. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 14.99 EUR, größter Preis: 23.87 EUR, Mittelwert: 20.27 EUR
Der Bund Deutscher Madel (Bdm) - Britta Wehen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Wehen:

Der Bund Deutscher Madel (Bdm) - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640359493

ID: 586952068

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialpdagogik Sozialarbeit, Note: 1, 2, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Stendal, Veranstaltung: Sozialwesen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im lndlichen Raum ist etwas ganz anderes als in der Stadt. So ist die Infrastruktur im lndlichen Raum selten optimal. Die Arbeitspltze sind rar, die Jugend zieht es in die Stdte. Andererseits gehrt der starke gesellschaftliche Zusammenhalt zu den besonderen Strken lndlicher Gegenden. Die Anonymitt stdtischen Nebeneinanderherlebens ist hier kein Problem. Man kennt sich untereinander und spricht miteinander. Das gibt emotionalen und sozialen Rckhalt und bestrkt die Menschen, Verantwortung zu bernehmen. Die wichtigste Form einer organisierten Freizeitbeschftigung sind fr Kinder und Jugendliche Vereine und Sportliche Aktivitten. Vereine und Verbnde haben im Alltag der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen einen sehr hohen Stellen-wert. Sie tragen ein hohes Ma zur Integration ins Dorf bei und liefern wesentliche Bausteine zur Entwicklung einer lokalen Identitt. Die jugendkulturelle Praxis orientiert sich einer historischen Brauchtumspflege, wodurch die traditionellen geschlechtsbezogene Rollenbilder von Mnnlichkeit und Weiblichkeit verfestigt sind. Dagegen bringen Mdchen und junge Frauen auf Grund einer starken Bildungs- und Berufsorientierung das Geschlechtergefge in lndlichen Regionen durch ihre Abwanderung in ein Ungleichgewicht. Die Angebote fr die Kinder- und Jugenderholung wurde nach dem ressourcenorientierten Ansatz der sozialpdagogischen Arbeit umgesetzt. Die Bedrfnislagen der Kinder und Jugendlichen in Oster-weddingen und Altenweddingen sind grundstzlich verschieden. Die Kinder im Alter von 7-12 Jahren in Osterweddingen wachsen in einem sozial starken Umfeld auf, zudem die Mitglieder in verschiedenen Vereinen sind und das Familienleben mit ihnen gestaltet wird. Gegenber in Altenweddingen wachsen This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Bod. Paperback. New. Paperback. 170 pages. Dimensions: 7.5in. x 4.7in. x 0.5in.Nachdem die junge Schriftstellerin Sarah jahrelang von ihren religis-konservativen Eltern sexuell unterdrckt wurde, entschliet sie sich, von zu Hausen zu entfliehen und sich auf eigene Beine zu stellen. In der neuen Freiheit lernt sie ihren Krper und die Sexualitt das erste Mal kennen. Dabei lebt sie ihre Selbstbefriedigung so stark aus, dass es fast exzessive und suchthnliche Formen annimmt. Einsam und stark verschchtert lernt sie ber ein Zeitungsinserat die fnfundzwanzigjhrige Kathrin kennen. Kathrin ist eine sehr weltoffene Frau, mit bisexuellen Neigungen. Diese beschliet, Sarah so weit zu ffnen, dass sie ihre Sexualitt lustvoll mit anderen Menschen ausleben kann. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Bod, Tredition Gmbh. Paperback. New. Paperback. 264 pages. Dimensions: 7.4in. x 4.7in. x 0.8in.Das Zeitalter des Nationalismus gehrt angeblich der Vergangenheit an. Dennoch wehren sich die Mitgliedsstaaten der Europischen Gemeinschaft dagegen, ihre Souvernitt zugunsten eines knftigen Vereinten Europas aufzugeben. Viele Menschen empfinden die Globalisierung als Bedrohung ihrer nationalen Identitt. Diese ist historisch gewachsen und manifestiert sich in unzhligen Details, deren Gesamtheit wir als Lebensstil erfahren: im Umgang miteinander, in der Art, wie wir Feste feiern, was und wie wir essen, welche Orte wir besuchen, welche Kleidung wir tragen und wie wir wohnen, vor allem aber darin, dass man an sie glaubt. Die sterreicher, die viele Jahrhunderte im Zentrum eines Reichs lebten, das den Nationalismus bekmpfte, glaubten vor 1918 nicht, dass sie eine Nation waren, vielmehr waren sie, wie Musil es ausdrckte, zuerst und ursprnglich nichts. Nach dem Zusammenbruch der Habsburgermonarchie wurden sie gezwungen, sich eine nationale Identitt im Schnellverfahren anzueignen. Sie taten sich damit sehr schwer. Die einen trauerten der untergegangenen Monarchie nach und fanden sich in der Gegenwart nicht zurecht, die anderen erstrebten den Anschluss an Deutschland, wobei dem Mythos des Volks groe Bedeutung zukam. Ein weiterer zhlebiger Mythos war der des Reichs, der sich sowohl auf das Reich der Habsburger als auch auf das Heilige Rmische Reich bezog. Und dann gab es noch die Hoffnung auf ein zuknftiges Drittes Reich. Von diesen Mythen wurden die sterreicher durch die Katastrophe des Nationalsozialismus geheilt. Heute ist ihre Mehrheit davon berzeugt, dass sie eine nationale Identitt hat. Diese ist eine junge Konstruktion, deren inhrente Brche noch sichtbar sind. Am Beispiel sterreichs lsst sich daher die grundstzliche Problematik nationaler Identitt besonders gut aufzeigen. Als Gegenbeispiele dienen einige Lnder, die seit langem ein starkes Nationalgefhl besitzen, insbesondere Irland. An der Entwicklung nationaler Identitt haben Zufall und S This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Tredition Gmbh, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1, 3, Carl von Ossietzky Universitt Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist immer so, da eine Staatsfhrung nur so stark ist, sofern sie die Jugend hinter sich hat. Das ist das Geheimnis des nationalsozialistischen Erfolges. . . Der Reichsjugendfhrer Baldur von Schirach formulierte mit diesem Satz, wie wichtig es fr den nationalsozialistischen Staat war, die deutsche Jugend fr sich und seine Ziele zu gewinnen und unterzuordnen. In der jugendlichen Begeisterungsfhigkeit und in der Mg-lichkeit, junge Menschen leichter beeinflussen zu knnen, sahen die Nationalsozialisten die Chance, ein starkes Drittes Reich aufbauen und festigen zu knnen. Durch ein wohl-durchdachtes System der Beeinflussung sollte die deutsche Jugend komplett erfasst und in die nationalsozialistischen Reihen eingegliedert werden, um fortan opferbereit fr die Sache einzutreten. Mit dem Gesetz ber die Hitlerjugend im Jahre 1936 wurde daher neben Schule und El-ternhaus eine weitere, nunmehr verbindliche, Erziehungsinstanz eingerichtet, in der die Jugendlichen allein nach nationalsozialistischen Vorstellungen sozialisiert werden sollten: Die gesamte deutsche Jugend ist auer in Elternhaus und Schule in der Hitlerjugend krperlich, geistig und sittlich im Geiste des Nationalsozialismus zum Dienst am Volk und zur Volksgemeinschaft zu erziehen. In der vorliegenden Arbeit soll jedoch nicht die Sozialisation der gesamten deutschen Ju-gend untersucht werden. Vielmehr wird das Erziehungssystem der weiblichen Jugend be-handelt, da mir die Frage nach den Grnden und der Art und Weise wie sich speziell die weibliche Jugend fr nationalsozialistische Interessen funktionalisieren lie wichtig er-scheint - immerhin konnte man den Mdchen nicht die ideologisch verklrte Aussicht auf die tapfere Verteidigung des Vaterlandes gegen uere Feinde und einen ruhmreichen Hel-d This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.99
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bund Deutscher Madel (Bdm) - Britta Wehen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Britta Wehen:

Der Bund Deutscher Madel (Bdm) - Taschenbuch

2012, ISBN: 9783640359493

ID: 766073030

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 32 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lnder - Zeitalter Weltkriege, Note: 1, 7, Ruhr-Universitt Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: Zusammen mit anderen Institutionen sorgte das Dopolavoro dafr, die nationale Solidaritt zu schaffen und gewhrleisten. - In der Schule, von der Elementarklasse bis zur Universitt, in der Opera Balilla, den Fasci Giovanili (den Jugendbnden, in der Partei), der Miliz und durch die Korporationen fhlt sich der heutige Italiener, ob Unternehmer oder Arbeiter, ob Aristokrat oder Brger, ob reich oder arm, den anderen Volksgenossen verbrdert, weil ihre Ziele gemeinsam sind. - Giuseppe Renzetti , 1934 Der Aufbau des korporativen Staates hing mageblich von der O. N. D. und O. N. B. ab: sie versuchten die faschistische Doktrin im Volk zu etablieren und stetig auszubauen. Zum Erreichen dieses Vorhabens versuchte das faschistische Regime einen neuen Typus Mann zu schaffen, der sowohl physisch als auch psychisch stark und gesund sein sollte. Die beiden wichtigsten Sttzen des Faschismus, die Jugend und die Arbeiter, wurden unter dem Mantel der sozialen Frsorge und einer Vielfalt von Mglichkeiten zur krperlichen und geistigen Entfaltung in eine Mitgliedschaft gelockt oder aber durch sozialen und politischen Druck gezwungen. Die zentrale Fragestellung dieser Arbeit bezieht sich aber auf ein noch signifikanteres Ziel des Regimes: die Etbalierung eines Konsenses zur Politik und zur Position des Regimes innerhalb des italienischen Volkes. Ob ein solcher Konsens erreicht wurde, versucht die Arbeit zu beantworten. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1, 3, Carl von Ossietzky Universitt Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist immer so, da eine Staatsfhrung nur so stark ist, sofern sie die Jugend hinter sich hat. Das ist das Geheimnis des nationalsozialistischen Erfolges. . . Der Reichsjugendfhrer Baldur von Schirach formulierte mit diesem Satz, wie wichtig es fr den nationalsozialistischen Staat war, die deutsche Jugend fr sich und seine Ziele zu gewinnen und unterzuordnen. In der jugendlichen Begeisterungsfhigkeit und in der Mg-lichkeit, junge Menschen leichter beeinflussen zu knnen, sahen die Nationalsozialisten die Chance, ein starkes Drittes Reich aufbauen und festigen zu knnen. Durch ein wohl-durchdachtes System der Beeinflussung sollte die deutsche Jugend komplett erfasst und in die nationalsozialistischen Reihen eingegliedert werden, um fortan opferbereit fr die Sache einzutreten. Mit dem Gesetz ber die Hitlerjugend im Jahre 1936 wurde daher neben Schule und El-ternhaus eine weitere, nunmehr verbindliche, Erziehungsinstanz eingerichtet, in der die Jugendlichen allein nach nationalsozialistischen Vorstellungen sozialisiert werden sollten: Die gesamte deutsche Jugend ist auer in Elternhaus und Schule in der Hitlerjugend krperlich, geistig und sittlich im Geiste des Nationalsozialismus zum Dienst am Volk und zur Volksgemeinschaft zu erziehen. In der vorliegenden Arbeit soll jedoch nicht die Sozialisation der gesamten deutschen Ju-gend untersucht werden. Vielmehr wird das Erziehungssystem der weiblichen Jugend be-handelt, da mir die Frage nach den Grnden und der Art und Weise wie sich speziell die weibliche Jugend fr nationalsozialistische Interessen funktionalisieren lie wichtig er-scheint - immerhin konnte man den Mdchen nicht die ideologisch verklrte Aussicht auf die tapfere Verteidigung des Vaterlandes gegen uere Feinde und einen ruhmreichen Hel-d This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.89
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der Bund Deutscher Madel (Bdm) - Britta Wehen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Britta Wehen:
Der Bund Deutscher Madel (Bdm) - Taschenbuch

2006

ISBN: 9783640359493

ID: 585700471

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1, 3, Carl von Ossietzky Universitt Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Es ist immer so, da eine Staatsfhrung nur so stark ist, sofern sie die Jugend hinter sich hat. Das ist das Geheimnis des nationalsozialistischen Erfolges. . . Der Reichsjugendfhrer Baldur von Schirach formulierte mit diesem Satz, wie wichtig es fr den nationalsozialistischen Staat war, die deutsche Jugend fr sich und seine Ziele zu gewinnen und unterzuordnen. In der jugendlichen Begeisterungsfhigkeit und in der Mg-lichkeit, junge Menschen leichter beeinflussen zu knnen, sahen die Nationalsozialisten die Chance, ein starkes Drittes Reich aufbauen und festigen zu knnen. Durch ein wohl-durchdachtes System der Beeinflussung sollte die deutsche Jugend komplett erfasst und in die nationalsozialistischen Reihen eingegliedert werden, um fortan opferbereit fr die Sache einzutreten. Mit dem Gesetz ber die Hitlerjugend im Jahre 1936 wurde daher neben Schule und El-ternhaus eine weitere, nunmehr verbindliche, Erziehungsinstanz eingerichtet, in der die Jugendlichen allein nach nationalsozialistischen Vorstellungen sozialisiert werden sollten: Die gesamte deutsche Jugend ist auer in Elternhaus und Schule in der Hitlerjugend krperlich, geistig und sittlich im Geiste des Nationalsozialismus zum Dienst am Volk und zur Volksgemeinschaft zu erziehen. In der vorliegenden Arbeit soll jedoch nicht die Sozialisation der gesamten deutschen Ju-gend untersucht werden. Vielmehr wird das Erziehungssystem der weiblichen Jugend be-handelt, da mir die Frage nach den Grnden und der Art und Weise wie sich speziell die weibliche Jugend fr nationalsozialistische Interessen funktionalisieren lie wichtig er-scheint - immerhin konnte man den Mdchen nicht die ideologisch verklrte Aussicht auf die tapfere Verteidigung des Vaterlandes gegen uere Feinde und einen ruhmreichen Hel-d This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.98
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der 'Bund Deutscher Mädel' (BDM) - Wehen, Britta
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wehen, Britta:
Der 'Bund Deutscher Mädel' (BDM) - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783640359493

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: "Es ist immer so, daß eine Staatsführung nur so stark ist, sofern sie die Jugend hinter sich hat. Das ist das Geheimnis des nationalsozialistischen Erfolges..." Der Reichsjugendführer Baldur von Schirach formulierte mit diesem Satz, wie wichtig es für den nationalsozialistischen Staat war, die deutsche Jugend für sich und seine Ziele zu gewinnen und unterzuordnen. In der jugendlichen Begeisterungsfähigkeit und in der Mög-lichkeit, junge Menschen leichter beeinflussen zu können, sahen die Nationalsozialisten die Chance, ein starkes "Drittes Reich" aufbauen und festigen zu können. Durch ein wohl-durchdachtes System der Beeinflussung sollte die deutsche Jugend komplett erfasst und in die nationalsozialistischen Reihen eingegliedert werden, um fortan opferbereit "für die Sache" einzutreten. Mit dem "Gesetz über die Hitlerjugend" im Jahre 1936 wurde daher neben Schule und El-ternhaus eine weitere, nunmehr verbindliche, Erziehungsinstanz eingerichtet, in der die Jugendlichen allein nach nationalsozialistischen Vorstellungen sozialisiert werden sollten: "Die gesamte deutsche Jugend ist außer in Elternhaus und Schule in der Hitlerjugend körperlich, geistig und sittlich im Geiste des Nationalsozialismus zum Dienst am Volk und zur Volksgemeinschaft zu erziehen." In der vorliegenden Arbeit soll jedoch nicht die Sozialisation der gesamten deutschen Ju-gend untersucht werden. Vielmehr wird das Erziehungssystem der weiblichen Jugend be-handelt, da mir die Frage nach den Gründen und der Art und Weise wie sich speziell die weibliche Jugend für nationalsozialistische Interessen funktionalisieren ließ wichtig er-scheint - immerhin konnte man den Mädchen nicht die ideologisch verklärte Aussicht auf die tapfere Verteidigung des Vaterla Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Der 'Bund Deutscher Mädel' (BDM) - Wehen, Britta
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Wehen, Britta:
Der 'Bund Deutscher Mädel' (BDM) - Taschenbuch

2006, ISBN: 9783640359493

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, Note: 1,3, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: "Es ist immer so, daß eine Staatsführung nur so stark ist, sofern sie die Jugend hinter sich hat. Das ist das Geheimnis des nationalsozialistischen Erfolges..." Der Reichsjugendführer Baldur von Schirach formulierte mit diesem Satz, wie wichtig es für den nationalsozialistischen Staat war, die deutsche Jugend für sich und seine Ziele zu gewinnen und unterzuordnen. In der jugendlichen Begeisterungsfähigkeit und in der Mög-lichkeit, junge Menschen leichter beeinflussen zu können, sahen die Nationalsozialisten die Chance, ein starkes "Drittes Reich" aufbauen und festigen zu können. Durch ein wohl-durchdachtes System der Beeinflussung sollte die deutsche Jugend komplett erfasst und in die nationalsozialistischen Reihen eingegliedert werden, um fortan opferbereit "für die Sache" einzutreten. Mit dem "Gesetz über die Hitlerjugend" im Jahre 1936 wurde daher neben Schule und El-ternhaus eine weitere, nunmehr verbindliche, Erziehungsinstanz eingerichtet, in der die Jugendlichen allein nach nationalsozialistischen Vorstellungen sozialisiert werden sollten: "Die gesamte deutsche Jugend ist außer in Elternhaus und Schule in der Hitlerjugend körperlich, geistig und sittlich im Geiste des Nationalsozialismus zum Dienst am Volk und zur Volksgemeinschaft zu erziehen." In der vorliegenden Arbeit soll jedoch nicht die Sozialisation der gesamten deutschen Ju-gend untersucht werden. Vielmehr wird das Erziehungssystem der weiblichen Jugend be-handelt, da mir die Frage nach den Gründen und der Art und Weise wie sich speziell die weibliche Jugend für nationalsozialistische Interessen funktionalisieren ließ wichtig er-scheint - immerhin konnte man den Mädchen nicht die ideologisch verklärte Aussicht auf die tapfere Verteidigung des Vaterla Versandfertig in 3-5 Tagen, Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Der 'Bund Deutscher Mädel' (BDM): Instrumentalisierung einer ganzen Generation
Autor:

Wehen, Britta

Titel:

Der 'Bund Deutscher Mädel' (BDM): Instrumentalisierung einer ganzen Generation

ISBN-Nummer:

3640359496

Detailangaben zum Buch - Der 'Bund Deutscher Mädel' (BDM): Instrumentalisierung einer ganzen Generation


EAN (ISBN-13): 9783640359493
ISBN (ISBN-10): 3640359496
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
56 Seiten
Gewicht: 0,100 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.07.2009 08:10:22
Buch zuletzt gefunden am 31.10.2016 09:12:48
ISBN/EAN: 3640359496

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-35949-6, 978-3-640-35949-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher