. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.00 EUR, größter Preis: 63.16 EUR, Mittelwert: 54.44 EUR
Clash of Civilizations ?   Huntington im Spiegel seiner Kritiker - Die politische und politikwissenschaftliche Diskussion um die These vom Kampf der Kulturen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Clash of Civilizations ? Huntington im Spiegel seiner Kritiker - Die politische und politikwissenschaftliche Diskussion um die These vom Kampf der Kulturen - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783639091847

[ED: Taschenbuch / Paperback], [PU: VDM Verlag Dr. Müller], In den Neunziger Jahren sorgte der Harvard-Professor Samuel P. Huntington mit seinem Artikel "Clash of Civilizations?" und dem darauffolgenden Buch für Aufsehen, das sich nicht nur auf die Politikwissenschaft beschränkte, sondern eine breite Öffentlichkeit erfasste. Huntingtons Kernthese ist, dass zukünftig der fundamentalste Unterschied zwischen den Völkern dieser Welt nicht mehr politischer, ideologischer oder ökonomischer Natur sein, sondern einen kulturellen Ursprung haben wird. Anders ausgedrückt: Der "Clash of Civilizations" tritt anstelle des Kalten Krieges als der Ordnungsparameter der Internationalen Beziehungen. Was ist dran am "Kampf der Kulturen"? Ist Huntington ein Paradigmenwechsel in der Theoriebildung der Internationalen Beziehungen zuzuschreiben? Ist er der Autor einer Theorie, die Konflikte in der heutigen Welt erklärbar macht? Dieses Buch versucht diese Fragen zu beantworten, indem es Huntingtons provokantes Werk in den Rezensionen seiner Kritiker spiegelt. Der schärfste Vorwurf, den sich Huntington gefallen lassen muss, ist derjenige, dass er eventuell zum Schöpfer einer "self-fulfilling-prophecy" geworden ist., [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, H: 220mm, B: 150mm, T: 4mm, [GW: 116g]

Neues Buch Booklooker.de
Syndikat Buchdienst
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
´´Clash of Civilizations´´? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker - Arkadius Jurewicz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Arkadius Jurewicz:

´´Clash of Civilizations´´? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker - neues Buch

2013, ISBN: 9783639091847

ID: 221065236

In den Neunziger Jahren sorgte der Harvard-Professor Samuel P. Huntington mit seinem Artikel ´´Clash of Civilizations?´´ und dem darauffolgenden Buch für Aufsehen, das sich nicht nur auf die Politikwissenschaft beschränkte, sondern eine breite Öffentlichkeit erfasste. Huntingtons Kernthese ist, dass zukünftig der fundamentalste Unterschied zwischen den Völkern dieser Welt nicht mehr politischer, ideologischer oder ökonomischer Natur sein, sondern einen kulturellen Ursprung haben wird. Anders ausgedrückt: Der ´´Clash of Civilizations´´ tritt anstelle des Kalten Krieges als der Ordnungsparameter der Internationalen Beziehungen. Was ist dran am ´´Kampf der Kulturen´´? Ist Huntington ein Paradigmenwechsel in der Theoriebildung der Internationalen Beziehungen zuzuschreiben? Ist er der Autor einer Theorie, die Konflikte in der heutigen Welt erklärbar macht? Dieses Buch versucht diese Fragen zu beantworten, indem es Huntingtons provokantes Werk in den Rezensionen seiner Kritiker spiegelt. Der schärfste Vorwurf, den sich Huntington gefallen lassen muss, ist derjenige, dass er eventuell zum Schöpfer einer ´´self-fulfilling-prophecy´´ geworden ist. Die politische und politikwissenschaftliche Diskussion um die These vom Kampf der Kulturen Bücher > Fachbücher > Politikwissenschaft Taschenbuch 06.11.2013, VDM, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 16288302 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Clash of Civilizations? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker - Arkadius Jurewicz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arkadius Jurewicz:
Clash of Civilizations? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker - neues Buch

2013

ISBN: 9783639091847

ID: 217338951

In den Neunziger Jahren sorgte der Harvard-Professor Samuel P. Huntington mit seinem Artikel ´´Clash of Civilizations?´´ und dem darauffolgenden Buch für Aufsehen, das sich nicht nur auf die Politikwissenschaft beschränkte, sondern eine breite Öffentlichkeit erfasste. Huntingtons Kernthese ist, dass zukünftig der fundamentalste Unterschied zwischen den Völkern dieser Welt nicht mehr politischer, ideologischer oder ökonomischer Natur sein, sondern einen kulturellen Ursprung haben wird. Anders ausgedrückt: Der ´´Clash of Civilizations´´ tritt anstelle des Kalten Krieges als der Ordnungsparameter der Internationalen Beziehungen. Was ist dran am ´´Kampf der Kulturen´´? Ist Huntington ein Paradigmenwechsel in der Theoriebildung der Internationalen Beziehungen zuzuschreiben? Ist er der Autor einer Theorie, die Konflikte in der heutigen Welt erklärbar macht? Dieses Buch versucht diese Fragen zu beantworten, indem es Huntingtons provokantes Werk in den Rezensionen seiner Kritiker spiegelt. Der schärfste Vorwurf, den sich Huntington gefallen lassen muss, ist derjenige, dass er eventuell zum Schöpfer einer ´´self-fulfilling-prophecy´´ geworden ist. Die politische und politikwissenschaftliche Diskussion um die These vom Kampf der Kulturen Bücher > Fachbücher > Politikwissenschaft Taschenbuch 06.11.2013, VDM, .201

Neues Buch Buch.ch
No. 16288302 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arkadius Jurewicz:
"Clash of Civilizations"? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker - neues Buch

ISBN: 9783639091847

ID: c62f1fb91c2b12932a8f6103f29a0386

Die politische und politikwissenschaftliche Diskussion um die These vom Kampf der Kulturen In den Neunziger Jahren sorgte der Harvard-Professor Samuel P. Huntington mit seinem Artikel "Clash of Civilizations?" und dem darauffolgenden Buch für Aufsehen, das sich nicht nur auf die Politikwissenschaft beschränkte, sondern eine breite Öffentlichkeit erfasste. Huntingtons Kernthese ist, dass zukünftig der fundamentalste Unterschied zwischen den Völkern dieser Welt nicht mehr politischer, ideologischer oder ökonomischer Natur sein, sondern einen kulturellen Ursprung haben wird. Anders ausgedrückt: Der "Clash of Civilizations" tritt anstelle des Kalten Krieges als der Ordnungsparameter der Internationalen Beziehungen. Was ist dran am "Kampf der Kulturen"? Ist Huntington ein Paradigmenwechsel in der Theoriebildung der Internationalen Beziehungen zuzuschreiben? Ist er der Autor einer Theorie, die Konflikte in der heutigen Welt erklärbar macht? Dieses Buch versucht diese Fragen zu beantworten, indem es Huntingtons provokantes Werk in den Rezensionen seiner Kritiker spiegelt. Der schärfste Vorwurf, den sich Huntington gefallen lassen muss, ist derjenige, dass er eventuell zum Schöpfer einer "self-fulfilling-prophecy" geworden ist. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft 978-3-639-09184-7, VDM

Neues Buch Buch.de
Nr. 16288302 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Clash of Civilizations´´? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker - Arkadius Jurewicz
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Arkadius Jurewicz:
Clash of Civilizations´´? - Huntington im Spiegel seiner Kritiker - neues Buch

ISBN: 9783639091847

ID: 116491745

In den Neunziger Jahren sorgte der Harvard-Professor Samuel P. Huntington mit seinem Artikel ´´Clash of Civilizations?´´ und dem darauffolgenden Buch für Aufsehen, das sich nicht nur auf die Politikwissenschaft beschränkte, sondern eine breite Öffentlichkeit erfasste. Huntingtons Kernthese ist, dass zukünftig der fundamentalste Unterschied zwischen den Völkern dieser Welt nicht mehr politischer, ideologischer oder ökonomischer Natur sein, sondern einen kulturellen Ursprung haben wird. Anders ausgedrückt: Der ´´Clash of Civilizations´´ tritt anstelle des Kalten Krieges als der Ordnungsparameter der Internationalen Beziehungen. Was ist dran am ´´Kampf der Kulturen´´? Ist Huntington ein Paradigmenwechsel in der Theoriebildung der Internationalen Beziehungen zuzuschreiben? Ist er der Autor einer Theorie, die Konflikte in der heutigen Welt erklärbar macht? Dieses Buch versucht diese Fragen zu beantworten, indem es Huntingtons provokantes Werk in den Rezensionen seiner Kritiker spiegelt. Der schärfste Vorwurf, den sich Huntington gefallen lassen muss, ist derjenige, dass er eventuell zum Schöpfer einer ´´self-fulfilling-prophecy´´ geworden ist. Die politische und politikwissenschaftliche Diskussion um die These vom Kampf der Kulturen Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 16288302 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
"Clash of Civilizations"? - Huntington im Spiegelseiner Kritiker
Autor:

Jurewicz Arkadius

Titel:

"Clash of Civilizations"? - Huntington im Spiegelseiner Kritiker

ISBN-Nummer:

3639091841

In den Neunziger Jahren sorgte der Harvard-Professor Samuel P. Huntington mit seinem Artikel "Clash of Civilizations?" und dem darauffolgenden Buch für Aufsehen, das sich nicht nur auf die Politikwissenschaft beschränkte, sondern eine breite Öffentlichkeit erfasste. Huntingtons Kernthese ist, dass zukünftig der fundamentalste Unterschied zwischen den Völkern dieser Welt nicht mehr politischer, ideologischer oder ökonomischer Natur sein, sondern einen kulturellen Ursprung haben wird. Anders ausgedrückt: Der "Clash of Civilizations" tritt anstelle des Kalten Krieges als der Ordnungsparameter der Internationalen Beziehungen. Was ist dran am "Kampf der Kulturen"? Ist Huntington ein Paradigmenwechsel in der Theoriebildung der Internationalen Beziehungen zuzuschreiben? Ist er der Autor einer Theorie, die Konflikte in der heutigen Welt erklärbar macht? Dieses Buch versucht diese Fragen zu beantworten, indem es Huntingtons provokantes Werk in den Rezensionen seiner Kritiker spiegelt. Der schärfste Vorwurf, den sich Huntington gefallen lassen muss, ist derjenige, dass er eventuell zum Schöpfer einer "self-fulfilling-prophecy" geworden ist.

Detailangaben zum Buch - "Clash of Civilizations"? - Huntington im Spiegelseiner Kritiker


EAN (ISBN-13): 9783639091847
ISBN (ISBN-10): 3639091841
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
76 Seiten
Gewicht: 0,134 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 30.11.2008 17:44:28
Buch zuletzt gefunden am 09.11.2016 11:56:39
ISBN/EAN: 3639091841

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-09184-1, 978-3-639-09184-7

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher