. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 15.64 EUR, Mittelwert: 14.69 EUR
Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken - Michael Pluge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Pluge:

Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken - neues Buch

2010, ISBN: 9783640770809

ID: 125859839

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: keine, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Pantha rei - alles fliesst und nichts bleibt ist ein auf Heraklit zurückzuführender bekannter Aphorismus. Eine Interpretation, die Heraklits Fragment 12 [d]enen, die in dieselben Flüsse steigen, strömen andere und wieder andere Wasserfluten zu (Vorländer 1990, S.208) entspringt. Viele Menschen sind mit diesem Flussfragment vertraut, doch kaum jemand kann sein Wesen tiefgründig begreifen. Warum eigentlich? Welche Aspekte stehen hinter diesen Worten, dass es so schwierig wird, eine einfache Erklärung dafür zu finden? Kaum ein anderer Philosoph hat so viel Unklarheit und Spekulationsraum über die eigenen Erkenntnisse hinterlassen wie Heraklit. Seine Philosophie in ihrer Gesamtheit zu betrachten, stellt die Wissenschaft vor einige Herausforderungen. Sei es die Überlegung, ob Heraklit selbst etwas niedergeschrieben hat oder eine Sammlung seiner Schüler das philosophische Gedankengut repräsentiert. Deshalb streiten sich die Forscher auch darüber, ob Heraklit eine systematische Abhandlung formuliert hat oder sein Werk aus einer Sammlung von Fragmenten besteht, die lediglich indirekte Aussagen und Argumentationsstrukturen ermöglichen. Auch ist die Quantität und Qualität des Werkes umstritten: stehen uns alle Informationen zur Verfügung und sind sie das Werk Heraklits oder Interpretationen von Doxographen? (vgl. van Ackeren 2006, S.14ff.). Hat Heraklit überhaupt ein Werk für Menschen oder lediglich etwas für die Götter verständliches erschaffen? Antiken Mythen zufolge soll er sein Werk im Tempel der Göttin Artemis niedergelegt haben könnte dieser Mythos einen Grund haben (vgl. Huber 1996, S.3)? Diese lediglich einführenden und oberflächlichen Informationen machen deutlich, dass die eindeutige Interpretation des vorsokratischen Philosophen auf den ersten Blick schier unmöglich oder aussichtslos erscheint, gleichwohl hinter dem Gedankengut laut Röd (1988) eine exzellente Konzeption zu erahnen ist (vgl. ebd., S.89). Was jedoch soll diese exzellente Konzeption sein, wenn sie doch so schwer zu begreifen ist? Und was bedeutet nach Heraklit eigentlich Sinn? Und welche Faktoren bedingen ihn? Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken eBook eBooks>Fachbücher>Philosophie, GRIN

Neues Buch Thalia.ch
No. 32005638 Versandkosten:DE (EUR 12.43)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken - Michael Pluge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Michael Pluge:

Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken - neues Buch

2010, ISBN: 9783640770809

ID: 125859839

Pantha rei - alles fliesst und nichts bleibt´´´´ ist ein auf Heraklit zurückzuführender bekannter Aphorismus. Eine Interpretation, die Heraklits Fragment 12 ´´´´[d]enen, die in dieselben Flüsse steigen, strömen andere und wieder andere Wasserfluten zu´´´´ (Vorländer 1990, S.208) entspringt. Viele Menschen sind mit diesem Flussfragment vertraut, doch kaum jemand kann sein Wesen tiefgründig begreifen. Warum eigentlich? Welche Aspekte stehen hinter diesen Worten, dass es so schwierig wird, eine einfache Erklärung dafür zu finden? Kaum ein anderer Philosoph hat so viel Unklarheit und Spekulationsraum über die eigenen Erkenntnisse hinterlassen wie Heraklit. Seine Philosophie in ihrer Gesamtheit zu betrachten, stellt die Wissenschaft vor einige Herausforderungen. Sei es die Überlegung, ob Heraklit selbst etwas niedergeschrieben hat oder eine Sammlung seiner Schüler das philosophische Gedankengut repräsentiert. Deshalb streiten sich die Forscher auch darüber, ob Heraklit eine systematische Abhandlung formuliert hat oder sein Werk aus einer Sammlung von Fragmenten besteht, die lediglich indirekte Aussagen und Argumentationsstrukturen ermöglichen. Auch ist die Quantität und Qualität des Werkes umstritten: stehen uns alle Informationen zur Verfügung und sind sie das Werk Heraklits oder Interpretationen von Doxographen? (vgl. van Ackeren 2006, S.14ff.). Hat Heraklit überhaupt ein Werk für Menschen oder lediglich etwas für die Götter verständliches erschaffen? Antiken Mythen zufolge soll er sein Werk im Tempel der Göttin Artemis niedergelegt haben könnte dieser Mythos einen Grund haben (vgl. Huber 1996, S.3)? Diese lediglich einführenden und oberflächlichen Informationen machen deutlich, dass die eindeutige Interpretation des vorsokratischen Philosophen auf den ersten Blick schier unmöglich oder aussichtslos erscheint, gleichwohl hinter dem Gedankengut laut Röd (1988) eine exzellente Konzeption zu erahnen ist (vgl. ebd., S.89). Was jedoch soll diese exzellente Konzeption sein, wenn sie doch so schwer zu begreifen ist? Und was bedeutet nach Heraklit eigentlich Sinn? Und welche Faktoren bedingen ihn? Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: keine, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Philosophie, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.ch
No. 32005638 Versandkosten:DE (EUR 12.85)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken - Michael Pluge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Pluge:
Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken - neues Buch

2010

ISBN: 9783640770809

ID: 483e11c8ef9026e2b65433d313e60333

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: keine, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch """Pantha rei - alles fliesst und nichts bleibt"" ist ein auf Heraklit zurückzuführender bekannter Aphorismus. Eine Interpretation, die Heraklits Fragment 12 ""[d]enen, die in dieselben Flüsse steigen, strömen andere und wieder andere Wasserfluten zu"" (Vorländer 1990, S.208) entspringt. Viele Menschen sind mit diesem Flussfragment vertraut, doch kaum jemand kann sein Wesen tiefgründig begreifen. Warum eigentlich? Welche Aspekte stehen hinter diesen Worten, dass es so schwierig wird, eine einfache Erklärung dafür zu finden? Kaum ein anderer Philosoph hat so viel Unklarheit und Spekulationsraum über die eigenen Erkenntnisse hinterlassen wie Heraklit. Seine Philosophie in ihrer Gesamtheit zu betrachten, stellt die Wissenschaft vor einige Herausforderungen. Sei es die Überlegung, ob Heraklit selbst etwas niedergeschrieben hat oder eine Sammlung seiner Schüler das philosophische Gedankengut repräsentiert. Deshalb streiten sich die Forscher auch darüber, ob Heraklit eine systematische Abhandlung formuliert hat oder sein Werk aus einer Sammlung von Fragmenten besteht, die lediglich indirekte Aussagen und Argumentationsstrukturen ermöglichen. Auch ist die Quantität und Qualität des Werkes umstritten: stehen uns alle Informationen zur Verfügung und sind sie das Werk Heraklits oder Interpretationen von Doxographen? (vgl. van Ackeren 2006, S.14ff.). Hat Heraklit überhaupt ein Werk für Menschen oder lediglich etwas für die Götter verständliches erschaffen? Antiken Mythen zufolge soll er sein Werk im Tempel der Göttin Artemis niedergelegt haben könnte dieser Mythos einen Grund haben (vgl. Huber 1996, S.3)? Diese lediglich einführenden und oberflächlichen Informationen machen deutlich, dass die eindeutige Interpretation des vorsokratischen Philosophen auf den ersten Blick schier unmöglich oder aussichtslos erscheint, gleichwohl hinter dem Gedankengut laut Röd (1988) eine exzellente Konzeption zu erahnen ist (vgl. ebd., S.89). Was jedoch soll diese exzellente Konzeption sein, wenn sie doch so schwer zu begreifen ist? Und was bedeutet nach Heraklit eigentlich Sinn? Und welche Faktoren bedingen ihn?" eBooks / Fachbücher / Philosophie, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.ch
Nr. 32005638 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Sofort per Download lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken - Michael Pluge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Pluge:
Heraklit von Ephesos – Einführung in seine philosophischen Gedanken - neues Buch

2010, ISBN: 9783640770809

ID: 125859839

´´Pantha rei - alles fliesst und nichts bleibt´´ ist ein auf Heraklit zurückzuführender bekannter Aphorismus. Eine Interpretation, die Heraklits Fragment 12 ´´[d]enen, die in dieselben Flüsse steigen, strömen andere und wieder andere Wasserfluten zu´´ (Vorländer 1990, S.208) entspringt. Viele Menschen sind mit diesem Flussfragment vertraut, doch kaum jemand kann sein Wesen tiefgründig begreifen. Warum eigentlich? Welche Aspekte stehen hinter diesen Worten, dass es so schwierig wird, eine einfache Erklärung dafür zu finden? Kaum ein anderer Philosoph hat so viel Unklarheit und Spekulationsraum über die eigenen Erkenntnisse hinterlassen wie Heraklit. Seine Philosophie in ihrer Gesamtheit zu betrachten, stellt die Wissenschaft vor einige Herausforderungen. Sei es die Überlegung, ob Heraklit selbst etwas niedergeschrieben hat oder eine Sammlung seiner Schüler das philosophische Gedankengut repräsentiert. Deshalb streiten sich die Forscher auch darüber, ob Heraklit eine systematische Abhandlung formuliert hat oder sein Werk aus einer Sammlung von Fragmenten besteht, die lediglich indirekte Aussagen und Argumentationsstrukturen ermöglichen. Auch ist die Quantität und Qualität des Werkes umstritten: stehen uns alle Informationen zur Verfügung und sind sie das Werk Heraklits oder Interpretationen von Doxographen? (vgl. van Ackeren 2006, S.14ff.). Hat Heraklit überhaupt ein Werk für Menschen oder lediglich etwas für die Götter verständliches erschaffen? Antiken Mythen zufolge soll er sein Werk im Tempel der Göttin Artemis niedergelegt haben könnte dieser Mythos einen Grund haben (vgl. Huber 1996, S.3)? Diese lediglich einführenden und oberflächlichen Informationen machen deutlich, dass die eindeutige Interpretation des vorsokratischen Philosophen auf den ersten Blick schier unmöglich oder aussichtslos erscheint, gleichwohl hinter dem Gedankengut laut Röd (1988) eine exzellente Konzeption zu erahnen ist (vgl. ebd., S.89). Was jedoch soll diese exzellente Konzeption sein, wenn sie doch so schwer zu begreifen ist? Und was bedeutet nach Heraklit eigentlich Sinn? Und welche Faktoren bedingen ihn? Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, Note: keine, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Philosophie, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.ch
No. 32005638 Versandkosten:DE (EUR 12.85)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heraklit von Ephesos -  Einführung in seine philosophischen Gedanken - Michael Pluge
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Michael Pluge:
Heraklit von Ephesos - Einführung in seine philosophischen Gedanken - Erstausgabe

2010, ISBN: 9783640770809

ID: 25096812

[ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Heraklit von Ephesos - Einführung in seine philosophischen Gedanken
Autor:

Pluge, Michael

Titel:

Heraklit von Ephesos - Einführung in seine philosophischen Gedanken

ISBN-Nummer:

3640770803

Detailangaben zum Buch - Heraklit von Ephesos - Einführung in seine philosophischen Gedanken


EAN (ISBN-13): 9783640770809
ISBN (ISBN-10): 3640770803
Erscheinungsjahr: 1
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 30.06.2007 04:24:54
Buch zuletzt gefunden am 14.11.2016 19:04:30
ISBN/EAN: 3640770803

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-77080-3, 978-3-640-77080-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher