. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 11.99 EUR, größter Preis: 19.67 EUR, Mittelwert: 15.93 EUR
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - Friedjof Rohde
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedjof Rohde:

Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - neues Buch

2007, ISBN: 9783640288496

ID: 192cc1b15bd83a83a77d17fa8ed7547f

Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Seminar, Chinas Wirtschaftspolitik im Wandel, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: China ist in den letzten Jahren zum 4. grössten Produktionsland der Welt avanciert, hinter den USA, Japan und Deutschland. Mit Kleidung und Schuhen fing es an. Heute produzieren Unternehmen aus fast allen Unternehmensbereichen grösstenteils in China. Dieses Land weisst langsam auch in den hochwertigen Branchen ein grösseres Mass an Produktionskapazitäten auf. Das viel genannte und warnend gemeinte Zitat von Napoleon Bonapart, "Das man den schlafenden Drachen nicht wecken sollte" ist nun wahr geworden. China ist erwacht, nun gilt es mit dem "Drachen" umzugehen. "Er" muss in die richtigen Bahnen geleitet bzw. in die Weltengemeinschaft komplett integriert werden. Der Umgang mit der 1,3 Mrd. bevölkerungsstarke Volkswirtschaft ist bereits eine grosse Herausforderung. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Volkswirtschaft 978-3-640-28849-6, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 17264456 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - Friedjof Rohde
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Friedjof Rohde:

Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - neues Buch

2007, ISBN: 9783640288496

ID: 553645c5903d7c660f98bdc0f0872d97

Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Seminar, Chinas Wirtschaftspolitik im Wandel, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: China ist in den letzten Jahren zum 4. größten Produktionsland der Welt avanciert, hinter den USA, Japan und Deutschland. Mit Kleidung und Schuhen fing es an. Heute produzieren Unternehmen aus fast allen Unternehmensbereichen größtenteils in China. Dieses Land weißt langsam auch in den hochwertigen Branchen ein größeres Maß an Produktionskapazitäten auf. Das viel genannte und warnend gemeinte Zitat von Napoleon Bonapart, "Das man den schlafenden Drachen nicht wecken sollte" ist nun wahr geworden. China ist erwacht, nun gilt es mit dem "Drachen" umzugehen. "Er" muss in die richtigen Bahnen geleitet bzw. in die Weltengemeinschaft komplett integriert werden. Der Umgang mit der 1,3 Mrd. bevölkerungsstarke Volkswirtschaft ist bereits eine große Herausforderung. Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Volkswirtschaft 978-3-640-28849-6, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 17264456 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - Friedjof Rohde
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Friedjof Rohde:
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - neues Buch

2007

ISBN: 9783640288496

ID: 116508160

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Seminar, Chinas Wirtschaftspolitik im Wandel, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: China ist in den letzten Jahren zum 4. größten Produktionsland der Welt avanciert, hinter den USA, Japan und Deutschland. Mit Kleidung und Schuhen fing es an. Heute produzieren Unternehmen aus fast allen Unternehmensbereichen größtenteils in China. Dieses Land weißt langsam auch in den hochwertigen Branchen ein größeres Maß an Produktionskapazitäten auf. Das viel genannte und warnend gemeinte Zitat von Napoleon Bonapart, ´´Das man den schlafenden Drachen nicht wecken sollte´´ ist nun wahr geworden. China ist erwacht, nun gilt es mit dem ´´Drachen´´ umzugehen. ´´Er´´ muss in die richtigen Bahnen geleitet bzw. in die Weltengemeinschaft komplett integriert werden. Der Umgang mit der 1,3 Mrd. bevölkerungsstarke Volkswirtschaft ist bereits eine große Herausforderung. Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft>Volkswirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 17264456 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - Rohde, Friedjof
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rohde, Friedjof:
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640288496

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Seminar, Chinas Wirtschaftspolitik im Wandel, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: China ist in den letzten Jahren zum 4. größten Produktionsland der Welt avanciert, hinter den USA, Japan und Deutschland. Mit Kleidung und Schuhen fing es an. Heute produzieren Unternehmen aus fast allen Unternehmensbereichen größtenteils in China. Dieses Land weißt langsam auch in den hochwertigen Branchen ein größeres Maß an Produktionskapazitäten auf. Das viel genannte und warnend gemeinte Zitat von Napoleon Bonapart, "Das man den schlafenden Drachen nicht wecken sollte" ist nun wahr geworden. China ist erwacht, nun gilt es mit dem "Drachen" umzugehen. "Er" muss in die richtigen Bahnen geleitet bzw. in die Weltengemeinschaft komplett integriert werden. Der Umgang mit der 1,3 Mrd. bevölkerungsstarke Volkswirtschaft ist bereits eine große Herausforderung. 2009. 24 S. 210 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - Rohde, Friedjof
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rohde, Friedjof:
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO - Taschenbuch

2009, ISBN: 9783640288496

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Seminar, Chinas Wirtschaftspolitik im Wandel, 19 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: China ist in den letzten Jahren zum 4. größten Produktionsland der Welt avanciert, hinter den USA, Japan und Deutschland. Mit Kleidung und Schuhen fing es an. Heute produzieren Unternehmen aus fast allen Unternehmensbereichen größtenteils in China. Dieses Land weißt langsam auch in den hochwertigen Branchen ein größeres Maß an Produktionskapazitäten auf. Das viel genannte und warnend gemeinte Zitat von Napoleon Bonapart, Das man den schlafenden Drachen nicht wecken sollte ist nun wahr geworden. China ist erwacht, nun gilt es mit dem Drachen umzugehen. Er muss in die richtigen Bahnen geleitet bzw. in die Weltengemeinschaft komplett integriert werden. Der Umgang mit der 1,3 Mrd. bevölkerungsstarke Volkswirtschaft ist bereits eine große Herausforderung.2009. 24 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO
Autor:

Rohde, Friedjof

Titel:

Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO

ISBN-Nummer:

3640288491

Detailangaben zum Buch - Die weltwirtschaftliche Bedeutung Chinas seit dem Eintritt in die WTO


EAN (ISBN-13): 9783640288496
ISBN (ISBN-10): 3640288491
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,054 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 21.04.2009 22:49:15
Buch zuletzt gefunden am 24.09.2016 22:40:24
ISBN/EAN: 3640288491

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-28849-1, 978-3-640-28849-6

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher