-656-12845-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher