. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 12.99 EUR, größter Preis: 19.76 EUR, Mittelwert: 15.63 EUR
Commitment und Kundenbindung - Bradley Garcia#Tim Clausen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bradley Garcia#Tim Clausen:

Commitment und Kundenbindung - neues Buch

2008, ISBN: 9783640212170

ID: 3bb5a2df204678f7d0564e4d3be94488

Analyse der Wechselwirkung zwischen Organizational Commitment und Kundenbindung bei Dienstleistern Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Schumpeter Business School of Economics Wuppertal (Schumpeter Business School of Economics Wuppertal), Veranstaltung: Personal und Organisation, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit setzt sich mit den theoretischen Konstrukten des Organizational Commitment und der Kundenbindung auseinander.Die Arbeit setzt sich mit den theoretischen Konstrukten des Organizational Commitment und der Kundenbindung auseinander. , Abstract: Diese Projektarbeit hat zwei Konzepte, zum einen das Organizational Commitment(OC) und zum anderen die Kundenbindung (KB), zum Gegenstand. Im Vordergrundsteht dabei die Wechselwirkung zwischen den beiden Konzepten beiDienleistungsunternehmen, da bei Dienstleistungen (DL) die Interaktion zwischenden Angestellten und den Kunden von zentraler Bedeutung für den ökonomischenErfolg des Unternehmens sein kann.Zu Beginn sollen die beiden grundlegenden Konzepte, OC und KB, erläutert unddefiniert werden, um ein begriffliches Fundament für die anschliessende Analyse derWechselwirkungen zwischen OC und KB zu schaffen. Dabei wird das OC zunächstvon anderen Begriffen, wie u.a. der Identifikation, abgegrenzt und der Aufbau vonOC anhand des Modells von Meyer/Herscovitch (2001) näher beschrieben. Danachwird auf die Wahrscheinlichkeit bestimmter Verhaltensweisen bei gebundenenMitarbeitern einer Organisation eingegangen. Nach einer genauen Erklärung desOC-Konzepts wird das zweite Grundkonzept, die KB, konkretisiert. Mit Hilfe der vonHomburg/Bruhn (2000) konstruierten Wirkungskette der KB wird das Konzept vonanderen Begriffen, wie u.a. der Kundenloyalität, unterschieden. Darauf folgend solldie oben erwähnte Interaktion als ein möglicher Ansatzpunkt zur Verbesserung derKB untersucht werden.Im Hauptteil erfolgt eine Verknüpfung von OC und KB. Es wird zunächst verdeutlicht,welche Auswirkungen auf die Motivation und auf die ArbeitszufriedenheitMassnahmen zur Steigerung des OC bei den Mitarbeitern haben können. Danachwird aufgezeigt, wie durch eine kundenorientierte Planung und Organisation sowiedurch ein durchdachtes Beschwerdemanagement die Bindung des Kunden verstärktwerden kann. Die Fokussierung auf die Interaktion zwischen den Mitarbeitern undden Kunden soll letztendlich verdeutlichen, dass beide Konzepte in Wechselwirkungzueinander stehen und Unternehmen den Erstkontakt mit dem Kunden optimierensollten, um eine solide Basis für eine lang anhaltende Kundenbeziehung aufbauen zukönnen, die langfristig den ökonomischen Erfolg determiniert.In der Schlussbetrachtung erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit demKonzept der KB und es wird genauer auf das Prinzipal/Agenten-Problemeingegangen, welches von grundlegender Bedeutung bei DL-Unternehmen ist, beidenen Mitarbeiter in direktem Kontakt mit Kunden stehen. [...] Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Betriebwirtschaftslehre 978-3-640-21217-0, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.ch
Nr. 16333086 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Commitment und Kundenbindung - Bradley Garcia#Tim Clausen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Bradley Garcia#Tim Clausen:

Commitment und Kundenbindung - neues Buch

2008, ISBN: 9783640212170

ID: c63053db6fca911ca7d6e2e909c890d5

Analyse der Wechselwirkung zwischen Organizational Commitment und Kundenbindung bei Dienstleistern Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Schumpeter Business School of Economics Wuppertal (Schumpeter Business School of Economics Wuppertal), Veranstaltung: Personal und Organisation, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit setzt sich mit den theoretischen Konstrukten des Organizational Commitment und der Kundenbindung auseinander.Die Arbeit setzt sich mit den theoretischen Konstrukten des Organizational Commitment und der Kundenbindung auseinander. , Abstract: Diese Projektarbeit hat zwei Konzepte, zum einen das Organizational Commitment(OC) und zum anderen die Kundenbindung (KB), zum Gegenstand. Im Vordergrundsteht dabei die Wechselwirkung zwischen den beiden Konzepten beiDienleistungsunternehmen, da bei Dienstleistungen (DL) die Interaktion zwischenden Angestellten und den Kunden von zentraler Bedeutung für den ökonomischenErfolg des Unternehmens sein kann.Zu Beginn sollen die beiden grundlegenden Konzepte, OC und KB, erläutert unddefiniert werden, um ein begriffliches Fundament für die anschließende Analyse derWechselwirkungen zwischen OC und KB zu schaffen. Dabei wird das OC zunächstvon anderen Begriffen, wie u.a. der Identifikation, abgegrenzt und der Aufbau vonOC anhand des Modells von Meyer/Herscovitch (2001) näher beschrieben. Danachwird auf die Wahrscheinlichkeit bestimmter Verhaltensweisen bei gebundenenMitarbeitern einer Organisation eingegangen. Nach einer genauen Erklärung desOC-Konzepts wird das zweite Grundkonzept, die KB, konkretisiert. Mit Hilfe der vonHomburg/Bruhn (2000) konstruierten Wirkungskette der KB wird das Konzept vonanderen Begriffen, wie u.a. der Kundenloyalität, unterschieden. Darauf folgend solldie oben erwähnte Interaktion als ein möglicher Ansatzpunkt zur Verbesserung derKB untersucht werden.Im Hauptteil erfolgt eine Verknüpfung von OC und KB. Es wird zunächst verdeutlicht,welche Auswirkungen auf die Motivation und auf die ArbeitszufriedenheitMaßnahmen zur Steigerung des OC bei den Mitarbeitern haben können. Danachwird aufgezeigt, wie durch eine kundenorientierte Planung und Organisation sowiedurch ein durchdachtes Beschwerdemanagement die Bindung des Kunden verstärktwerden kann. Die Fokussierung auf die Interaktion zwischen den Mitarbeitern undden Kunden soll letztendlich verdeutlichen, dass beide Konzepte in Wechselwirkungzueinander stehen und Unternehmen den Erstkontakt mit dem Kunden optimierensollten, um eine solide Basis für eine lang anhaltende Kundenbeziehung aufbauen zukönnen, die langfristig den ökonomischen Erfolg determiniert.In der Schlussbetrachtung erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit demKonzept der KB und es wird genauer auf das Prinzipal/Agenten-Problemeingegangen, welches von grundlegender Bedeutung bei DL-Unternehmen ist, beidenen Mitarbeiter in direktem Kontakt mit Kunden stehen. [...] Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft / Betriebwirtschaftslehre 978-3-640-21217-0, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.de
Nr. 16333086 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Commitment und Kundenbindung - Bradley Garcia#Tim Clausen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Bradley Garcia#Tim Clausen:
Commitment und Kundenbindung - neues Buch

2008

ISBN: 9783640212170

ID: 116489639

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Schumpeter Business School of Economics Wuppertal (Schumpeter Business School of Economics Wuppertal), Veranstaltung: Personal und Organisation, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit setzt sich mit den theoretischen Konstrukten des Organizational Commitment und der Kundenbindung auseinander.Die Arbeit setzt sich mit den theoretischen Konstrukten des Organizational Commitment und der Kundenbindung auseinander. , Abstract: Diese Projektarbeit hat zwei Konzepte, zum einen das Organizational Commitment(OC) und zum anderen die Kundenbindung (KB), zum Gegenstand. Im Vordergrundsteht dabei die Wechselwirkung zwischen den beiden Konzepten beiDienleistungsunternehmen, da bei Dienstleistungen (DL) die Interaktion zwischenden Angestellten und den Kunden von zentraler Bedeutung für den ökonomischenErfolg des Unternehmens sein kann.Zu Beginn sollen die beiden grundlegenden Konzepte, OC und KB, erläutert unddefiniert werden, um ein begriffliches Fundament für die anschließende Analyse derWechselwirkungen zwischen OC und KB zu schaffen. Dabei wird das OC zunächstvon anderen Begriffen, wie u.a. der Identifikation, abgegrenzt und der Aufbau vonOC anhand des Modells von Meyer/Herscovitch (2001) näher beschrieben. Danachwird auf die Wahrscheinlichkeit bestimmter Verhaltensweisen bei gebundenenMitarbeitern einer Organisation eingegangen. Nach einer genauen Erklärung desOC-Konzepts wird das zweite Grundkonzept, die KB, konkretisiert. Mit Hilfe der vonHomburg/Bruhn (2000) konstruierten Wirkungskette der KB wird das Konzept vonanderen Begriffen, wie u.a. der Kundenloyalität, unterschieden. Darauf folgend solldie oben erwähnte Interaktion als ein möglicher Ansatzpunkt zur Verbesserung derKB untersucht werden.Im Hauptteil erfolgt eine Verknüpfung von OC und KB. Es wird zunächst verdeutlicht,welche Auswirkungen auf die Motivation und auf die ArbeitszufriedenheitMaßnahmen zur Steigerung des OC bei den Mitarbeitern haben können. Danachwird aufgezeigt, wie durch eine kundenorientierte Planung und Organisation sowiedurch ein durchdachtes Beschwerdemanagement die Bindung des Kunden verstärktwerden kann. Die Fokussierung auf die Interaktion zwischen den Mitarbeitern undden Kunden soll letztendlich verdeutlichen, dass beide Konzepte in Wechselwirkungzueinander stehen und Unternehmen den Erstkontakt mit dem Kunden optimierensollten, um eine solide Basis für eine lang anhaltende Kundenbeziehung aufbauen zukönnen, die langfristig den ökonomischen Erfolg determiniert.In der Schlussbetrachtung erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit demKonzept der KB und es wird genauer auf das Prinzipal/Agenten-Problemeingegangen, welches von grundlegender Bedeutung bei DL-Unternehmen ist, beidenen Mitarbeiter in direktem Kontakt mit Kunden stehen. [...] Analyse der Wechselwirkung zwischen Organizational Commitment und Kundenbindung bei Dienstleistern Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft>Betriebwirtschaftslehre, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.de
No. 16333086 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Commitment und Kundenbindung - Tim Clausen#Bradley Garcia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tim Clausen#Bradley Garcia:
Commitment und Kundenbindung - neues Buch

2008, ISBN: 9783640212170

ID: c63053db6fca911ca7d6e2e909c890d5

Analyse der Wechselwirkung zwischen Organizational Commitment und Kundenbindung bei Dienstleistern Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Schumpeter Business School of Economics Wuppertal (Schumpeter Business School of Economics Wuppertal), Veranstaltung: Personal und Organisation, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Projektarbeit hat zwei Konzepte, zum einen das Organizational Commitment (OC) und zum anderen die Kundenbindung (KB), zum Gegenstand. Im Vordergrund steht dabei die Wechselwirkung zwischen den beiden Konzepten bei Dienleistungsunternehmen, da bei Dienstleistungen (DL) die Interaktion zwischen den Angestellten und den Kunden von zentraler Bedeutung für den ökonomischen Erfolg des Unternehmens sein kann. Zu Beginn sollen die beiden grundlegenden Konzepte, OC und KB, erläutert und definiert werden, um ein begriffliches Fundament für die anschließende Analyse der Wechselwirkungen zwischen OC und KB zu schaffen. Dabei wird das OC zunächst von anderen Begriffen, wie u.a. der Identifikation, abgegrenzt und der Aufbau von OC anhand des Modells von Meyer/Herscovitch (2001) näher beschrieben. Danach wird auf die Wahrscheinlichkeit bestimmter Verhaltensweisen bei gebundenen Mitarbeitern einer Organisation eingegangen. Nach einer genauen Erklärung des OC-Konzepts wird das zweite Grundkonzept, die KB, konkretisiert. Mit Hilfe der von Homburg/Bruhn (2000) konstruierten Wirkungskette der KB wird das Konzept von anderen Begriffen, wie u.a. der Kundenloyalität, unterschieden. Darauf folgend soll die oben erwähnte Interaktion als ein möglicher Ansatzpunkt zur Verbesserung der KB untersucht werden. Im Hauptteil erfolgt eine Verknüpfung von OC und KB. Es wird zunächst verdeutlicht, welche Auswirkungen auf die Motivation und auf die Arbeitszufriedenheit Maßnahmen zur Steigerung des OC bei den Mitarbeitern haben können. Danach wird aufgezeigt, wie durch eine kundenorientierte Planung und Organisation sowie durch ein durchdachtes Beschwe Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-21217-0, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 16333086 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Commitment und Kundenbindung - Tim Clausen#Bradley Garcia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Tim Clausen#Bradley Garcia:
Commitment und Kundenbindung - neues Buch

2008, ISBN: 9783640212170

ID: 118611698

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 1,7, Schumpeter Business School of Economics Wuppertal (Schumpeter Business School of Economics Wuppertal), Veranstaltung: Personal und Organisation, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Projektarbeit hat zwei Konzepte, zum einen das Organizational Commitment (OC) und zum anderen die Kundenbindung (KB), zum Gegenstand. Im Vordergrund steht dabei die Wechselwirkung zwischen den beiden Konzepten bei Dienleistungsunternehmen, da bei Dienstleistungen (DL) die Interaktion zwischen den Angestellten und den Kunden von zentraler Bedeutung für den ökonomischen Erfolg des Unternehmens sein kann. Zu Beginn sollen die beiden grundlegenden Konzepte, OC und KB, erläutert und definiert werden, um ein begriffliches Fundament für die anschließende Analyse der Wechselwirkungen zwischen OC und KB zu schaffen. Dabei wird das OC zunächst von anderen Begriffen, wie u.a. der Identifikation, abgegrenzt und der Aufbau von OC anhand des Modells von Meyer/Herscovitch (2001) näher beschrieben. Danach wird auf die Wahrscheinlichkeit bestimmter Verhaltensweisen bei gebundenen Mitarbeitern einer Organisation eingegangen. Nach einer genauen Erklärung des OC-Konzepts wird das zweite Grundkonzept, die KB, konkretisiert. Mit Hilfe der von Homburg/Bruhn (2000) konstruierten Wirkungskette der KB wird das Konzept von anderen Begriffen, wie u.a. der Kundenloyalität, unterschieden. Darauf folgend soll die oben erwähnte Interaktion als ein möglicher Ansatzpunkt zur Verbesserung der KB untersucht werden. Im Hauptteil erfolgt eine Verknüpfung von OC und KB. Es wird zunächst verdeutlicht, welche Auswirkungen auf die Motivation und auf die Arbeitszufriedenheit Maßnahmen zur Steigerung des OC bei den Mitarbeitern haben können. Danach wird aufgezeigt, wie durch eine kundenorientierte Planung und Organisation sowie durch ein durchdachtes Beschwe Analyse der Wechselwirkung zwischen Organizational Commitment und Kundenbindung bei Dienstleistern Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.at
No. 16333086 Versandkosten:CH (EUR 3.50)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Commitment und Kundenbindung
Autor:

Clausen, Tim; Garcia, Bradley

Titel:

Commitment und Kundenbindung

ISBN-Nummer:

3640212177

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Wirtschaft - Personal und Organisation, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Schumpeter Business School of Economics Wuppertal (Schumpeter Business School of Economics Wuppertal), Veranstaltung: Personal und Organisation, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Arbeit setzt sich mit den theoretischen Konstrukten des Organizational Commitment und der Kundenbindung auseinander.Die Arbeit setzt sich mit den theoretischen Konstrukten des Organizational Commitment und der Kundenbindung auseinander. , Abstract: Diese Projektarbeit hat zwei Konzepte, zum einen das Organizational Commitment (OC) und zum anderen die Kundenbindung (KB), zum Gegenstand. Im Vordergrund steht dabei die Wechselwirkung zwischen den beiden Konzepten bei Dienleistungsunternehmen, da bei Dienstleistungen (DL) die Interaktion zwischen den Angestellten und den Kunden von zentraler Bedeutung für den ökonomischen Erfolg des Unternehmens sein kann. Zu Beginn sollen die beiden grundlegenden Konzepte, OC und KB, erläutert und definiert werden, um ein begriffliches Fundament für die anschließende Analyse der Wechselwirkungen zwischen OC und KB zu schaffen. Dabei wird das OC zunächst von anderen Begriffen, wie u.a. der Identifikation, abgegrenzt und der Aufbau von OC anhand des Modells von Meyer/Herscovitch (2001) näher beschrieben. Danach wird auf die Wahrscheinlichkeit bestimmter Verhaltensweisen bei gebundenen Mitarbeitern einer Organisation eingegangen. Nach einer genauen Erklärung des OC-Konzepts wird das zweite Grundkonzept, die KB, konkretisiert. Mit Hilfe der von Homburg/Bruhn (2000) konstruierten Wirkungskette der KB wird das Konzept von anderen Begriffen, wie u.a. der Kundenloyalität, unterschieden. Darauf folgend soll die oben erwähnte Interaktion als ein möglicher Ansatzpunkt zur Verbesserung der KB untersucht werden. Im Hauptteil erfolgt eine Verknüpfung von OC und KB. Es wird zunächst verdeutlicht, welche Auswirkungen auf die Motivation und auf die Arbeitszufriedenheit Maßnahmen zur Steigerung des OC bei den Mitarbeitern haben können. Danach wird aufgezeigt, wie durch eine kundenorientierte Planung und Organisation sowie durch ein durchdachtes Beschwerdemanagement die Bindung des Kunden verstärkt werden kann. Die Fokussierung auf die Interaktion zwischen den Mitarbeitern und den Kunden soll letztendlich verdeutlichen, dass beide Konzepte in Wechselwirkung zueinander stehen und Unternehmen den Erstkontakt mit dem Kunden optimieren sollten, um eine solide Basis für eine lang anhaltende Kundenbeziehung aufbauen zu können, die langfristig den ökonomischen Erfolg determiniert. In der Schlussbetrachtung erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit dem Konzept der KB und es wird genauer auf das Prinzipal/Agenten-Problem eingegangen, welches von grundlegender Bedeutung bei DL-Unternehmen ist, bei denen Mitarbeiter in direktem Kontakt mit Kunden stehen. [...]

Detailangaben zum Buch - Commitment und Kundenbindung


EAN (ISBN-13): 9783640212170
ISBN (ISBN-10): 3640212177
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
72 Seiten
Gewicht: 0,115 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 13.03.2009 20:46:47
Buch zuletzt gefunden am 09.10.2016 08:20:03
ISBN/EAN: 3640212177

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-21217-7, 978-3-640-21217-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher