. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59,00 €, größter Preis: 60,70 €, Mittelwert: 59,68 €
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - Kheder Shadman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kheder Shadman:

Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - neues Buch

2001, ISBN: 9783639025811

ID: ed609af0f9b370bd9470034d7b6787c4

Auswirkungen des EU-Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung im Projektgebiet Die Auswirkungen von Maßnahmen der Stadtentwicklung auf soziale Ausgrenzung am Bespiel des EU-Programms URBAN Graz (Gries) 1996-2001 stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen dieser Arbeit. Den Ausgangspunkt bildet eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Architekten in der Stadtentwicklung. Durch qualitative und quantitative Untersuchungen werden die Wahrnehmungen der Einwohner und Experten über die Veränderungen aufgrund der Programmumsetzung erhoben. Für die Messung der Veränderungen wurde ein Indikatorenset erarbeitet und eingesetzt. Statistische Informationen und die Programmbeschreibung haben die Datensammlung für die anschließende Analyse ergänzt. Um die Untersuchungsfragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten zu können, wurde in der Analyse eine Methodentriangulation (Verwendung und Verbindung von mehreren Methoden) angewandt. Das Ergebnis der Untersuchungen liefert ein differenziertes Bild über die Auswirkungen des Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung. Einerseits wurden Verbesserungen in Teilbereichen wahrgenommen und festgestellt. Andererseits zeigte sich, dass ungünstige Rahmenbedingungen die Effizienz der Maßnahmen beeinträchtigt haben. Die Schlussfolgerungen aus der Analyse wurden für die Thesenentwicklung herangezogen, um Erkenntnisse für die Optimierung von Rahmenbedingungenowie Konzeption und Umsetzung der zukünftigen Stadtentwicklungsprogramme zu formulieren. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Architektur & Denkmalpflege 978-3-639-02581-1, VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Neues Buch Buch.de
Nr. 15678390 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - Kheder Shadman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Kheder Shadman:

Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - neues Buch

2001, ISBN: 9783639025811

ID: 118605962

Die Auswirkungen von Maßnahmen der Stadtentwicklung auf soziale Ausgrenzung am Bespiel des EU-Programms URBAN Graz (Gries) 1996-2001 stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen dieser Arbeit. Den Ausgangspunkt bildet eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Architekten in der Stadtentwicklung. Durch qualitative und quantitative Untersuchungen werden die Wahrnehmungen der Einwohner und Experten über die Veränderungen aufgrund der Programmumsetzung erhoben. Für die Messung der Veränderungen wurde ein Indikatorenset erarbeitet und eingesetzt. Statistische Informationen und die Programmbeschreibung haben die Datensammlung für die anschließende Analyse ergänzt. Um die Untersuchungsfragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten zu können, wurde in der Analyse eine Methodentriangulation (Verwendung und Verbindung von mehreren Methoden) angewandt. Das Ergebnis der Untersuchungen liefert ein differenziertes Bild über die Auswirkungen des Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung. Einerseits wurden Verbesserungen in Teilbereichen wahrgenommen und festgestellt. Andererseits zeigte sich, dass ungünstige Rahmenbedingungen die Effizienz der Maßnahmen beeinträchtigt haben. Die Schlussfolgerungen aus der Analyse wurden für die Thesenentwicklung herangezogen, um Erkenntnisse für die Optimierung von Rahmenbedingungenowie Konzeption und Umsetzung der zukünftigen Stadtentwicklungsprogramme zu formulieren. Auswirkungen des EU-Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung im Projektgebiet Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft>Architektur & Denkmalpflege, VDM Verlag Dr. Müller e.K.

Neues Buch Thalia.at
No. 15678390 Versandkosten:, Versandfertig in 4 - 6 Tagen, AT (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - Kheder Shadman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kheder Shadman:
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - neues Buch

2001

ISBN: 9783639025811

ID: ed609af0f9b370bd9470034d7b6787c4

Auswirkungen des EU-Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung im Projektgebiet Die Auswirkungen von Maßnahmen der Stadtentwicklung auf soziale Ausgrenzung am Bespiel des EU-Programms URBAN Graz (Gries) 1996-2001 stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen dieser Arbeit. Den Ausgangspunkt bildet eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Architekten in der Stadtentwicklung. Durch qualitative und quantitative Untersuchungen werden die Wahrnehmungen der Einwohner und Experten über die Veränderungen aufgrund der Programmumsetzung erhoben. Für die Messung der Veränderungen wurde ein Indikatorenset erarbeitet und eingesetzt. Statistische Informationen und die Programmbeschreibung haben die Datensammlung für die anschließende Analyse ergänzt. Um die Untersuchungsfragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten zu können, wurde in der Analyse eine Methodentriangulation (Verwendung und Verbindung von mehreren Methoden) angewandt. Das Ergebnis der Untersuchungen liefert ein differenziertes Bild über die Auswirkungen des Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung. Einerseits wurden Verbesserungen in Teilbereichen wahrgenommen und festgestellt. Andererseits zeigte sich, dass ungünstige Rahmenbedingungen die Effizienz der Maßnahmen beeinträchtigt haben. Die Schlussfolgerungen aus der Analyse wurden für die Thesenentwicklung herangezogen, um Erkenntnisse für die Optimierung von Rahmenbedingungenowie Konzeption und Umsetzung der zukünftigen Stadtentwicklungsprogramme zu formulieren. Bücher / Fachbücher / Kunstwissenschaft / Architektur & Denkmalpflege 978-3-639-02581-1, VDM

Neues Buch Buch.de
Nr. 15678390 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Sofort lieferbar, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - Kheder Shadman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kheder Shadman:
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - neues Buch

2001, ISBN: 9783639025811

ID: 116472494

Die Auswirkungen von Maßnahmen der Stadtentwicklung auf soziale Ausgrenzung am Bespiel des EU-Programms URBAN Graz (Gries) 1996-2001 stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen dieser Arbeit. Den Ausgangspunkt bildet eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Architekten in der Stadtentwicklung. Durch qualitative und quantitative Untersuchungen werden die Wahrnehmungen der Einwohner und Experten über die Veränderungen aufgrund der Programmumsetzung erhoben. Für die Messung der Veränderungen wurde ein Indikatorenset erarbeitet und eingesetzt. Statistische Informationen und die Programmbeschreibung haben die Datensammlung für die anschließende Analyse ergänzt. Um die Untersuchungsfragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten zu können, wurde in der Analyse eine Methodentriangulation (Verwendung und Verbindung von mehreren Methoden) angewandt. Das Ergebnis der Untersuchungen liefert ein differenziertes Bild über die Auswirkungen des Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung. Einerseits wurden Verbesserungen in Teilbereichen wahrgenommen und festgestellt. Andererseits zeigte sich, dass ungünstige Rahmenbedingungen die Effizienz der Maßnahmen beeinträchtigt haben. Die Schlussfolgerungen aus der Analyse wurden für die Thesenentwicklung herangezogen, um Erkenntnisse für die Optimierung von Rahmenbedingungenowie Konzeption und Umsetzung der zukünftigen Stadtentwicklungsprogramme zu formulieren. Auswirkungen des EU-Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung im Projektgebiet Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Kunstwissenschaft>Architektur & Denkmalpflege, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 15678390 Versandkosten:, Sofort lieferbar, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - Kheder Shadman
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kheder Shadman:
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung - neues Buch

2001, ISBN: 9783639025811

ID: 0f522e00329c79701178dd7edfe3a77f

Die Auswirkungen von Maßnahmen der Stadtentwicklung auf soziale Ausgrenzung am Bespiel des EU-Programms URBAN Graz (Gries) 1996-2001 stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen dieser Arbeit. Den Ausgangspunkt bildet eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Architekten in der Stadtentwicklung. Durch qualitative und quantitative Untersuchungen werden die Wahrnehmungen der Einwohner und Experten über die Veränderungen aufgrund der Programmumsetzung erhoben. Für die Messung der Veränderungen wurde ein Indikatorenset erarbeitet und eingesetzt. Statistische Informationen und die Programmbeschreibung haben die Datensammlung für die anschließende Analyse ergänzt. Um die Untersuchungsfragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten zu können, wurde in der Analyse eine Methodentriangulation (Verwendung und Verbindung von mehreren Methoden) angewandt. Das Ergebnis der Untersuchungen liefert ein differenziertes Bild über die Auswirkungen des Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung. Einerseits wurden Verbesserungen in Teilbereichen wahrgenommen und festgestellt. Andererseits zeigte sich, dass ungünstige Rahmenbedingungen die Effizienz der Maßnahmen beeinträchtigt haben. Die Schlussfolgerungen aus der Analyse wurden für die Thesenentwicklung herangezogen, um Erkenntnisse für die Optimierung von Rahmenbedingungenowie Konzeption und Umsetzung der zukünftigen Stadtentwicklungsprogramme zu formulieren. Bücher / Naturwissenschaften, Medizin, Informatik & Technik / Geowissenschaften / Stadt-, Raum- & Landschaftsplanung, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Dodax.at
Nr. 57a0bc4a9e26a008fc4dcb80 Versandkosten:Versandkosten: 0.0 EUR, Lieferzeit: 4 Tage, AT. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung
Autor:

Shadman (Arch. , Kheder

Titel:

Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung

ISBN-Nummer:

3639025814

Die Auswirkungen von Maßnahmen der Stadtentwicklung auf soziale Ausgrenzung am Bespiel des EU-Programms URBAN Graz (Gries) 1996-2001 stehen im Mittelpunkt der Untersuchungen dieser Arbeit. Den Ausgangspunkt bildet eine kritische Auseinandersetzung mit der Rolle der Architekten in der Stadtentwicklung. Durch qualitative und quantitative Untersuchungen werden die Wahrnehmungen der Einwohner und Experten über die Veränderungen aufgrund der Programmumsetzung erhoben. Für die Messung der Veränderungen wurde ein Indikatorenset erarbeitet und eingesetzt. Statistische Informationen und die Programmbeschreibung haben die Datensammlung für die anschließende Analyse ergänzt. Um die Untersuchungsfragen aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten zu können, wurde in der Analyse eine Methodentriangulation (Verwendung und Verbindung von mehreren Methoden) angewandt. Das Ergebnis der Untersuchungen liefert ein differenziertes Bild über die Auswirkungen des Programms URBAN Graz (Gries) auf die soziale Ausgrenzung. Einerseits wurden Verbesserungen in Teilbereichen wahrgenommen und festgestellt. Andererseits zeigte sich, dass ungünstige Rahmenbedingungen die Effizienz der Maßnahmen beeinträchtigt haben. Die Schlussfolgerungen aus der Analyse wurden für die Thesenentwicklung herangezogen, um Erkenntnisse für die Optimierung von Rahmenbedingungenowie Konzeption und Umsetzung der zukünftigen Stadtentwicklungsprogramme zu formulieren.

Detailangaben zum Buch - Stadtentwicklung und soziale Ausgrenzung


EAN (ISBN-13): 9783639025811
ISBN (ISBN-10): 3639025814
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2009
Herausgeber: VDM Verlag
144 Seiten
Gewicht: 0,231 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.07.2008 20:20:30
Buch zuletzt gefunden am 10.12.2016 18:01:22
ISBN/EAN: 3639025814

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-02581-4, 978-3-639-02581-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher