. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 62.78 EUR, Mittelwert: 51.76 EUR
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Waibel, Rebecca
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Waibel, Rebecca:

Wie Mode in Szene gesetzt wird - neues Buch

ISBN: 9783639340037

ID: 533228451

Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist. Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf Buch > Geisteswissenschaften, Kunst & Musik > Philosophie > Sonstiges, Vdm Verlag Dr. Müller

Neues Buch Buecher.de
No. 33345706 Versandkosten:, Versandkostenfrei innerhalb von Deutschland, DE, Sofort lieferbar, Lieferzeit 1-2 Werktage (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Rebecca Waibel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Rebecca Waibel:

Wie Mode in Szene gesetzt wird - neues Buch

ISBN: 9783639340037

ID: 871af735b30df4f016d87943816c4a13

Die Modenschau als Performance-Kunst Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist. Bücher / Fachbücher / Philosophie 978-3-639-34003-7, VDM

Neues Buch Buch.de
Nr. 28864545 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Rebecca Waibel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Waibel:
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Taschenbuch

ISBN: 9783639340037

[ED: Taschenbuch], [PU: VDM Verlag], Neuware - Leitkulturen, die zusammenschmelzen Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 220x151x12 mm, [GW: 196g]

Neues Buch Booklooker.de
Buchhandlung Hoffmann
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Rebecca Waibel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Waibel:
Wie Mode in Szene gesetzt wird - neues Buch

2011, ISBN: 9783639340037

ID: 691082024

Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der blossen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Mass der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist. Die Modenschau als Performance-Kunst Bücher > Fachbücher > Philosophie Taschenbuch 01.04.2011, VDM, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 28864545 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wie Mode in Szene gesetzt wird - Rebecca Waibel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Rebecca Waibel:
Wie Mode in Szene gesetzt wird - neues Buch

ISBN: 9783639340037

ID: 116745254

Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist. Die Modenschau als Performance-Kunst Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Philosophie, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 28864545 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wie Mode in Szene gesetzt wird: Die Modenschau als Performance-Kunst
Autor:

Rebecca Waibel

Titel:

Wie Mode in Szene gesetzt wird: Die Modenschau als Performance-Kunst

ISBN-Nummer:

3639340035

Leitkulturen, die zusammenschmelzen; Kunst oder Mode, Mode oder Theater, Theater oder Performance: Die Modenschau als Phänomen der Gegenwart, als eine Inszenierung konzeptueller Kunst. Wenn Designer statt der bloßen Präsentation von Kleidungsstücken Inszenierungen mit starkem Performance-Charakter zeigen, dann geht es nicht mehr nur um die Mode allein, sondern um Emotionen und Fantasien. Inwiefern kann die Modenschau wirklich als Kunstform angesehen werden, weist sie theatralen Charakter auf oder verkörpert sie sogar eine neue Art der Performance-Kunst? Die Autorin Rebecca Waibel gibt einführend einen Überblick über die historische Entwicklung der Fashion Show und untersucht unterschiedliche Designer wie z.B. Alexander McQueen oder Hussein Chalayan, angefangen beim autobiografischem Material über Arbeitsbeispiele bis hin zur vollständigen Charakterisierung des künstlerischen Kreationsprozesses. Im Hinblick auf eine mögliche Unterteilung der Fashion Show in fünf verschiedene Kategorien sollen diese Beispiele aufzeigen, ob und inwiefern die Fashion Show über Performance-Charakter verfügt, bzw. in welchem Maß der künstlerische Aspekt von Bedeutung ist.

Detailangaben zum Buch - Wie Mode in Szene gesetzt wird: Die Modenschau als Performance-Kunst


EAN (ISBN-13): 9783639340037
ISBN (ISBN-10): 3639340035
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 20110426
Herausgeber: VDM Verlag
120 Seiten
Gewicht: 0,196 kg
Sprache: deu

Buch in der Datenbank seit 24.07.2011 16:52:26
Buch zuletzt gefunden am 28.10.2016 21:46:17
ISBN/EAN: 3639340035

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-34003-5, 978-3-639-34003-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher