. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 44.99 EUR, größter Preis: 59.96 EUR, Mittelwert: 51.55 EUR
Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard - Mike Ackermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mike Ackermann:

Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard - neues Buch

2005, ISBN: 9783640204458

ID: 116491187

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Universität Kassel, 73 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Kommentar des Erstgutachters: Der Autor hat sich in seiner Diplomarbeit mit der Anwendung der Balanced Scorecard im Supply Chain Controlling auseinandergesetzt. Die Arbeit des Autors hebt sich hinsichtlich Argumentationsgang und Schlüssigkeit der Aussagen deutlich von anderen Arbeiten ab. Ich bewerte sie daher mit der Note 1,3 (noch sehr gut). , Abstract: Dynamik und Komplexität der Unternehmensumwelt nehmen stetig zu. Dies spiegelt sich vor allem seit den 90er Jahren in den Veränderungen der Wettbewerbsbedingungen durch Globalisierung und Deregulierung, rasante Entwicklung neuer Technologien, wie dem Internet, und die steigenden Kundenanforderungen durch individualisierte Kundenbedürfnisse wider.Durch die Globalisierung, insbesondere auch durch die zunehmende Harmonisierung in der Europäischen Union und dem damit einhergehenden Abbau von Handelsbarrieren, wächst die Anzahl der Wettbewerber, die durch Preissenkungen den Kostendruck auf die Unternehmen erhöhen.Um unternehmensinterne Optimierungen zu erreichen und somit unter diesen verschärften Wettbewerbsbedingungen konkurrenzfähig zu bleiben, werden Konzepte wie das Lean Management angewandt. Sind durch Konzepte zur unternehmensinternen Optimierung die Rationalisierungspotenziale annähernd erschöpft, ist es notwendig, diese in der überbetrieblichen Zusammenarbeit zu finden. Ein Management der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette erweist sich daher als notwendig.Das Supply Chain Management könnte hierzu ein geeignetes Konzept darzustellen. In der Literatur stellen zahlreiche Autoren fest, dass sich durch die Realisierung von Supply Chain Management Optimierungspotenziale erreichen lassen. Aber auch die betriebliche Praxis misst dem Supply Chain Management hohe Rationalisierungspotenziale bei, was sich in der steigenden Zahl von Einführungen dieses Konzeptes in der Unternehmenswelt widerspiegelt.Durch ein Supply Chain Management, d.h. also eine Steuerung der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette, ergeben sich neue Herausforderungen bzgl. Abstimmung und Kommunikation.Zur Lösung dieser Führungsprobleme benötigt das Supply Chain Management ein Controlling.Es ergibt sich daraus die Frage, mit welchen Controlling-Instrumenten die Anforderungen des Supply Chain Managements erfüllt werden können. Ebenso stellt sich die Frage, ob die traditionellen Controlling-Instrumente, wie die Balanced Scorecard, schlicht übernommen werden können oder den Besonderheiten eines Supply Chain Controlling angepasst werden müssen. Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft>Betriebwirtschaftslehre, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.de
No. 16311370 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard - Mike Ackermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Mike Ackermann:

Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard - neues Buch

2008, ISBN: 9783640204458

ID: 690909036

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Universität Kassel, 73 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dynamik und Komplexität der Unternehmensumwelt nehmen stetig zu. Dies spiegelt sich vor allem seit den 90er Jahren in den Veränderungen der Wettbewerbsbedingungen durch Globalisierung und Deregulierung, rasante Entwicklung neuer Technologien, wie dem Internet, und die steigenden Kundenanforderungen durch individualisierte Kundenbedürfnisse wider. Durch die Globalisierung, insbesondere auch durch die zunehmende Harmonisierung in der Europäischen Union und dem damit einhergehenden Abbau von Handelsbarrieren, wächst die Anzahl der Wettbewerber, die durch Preissenkungen den Kostendruck auf die Unternehmen erhöhen. Um unternehmensinterne Optimierungen zu erreichen und somit unter diesen verschärften Wettbewerbsbedingungen konkurrenzfähig zu bleiben, werden Konzepte wie das Lean Management angewandt. Sind durch Konzepte zur unternehmensinternen Optimierung die Rationalisierungspotenziale annähernd erschöpft, ist es notwendig, diese in der überbetrieblichen Zusammenarbeit zu finden. Ein Management der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette erweist sich daher als notwendig. Das Supply Chain Management könnte hierzu ein geeignetes Konzept darzustellen. In der Literatur stellen zahlreiche Autoren fest, dass sich durch die Realisierung von Supply Chain Management Optimierungspotenziale erreichen lassen. Aber auch die betriebliche Praxis misst dem Supply Chain Management hohe Rationalisierungspotenziale bei, was sich in der steigenden Zahl von Einführungen dieses Konzeptes in der Unternehmenswelt widerspiegelt. Durch ein Supply Chain Management, d.h. also eine Steuerung der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette, ergeben sich neue Herausforderungen bzgl. Abstimmung und Kommunikation. Zur Lösung dieser Führungsprobleme Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Wirtschaft Taschenbuch 11.11.2008, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 16311370 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard - Mike Ackermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mike Ackermann:
Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard - neues Buch

2005

ISBN: 9783640204458

ID: 1a404376af374604df15a364a21cd856

Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Universität Kassel, 73 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dynamik und Komplexität der Unternehmensumwelt nehmen stetig zu. Dies spiegelt sich vor allem seit den 90er Jahren in den Veränderungen der Wettbewerbsbedingungen durch Globalisierung und Deregulierung, rasante Entwicklung neuer Technologien, wie dem Internet, und die steigenden Kundenanforderungen durch individualisierte Kundenbedürfnisse wider. Durch die Globalisierung, insbesondere auch durch die zunehmende Harmonisierung in der Europäischen Union und dem damit einhergehenden Abbau von Handelsbarrieren, wächst die Anzahl der Wettbewerber, die durch Preissenkungen den Kostendruck auf die Unternehmen erhöhen. Um unternehmensinterne Optimierungen zu erreichen und somit unter diesen verschärften Wettbewerbsbedingungen konkurrenzfähig zu bleiben, werden Konzepte wie das Lean Management angewandt. Sind durch Konzepte zur unternehmensinternen Optimierung die Rationalisierungspotenziale annähernd erschöpft, ist es notwendig, diese in der überbetrieblichen Zusammenarbeit zu finden. Ein Management der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette erweist sich daher als notwendig. Das Supply Chain Management könnte hierzu ein geeignetes Konzept darzustellen. In der Literatur stellen zahlreiche Autoren fest, dass sich durch die Realisierung von Supply Chain Management Optimierungspotenziale erreichen lassen. Aber auch die betriebliche Praxis misst dem Supply Chain Management hohe Rationalisierungspotenziale bei, was sich in der steigenden Zahl von Einführungen dieses Konzeptes in der Unternehmenswelt widerspiegelt. Durch ein Supply Chain Management, d.h. also eine Steuerung der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette, ergeben sich neue Herausforderungen bzgl. Abstimmung und Kommunikation. Zur Lösung dieser Führungsprobleme Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Wirtschaft 978-3-640-20445-8, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 16311370 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard - Mike Ackermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mike Ackermann:
Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard - neues Buch

2005, ISBN: 9783640204458

ID: 150857941

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Universität Kassel, 73 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Dynamik und Komplexität der Unternehmensumwelt nehmen stetig zu. Dies spiegelt sich vor allem seit den 90er Jahren in den Veränderungen der Wettbewerbsbedingungen durch Globalisierung und Deregulierung, rasante Entwicklung neuer Technologien, wie dem Internet, und die steigenden Kundenanforderungen durch individualisierte Kundenbedürfnisse wider. Durch die Globalisierung, insbesondere auch durch die zunehmende Harmonisierung in der Europäischen Union und dem damit einhergehenden Abbau von Handelsbarrieren, wächst die Anzahl der Wettbewerber, die durch Preissenkungen den Kostendruck auf die Unternehmen erhöhen. Um unternehmensinterne Optimierungen zu erreichen und somit unter diesen verschärften Wettbewerbsbedingungen konkurrenzfähig zu bleiben, werden Konzepte wie das Lean Management angewandt. Sind durch Konzepte zur unternehmensinternen Optimierung die Rationalisierungspotenziale annähernd erschöpft, ist es notwendig, diese in der überbetrieblichen Zusammenarbeit zu finden. Ein Management der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette erweist sich daher als notwendig. Das Supply Chain Management könnte hierzu ein geeignetes Konzept darzustellen. In der Literatur stellen zahlreiche Autoren fest, dass sich durch die Realisierung von Supply Chain Management Optimierungspotenziale erreichen lassen. Aber auch die betriebliche Praxis misst dem Supply Chain Management hohe Rationalisierungspotenziale bei, was sich in der steigenden Zahl von Einführungen dieses Konzeptes in der Unternehmenswelt widerspiegelt. Durch ein Supply Chain Management, d.h. also eine Steuerung der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette, ergeben sich neue Herausforderungen bzgl. Abstimmung und Kommunikation. Zur Lösung dieser Führungsprobleme Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Wirtschaft, GRIN

Neues Buch Thalia.at
No. 16311370 Versandkosten:, Versandfertig in 4 - 6 Tagen, AT (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Supply Chain Controlling Mit Der Balanced Scorecard - Mike Ackermann
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Mike Ackermann:
Supply Chain Controlling Mit Der Balanced Scorecard - Taschenbuch

ISBN: 9783640204458

ID: 9783640204458

Supply Chain Controlling Mit Der Balanced Scorecard Supply-Chain-Controlling-mit-der-Balanced-Scorecard~~Mike-Ackermann Business>Business Profiles>Busn Profiles Paperback, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard
Autor:

Ackermann, Mike

Titel:

Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard

ISBN-Nummer:

364020445X

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Wirtschaft - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Universität Kassel, 73 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Kommentar des Erstgutachters: Der Autor hat sich in seiner Diplomarbeit mit der Anwendung der Balanced Scorecard im Supply Chain Controlling auseinandergesetzt. Die Arbeit des Autors hebt sich hinsichtlich Argumentationsgang und Schlüssigkeit der Aussagen deutlich von anderen Arbeiten ab. Ich bewerte sie daher mit der Note 1,3 (noch sehr gut). , Abstract: Einleitend werden die Problemstellung und die Zielsetzung der vorliegenden Diplomarbeit über das Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard dargestellt. 1.1 Problemstellung Dynamik und Komplexität der Unternehmensumwelt nehmen stetig zu. Dies spiegelt sich vor allem seit den 90er Jahren in den Veränderungen der Wettbewerbsbedingungen durch Globalisierung und Deregulierung, rasante Entwicklung neuer Technologien, wie dem Internet, und die steigenden Kundenanforderungen durch individualisierte Kundenbedürfnisse wider. Durch die Globalisierung, insbesondere auch durch die zunehmende Harmonisierung in der Europäischen Union und dem damit einhergehenden Abbau von Handelsbarrieren, wächst die Anzahl der Wettbewerber, die durch Preissenkungen den Kostendruck auf die Unternehmen erhöhen. Um unternehmensinterne Optimierungen zu erreichen und somit unter diesen verschärften Wettbewerbsbedingungen konkurrenzfähig zu bleiben, werden Konzepte wie das Lean Management angewandt. Sind durch Konzepte zur unternehmensinternen Optimierung die Rationalisierungspotenziale annähernd erschöpft, ist es notwendig, diese in der überbetrieblichen Zusammenarbeit zu finden. Ein Management der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette erweist sich daher als notwendig. Das Supply Chain Management könnte hierzu ein geeignetes Konzept darzustellen. In der Literatur stellen zahlreiche Autoren fest, dass sich durch die Realisierung von Supply Chain Management Optimierungspotenziale erreichen lassen. Aber auch die betriebliche Praxis misst dem Supply Chain Management hohe Rationalisierungspotenziale bei, was sich in der steigenden Zahl von Einführungen dieses Konzeptes in der Unternehmenswelt widerspiegelt. Durch ein Supply Chain Management, d.h. also eine Steuerung der unternehmensübergreifenden Wertschöpfungskette, ergeben sich neue Herausforderungen bzgl. Abstimmung und Kommunikation. Zur Lösung dieser Führungsprobleme benötigt das Supply Chain Management ein Controlling. Es ergibt sich daraus die Frage, mit welchen Controlling-Instrumenten die Anforderungen des Supply Chain Managements erfüllt werden können. Ebenso stellt sich die Frage, ob die traditionellen Controlling-Instrumente, wie die Balanced Scorecard, schlicht übernommen werden können oder den Besonderheiten eines Supply Chain Controlling angepasst werden müssen.

Detailangaben zum Buch - Supply Chain Controlling mit der Balanced Scorecard


EAN (ISBN-13): 9783640204458
ISBN (ISBN-10): 364020445X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
140 Seiten
Gewicht: 0,212 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 08.02.2009 04:13:07
Buch zuletzt gefunden am 05.11.2016 22:44:54
ISBN/EAN: 364020445X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-640-20445-X, 978-3-640-20445-8

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher