. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 21.88 EUR, Mittelwert: 15.26 EUR
Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung? - Bettina van der Beek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bettina van der Beek:

Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung? - neues Buch

2011, ISBN: 9783640861361

ID: 691073721

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Germanistik, vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Bürgerlicher bzw. poetischer Realismus, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Rezension von Iwan Turgenjews ´´Neuland´´ kritisiert Theodor Fontane den trostlosen Schluss, der den Selbstmord des Protagonisten schildert: ´´wie traurig, wie unbefriedigend! Es fehlt alles Versöhnliche, kaum eine Zukunftsperspektive.´´ Das kann nur erstaunen, wenn man den Ausgang des Romans ´´Stine´´ vor Augen hat: Nachdem sein Heiratsantrag von der Näherin Stine zurückgewiesen wurde, vergiftet sich der junge Adlige Waldemar; Stine erkrankt an einer vermutlich tödlich verlaufenden Krankheit. Fontane stellt an ein dichterisches Werk die Anforderung, dass die Realität zu verklären sei. Doch wie sehr wird seine Verklärungstheorie in ´´Stine´´ wirklich umgesetzt? Inwieweit verklärende Tendenzen sich trotz des trostlos anmutenden Endes in Fontanes ´´Stine´´ nachweisen lassen, soll in der vorliegenden Arbeit an ausgewählten Aspekten untersucht werden. Theodor Fontanes ´´Stine´´ im Lichte seiner Realismustheorie Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 14.03.2011, GRIN, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 28392017 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung? - Bettina van der Beek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Bettina van der Beek:

Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung? - neues Buch

2008, ISBN: 9783640861361

ID: 1d2b03f46a66aa4e82eb071cf6e79039

Theodor Fontanes "Stine" im Lichte seiner Realismustheorie Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Germanistik, vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Bürgerlicher bzw. poetischer Realismus, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Rezension von Iwan Turgenjews "Neuland" kritisiert Theodor Fontane den trostlosen Schluss, der den Selbstmord des Protagonisten schildert: "wie traurig, wie unbefriedigend! Es fehlt alles Versöhnliche, kaum eine Zukunftsperspektive." Das kann nur erstaunen, wenn man den Ausgang des Romans "Stine" vor Augen hat: Nachdem sein Heiratsantrag von der Näherin Stine zurückgewiesen wurde, vergiftet sich der junge Adlige Waldemar; Stine erkrankt an einer vermutlich tödlich verlaufenden Krankheit. Fontane stellt an ein dichterisches Werk die Anforderung, dass die Realität zu verklären sei. Doch wie sehr wird seine Verklärungstheorie in "Stine" wirklich umgesetzt? Inwieweit verklärende Tendenzen sich trotz des trostlos anmutenden Endes in Fontanes "Stine" nachweisen lassen, soll in der vorliegenden Arbeit an ausgewählten Aspekten untersucht werden. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-640-86136-1, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 28392017 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung? - Bettina van der Beek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bettina van der Beek:
Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung? - neues Buch

2008

ISBN: 9783640861361

ID: 116728369

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Germanistik, vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Bürgerlicher bzw. poetischer Realismus, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Rezension von Iwan Turgenjews ´´Neuland´´ kritisiert Theodor Fontane den trostlosen Schluss, der den Selbstmord des Protagonisten schildert: ´´wie traurig, wie unbefriedigend! Es fehlt alles Versöhnliche, kaum eine Zukunftsperspektive.´´ Das kann nur erstaunen, wenn man den Ausgang des Romans ´´Stine´´ vor Augen hat: Nachdem sein Heiratsantrag von der Näherin Stine zurückgewiesen wurde, vergiftet sich der junge Adlige Waldemar; Stine erkrankt an einer vermutlich tödlich verlaufenden Krankheit. Fontane stellt an ein dichterisches Werk die Anforderung, dass die Realität zu verklären sei. Doch wie sehr wird seine Verklärungstheorie in ´´Stine´´ wirklich umgesetzt? Inwieweit verklärende Tendenzen sich trotz des trostlos anmutenden Endes in Fontanes ´´Stine´´ nachweisen lassen, soll in der vorliegenden Arbeit an ausgewählten Aspekten untersucht werden. Theodor Fontanes ´´Stine´´ im Lichte seiner Realismustheorie Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 28392017 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prosaischer Realismus Oder Poetische Verklarung? - Bettina van der Beek
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bettina van der Beek:
Prosaischer Realismus Oder Poetische Verklarung? - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640861361

ID: 755214010

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 24 pages. Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universitt Bonn (Institut fr Germanistik, vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Brgerlicher bzw. poetischer Realismus, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Rezension von Iwan Turgenjews Neuland kritisiert Theodor Fontane den trostlosen Schluss, der den Selbstmord des Protagonisten schildert: wie traurig, wie unbefriedigend! Es fehlt alles Vershnliche, kaum eine Zukunftsperspektive. Das kann nur erstaunen, wenn man den Ausgang des Romans Stine vor Augen hat: Nachdem sein Heiratsantrag von der Nherin Stine zurckgewiesen wurde, vergiftet sich der junge Adlige Waldemar; Stine erkrankt an einer vermutlich tdlich verlaufenden Krankheit. Fontane stellt an ein dichterisches Werk die Anforderung, dass die Realitt zu verklren sei. Doch wie sehr wird seine Verklrungstheorie in Stine wirklich umgesetzt Inwieweit verklrende Tendenzen sich trotz des trostlos anmutenden Endes in Fontanes Stine nachweisen lassen, soll in der vorliegenden Arbeit an ausgewhlten Aspekten untersucht werden. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.71
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung? - van der Beek, Bettina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
van der Beek, Bettina:
Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung? - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640861361

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Germanistik, vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Bürgerlicher bzw. poetischer Realismus, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Rezension von Iwan Turgenjews "Neuland" kritisiert Theodor Fontane den trostlosen Schluss, der den Selbstmord des Protagonisten schildert: "wie traurig, wie unbefriedigend! Es fehlt alles Versöhnliche, kaum eine Zukunftsperspektive." Das kann nur erstaunen, wenn man den Ausgang des Romans "Stine" vor Augen hat: Nachdem sein Heiratsantrag von der Näherin Stine zurückgewiesen wurde, vergiftet sich der junge Adlige Waldemar Stine erkrankt an einer vermutlich tödlich verlaufenden Krankheit. Fontane stellt an ein dichterisches Werk die Anforderung, dass die Realität zu verklären sei. Doch wie sehr wird seine Verklärungstheorie in "Stine" wirklich umgesetzt? Inwieweit verklärende Tendenzen sich trotz des trostlos anmutenden Endes in Fontanes "Stine" nachweisen lassen, soll in der vorliegenden Arbeit an ausgewählten Aspekten untersucht werden. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung?: Theodor Fontanes "Stine" im Lichte seiner Realismustheorie
Autor:

van der Beek, Bettina

Titel:

Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung?: Theodor Fontanes "Stine" im Lichte seiner Realismustheorie

ISBN-Nummer:

3640861361

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Germanistik, vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft), Veranstaltung: Bürgerlicher bzw. poetischer Realismus, 13 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Rezension von Iwan Turgenjews "Neuland" kritisiert Theodor Fontane den trostlosen Schluss, der den Selbstmord des Protagonisten schildert: "wie traurig, wie unbefriedigend! Es fehlt alles Versöhnliche, kaum eine Zukunftsperspektive." Das kann nur erstaunen, wenn man den Ausgang des Romans "Stine" vor Augen hat: Nachdem sein Heiratsantrag von der Näherin Stine zurückgewiesen wurde, vergiftet sich der junge Adlige Waldemar; Stine erkrankt an einer vermutlich tödlich verlaufenden Krankheit. Fontane stellt an ein dichterisches Werk die Anforderung, dass die Realität zu verklären sei. Doch wie sehr wird seine Verklärungstheorie in "Stine" wirklich umgesetzt? Inwieweit verklärende Tendenzen sich trotz des trostlos anmutenden Endes in Fontanes "Stine" nachweisen lassen, soll in der vorliegenden Arbeit an ausgewählten Aspekten untersucht werden.

Detailangaben zum Buch - Prosaischer Realismus oder poetische Verklärung?: Theodor Fontanes "Stine" im Lichte seiner Realismustheorie


EAN (ISBN-13): 9783640861361
ISBN (ISBN-10): 3640861361
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.04.2011 13:40:27
Buch zuletzt gefunden am 06.09.2016 13:33:29
ISBN/EAN: 3640861361

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-86136-1, 978-3-640-86136-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher