. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 23.93 EUR, Mittelwert: 16.69 EUR
Die Mythenbildung  um die nationalsozialistische Raketenforschung  nach dem Zweiten Weltkrieg (German Edition) - Konrad Gähler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konrad Gähler:

Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg (German Edition) - Taschenbuch

2009, ISBN: 3640496620

Paperback, [EAN: 9783640496624], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Erforschung der Raketentechnik für den militärischen Einsatz im Nationalsozialismus haben zahlreiche Ingenieure in Schlüsselpositionen mitgewirkt. Es ist ihnen nach 1945 in den meisten Fällen gelungen, ihre Verbindung zum Nationalsozialismus zu verwischen und den „konkreten militärischen Grund für die Einrichtung von Peenemünde" zu vernebeln. Und so wird das aufwendigste Militärprojekt der Nationalsozialisten im Nachhinein sehr unterschiedlich gedeutet: Die Rakete der Nazis kann als erster Vorstoß des Menschen in den Weltraum betrachtet werden. Ihr Ziel war jedoch, die Niederlage des Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg abzuwenden und den Sieg des NS-Regimes herbeizuführen. Die Rakete spielte unbestritten eine große Rolle in der nationalsozialistischen Durchhaltepropaganda und kostete Tausenden das Leben. Es ist eine makabere Ironie, dass mehr Menschen bei der Herstellung der V2 ums Leben kamen als bei ihrem militärischen Einsatz., 4954, Germany, 4935, Europe, 9, History, 1000, Subjects, 283155, Books, 5035, World, 15812171, Civilization & Culture, 3825131, Expeditions & Discoveries, 4992, Jewish, 6343224011, Religious, 16244141, Slavery & Emancipation, 15812211, Women in History, 9, History, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
BooKnackrh
, Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mythenbildung Um Die Nationalsozialistische Raketenforschung Nach Dem Zweiten Weltkrieg - Konrad Gahler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Konrad Gahler:

Die Mythenbildung Um Die Nationalsozialistische Raketenforschung Nach Dem Zweiten Weltkrieg - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640496624

ID: 766628458

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1, 7, Technische Universitt Dresden (Institut fr Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Erforschung der Raketentechnik fr den militrischen Einsatz im Nationalsozialismus haben zahlreiche Ingenieure in Schlsselpositionen mitgewirkt. Es ist ihnen nach 1945 in den meisten Fllen gelungen, ihre Verbindung zum Nationalsozialismus zu verwischen und den konkreten militrischen Grund fr die Einrichtung von Peenemnde zu vernebeln. Und so wird das aufwendigste Militrprojekt der Nationalsozialisten im Nachhinein sehr unterschiedlich gedeutet: Die Rakete der Nazis kann als erster Vorsto des Menschen in den Weltraum betrachtet werden. Ihr Ziel war jedoch, die Niederlage des Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg abzuwenden und den Sieg des NS-Regimes herbeizufhren. Die Rakete spielte unbestritten eine groe Rolle in der nationalsozialistischen Durchhaltepropaganda und kostete Tausenden das Leben. Es ist eine makabere Ironie, dass mehr Menschen bei der Herstellung der V2 ums Leben kamen als bei ihrem militrischen Einsatz. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.71
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg - Konrad Gähler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konrad Gähler:
Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg - neues Buch

2009

ISBN: 9783640496624

ID: 116587639

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Erforschung der Raketentechnik für den militärischen Einsatz im Nationalsozialismus haben zahlreiche Ingenieure in Schlüsselpositionen mitgewirkt. Es ist ihnen nach 1945 in den meisten Fällen gelungen, ihre Verbindung zum Nationalsozialismus zu verwischen und den ´´konkreten militärischen Grund für die Einrichtung von Peenemünde´´ zu vernebeln. Und so wird das aufwendigste Militärprojekt der Nationalsozialisten im Nachhinein sehr unterschiedlich gedeutet: Die Rakete der Nazis kann als erster Vorstoß des Menschen in den Weltraum betrachtet werden. Ihr Ziel war jedoch, die Niederlage des Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg abzuwenden und den Sieg des NS-Regimes herbeizuführen. Die Rakete spielte unbestritten eine große Rolle in der nationalsozialistischen Durchhaltepropaganda und kostete Tausenden das Leben. Es ist eine makabere Ironie, dass mehr Menschen bei der Herstellung der V2 ums Leben kamen als bei ihrem militärischen Einsatz. Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Geschichtswissenschaft>20. Jahrhundert, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 18857018 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg - Gähler, Konrad
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Gähler, Konrad:
Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640496624

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,7, Technische Universität Dresden (Institut für Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: Bei der Erforschung der Raketentechnik für den militärischen Einsatz im Nationalsozialismus haben zahlreiche Ingenieure in Schlüsselpositionen mitgewirkt. Es ist ihnen nach 1945 in den meisten Fällen gelungen, ihre Verbindung zum Nationalsozialismus zu verwischen und den "konkreten militärischen Grund für die Einrichtung von Peenemünde" zu vernebeln. Und so wird das aufwendigste Militärprojekt der Nationalsozialisten im Nachhinein sehr unterschiedlich gedeutet: Die Rakete der Nazis kann als erster Vorstoß des Menschen in den Weltraum betrachtet werden. Ihr Ziel war jedoch, die Niederlage des Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg abzuwenden und den Sieg des NS-Regimes herbeizuführen. Die Rakete spielte unbestritten eine große Rolle in der nationalsozialistischen Durchhaltepropaganda und kostete Tausenden das Leben. Es ist eine makabere Ironie, dass mehr Menschen bei der Herstellung der V2 ums Leben kamen als bei ihrem militärischen Einsatz. Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg - Konrad Gähler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Konrad Gähler:
Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg - Taschenbuch

ISBN: 9783640496624

ID: 9783640496624

Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg Die-Mythenbildung-um-die-nationalsozialistische-Raketenforschung-nach-dem-Zweiten-Weltkrieg~~Konrad-G-hler World History>World Hist>World History Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Mythenbildung  um die nationalsozialistische Raketenforschung  nach dem Zweiten Weltkrieg
Autor:

Gähler, Konrad

Titel:

Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg

ISBN-Nummer:

3640496620

Bei der Erforschung der Raketentechnik für den militärischen Einsatz im Nationalsozialismus haben zahlreiche Ingenieure in Schlüsselpositionen mitgewirkt. Es ist ihnen nach 1945 in den meisten Fällen gelungen, ihre Verbindung zum Nationalsozialismus zu verwischen und den "konkreten militärischen Grund für die Einrichtung von Peenemünde" zu vernebeln. Und so wird das aufwendigste Militärprojekt der Nationalsozialisten im Nachhinein sehr unterschiedlich gedeutet: Die Rakete der Nazis kann als erster Vorstoß des Menschen in den Weltraum betrachtet werden. Ihr Ziel war jedoch, die Niederlage des Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg abzuwenden und den Sieg des NS-Regimes herbeizuführen. Die Rakete spielte unbestritten eine große Rolle in der nationalsozialistischen Durchhaltepropaganda und kostete Tausenden das Leben. Es ist eine makabere Ironie, dass mehr Menschen bei der Herstellung der V2 ums Leben kamen als bei ihrem militärischen Einsatz.

Detailangaben zum Buch - Die Mythenbildung um die nationalsozialistische Raketenforschung nach dem Zweiten Weltkrieg


EAN (ISBN-13): 9783640496624
ISBN (ISBN-10): 3640496620
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,095 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 23.02.2010 14:59:31
Buch zuletzt gefunden am 26.09.2016 11:41:14
ISBN/EAN: 3640496620

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-49662-0, 978-3-640-49662-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher