. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 18.26 EUR, Mittelwert: 16.23 EUR
Die katalanischen Dialekte der Balearen - Lisa Immensack
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lisa Immensack:

Die katalanischen Dialekte der Balearen - neues Buch

2009, ISBN: 9783640487424

ID: 832b26479a5d99ff7af83dc9b23e7bd0

Vergleich zwischen Katalanisch und Mallorquinisch, den Dialekten Mallorcas, Menorcas und Ibizas, den Balearen und Kataloniens und Valencias, dem Festland Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit 1983 ist das Katalanische regionale Amtssprache in Katalonien, den Balearen und Valencia. Rund 7,7 Millionen Menschen sprechen es aktiv, aber nicht alle haben den gleichen Dialekt. In den einzelnen Gebieten haben sich verschiedene Varietäten entwickelt. Diese Arbeit befasst sich mit dem Dialekt des Katalanischen, der auf den Balearen gesprochen wird. Dabei möchte ich herausstellen in wie fern sich das Katalanische des Festlandes von dem der Balearen unterscheidet und auch teilweise beleuchten, welche Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln bestehen. Zunächst einmal werde ich in Kapitel 2 dazu auf typische Merkmale des Festlandkatalanisch eingehen und klären welche Dialekte dort bestehen. Viele Phänomene, die in einer Region des Festlandes bestehen, haben auch ihren Weg in das balearische Katalanisch gefunden. Ich werde in Kapitel 3 auf die vorzeitige linguistische Entwicklungen auf den Balearen eingehen, also jene Entwicklungen, die geschahen bevor das Katalanische dort Einzug hielt. In Kapitel 4 stelle ich die auffälligsten und am besten erforschten Charakteristika der Varietät dar. Ich beschränke mich hier auf einige Phänomene. Kapitel 5 ist der Lexik der Balearen gewidmet und weist auch noch einmal auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln hin. Kapitel 6 ist schliesslich ein Textvergleich. Dazu habe ich einen Textauszug aus den Rondaies Mallorquines von Jordi D en Racó gewählt. Andrea Hernandez Nualart aus La Garriga war so freundlich mir eine Übersetzung des mallorquinischsprachigen Textes anzufertigen. Ich werde diese beiden Texte miteinander vergleichen indem ich ihre Unterschiede markiere, vereinzelt werde ich das Phänomen auch kommentieren. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-640-48742-4, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 18768407 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die katalanischen Dialekte der Balearen - Lisa Immensack
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lisa Immensack:

Die katalanischen Dialekte der Balearen - neues Buch

2009, ISBN: 9783640487424

ID: fa9ca07ab86717de6cc79298f58f1fbb

Vergleich zwischen Katalanisch und Mallorquinisch, den Dialekten Mallorcas, Menorcas und Ibizas, den Balearen und Kataloniens und Valencias, dem Festland Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit 1983 ist das Katalanische regionale Amtssprache in Katalonien, den Balearen und Valencia. Rund 7,7 Millionen Menschen sprechen es aktiv, aber nicht alle haben den gleichen Dialekt. In den einzelnen Gebieten haben sich verschiedene Varietäten entwickelt. Diese Arbeit befasst sich mit dem Dialekt des Katalanischen, der auf den Balearen gesprochen wird. Dabei möchte ich herausstellen in wie fern sich das Katalanische des Festlandes von dem der Balearen unterscheidet und auch teilweise beleuchten, welche Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln bestehen. Zunächst einmal werde ich in Kapitel 2 dazu auf typische Merkmale des Festlandkatalanisch eingehen und klären welche Dialekte dort bestehen. Viele Phänomene, die in einer Region des Festlandes bestehen, haben auch ihren Weg in das balearische Katalanisch gefunden. Ich werde in Kapitel 3 auf die vorzeitige linguistische Entwicklungen auf den Balearen eingehen, also jene Entwicklungen, die geschahen bevor das Katalanische dort Einzug hielt. In Kapitel 4 stelle ich die auffälligsten und am besten erforschten Charakteristika der Varietät dar. Ich beschränke mich hier auf einige Phänomene. Kapitel 5 ist der Lexik der Balearen gewidmet und weist auch noch einmal auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln hin. Kapitel 6 ist schließlich ein Textvergleich. Dazu habe ich einen Textauszug aus den Rondaies Mallorquines von Jordi D en Racó gewählt. Andrea Hernandez Nualart aus La Garriga war so freundlich mir eine Übersetzung des mallorquinischsprachigen Textes anzufertigen. Ich werde diese beiden Texte miteinander vergleichen indem ich ihre Unterschiede markiere, vereinzelt werde ich das Phänomen auch kommentieren. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-640-48742-4, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 18768407 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die katalanischen Dialekte der Balearen - Lisa Immensack
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lisa Immensack:
Die katalanischen Dialekte der Balearen - neues Buch

2009

ISBN: 9783640487424

ID: 691016758

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit 1983 ist das Katalanische regionale Amtssprache in Katalonien, den Balearen und Valencia. Rund 7,7 Millionen Menschen sprechen es aktiv, aber nicht alle haben den gleichen Dialekt. In den einzelnen Gebieten haben sich verschiedene Varietäten entwickelt. Diese Arbeit befasst sich mit dem Dialekt des Katalanischen, der auf den Balearen gesprochen wird. Dabei möchte ich herausstellen in wie fern sich das Katalanische des Festlandes von dem der Balearen unterscheidet und auch teilweise beleuchten, welche Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln bestehen. Zunächst einmal werde ich in Kapitel 2 dazu auf typische Merkmale des Festlandkatalanisch eingehen und klären welche Dialekte dort bestehen. Viele Phänomene, die in einer Region des Festlandes bestehen, haben auch ihren Weg in das balearische Katalanisch gefunden. Ich werde in Kapitel 3 auf die vorzeitige linguistische Entwicklungen auf den Balearen eingehen, also jene Entwicklungen, die geschahen bevor das Katalanische dort Einzug hielt. In Kapitel 4 stelle ich die auffälligsten und am besten erforschten Charakteristika der Varietät dar. Ich beschränke mich hier auf einige Phänomene. Kapitel 5 ist der Lexik der Balearen gewidmet und weist auch noch einmal auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln hin. Kapitel 6 ist schliesslich ein Textvergleich. Dazu habe ich einen Textauszug aus den Rondaies Mallorquines von Jordi D´en Racó gewählt. Andrea Hernandez Nualart aus La Garriga war so freundlich mir eine Übersetzung des mallorquinischsprachigen Textes anzufertigen. Ich werde diese beiden Texte miteinander vergleichen indem ich ihre Unterschiede markiere, vereinzelt werde ich das Phänomen auch kommenti Vergleich zwischen Katalanisch und Mallorquinisch, den Dialekten Mallorcas, Menorcas und Ibizas, den Balearen und Kataloniens und Valencias, dem Festland Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft Taschenbuch 08.12.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 18768407 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die katalanischen Dialekte der Balearen - Lisa Immensack
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lisa Immensack:
Die katalanischen Dialekte der Balearen - neues Buch

2009, ISBN: 9783640487424

ID: fa9ca07ab86717de6cc79298f58f1fbb

Vergleich zwischen Katalanisch und Mallorquinisch, den Dialekten Mallorcas, Menorcas und Ibizas, den Balearen und Kataloniens und Valencias, dem Festland Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit 1983 ist das Katalanische regionale Amtssprache in Katalonien, den Balearen und Valencia. Rund 7,7 Millionen Menschen sprechen es aktiv, aber nicht alle haben den gleichen Dialekt. In den einzelnen Gebieten haben sich verschiedene Varietäten entwickelt. Diese Arbeit befasst sich mit dem Dialekt des Katalanischen, der auf den Balearen gesprochen wird. Dabei möchte ich herausstellen in wie fern sich das Katalanische des Festlandes von dem der Balearen unterscheidet und auch teilweise beleuchten, welche Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln bestehen. Zunächst einmal werde ich in Kapitel 2 dazu auf typische Merkmale des Festlandkatalanisch eingehen und klären welche Dialekte dort bestehen. Viele Phänomene, die in einer Region des Festlandes bestehen, haben auch ihren Weg in das balearische Katalanisch gefunden. Ich werde in Kapitel 3 auf die vorzeitige linguistische Entwicklungen auf den Balearen eingehen, also jene Entwicklungen, die geschahen bevor das Katalanische dort Einzug hielt. In Kapitel 4 stelle ich die auffälligsten und am besten erforschten Charakteristika der Varietät dar. Ich beschränke mich hier auf einige Phänomene. Kapitel 5 ist der Lexik der Balearen gewidmet und weist auch noch einmal auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln hin. Kapitel 6 ist schließlich ein Textvergleich. Dazu habe ich einen Textauszug aus den Rondaies Mallorquines von Jordi D'en Racó gewählt. Andrea Hernandez Nualart aus La Garriga war so freundlich mir eine Übersetzung des mallorquinischsprachigen Textes anzufertigen. Ich werde diese beiden Texte miteinander vergleichen indem ich ihre Unterschiede markiere, vereinzelt werde ich das Phänomen auch kommenti Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft 978-3-640-48742-4, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 18768407 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die katalanischen Dialekte der Balearen - Lisa Immensack
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lisa Immensack:
Die katalanischen Dialekte der Balearen - neues Buch

2009, ISBN: 9783640487424

ID: 116590302

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Romanistik - Spanische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 1,7, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Seit 1983 ist das Katalanische regionale Amtssprache in Katalonien, den Balearen und Valencia. Rund 7,7 Millionen Menschen sprechen es aktiv, aber nicht alle haben den gleichen Dialekt. In den einzelnen Gebieten haben sich verschiedene Varietäten entwickelt. Diese Arbeit befasst sich mit dem Dialekt des Katalanischen, der auf den Balearen gesprochen wird. Dabei möchte ich herausstellen in wie fern sich das Katalanische des Festlandes von dem der Balearen unterscheidet und auch teilweise beleuchten, welche Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln bestehen. Zunächst einmal werde ich in Kapitel 2 dazu auf typische Merkmale des Festlandkatalanisch eingehen und klären welche Dialekte dort bestehen. Viele Phänomene, die in einer Region des Festlandes bestehen, haben auch ihren Weg in das balearische Katalanisch gefunden. Ich werde in Kapitel 3 auf die vorzeitige linguistische Entwicklungen auf den Balearen eingehen, also jene Entwicklungen, die geschahen bevor das Katalanische dort Einzug hielt. In Kapitel 4 stelle ich die auffälligsten und am besten erforschten Charakteristika der Varietät dar. Ich beschränke mich hier auf einige Phänomene. Kapitel 5 ist der Lexik der Balearen gewidmet und weist auch noch einmal auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln hin. Kapitel 6 ist schließlich ein Textvergleich. Dazu habe ich einen Textauszug aus den Rondaies Mallorquines von Jordi D´en Racó gewählt. Andrea Hernandez Nualart aus La Garriga war so freundlich mir eine Übersetzung des mallorquinischsprachigen Textes anzufertigen. Ich werde diese beiden Texte miteinander vergleichen indem ich ihre Unterschiede markiere, vereinzelt werde ich das Phänomen auch kommenti Vergleich zwischen Katalanisch und Mallorquinisch, den Dialekten Mallorcas, Menorcas und Ibizas, den Balearen und Kataloniens und Valencias, dem Festland Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 18768407 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die katalanischen Dialekte der Balearen: Vergleich zwischen Katalanisch und Mallorquinisch, den Dialekten Mallorcas, Menorcas und Ibizas, den Balearen und Kataloniens und Valencias, dem Festland
Autor:

Immensack, Lisa

Titel:

Die katalanischen Dialekte der Balearen: Vergleich zwischen Katalanisch und Mallorquinisch, den Dialekten Mallorcas, Menorcas und Ibizas, den Balearen und Kataloniens und Valencias, dem Festland

ISBN-Nummer:

3640487427

Seit 1983 ist das Katalanische regionale Amtssprache in Katalonien, den Balearen und Valencia. Rund 7,7 Millionen Menschen sprechen es aktiv, aber nicht alle haben den gleichen Dialekt. In den einzelnen Gebieten haben sich verschiedene Varietäten entwickelt. Diese Arbeit befasst sich mit dem Dialekt des Katalanischen, der auf den Balearen gesprochen wird. Dabei möchte ich herausstellen in wie fern sich das Katalanische des Festlandes von dem der Balearen unterscheidet und auch teilweise beleuchten, welche Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln bestehen. Zunächst einmal werde ich in Kapitel 2 dazu auf typische Merkmale des Festlandkatalanisch eingehen und klären welche Dialekte dort bestehen. Viele Phänomene, die in einer Region des Festlandes bestehen, haben auch ihren Weg in das balearische Katalanisch gefunden. Ich werde in Kapitel 3 auf die vorzeitige linguistische Entwicklungen auf den Balearen eingehen, also jene Entwicklungen, die geschahen bevor das Katalanische dort Einzug hielt. In Kapitel 4 stelle ich die auffälligsten und am besten erforschten Charakteristika der Varietät dar. Ich beschränke mich hier auf einige Phänomene. Kapitel 5 ist der Lexik der Balearen gewidmet und weist auch noch einmal auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Inseln hin. Kapitel 6 ist schließlich ein Textvergleich. Dazu habe ich einen Textauszug aus den Rondaies Mallorquines von Jordi D'en Racó gewählt. Andrea Hernandez Nualart aus La Garriga war so freundlich mir eine Übersetzung des mallorquinischsprachigen Textes anzufertigen. Ich werde diese beiden Texte miteinander vergleichen indem ich ihre Unterschiede markiere, vereinzelt werde ich das Phänomen auch kommentieren.

Detailangaben zum Buch - Die katalanischen Dialekte der Balearen: Vergleich zwischen Katalanisch und Mallorquinisch, den Dialekten Mallorcas, Menorcas und Ibizas, den Balearen und Kataloniens und Valencias, dem Festland


EAN (ISBN-13): 9783640487424
ISBN (ISBN-10): 3640487427
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
52 Seiten
Gewicht: 0,089 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.02.2010 07:43:45
Buch zuletzt gefunden am 21.10.2016 01:50:41
ISBN/EAN: 3640487427

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-48742-7, 978-3-640-48742-4

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher