. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 10.88 EUR, größter Preis: 19.48 EUR, Mittelwert: 14.47 EUR
Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft? - Janina Stührmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janina Stührmann:

Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft? - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640770199

ID: 9783640770199

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Veranstaltung: Philosophie der Geschlechter(um)ordnung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzen, was Transsexualität bedeutet. Um dies genauer zu beleuchten, werde ich zunächst grundsätzlich klären, was Geschlechtsidentität überhaupt ist und welche Bedeutung dieser in unserer Gesellschaft zukommt. Um noch weiter zurückzugreifen, muss die Frage gestellt werden, wie Geschlechtlichkeit überhaupt festgelegt wird: Ist Geschlecht ein inneres Gefühl oder eine äußere Erscheinung Oder gibt es unterschiedliche Ebenen, auf denen Geschlechtlichkeit definiert werden kann Bei der Untersuchung von Transsexualität kann als erstes festgehalten werden, dass das biologische Geschlecht offenbar im Unterschied zum gefühlten betrachtet werden und nicht zwangsläufig mit diesem übereinstimmen muss. Meine Motivation, über genau diesen Konflikt, den ein Transsexueller hat, zu schreiben, ist darin begründet, dass ich selber diesen Konflikt nicht nachvollziehen, aber gerade deshalb wenigstens versuchen möchte, einen Einblick in diesen zu geben. In einer Arbeit diesen Umfangs kann natürlich das Phänomen Transsexualität nicht ausschöpfend behandelt werden aber ich möchte versuchen, ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie es für jemanden ist, der sich im falschen Körpergeschlecht fühlt und sich mit diesem nicht versöhnen kann. Dabei werde ich insbesondere aufzeigen, welche Fragen und Probleme sich für einen transsexuellen Menschen und die ihn ggf. behandelnden Menschen ergeben und welchen Einfluss die Gesellschaft, in der dieser lebt, dabei hat. Auf die kontroversen Erklärungsmodelle für die Entstehung, die Ursachen von Transidentität werde ich nicht eingehen, zum einen da mein Schwerpunkt auf den Probleme innerhalb der Gesellschaft und auf den Folgen für den Transidenten liegt und zum anderen, weil bis heute kein Erklärungsmodell gefunden wurde, das tatsächlich auf alle Betroffenen zutreffend und unumstritten in der Forschung über Transsexualität ist. Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft?: Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Veranstaltung: Philosophie der Geschlechter(um)ordnung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzen, was Transsexualität bedeutet. Um dies genauer zu beleuchten, werde ich zunächst grundsätzlich klären, was Geschlechtsidentität überhaupt ist und welche Bedeutung dieser in unserer Gesellschaft zukommt. Um noch weiter zurückzugreifen, muss die Frage gestellt werden, wie Geschlechtlichkeit überhaupt festgelegt wird: Ist Geschlecht ein inneres Gefühl oder eine äußere Erscheinung Oder gibt es unterschiedliche Ebenen, auf denen Geschlechtlichkeit definiert werden kann Bei der Untersuchung von Transsexualität kann als erstes festgehalten werden, dass das biologische Geschlecht offenbar im Unterschied zum gefühlten betrachtet werden und nicht zwangsläufig mit diesem übereinstimmen muss. Meine Motivation, über genau diesen Konflikt, den ein Transsexueller hat, zu schreiben, ist darin begründet, dass ich selber diesen Konflikt nicht nachvollziehen, aber gerade deshalb wenigstens versuchen möchte, einen Einblick in diesen zu geben. In einer Arbeit diesen Umfangs kann natürlich das Phänomen Transsexualität nicht ausschöpfend behandelt werden aber ich möchte versuchen, ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie es für jemanden ist, der sich im falschen Körpergeschlecht fühlt und sich mit diesem nicht versöhnen kann. Dabei werde ich insbesondere aufzeigen, welche Fragen und Probleme sich für einen transsexuellen Menschen und die ihn ggf. behandelnden Menschen ergeben und welchen Einfluss die Gesellschaft, in der dieser lebt, dabei hat. Auf die kontroversen Erklärungsmodelle für die Entstehung, die Ursachen von Transidentität werde ich nicht eingehen, zum einen da mein Schwerpunkt auf den Probleme innerhalb der Gesellschaft und auf den Folgen für den Transidenten liegt und zum anderen, weil bis heute kein Erklärungsmodell gefunden wurde, das tatsächlich auf alle Betroffenen zutreffend und unumstritten in der Forschung über Transsexualität ist., GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Taschenbuch, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft? - Janina Stührmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Janina Stührmann:

Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft? - Taschenbuch

1, ISBN: 9783640770199

[ED: Taschenbuch], [PU: Grin Verlag], Gebraucht - Gut Ungenutzte Retoure aus dem Handel mit mittleren Lagerspuren.Der Versand aus Dtschl.erfolgt umgehend. - Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Veranstaltung: Philosophie der Geschlechter(um)ordnung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzen, was Transsexualität bedeutet. Um dies genauer zu beleuchten, werde ich zunächst grundsätzlich klären, was Geschlechtsidentität überhaupt ist und welche Bedeutung dieser in unserer Gesellschaft zukommt. Um noch weiter zurückzugreifen, muss die Frage gestellt werden, wie Geschlechtlichkeit überhaupt festgelegt wird: Ist Geschlecht ein inneres Gefühl oder eine äußere Erscheinung Oder gibt es unterschiedliche Ebenen, auf denen Geschlechtlichkeit definiert werden kann Bei der Untersuchung von Transsexualität kann als erstes festgehalten werden, dass das biologische Geschlecht offenbar im Unterschied zum gefühlten betrachtet werden und nicht zwangsläufig mit diesem übereinstimmen muss. Meine Motivation, über genau diesen Konflikt, den ein Transsexueller hat, zu schreiben, ist darin begründet, dass ich selber diesen Konflikt nicht nachvollziehen, aber gerade deshalb wenigstens versuchen möchte, einen Einblick in diesen zu geben. In einer Arbeit diesen Umfangs kann natürlich das Phänomen Transsexualität nicht ausschöpfend behandelt werden aber ich möchte versuchen, ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie es für jemanden ist, der sich im falschen Körpergeschlecht fühlt und sich mit diesem nicht versöhnen kann. Dabei werde ich insbesondere aufzeigen, welche Fragen und Probleme sich für einen transsexuellen Menschen und die ihn ggf. behandelnden Menschen ergeben und welchen Einfluss die Gesellschaft, in der dieser lebt, dabei hat. Auf die kontroversen Erklärungsmodelle für die Entstehung, die Ursachen von Transidentität werde ich nicht eingehen, zum einen da mein Schwerpunkt auf den Probleme innerhalb der Gesellschaft und auf den Folgen für den Transidenten liegt und zum anderen, weil bis heute kein Erklärungsmodell gefunden wurde, das tatsächlich auf alle Betroffenen zutreffend und unumstritten in der Forschung über Transsexualität ist. -, [SC: 1.50], leichte Gebrauchsspuren, gewerbliches Angebot, [GW: 41g]

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Booklooker.de
Border-Buch-Vertrieb
Versandkosten:Versand nach Deutschland (EUR 1.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft? - Janina Stührmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janina Stührmann:
Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft? - Taschenbuch

2008

ISBN: 9783640770199

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Veranstaltung: Philosophie der Geschlechter(um)ordnung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzen, was Transsexualität bedeutet. Um dies genauer zu beleuchten, werde ich zunächst grundsätzlich klären, was Geschlechtsidentität überhaupt ist und welche Bedeutung dieser in unserer Gesellschaft zukommt. Um noch weiter zurückzugreifen, muss die Frage gestellt werden, wie Geschlechtlichkeit überhaupt festgelegt wird: Ist Geschlecht ein inneres Gefühl oder eine äußere Erscheinung Oder gibt es unterschiedliche Ebenen, auf denen Geschlechtlichkeit definiert werden kann Bei der Untersuchung von Transsexualität kann als erstes festgehalten werden, dass das biologische Geschlecht offenbar im Unterschied zum gefühlten betrachtet werden und nicht zwangsläufig mit diesem übereinstimmen muss. Meine Motivation, über genau diesen Konflikt, den ein Transsexueller hat, zu schreiben, ist darin begründet, dass ich selber diesen Konflikt nicht nachvollziehen, aber gerade deshalb wenigstens versuchen möchte, einen Einblick in diesen zu geben. In einer Arbeit diesen Umfangs kann natürlich das Phänomen Transsexualität nicht ausschöpfend behandelt werden aber ich möchte versuchen, ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie es für jemanden ist, der sich im falschen Körpergeschlecht fühlt und sich mit diesem nicht versöhnen kann. Dabei werde ich insbesondere aufzeigen, welche Fragen und Probleme sich für einen transsexuellen Menschen und die ihn ggf. behandelnden Menschen ergeben und welchen Einfluss die Gesellschaft, in der dieser lebt, dabei hat. Auf die kontroversen Erklärungsmodelle für die Entstehung, die Ursachen von Transidentität werde ich nicht eingehen, zum einen da mein Schwerpunkt auf den Probleme innerhalb der Gesellschaft und auf den Folgen für den Transidenten liegt und zum anderen, weil bis heute kein Erklärungsmodell gefunden wurde, das tatsächlich auf alle Betroffenen zutreffend und unumstritten in der Forschung über Transsexualität ist. - - Besorgungstitel - vorauss. Lieferzeit 3-5 Tage., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 215x149x22 mm, [GW: 49g]

Neues Buch Booklooker.de
AHA-BUCH GmbH
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft? - Janina Stührmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janina Stührmann:
Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft? - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640770199

[ED: Taschenbuch], [PU: GRIN Verlag GmbH], Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Veranstaltung: Philosophie der Geschlechter(um)ordnung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzen, was Transsexualität bedeutet. Um dies genauer zu beleuchten, werde ich zunächst grundsätzlich klären, was Geschlechtsidentität überhaupt ist und welche Bedeutung dieser in unserer Gesellschaft zukommt. Um noch weiter zurückzugreifen, muss die Frage gestellt werden, wie Geschlechtlichkeit überhaupt festgelegt wird: Ist Geschlecht ein inneres Gefühl oder eine äußere Erscheinung Oder gibt es unterschiedliche Ebenen, auf denen Geschlechtlichkeit definiert werden kann Bei der Untersuchung von Transsexualität kann als erstes festgehalten werden, dass das biologische Geschlecht offenbar im Unterschied zum gefühlten betrachtet werden und nicht zwangsläufig mit diesem übereinstimmen muss. Meine Motivation, über genau diesen Konflikt, den ein Transsexueller hat, zu schreiben, ist darin begründet, dass ich selber diesen Konflikt nicht nachvollziehen, aber gerade deshalb wenigstens versuchen möchte, einen Einblick in diesen zu geben. In einer Arbeit diesen Umfangs kann natürlich das Phänomen Transsexualität nicht ausschöpfend behandelt werden aber ich möchte versuchen, ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie es für jemanden ist, der sich im falschen Körpergeschlecht fühlt und sich mit diesem nicht versöhnen kann. Dabei werde ich insbesondere aufzeigen, welche Fragen und Probleme sich für einen transsexuellen Menschen und die ihn ggf. behandelnden Menschen ergeben und welchen Einfluss die Gesellschaft, in der dieser lebt, dabei hat. Auf die kontroversen Erklärungsmodelle für die Entstehung, die Ursachen von Transidentität werde ich nicht eingehen, zum einen da mein Schwerpunkt auf den Probleme innerhalb der Gesellschaft und auf den Folgen für den Transidenten liegt und zum anderen, weil bis heute kein Erklärungsmodell gefunden wurde, das tatsächlich auf alle Betroffenen zutreffend und unumstritten in der Forschung über Transsexualität ist. -, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 215x149x22 mm, [GW: 49g]

Neues Buch Booklooker.de
Sparbuchladen
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Was Bedeutet Geschlechtsidentitat Und Transidentitat - Fur Das Individuum Und Die Gesellschaft? - Janina St Hrmann, Janina Stührmann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Janina St Hrmann, Janina Stührmann:
Was Bedeutet Geschlechtsidentitat Und Transidentitat - Fur Das Individuum Und Die Gesellschaft? - neues Buch

2010, ISBN: 9783640770199

ID: 1001004011739381

Productinformatie: Taal: Engels; Afmetingen: 2x216x140 mm; Gewicht: 45,00 gram; Druk: 1; ISBN10: 3640770196; ISBN13: 9783640770199; , Engels | Paperback | 2010, School en studie, Filosofie, Meer filosofie, Grin Verlag

Neues Buch Bol.com
bol.com
Nieuw, 5-10 werkdagen Versandkosten:5-10 werkdagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft?
Autor:

Stührmann, Janina

Titel:

Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft?

ISBN-Nummer:

3640770196

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Philosophie - Praktische (Ethik, Ästhetik, Kultur, Natur, Recht, ...), Note: 1,0, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Veranstaltung: Philosophie der Geschlechter(um)ordnung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit möchte ich mich mit der Frage auseinandersetzen, was Transsexualität bedeutet. Um dies genauer zu beleuchten, werde ich zunächst grundsätzlich klären, was Geschlechtsidentität überhaupt ist und welche Bedeutung dieser in unserer Gesellschaft zukommt. Um noch weiter zurückzugreifen, muss die Frage gestellt werden, wie Geschlechtlichkeit überhaupt festgelegt wird: Ist Geschlecht ein inneres Gefühl oder eine äußere Erscheinung? Oder gibt es unterschiedliche Ebenen, auf denen Geschlechtlichkeit definiert werden kann?Bei der Untersuchung von Transsexualität kann als erstes festgehalten werden, dass das biologische Geschlecht offenbar im Unterschied zum gefühlten betrachtet werden und nicht zwangsläufig mit diesem übereinstimmen muss. Meine Motivation, über genau diesen Konflikt, den ein Transsexueller hat, zu schreiben, ist darin begründet, dass ich selber diesen Konflikt nicht nachvollziehen, aber gerade deshalb wenigstens versuchen möchte, einen Einblick in diesen zu geben. In einer Arbeit diesen Umfangs kann natürlich das Phänomen Transsexualität nicht ausschöpfend behandelt werden - aber ich möchte versuchen, ein besseres Verständnis dafür zu bekommen, wie es für jemanden ist, der sich im falschen Körpergeschlecht fühlt und sich mit diesem nicht versöhnen kann. Dabei werde ich insbesondere aufzeigen, welche Fragen und Probleme sich für einen transsexuellen Menschen und die ihn ggf. behandelnden Menschen ergeben und welchen Einfluss die Gesellschaft, in der dieser lebt, dabei hat.Auf die kontroversen Erklärungsmodelle für die Entstehung, die Ursachen von Transidentität werde ich nicht eingehen, zum einen da mein Schwerpunkt auf den Probleme innerhalb der Gesellschaft und auf den Folgen für den Transidenten liegt und zum anderen, weil bis heute kein Erklärungsmodell gefunden wurde, das tatsächlich auf alle Betroffenen zutreffend und unumstritten in der Forschung über Transsexualität ist.

Detailangaben zum Buch - Was bedeutet Geschlechtsidentität und Transidentität - für das Individuum und die Gesellschaft?


EAN (ISBN-13): 9783640770199
ISBN (ISBN-10): 3640770196
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2010
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,053 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 22.09.2011 18:51:29
Buch zuletzt gefunden am 04.10.2016 16:42:49
ISBN/EAN: 3640770196

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-77019-6, 978-3-640-77019-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher