. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 22.22 EUR, Mittelwert: 16.97 EUR
Wechselwirkungen Zwischen Expandierenden Pressemarkt Und Der Novellistik Des Deutschen Sprachraums Zwischen Wiener Kongress Und Der Revolution Von 184 - Christian Finger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Finger:

Wechselwirkungen Zwischen Expandierenden Pressemarkt Und Der Novellistik Des Deutschen Sprachraums Zwischen Wiener Kongress Und Der Revolution Von 184 - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640334346

ID: 584712198

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.1in. x 5.8in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pdagogik - Heilpdagogik, Sonderpdagogik, Note: 1, 3, Universitt zu Kln, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Kommentar der Dozentin: Interessantes Thema, knnte unter weiter gefasstem Gesichtspunkt fr eine Diplomarbeit sehr ergiebig sein , Abstract: Die Systemtheorie von Niklas Luhmann kann als die umfassenste Gesellschaftstheorie der heutigen Zeit angesehen werden. ber ihr zentrales Element, die Kommunikation, kann sie Prozesse der Politik, der Wirtschaft, der Wissenschaft und zwischenmenschlicher Beziehungen schlssig erklren. Auch in der Heilpdagogik hat die Systemtheorie in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und gilt als wichtige Grundlage zum Verstndnis von Behinderung, aber auch fr die Zusammenarbeit mit betroffenen Familien. Die vorliegende Arbeit richtet ihren Blick auf das heilpdagogische Arbeitsfeld Frhfrderung, das sich an den Leitprinzipien Familienorientierung, Ganzheitlichkeit, Interdisziplinaritt und Soziale Integration ausrichtet. Diese sollen aus systemtheoretischer Perspektive dahingehend berprft werden, ob sie sich in ihrer Entstehung und Zielsetzung soziologisch beschreiben lassen knnen. Auf Grund ihrer Anerkennung in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen kann die Systemtheorie dazu dienen, das System Frhfrderung durch eine soziologische Untermauerung in seiner Bedeutung zu bestrken und somit ein Stck weit gegen finanzpolitische Gefhrdungen abzusichern. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag, Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 3, Humboldt-Universitt zu Berlin (Institut fr deutsche Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit sollen die Zusammenhnge zwischen der Expansion des Pressemarktes und der sprunghaft anwachsenden Nachfrage nach Lesestoff in Novellenform aufgezeigt werden. Dabei soll eine literaturwissenschaftliche Methode Anwendung finden, die Literatur im Feld mentaler, sozialer und kultureller Kontexte untersucht. Mit diesem Ansatz, der sich u. a. auf Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur sttzt, soll vermieden werden, dass Literaturgeschichte . . . als Anhufung isolierter, autonomer Einzelwerke oder Dichterfiguren behandelt wird. Allerdings soll Literatur hier auch nicht als ein bloer Reflex auf konomische Umstnde verstanden werden. Die in der vorliegenden Arbeit verwendeten Fallbeispiele knnen veranschaulichen, wie die Beschaffenheit der Journale Einfluss nahm sowohl auf die Form der Novellen als auch auf Arbeitsweise und Selbstverstndnis der Textproduzenten. Im Hintergrund dieser Explikationen stehen sowohl theoretische Arbeiten Pierre Bourdieus mit dem darin enthaltenen Grundgedanken des Literaturfeldes , in dem die Bereiche Autor und Verleger als in einem gemeinsamen Feld agierend und sich gegenseitig beeinflussend gedacht werden, als auch Niklas Luhmanns Systemtheorie, in welcher neben anderen Gesellschaftssystemen auch das insbesondere von Niels Werber herausgearbeitete System Literatur untersucht wird. Die von Bourdieu und Luhmann entwickelten Theorien brechen mit der berzeugung von einer Hochliteratur, deren angebliche autonome Beschaffenheit ausschlielich text- und biografiebezogene Exegesen rechtfertigen sollen, und machen u. a. auf weitere Faktoren wie die Einflussmechanismen des Marktes auf den Literaturproduzenten und sein Produkt aufmerksam. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks, BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.64
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wechselwirkungen Zwischen Expandierenden Pressemarkt Und Der Novellistik Des Deutschen Sprachraums Zwischen Wiener Kongress Und Der Revolution Von 184 - Christian Finger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Christian Finger:

Wechselwirkungen Zwischen Expandierenden Pressemarkt Und Der Novellistik Des Deutschen Sprachraums Zwischen Wiener Kongress Und Der Revolution Von 184 - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783640334346

ID: 766584008

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 36 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 3, Humboldt-Universitt zu Berlin (Institut fr deutsche Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit sollen die Zusammenhnge zwischen der Expansion des Pressemarktes und der sprunghaft anwachsenden Nachfrage nach Lesestoff in Novellenform aufgezeigt werden. Dabei soll eine literaturwissenschaftliche Methode Anwendung finden, die Literatur im Feld mentaler, sozialer und kultureller Kontexte untersucht. Mit diesem Ansatz, der sich u. a. auf Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur sttzt, soll vermieden werden, dass Literaturgeschichte . . . als Anhufung isolierter, autonomer Einzelwerke oder Dichterfiguren behandelt wird. Allerdings soll Literatur hier auch nicht als ein bloer Reflex auf konomische Umstnde verstanden werden. Die in der vorliegenden Arbeit verwendeten Fallbeispiele knnen veranschaulichen, wie die Beschaffenheit der Journale Einfluss nahm sowohl auf die Form der Novellen als auch auf Arbeitsweise und Selbstverstndnis der Textproduzenten. Im Hintergrund dieser Explikationen stehen sowohl theoretische Arbeiten Pierre Bourdieus mit dem darin enthaltenen Grundgedanken des Literaturfeldes , in dem die Bereiche Autor und Verleger als in einem gemeinsamen Feld agierend und sich gegenseitig beeinflussend gedacht werden, als auch Niklas Luhmanns Systemtheorie, in welcher neben anderen Gesellschaftssystemen auch das insbesondere von Niels Werber herausgearbeitete System Literatur untersucht wird. Die von Bourdieu und Luhmann entwickelten Theorien brechen mit der berzeugung von einer Hochliteratur, deren angebliche autonome Beschaffenheit ausschlielich text- und biografiebezogene Exegesen rechtfertigen sollen, und machen u. a. auf weitere Faktoren wie die Einflussmechanismen des Marktes auf den Literaturproduzenten und sein Produkt aufmerksam. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.59
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongr - Christian Finger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Finger:
Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongr - neues Buch

2009

ISBN: 9783640334346

ID: 690959556

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit sollen die Zusammenhänge zwischen der Expansion des Pressemarktes und der sprunghaft anwachsenden Nachfrage nach Lesestoff in Novellenform aufgezeigt werden. Dabei soll eine literaturwissenschaftliche Methode Anwendung finden, die Literatur im Feld mentaler, sozialer und kultureller Kontexte untersucht. Mit diesem Ansatz, der sich u.a. auf Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur stützt, soll vermieden werden, dass ´´Literaturgeschichte [...] als Anhäufung isolierter, autonomer Einzelwerke oder Dichterfiguren´´ behandelt wird. Allerdings soll Literatur hier auch nicht als ein ´´blosser Reflex auf ökonomische Umstände´´ verstanden werden. Die in der vorliegenden Arbeit verwendeten Fallbeispiele können veranschaulichen, wie die Beschaffenheit der Journale Einfluss nahm sowohl auf die Form der Novellen als auch auf Arbeitsweise und Selbstverständnis der Textproduzenten. Im Hintergrund dieser Explikationen stehen sowohl theoretische Arbeiten Pierre Bourdieus mit dem darin enthaltenen Grundgedanken des Literaturfeldes , in dem die Bereiche Autor und Verleger als in einem gemeinsamen Feld agierend und sich gegenseitig beeinflussend gedacht werden, als auch Niklas Luhmanns Systemtheorie, in welcher neben anderen Gesellschaftssystemen auch das insbesondere von Niels Werber herausgearbeitete System Literatur untersucht wird. Die von Bourdieu und Luhmann entwickelten Theorien brechen mit der Überzeugung von einer Hochliteratur, deren angebliche autonome Beschaffenheit ausschliesslich text- und biografiebezogene Exegesen rechtfertigen sollen, und machen u. a. auf weitere Faktoren wie die Einflussmechanismen des Marktes auf den Literaturproduzenten und sein Produkt aufmerksam. Novellistik des 19. Jahrhunderts Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 29.05.2009, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 17663069 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongr - Christian Finger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Finger:
Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongr - neues Buch

2008, ISBN: 9783640334346

ID: 116528230

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit sollen die Zusammenhänge zwischen der Expansion des Pressemarktes und der sprunghaft anwachsenden Nachfrage nach Lesestoff in Novellenform aufgezeigt werden. Dabei soll eine literaturwissenschaftliche Methode Anwendung finden, die Literatur im Feld mentaler, sozialer und kultureller Kontexte untersucht. Mit diesem Ansatz, der sich u.a. auf Hansers Sozialgeschichte der deutschen Literatur stützt, soll vermieden werden, dass ´´Literaturgeschichte [...] als Anhäufung isolierter, autonomer Einzelwerke oder Dichterfiguren´´ behandelt wird. Allerdings soll Literatur hier auch nicht als ein ´´bloßer Reflex auf ökonomische Umstände´´ verstanden werden. Die in der vorliegenden Arbeit verwendeten Fallbeispiele können veranschaulichen, wie die Beschaffenheit der Journale Einfluss nahm sowohl auf die Form der Novellen als auch auf Arbeitsweise und Selbstverständnis der Textproduzenten. Im Hintergrund dieser Explikationen stehen sowohl theoretische Arbeiten Pierre Bourdieus mit dem darin enthaltenen Grundgedanken des Literaturfeldes , in dem die Bereiche Autor und Verleger als in einem gemeinsamen Feld agierend und sich gegenseitig beeinflussend gedacht werden, als auch Niklas Luhmanns Systemtheorie, in welcher neben anderen Gesellschaftssystemen auch das insbesondere von Niels Werber herausgearbeitete System Literatur untersucht wird. Die von Bourdieu und Luhmann entwickelten Theorien brechen mit der Überzeugung von einer Hochliteratur, deren angebliche autonome Beschaffenheit ausschließlich text- und biografiebezogene Exegesen rechtfertigen sollen, und machen u. a. auf weitere Faktoren wie die Einflussmechanismen des Marktes auf den Literaturproduzenten und sein Produkt aufmerksam. Novellistik des 19. Jahrhunderts Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 17663069 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongress und der Revolution von 1848 - Christian Finger
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Christian Finger:
Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongress und der Revolution von 1848 - Taschenbuch

ISBN: 9783640334346

ID: 9783640334346

Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongress und der Revolution von 1848 Wechselwirkungen-zwischen-expandierenden-Pressemarkt-und-der-Novellistik-des-deutschen-Sprachraums-zwischen-Wiener-Kongress-und-der-Revolution-von-1848~~Christian-Finger Philosophy>Linguistics>Linguistics Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongress und der Revolution von 1848
Autor:

Finger, Christian

Titel:

Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongress und der Revolution von 1848

ISBN-Nummer:

3640334345

Detailangaben zum Buch - Wechselwirkungen zwischen expandierenden Pressemarkt und der Novellistik des deutschen Sprachraums zwischen Wiener Kongress und der Revolution von 1848


EAN (ISBN-13): 9783640334346
ISBN (ISBN-10): 3640334345
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
68 Seiten
Gewicht: 0,111 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.07.2009 10:45:21
Buch zuletzt gefunden am 12.11.2016 01:39:09
ISBN/EAN: 3640334345

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-33434-5, 978-3-640-33434-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher