. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12,99 €, größter Preis: 15,38 €, Mittelwert: 13,86 €
Die Sprachwandeltheorie Von Eugenio Coseriu - Patrick Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Hillegeist:

Die Sprachwandeltheorie Von Eugenio Coseriu - neues Buch

2009, ISBN: 9783640496860

ID: 9783640496860

Die Sprachwandeltheorie Von Eugenio Coseriu: Paperback: Grin Verlag: 9783640496860: 21 Dec 2009: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Germanistik - Abteilung für Germanistische Linguistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Um zur Überzeugung zu gelangen, dass sich Sprachen verändern, genügt am Beispiel der deutschen Sprache beispielsweise ein Blick in ein Wörterbuch des Mittelhochd. Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Germanistik - Abteilung für Germanistische Linguistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Um zur Überzeugung zu gelangen, dass sich Sprachen verändern, genügt am Beispiel der deutschen Sprache beispielsweise ein Blick in ein Wörterbuch des Mittelhochdeutschen. Dort findet man im Vergleich zu heutigen Wörterbüchern eine Fülle von morphologischen, phonologischen oder semantischen Unterschieden. Trotz dieser auf allen Ebenen der Linguistik stattfindenden Veränderungen, handelt es sich in beiden Fällen dennoch um die deutsche Sprache. Coserius Theorie über den Wandel von Sprache ist in seine Theorie von der Sprache im Allgemeinen eingebettet, in der er den Wandel nicht als Zeichen für eine malade Sprache betrachtet, sondern als geradezu charakteristisches Merkmal einer funktionierenden Sprache herausarbeitet, denn das "[.] Latein Ciceros hat aufgehört, als historische Sprache zu funktionieren, gerade weil es aufgehört hat, sich zu verändern [.]." (Coseriu 1974: 24) Ziel dieser Arbeit soll sein, anhand der Theorie von Eugenio Coseriu festzustellen, in welchem Spannungsfeld sich Wandel innerhalb einer Sprache vollzieht und weiter, inwiefern Coserius Theorie selbst einem Wandel unterliegt. Hierzu werde ich zunächst Coserius Betrachtung von Sprache und die sprachphilosophische respektive sprachwissenschaftliche Tradition aus der er hervorgegangen ist, beleuchten (Kap. 2.1). In der Folge geht es um die verschiedenen Ebenen einer Sprache, die Coseriu in zwei Hierarchien aufteilt (Kap. 2.1.1 und 2.1.2). Der Wandel, der sich aus dem Hierarchie-Modell ergibt und seine Ursachen werde ich in 2.2 erläutern. Im dritten Kapitel soll es dann schlieBlich um eine kritische Betrachtung der Theorie gehen, welcher dann im Fazit eine Diskussion über die Haltbarkeit der Theorie beziehungsweise über die Stichhaltigkeit der Kri. Language: Reference & General Books, , , , Die Sprachwandeltheorie Von Eugenio Coseriu, Patrick Hillegeist, 9783640496860, Grin Verlag, , , , ,, [PU: Grin-Verlag, München]

Neues Buch Wordery.com
MPN: , SKU 9783640496860 Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu - Patrick Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Patrick Hillegeist:

Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu - neues Buch

2009, ISBN: 9783640496860

ID: 691014505

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Germanistik - Abteilung für Germanistische Linguistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Um zur Überzeugung zu gelangen, dass sich Sprachen verändern, genügt am Beispiel der deutschen Sprache beispielsweise ein Blick in ein Wörterbuch des Mittelhochdeutschen . Dort findet man im Vergleich zu heutigen Wörterbüchern eine Fülle von morphologischen, phonologischen oder semantischen Unterschieden. Trotz dieser auf allen Ebenen der Linguistik stattfindenden Veränderungen, handelt es sich in beiden Fällen dennoch um die deutsche Sprache. Coserius Theorie über den Wandel von Sprache ist in seine Theorie von der Sprache im Allgemeinen eingebettet, in der er den Wandel nicht als Zeichen für eine malade Sprache betrachtet, sondern als geradezu charakteristisches Merkmal einer funktionierenden Sprache herausarbeitet, denn das ´´[...] Latein Ciceros hat aufgehört, als historische Sprache zu funktionieren, gerade weil es aufgehört hat, sich zu verändern [...].´´ (Coseriu 1974: 24) Ziel dieser Arbeit soll sein, anhand der Theorie von Eugenio Coseriu festzustellen, in welchem Spannungsfeld sich Wandel innerhalb einer Sprache vollzieht und weiter, inwiefern Coserius Theorie selbst einem Wandel unterliegt. Hierzu werde ich zunächst Coserius Betrachtung von Sprache und die sprachphilosophische respektive sprachwissenschaftliche Tradition aus der er hervorgegangen ist, beleuchten (Kap. 2.1). In der Folge geht es um die verschiedenen Ebenen einer Sprache, die Coseriu in zwei Hierarchien aufteilt (Kap. 2.1.1 und 2.1.2). Der Wandel, der sich aus dem Hierarchie-Modell ergibt und seine Ursachen werde ich in 2.2 erläutern. Im dritten Kapitel soll es dann schliesslich um eine kritische Betrachtung der Theorie gehen, welcher dann im Fazit eine Diskussion über die Haltbarkeit der Theorie beziehungsweise über die Stichhaltigkeit der Kritik folgt. Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 21.12.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 18857159 Versandkosten:, , CH, Versandfertig innert 6 - 9 Tagen (EUR 2.90)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu - Patrick Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Hillegeist:
Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu - neues Buch

2009

ISBN: 9783640496860

ID: d50c754466f18604508ecf6497ac9427

Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Germanistik - Abteilung für Germanistische Linguistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Um zur Überzeugung zu gelangen, dass sich Sprachen verändern, genügt am Beispiel der deutschen Sprache beispielsweise ein Blick in ein Wörterbuch des Mittelhochdeutschen . Dort findet man im Vergleich zu heutigen Wörterbüchern eine Fülle von morphologischen, phonologischen oder semantischen Unterschieden. Trotz dieser auf allen Ebenen der Linguistik stattfindenden Veränderungen, handelt es sich in beiden Fällen dennoch um die deutsche Sprache. Coserius Theorie über den Wandel von Sprache ist in seine Theorie von der Sprache im Allgemeinen eingebettet, in der er den Wandel nicht als Zeichen für eine malade Sprache betrachtet, sondern als geradezu charakteristisches Merkmal einer funktionierenden Sprache herausarbeitet, denn das "[...] Latein Ciceros hat aufgehört, als historische Sprache zu funktionieren, gerade weil es aufgehört hat, sich zu verändern [...]." (Coseriu 1974: 24) Ziel dieser Arbeit soll sein, anhand der Theorie von Eugenio Coseriu festzustellen, in welchem Spannungsfeld sich Wandel innerhalb einer Sprache vollzieht und weiter, inwiefern Coserius Theorie selbst einem Wandel unterliegt. Hierzu werde ich zunächst Coserius Betrachtung von Sprache und die sprachphilosophische respektive sprachwissenschaftliche Tradition aus der er hervorgegangen ist, beleuchten (Kap. 2.1). In der Folge geht es um die verschiedenen Ebenen einer Sprache, die Coseriu in zwei Hierarchien aufteilt (Kap. 2.1.1 und 2.1.2). Der Wandel, der sich aus dem Hierarchie-Modell ergibt und seine Ursachen werde ich in 2.2 erläutern. Im dritten Kapitel soll es dann schließlich um eine kritische Betrachtung der Theorie gehen, welcher dann im Fazit eine Diskussion über die Haltbarkeit der Theorie beziehungsweise über die Stichhaltigkeit der Kritik folgt. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-640-49686-0, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 18857159 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu - Patrick Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Hillegeist:
Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu - neues Buch

2009, ISBN: 9783640496860

ID: 116587591

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Germanistik - Abteilung für Germanistische Linguistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Um zur Überzeugung zu gelangen, dass sich Sprachen verändern, genügt am Beispiel der deutschen Sprache beispielsweise ein Blick in ein Wörterbuch des Mittelhochdeutschen . Dort findet man im Vergleich zu heutigen Wörterbüchern eine Fülle von morphologischen, phonologischen oder semantischen Unterschieden. Trotz dieser auf allen Ebenen der Linguistik stattfindenden Veränderungen, handelt es sich in beiden Fällen dennoch um die deutsche Sprache. Coserius Theorie über den Wandel von Sprache ist in seine Theorie von der Sprache im Allgemeinen eingebettet, in der er den Wandel nicht als Zeichen für eine malade Sprache betrachtet, sondern als geradezu charakteristisches Merkmal einer funktionierenden Sprache herausarbeitet, denn das ´´[...] Latein Ciceros hat aufgehört, als historische Sprache zu funktionieren, gerade weil es aufgehört hat, sich zu verändern [...].´´ (Coseriu 1974: 24) Ziel dieser Arbeit soll sein, anhand der Theorie von Eugenio Coseriu festzustellen, in welchem Spannungsfeld sich Wandel innerhalb einer Sprache vollzieht und weiter, inwiefern Coserius Theorie selbst einem Wandel unterliegt. Hierzu werde ich zunächst Coserius Betrachtung von Sprache und die sprachphilosophische respektive sprachwissenschaftliche Tradition aus der er hervorgegangen ist, beleuchten (Kap. 2.1). In der Folge geht es um die verschiedenen Ebenen einer Sprache, die Coseriu in zwei Hierarchien aufteilt (Kap. 2.1.1 und 2.1.2). Der Wandel, der sich aus dem Hierarchie-Modell ergibt und seine Ursachen werde ich in 2.2 erläutern. Im dritten Kapitel soll es dann schließlich um eine kritische Betrachtung der Theorie gehen, welcher dann im Fazit eine Diskussion über die Haltbarkeit der Theorie beziehungsweise über die Stichhaltigkeit der Kritik folgt. Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 18857159 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu - Patrick Hillegeist
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Patrick Hillegeist:
Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu - neues Buch

2009, ISBN: 9783640496860

ID: 116587591

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 2,7, Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig (Germanistik - Abteilung für Germanistische Linguistik), Sprache: Deutsch, Abstract: Um zur Überzeugung zu gelangen, dass sich Sprachen verändern, genügt am Beispiel der deutschen Sprache beispielsweise ein Blick in ein Wörterbuch des Mittelhochdeutschen . Dort findet man im Vergleich zu heutigen Wörterbüchern eine Fülle von morphologischen, phonologischen oder semantischen Unterschieden. Trotz dieser auf allen Ebenen der Linguistik stattfindenden Veränderungen, handelt es sich in beiden Fällen dennoch um die deutsche Sprache. Coserius Theorie über den Wandel von Sprache ist in seine Theorie von der Sprache im Allgemeinen eingebettet, in der er den Wandel nicht als Zeichen für eine malade Sprache betrachtet, sondern als geradezu charakteristisches Merkmal einer funktionierenden Sprache herausarbeitet, denn das ´´[...] Latein Ciceros hat aufgehört, als historische Sprache zu funktionieren, gerade weil es aufgehört hat, sich zu verändern [...].´´ (Coseriu 1974: 24) Ziel dieser Arbeit soll sein, anhand der Theorie von Eugenio Coseriu festzustellen, in welchem Spannungsfeld sich Wandel innerhalb einer Sprache vollzieht und weiter, inwiefern Coserius Theorie selbst einem Wandel unterliegt. Hierzu werde ich zunächst Coserius Betrachtung von Sprache und die sprachphilosophische respektive sprachwissenschaftliche Tradition aus der er hervorgegangen ist, beleuchten (Kap. 2.1). In der Folge geht es um die verschiedenen Ebenen einer Sprache, die Coseriu in zwei Hierarchien aufteilt (Kap. 2.1.1 und 2.1.2). Der Wandel, der sich aus dem Hierarchie-Modell ergibt und seine Ursachen werde ich in 2.2 erläutern. Im dritten Kapitel soll es dann schließlich um eine kritische Betrachtung der Theorie gehen, welcher dann im Fazit eine Diskussion über die Haltbarkeit der Theorie beziehungsweise über die St Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 18857159 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu
Autor:

Hillegeist, Patrick

Titel:

Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu

ISBN-Nummer:

3640496868

Um zur Überzeugung zu gelangen, dass sich Sprachen verändern, genügt am Beispiel der deutschen Sprache beispielsweise ein Blick in ein Wörterbuch des Mittelhochdeutschen . Dort findet man im Vergleich zu heutigen Wörterbüchern eine Fülle von morphologischen, phonologischen oder semantischen Unterschieden. Trotz dieser auf allen Ebenen der Linguistik stattfindenden Veränderungen, handelt es sich in beiden Fällen dennoch um die deutsche Sprache.Coserius Theorie über den Wandel von Sprache ist in seine Theorie von der Sprache im Allgemeinen eingebettet, in der er den Wandel nicht als Zeichen für eine malade Sprache betrachtet, sondern als geradezu charakteristisches Merkmal einer funktionierenden Sprache herausarbeitet, denn das "[...] Latein Ciceros hat aufgehört, als historische Sprache zu funktionieren, gerade weil es aufgehört hat, sich zu verändern [...]." (Coseriu 1974: 24)Ziel dieser Arbeit soll sein, anhand der Theorie von Eugenio Coseriu festzustellen, in welchem Spannungsfeld sich Wandel innerhalb einer Sprache vollzieht und weiter, inwiefern Coserius Theorie selbst einem Wandel unterliegt. Hierzu werde ich zunächst Coserius Betrachtung von Sprache und die sprachphilosophische respektive sprachwissenschaftliche Tradition aus der er hervorgegangen ist, beleuchten (Kap. 2.1). In der Folge geht es um die verschiedenen Ebenen einer Sprache, die Coseriu in zwei Hierarchien aufteilt (Kap. 2.1.1 und 2.1.2). Der Wandel, der sich aus dem Hierarchie-Modell ergibt und seine Ursachen werde ich in 2.2 erläutern. Im dritten Kapitel soll es dann schließlich um eine kritische Betrachtung der Theorie gehen, welcher dann im Fazit eine Diskussion über die Haltbarkeit der Theorie beziehungsweise über die Stichhaltigkeit der Kritik folgt.

Detailangaben zum Buch - Die Sprachwandeltheorie von Eugenio Coseriu


EAN (ISBN-13): 9783640496860
ISBN (ISBN-10): 3640496868
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,053 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.05.2010 15:32:29
Buch zuletzt gefunden am 03.12.2016 11:05:27
ISBN/EAN: 3640496868

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-49686-8, 978-3-640-49686-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher