. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 22.92 EUR, Mittelwert: 17.29 EUR
Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: ´´Pathétique´´ - Christoph Pinkel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Pinkel:

Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: ´´Pathétique´´ - neues Buch

2011, ISBN: 9783640873715

ID: 107619428

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1.0, Universität des Saarlandes (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar ´´Die Klaviersonaten Ludwig van Beethovens´´, Sprache: Deutsch, Abstract: Beethovens Klaviersonate Nr. 8, op. 13 in c-Moll ist nach der eigenen Bezeichnung des Komponisten ´´Grande Sonate Pathétique´´ unter dem leicht verkürzten Namen ´´Pathétique´´ bekannt geworden. Bis heute gehört sie zu den bekanntesten Frühwerken des Komponisten und zu seinen populärsten Sonaten. In der Literatur wurden Beethovens Klaviersonaten im Allgemeinen sowie die Pathétique im Speziellen umfangreich untersucht. Unter den zahlreichen Artikeln befinden sich neben Strukturanalysen auch solche, die dezidierte Spezialfragen betrachten, wie etwa jene der besonderen Rolle des Werkstitels. Die vorliegende Arbeit versteht sich als Überblick aller werksrelevanter Aspekte in angemessener Tiefe. Ziel ist es, einen guten Überblick über die Pathétique als Gesamtes zu geben um hierdurch nicht nur dem Zweck der Arbeit bestmöglich gerecht zu werden, sondern auch Beethovens eigener Forderung, seine Werke stets als Gesamtes zu verstehen. Das Spektrum der vorliegenden Literatur wie auch der historische und biographische Kontext der Entstehung der Pathétique und ihre besondere Rolle innerhalb des frühen Gesamtwerks Beethovens legen dabei eine Herangehensweise nahe, die nicht ausschliesslich analytisch auf den Notentext bezogen ist. Statt dessen werden neben einer detaillierten Strukturanalyse aller drei Sätze auch eine historische und biographische Einordnung gegeben sowie insbesondere auch der programmatische Gehalt des Titels und dessen Einfluss auf Rezeption und Interpretation diskutiert. Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: ´´Pathétique´´ Bücher > Freizeit & Hobby > Musik & Instrumente > Instrumente & Unterrichtswerke > Tasteninstrumente > Klavier Taschenbuch 24.03.2011, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 28686799 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8:
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christoph Pinkel:

Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: "Pathétique" - neues Buch

2009, ISBN: 9783640873715

ID: be2b06081c7d132c66a06fe9c50276e4

Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: "Pathétique" Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1.0, Universität des Saarlandes (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar "Die Klaviersonaten Ludwig van Beethovens", Sprache: Deutsch, Abstract: Beethovens Klaviersonate Nr. 8, op. 13 in c-Moll ist nach der eigenen Bezeichnung des Komponisten "Grande Sonate Pathétique" unter dem leicht verkürzten Namen "Pathétique" bekannt geworden. Bis heute gehört sie zu den bekanntesten Frühwerken des Komponisten und zu seinen populärsten Sonaten. In der Literatur wurden Beethovens Klaviersonaten im Allgemeinen sowie die Pathétique im Speziellen umfangreich untersucht. Unter den zahlreichen Artikeln befinden sich neben Strukturanalysen auch solche, die dezidierte Spezialfragen betrachten, wie etwa jene der besonderen Rolle des Werkstitels. Die vorliegende Arbeit versteht sich als Überblick aller werksrelevanter Aspekte in angemessener Tiefe. Ziel ist es, einen guten Überblick über die Pathétique als Gesamtes zu geben um hierdurch nicht nur dem Zweck der Arbeit bestmöglich gerecht zu werden, sondern auch Beethovens eigener Forderung, seine Werke stets als Gesamtes zu verstehen. Das Spektrum der vorliegenden Literatur wie auch der historische und biographische Kontext der Entstehung der Pathétique und ihre besondere Rolle innerhalb des frühen Gesamtwerks Beethovens legen dabei eine Herangehensweise nahe, die nicht ausschließlich analytisch auf den Notentext bezogen ist. Statt dessen werden neben einer detaillierten Strukturanalyse aller drei Sätze auch eine historische und biographische Einordnung gegeben sowie insbesondere auch der programmatische Gehalt des Titels und dessen Einfluss auf Rezeption und Interpretation diskutiert. Bücher / Freizeit & Hobby / Musik & Instrumente / Instrumente & Unterrichtswerke / Tasteninstrumente / Klavier 978-3-640-87371-5, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 28686799 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: ´´Pathétique - Christoph Pinkel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Pinkel:
Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: ´´Pathétique - neues Buch

2009

ISBN: 9783640873715

ID: 116724354

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1.0, Universität des Saarlandes (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar ´´Die Klaviersonaten Ludwig van Beethovens´´, Sprache: Deutsch, Abstract: Beethovens Klaviersonate Nr. 8, op. 13 in c-Moll ist nach der eigenen Bezeichnung des Komponisten ´´Grande Sonate Pathétique´´ unter dem leicht verkürzten Namen ´´Pathétique´´ bekannt geworden. Bis heute gehört sie zu den bekanntesten Frühwerken des Komponisten und zu seinen populärsten Sonaten. In der Literatur wurden Beethovens Klaviersonaten im Allgemeinen sowie die Pathétique im Speziellen umfangreich untersucht. Unter den zahlreichen Artikeln befinden sich neben Strukturanalysen auch solche, die dezidierte Spezialfragen betrachten, wie etwa jene der besonderen Rolle des Werkstitels. Die vorliegende Arbeit versteht sich als Überblick aller werksrelevanter Aspekte in angemessener Tiefe. Ziel ist es, einen guten Überblick über die Pathétique als Gesamtes zu geben um hierdurch nicht nur dem Zweck der Arbeit bestmöglich gerecht zu werden, sondern auch Beethovens eigener Forderung, seine Werke stets als Gesamtes zu verstehen. Das Spektrum der vorliegenden Literatur wie auch der historische und biographische Kontext der Entstehung der Pathétique und ihre besondere Rolle innerhalb des frühen Gesamtwerks Beethovens legen dabei eine Herangehensweise nahe, die nicht ausschließlich analytisch auf den Notentext bezogen ist. Statt dessen werden neben einer detaillierten Strukturanalyse aller drei Sätze auch eine historische und biographische Einordnung gegeben sowie insbesondere auch der programmatische Gehalt des Titels und dessen Einfluss auf Rezeption und Interpretation diskutiert. Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: ´´Pathétique Buch (dtsch.) Bücher>Freizeit & Hobby>Musik & Instrumente>Instrumente & Unterrichtswerke>Tasteninstrumente>Klavier, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 28686799 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einordnung, Strukturanalyse Und Hintergrund Von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: Pathetique - Christoph Pinkel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Pinkel:
Einordnung, Strukturanalyse Und Hintergrund Von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: Pathetique - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640873715

ID: 586036498

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 72 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.3in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1. 0, Universitt des Saarlandes (Institut fr Musikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar Die Klaviersonaten Ludwig van Beethovens, Sprache: Deutsch, Abstract: Beethovens Klaviersonate Nr. 8, op. 13 in c-Moll ist nach der eigenen Bezeichnung des Komponisten Grande Sonate Pathtique unter dem leicht verkrzten Namen Pathtique bekannt geworden. Bis heute gehrt sie zu den bekanntesten Frhwerken des Komponisten und zu seinen populrsten Sonaten. In der Literatur wurden Beethovens Klaviersonaten im Allgemeinen sowie die Pathtique im Speziellen umfangreich untersucht. Unter den zahlreichen Artikeln befinden sich neben Strukturanalysen auch solche, die dezidierte Spezialfragen betrachten, wie etwa jene der besonderen Rolle des Werkstitels. Die vorliegende Arbeit versteht sich als berblick aller werksrelevanter Aspekte in angemessener Tiefe. Ziel ist es, einen guten berblick ber die Pathtique als Gesamtes zu geben um hierdurch nicht nur dem Zweck der Arbeit bestmglich gerecht zu werden, sondern auch Beethovens eigener Forderung, seine Werke stets als Gesamtes zu verstehen. Das Spektrum der vorliegenden Literatur wie auch der historische und biographische Kontext der Entstehung der Pathtique und ihre besondere Rolle innerhalb des frhen Gesamtwerks Beethovens legen dabei eine Herangehensweise nahe, die nicht ausschlielich analytisch auf den Notentext bezogen ist. Statt dessen werden neben einer detaillierten Strukturanalyse aller drei Stze auch eine historische und biographische Einordnung gegeben sowie insbesondere auch der programmatische Gehalt des Titels und dessen Einfluss auf Rezeption und Interpretation diskutiert. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.97
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Einordnung, Strukturanalyse Und Hintergrund Von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8 - Christoph Pinkel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christoph Pinkel:
Einordnung, Strukturanalyse Und Hintergrund Von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8 - Taschenbuch

ISBN: 9783640873715

Paperback, [PU: GRIN Verlag], Music, Music

Neues Buch Bookdepository.com
Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: "Pathétique"
Autor:

Pinkel, Christoph

Titel:

Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: "Pathétique"

ISBN-Nummer:

3640873718

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Musikwissenschaft, einseitig bedruckt, Note: 1.0, Universität des Saarlandes (Institut für Musikwissenschaft), Veranstaltung: Seminar "Die Klaviersonaten Ludwig van Beethovens", Sprache: Deutsch, Abstract: Beethovens Klaviersonate Nr. 8, op. 13 in c-Moll ist nach der eigenen Bezeichnung des Komponisten "Grande Sonate Pathétique" unter dem leicht verkürzten Namen "Pathétique" bekannt geworden. Bis heute gehört sie zu den bekanntesten Frühwerken des Komponisten und zu seinen populärsten Sonaten. In der Literatur wurden Beethovens Klaviersonaten im Allgemeinen sowie die Pathétique im Speziellen umfangreich untersucht. Unter den zahlreichen Artikeln befinden sich neben Strukturanalysen auch solche, die dezidierte Spezialfragen betrachten, wie etwa jene der besonderen Rolle des Werkstitels.Die vorliegende Arbeit versteht sich als Überblick aller werksrelevanter Aspekte in angemessener Tiefe. Ziel ist es, einen guten Überblick über die Pathétique als Gesamtes zu geben um hierdurch nicht nur dem Zweck der Arbeit bestmöglich gerecht zu werden, sondern auch Beethovens eigener Forderung, seine Werke stets als Gesamtes zu verstehen. Das Spektrum der vorliegenden Literatur wie auch der historische und biographische Kontext der Entstehung der Pathétique und ihre besondere Rolle innerhalb des frühen Gesamtwerks Beethovens legen dabei eine Herangehensweise nahe, die nicht ausschließlich analytisch auf den Notentext bezogen ist. Statt dessen werden neben einer detaillierten Strukturanalyse aller drei Sätze auch eine historische und biographische Einordnung gegeben sowie insbesondere auch der programmatische Gehalt des Titels und dessen Einfluss auf Rezeption und Interpretation diskutiert.

Detailangaben zum Buch - Einordnung, Strukturanalyse und Hintergrund von Beethovens Op. 13, Klaviersonate 8: "Pathétique"


EAN (ISBN-13): 9783640873715
ISBN (ISBN-10): 3640873718
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
72 Seiten
Gewicht: 0,119 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 15.06.2011 22:33:49
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 12:52:15
ISBN/EAN: 3640873718

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-87371-8, 978-3-640-87371-5

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher