. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49,00 €, größter Preis: 78,70 €, Mittelwert: 59,87 €
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Trzeczak:

"Denkstil" und "implizites Wissen"- - neues Buch

ISBN: 9783639355857

ID: d9a1f430fbff8b4eaf801cb26ad0e4d1

Im vorliegenden Buch werden zwei Ansätze diskutiert, die sich mit soziologischen bzw. psychologischen Voraussetzungen der menschlichen Erkenntnis befassen. Zunächst wird Ludwik Fleck eingeführt, der die Auffassung vertritt, dass die wissenschaftliche Entwicklung eine Entwicklung von Denkstilen und Denkkollektiven ist, die sowohl von historisch gewachsenen Prä-Ideen zehren als auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in die Forschungsentwicklung mit aufnehmen und andererseits eine Kollektivleistung und damit auch ein soziologisches Phänomen darstellen. Weiterhin wird Michael Polanyi vorgestellt, der wiederum die Auffassung vertritt, dass die Aufnahme von individuellem Wissen und Können, die Herausbildung einer gewissen Expertise , Aspekte enthält, die mit expliziten Methoden nicht vollständig erklärt werden können. Die Akzeptanz beider Ansätze hätte weitreichende Konsequenzen z.B. für die Medizin, hier besonders für das Verhältnis Schul- und Alternativmedizin und für das ärztliche Aufklärungsgespräch. Bücher / Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft / Wirtschaft / Allgemeines & Lexika, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.de
Nr. 57cec850137c51091a2c846e Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 5 Tage, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Denkstil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stefan Trzeczak:

Denkstil" und "implizites Wissen"- - Taschenbuch

ISBN: 9783639355857

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Im vorliegenden Buch werden zwei Ansätze diskutiert, die sich mit soziologischen bzw. psychologischen Voraussetzungen der menschlichen Erkenntnis befassen. Zunächst wird Ludwik Fleck eingeführt, der die Auffassung vertritt, dass die wissenschaftliche Entwicklung eine Entwicklung von Denkstilen und Denkkollektiven ist, die sowohl von historisch gewachsenen Prä-Ideen zehren als auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in die Forschungsentwicklung mit aufnehmen und andererseits eine Kollektivleistung und damit auch ein soziologisches Phänomen darstellen. Weiterhin wird Michael Polanyi vorgestellt, der wiederum die Auffassung vertritt, dass die Aufnahme von individuellem Wissen und Können, die Herausbildung einer gewissen Expertise , Aspekte enthält, die mit expliziten Methoden nicht vollständig erklärt werden können. Die Akzeptanz beider Ansätze hätte weitreichende Konsequenzen z.B. für die Medizin, hier besonders für das Verhältnis Schul- und Alternativmedizin und für das ärztliche Aufklärungsgespräch., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x150x4 mm, [GW: 124g]

Neues Buch Booklooker.de
Mein Buchshop
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Denkstil" und "implizites Wissen"-: erkenntnistheoretische oder soziologische Voraussetzungen der Erkenntnis? (German Edition) - Trzeczak, Stefan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Trzeczak, Stefan:
Denkstil" und "implizites Wissen"-: erkenntnistheoretische oder soziologische Voraussetzungen der Erkenntnis? (German Edition) - Taschenbuch

2011

ISBN: 9783639355857

ID: 906485520

VDM Verlag Dr. Müller, 2011-05-12. Paperback. Used:Good. Ships Fast. Expedite Shipping Available., VDM Verlag Dr. Müller, 2011-05-12

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
Ergodebooks
Versandkosten: EUR 14.16
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Trzeczak:
"Denkstil" Und "Implizites Wissen"- - Taschenbuch

5, ISBN: 9783639355857

ID: 13023503484

Softcover, PLEASE NOTE, WE DO NOT SHIP TO DENMARK. New Book. Shipped from UK in 4 to 14 days. Established seller since 2000. Please note we cannot offer an expedited shipping service from the UK., [PU: VDM Verlag]

Neues Buch Alibris.com
Paperbackshop International
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Denkstil
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Trzeczak:
Denkstil" Und "Implizites Wissen"- - neues Buch

2011, ISBN: 3639355857

ID: 17198830182

[EAN: 9783639355857], Neubuch, [PU: VDM Verlag], New Book. Delivered from our UK warehouse in 3 to 5 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000

Neues Buch Abebooks.de
Books2Anywhere, Fairford, GLOS, United Kingdom [190245] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 11.97
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
"Denkstil" und "implizites Wissen"-: erkenntnistheoretische oder soziologische Voraussetzungen der Erkenntnis?
Autor:

Trzeczak, Stefan

Titel:

"Denkstil" und "implizites Wissen"-: erkenntnistheoretische oder soziologische Voraussetzungen der Erkenntnis?

ISBN-Nummer:

3639355857

Im vorliegenden Buch werden zwei Ansätze diskutiert, die sich mit soziologischen bzw. psychologischen Voraussetzungen der menschlichen Erkenntnis befassen. Zunächst wird Ludwik Fleck eingeführt, der die Auffassung vertritt, dass die wissenschaftliche Entwicklung eine Entwicklung von Denkstilen und Denkkollektiven ist, die sowohl von historisch gewachsenen Prä-Ideen zehren als auch aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in die Forschungsentwicklung mit aufnehmen und andererseits eine Kollektivleistung und damit auch ein soziologisches Phänomen darstellen. Weiterhin wird Michael Polanyi vorgestellt, der wiederum die Auffassung vertritt, dass die Aufnahme von individuellem Wissen und Können, die Herausbildung einer gewissen "Expertise", Aspekte enthält, die mit expliziten Methoden nicht vollständig erklärt werden können. Die Akzeptanz beider Ansätze hätte weitreichende Konsequenzen z.B. für die Medizin, hier besonders für das Verhältnis Schul- und Alternativmedizin und für das ärztliche Aufklärungsgespräch.

Detailangaben zum Buch - "Denkstil" und "implizites Wissen"-: erkenntnistheoretische oder soziologische Voraussetzungen der Erkenntnis?


EAN (ISBN-13): 9783639355857
ISBN (ISBN-10): 3639355857
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2011
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller

Buch in der Datenbank seit 15.03.2007 17:11:20
Buch zuletzt gefunden am 20.12.2016 21:28:00
ISBN/EAN: 3639355857

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-35585-7, 978-3-639-35585-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher