. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 25.38 EUR, Mittelwert: 19.73 EUR
Essstorungen - Ursachen Und Therapie - Filina Valevici
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Filina Valevici:

Essstorungen - Ursachen Und Therapie - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640466412

ID: 674926573

1 volume, please be aware of language, air mail shipment from Germany within 2-6 weeks, we deliver to any country - please ask us to enable delivery to your country!, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 32 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Westflische Wilhelms-Universitt Mnster (Institut fr Soziologie), Veranstaltung: Verhaltensstrungen im Kindes- und Jugendalter, Sprache: Deutsch, Abstract: Essstrungen wie beispielsweise Anorexia nervosa und Bulimia nervosa zhlen zu den psychosomatischen Erkrankungen und sind durch schwere Strungen des Essverhaltens gekennzeichnet. Betroffen sind vor allem Mdchen und junge Frauen. Die ersten Anzeichen gestrten Essverhaltens weisen bereits Kinder und Jugendliche auf. Die kennzeichnenden Symptome der AN und BN sind in den Klassifikationssystemen ICD-10 und DSM IV festgelegt. Als Kernsymptomatik der AN gilt das von den Betroffenen bewusst unter der Alters- und Grennorm gehaltene Krpergewicht und ihre extreme Angst vor einer Gewichtszunahme. Trotz des Untergewichts fhlen sich Betroffene noch zu dick (Krperschemastrung). Bei der BN liegt das Gewicht der Erkrankten meistens im normalen Bereich. So kann die Krankheit oft jahrelang geheim gehalten werden. Hauptmerkmale sind Heihungeranflle und anschlieende gegenregulierende Manahmen wie z. B. Erbrechen oder exzessives Sporttreiben. Angesichts der Hufigkeit von Essstrungen bereits im jugendlichen Alter spielt die Schule als Ort der Prvention und Aufklrung eine wichtige Rolle. Das Thema Essstrungen ist in Lehrplnen, beispielsweise der beruflichen Schulen, nur teilweise zu finden. Wnschenswert wre eine noch strkere Einbettung der Thematik in den Unterricht. Dies erfordert engagierte Lehrkrfte, die sich mit dieser Problematik intensiv auseinandersetzen. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpdagogik Sozialarbeit, Note: 2, 0, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Nahrungsaufnahme ist in unserem Sinne etwas Selbstverstndliches. Essen gehrt zu den primren Bedrfnissen der Menschen, essen mssen alle, um am Leben zu bleiben. Die Menschen treffen sich am Tisch um gemeinsam zu essen, was eigentlich der gewhnlichen Kommunikation dient. Gemeinsames Essen im Alltag oder in den festlichen Tagen innerhalb der Familie sorgt fr Nhe und Geborgenheit. Die Frauen haben eine besonders enge Beziehung zum Essen, weil sie heute immer noch oft eine versorgende und nhrende Rolle in der Familie spielen. Im Folgenden werden wir in der gesamten Arbeit in Bezug auf Magersucht und Bulimie nur auf Frauen zu sprechen kommen, weil diese in o. g. Krankheitsbildern dominieren. An genau diese Frauen richten sich die Zeitschriften mit allen mglichen Ditvorschriften und Fotos von schlanken Frauen, die Schnheitsidealen entsprechen. Fr viele Frauen und Mdchen sind diese Angebote sehr verlockend. Wer will schon nicht der Traumfigur nher kommen Welches Mdchen will von Geschwistern, Klassenkameraden oder sogar von den Eltern gehnselt werden Schlankheit ist heutzutage die Voraussetzung fr erfolgreiche Persnlichkeit im Privat- und Arbeitsleben. Schlankheit ist ein sthetisches Urteil. Dicke Menschen widersprechen dem heutigen Schnheitsideal und stellen mehr ein Gesundheitsproblem dar. In diesem Fall sind die Diten teilweise sinnvoll, weil sie lebensnotwendig sein knnen (bei Adipositas). Aber der Druck, dem Krperideal nher zu kommen bedeutet ein Leben voller Diten und Kalorienzhlen. (I. Arenz-Greiving, 1999, S. 5 ff. ) . . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
buxbox, BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.71
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Essstorungen - Ursachen Und Therapie - Filina Valevici
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Filina Valevici:

Essstorungen - Ursachen Und Therapie - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640466412

ID: 585668933

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpdagogik Sozialarbeit, Note: 2, 0, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Nahrungsaufnahme ist in unserem Sinne etwas Selbstverstndliches. Essen gehrt zu den primren Bedrfnissen der Menschen, essen mssen alle, um am Leben zu bleiben. Die Menschen treffen sich am Tisch um gemeinsam zu essen, was eigentlich der gewhnlichen Kommunikation dient. Gemeinsames Essen im Alltag oder in den festlichen Tagen innerhalb der Familie sorgt fr Nhe und Geborgenheit. Die Frauen haben eine besonders enge Beziehung zum Essen, weil sie heute immer noch oft eine versorgende und nhrende Rolle in der Familie spielen. Im Folgenden werden wir in der gesamten Arbeit in Bezug auf Magersucht und Bulimie nur auf Frauen zu sprechen kommen, weil diese in o. g. Krankheitsbildern dominieren. An genau diese Frauen richten sich die Zeitschriften mit allen mglichen Ditvorschriften und Fotos von schlanken Frauen, die Schnheitsidealen entsprechen. Fr viele Frauen und Mdchen sind diese Angebote sehr verlockend. Wer will schon nicht der Traumfigur nher kommen Welches Mdchen will von Geschwistern, Klassenkameraden oder sogar von den Eltern gehnselt werden Schlankheit ist heutzutage die Voraussetzung fr erfolgreiche Persnlichkeit im Privat- und Arbeitsleben. Schlankheit ist ein sthetisches Urteil. Dicke Menschen widersprechen dem heutigen Schnheitsideal und stellen mehr ein Gesundheitsproblem dar. In diesem Fall sind die Diten teilweise sinnvoll, weil sie lebensnotwendig sein knnen (bei Adipositas). Aber der Druck, dem Krperideal nher zu kommen bedeutet ein Leben voller Diten und Kalorienzhlen. (I. Arenz-Greiving, 1999, S. 5 ff. ) . . . This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.89
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Essstorungen - Ursachen Und Therapie (Paperback) - Filina Valevici
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Filina Valevici:
Essstorungen - Ursachen Und Therapie (Paperback) - Taschenbuch

2013

ISBN: 3640466411

ID: 14611161800

[EAN: 9783640466412], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpadagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Nahrungsaufnahme ist in unserem Sinne etwas Selbstverstandliches. Essen gehort zu den primaren Bedurfnissen der Menschen, essen mussen alle, um am Leben zu bleiben. Die Menschen treffen sich am Tisch um gemeinsam zu essen, was eigentlich der gewohnlichen Kommunikation dient. Gemeinsames Essen im Alltag oder in den festlichen Tagen innerhalb der Familie sorgt fur Nahe und Geborgenheit. Die Frauen haben eine besonders enge Beziehung zum Essen, weil sie heute immer noch oft eine versorgende und nahrende Rolle in der Familie spielen. Im Folgenden werden wir in der gesamten Arbeit in Bezug auf Magersucht und Bulimie nur auf Frauen zu sprechen kommen, weil diese in o.g. Krankheitsbildern dominieren. An genau diese Frauen richten sich die Zeitschriften mit allen moglichen Diatvorschriften und Fotos von schlanken Frauen, die Schonheitsidealen entsprechen. Fur viele Frauen und Madchen sind diese Angebote sehr verlockend. Wer will schon nicht der Traumfigur naher kommen? Welches Madchen will von Geschwistern, Klassenkameraden oder sogar von den Eltern gehanselt werden? Schlankheit ist heutzutage die Voraussetzung fur erfolgreiche Personlichkeit im Privat- und Arbeitsleben. Schlankheit ist ein asthetisches Urteil. Dicke Menschen widersprechen dem heutigen Schonheitsideal und stellen mehr ein Gesundheitsproblem dar. In diesem Fall sind die Diaten teilweise sinnvoll, weil sie lebensnotwendig sein konnen (bei Adipositas). Aber der Druck, dem Korperideal naher zu kommen bedeutet ein Leben voller Diaten und Kalorienzahlen. (I. Arenz-Greiving, 1999, S. 5 ff.) [.]

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, Gloucester, UK, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Essstörungen - Ursachen und Therapie - Valevici, Filina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Valevici, Filina:
Essstörungen - Ursachen und Therapie - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640466412

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,0, Hochschule RheinMain, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Nahrungsaufnahme ist in unserem Sinne etwas Selbstverständliches. Essen gehört zu den primären Bedürfnissen der Menschen, essen müssen alle, um am Leben zu bleiben. Die Menschen treffen sich am Tisch um gemeinsam zu essen, was eigentlich der gewöhnlichen Kommunikation dient. Gemeinsames Essen im Alltag oder in den festlichen Tagen innerhalb der Familie sorgt für Nähe und Geborgenheit. Die Frauen haben eine besonders "enge" Beziehung zum Essen, weil sie heute immer noch oft eine versorgende und nährende Rolle in der Familie spielen. Im Folgenden werden wir in der gesamten Arbeit in Bezug auf Magersucht und Bulimie nur auf Frauen zu sprechen kommen, weil diese in o.g. Krankheitsbildern dominieren. An genau diese Frauen richten sich die Zeitschriften mit allen möglichen Diätvorschriften und Fotos von schlanken Frauen, die Schönheitsidealen entsprechen. Für viele Frauen und Mädchen sind diese Angebote sehr verlockend. Wer will schon nicht der "Traumfigur" näher kommen? Welches Mädchen will von Geschwistern, Klassenkameraden oder sogar von den Eltern gehänselt werden? Schlankheit ist heutzutage die Voraussetzung für erfolgreiche Persönlichkeit im Privat- und Arbeitsleben. Schlankheit ist ein ästhetisches Urteil. "Dicke" Menschen widersprechen dem heutigen Schönheitsideal und stellen mehr ein Gesundheitsproblem dar. In diesem Fall sind die Diäten teilweise sinnvoll, weil sie lebensnotwendig sein können (bei Adipositas). Aber der Druck, dem Körperideal näher zu kommen bedeutet ein Leben voller Diäten und Kalorienzählen. (I. Arenz-Greiving, 1999, S. 5 ff.) [...]2009. 28 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Essstörungen - Ursachen und Therapie: Anorexia Nervosa, Bulimia Nervosa und Adipositas - Filina Valevici
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Filina Valevici:
Essstörungen - Ursachen und Therapie: Anorexia Nervosa, Bulimia Nervosa und Adipositas - Taschenbuch

ISBN: 3640466411

[SR: 3759285], Taschenbuch, [EAN: 9783640466412], Grin Verlag, Grin Verlag, Book, [PU: Grin Verlag], Grin Verlag, 3234501, Sozialpädagogik, 3234481, Sozialwissenschaft, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher, 188704, Pädagogik, 405688, Allgemeine Einführungen & Lexika, 188706, Geschichte, 188698, Grundschulpädagogik, 4339403031, Kindergarten- und Vorschulpädagogik, 188707, Kritik & Reform, 188708, Psychologie, 188709, Religionspädagogik, 188710, Schule & Unterricht, 188711, Schulpädagogik, 12966491, Sexualpädagogik, 188712, Sonderpädagogik, 188775, Sozialpädagogik, 188714, Spielpädagogik & Verhaltenslehre, 188764, Sprachstörungen, 188715, Theorie, 574126, Unterrichtsvorbereitung, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
Amazon.de
Neuware Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (sofern Lieferung möglich). Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Essstörungen - Ursachen und Therapie
Autor:

Valevici, Filina

Titel:

Essstörungen - Ursachen und Therapie

ISBN-Nummer:

3640466411

Die Nahrungsaufnahme ist in unserem Sinne etwas Selbstverständliches. Essen gehörtzu den primären Bedürfnissen der Menschen, essen müssen alle, um am Lebenzu bleiben. Die Menschen treffen sich am Tisch um gemeinsam zu essen, was eigentlichder gewöhnlichen Kommunikation dient. Gemeinsames Essen im Alltag oderin den festlichen Tagen innerhalb der Familie sorgt für Nähe und Geborgenheit.Die Frauen haben eine besonders "enge" Beziehung zum Essen, weil sie heute immernoch oft eine versorgende und nährende Rolle in der Familie spielen. Im Folgendenwerden wir in der gesamten Arbeit in Bezug auf Magersucht und Bulimie nurauf Frauen zu sprechen kommen, weil diese in o.g. Krankheitsbildern dominieren.An genau diese Frauen richten sich die Zeitschriften mit allen möglichen Diätvorschriftenund Fotos von schlanken Frauen, die Schönheitsidealen entsprechen. Fürviele Frauen und Mädchen sind diese Angebote sehr verlockend. Wer will schonnicht der "Traumfigur" näher kommen? Welches Mädchen will von Geschwistern,Klassenkameraden oder sogar von den Eltern gehänselt werden?Schlankheit ist heutzutage die Voraussetzung für erfolgreiche Persönlichkeit im Privat-und Arbeitsleben. Schlankheit ist ein ästhetisches Urteil. "Dicke" Menschen widersprechendem heutigen Schönheitsideal und stellen mehr ein Gesundheitsproblemdar. In diesem Fall sind die Diäten teilweise sinnvoll, weil sie lebensnotwendigsein können (bei Adipositas). Aber der Druck, dem Körperideal näher zu kommenbedeutet ein Leben voller Diäten und Kalorienzählen. (I. Arenz-Greiving, 1999, S. 5ff.)[...]

Detailangaben zum Buch - Essstörungen - Ursachen und Therapie


EAN (ISBN-13): 9783640466412
ISBN (ISBN-10): 3640466411
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,094 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 18.03.2008 15:05:24
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 13:58:57
ISBN/EAN: 3640466411

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-46641-1, 978-3-640-46641-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher