. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 59.00 EUR, größter Preis: 68.64 EUR, Mittelwert: 60.93 EUR
Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - Stefan Söhngen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Söhngen:

Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - neues Buch

ISBN: 9783639025552

ID: 116471549

Die europäische Integration gestaltet sich als ein Konzert divergierender politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Interessen. Zusätzlich bestehen territoriale Besonderheiten, die es auf nationaler als auch auf regionaler und lokaler Ebene zu berücksichtigen gilt. In Brüssel sind die meisten dieser europäischen Interessengruppen vertreten - entweder über eine eigene Vertretung oder über den Zusammenschluss innerhalb eines Dachverbandes. Brüssel kann als ein Lobbying-Mekka bezeichnet werden. Bezüglich organisierter Interessenvertretungen im Bereich der Wirtschafts- und Sozialpolitik gibt es dabei aus deutscher Sicht eine Besonderheit: So existiert im Institutionengefüge der Europäischen Union (EU) ein beratender Ausschuss - der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA). Diese Form einer institutionalisierten Interessenvertretung ist in den meisten Ländern Europas fester Bestandteil des jeweiligen politischen Systems. Anders in Deutschland: Hier besteht zwar durchaus eine Tradition institutionalisierter Interessenvertretungen, derzeit jedoch kein direkt vergleichbarer Ausschuss. Eine Arbeit mit besonderer Berücksichtung des beratenden Organs Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft>Politisches System, [PU: VDM Verlag Dr. Müller, Saarbrücken]

Neues Buch Thalia.de
No. 15706255 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - Stefan Söhngen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Stefan Söhngen:

Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - neues Buch

ISBN: 9783639025552

ID: 61ba8aa9f0bb2b525e663aaa6818bfbc

Eine Arbeit mit besonderer Berücksichtung des beratenden Organs Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss Die europäische Integration gestaltet sich als ein Konzert divergierender politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Interessen. Zusätzlich bestehen territoriale Besonderheiten, die es auf nationaler als auch auf regionaler und lokaler Ebene zu berücksichtigen gilt. In Brüssel sind die meisten dieser europäischen Interessengruppen vertreten - entweder über eine eigene Vertretung oder über den Zusammenschluss innerhalb eines Dachverbandes. Brüssel kann als ein Lobbying-Mekka bezeichnet werden. Bezüglich organisierter Interessenvertretungen im Bereich der Wirtschafts- und Sozialpolitik gibt es dabei aus deutscher Sicht eine Besonderheit: So existiert im Institutionengefüge der Europäischen Union (EU) ein beratender Ausschuss - der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA). Diese Form einer institutionalisierten Interessenvertretung ist in den meisten Ländern Europas fester Bestandteil des jeweiligen politischen Systems. Anders in Deutschland: Hier besteht zwar durchaus eine Tradition institutionalisierter Interessenvertretungen, derzeit jedoch kein direkt vergleichbarer Ausschuss. Bücher / Fachbücher / Politikwissenschaft / Politisches System 978-3-639-02555-2, VDM

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15706255 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - Stefan Söhngen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Söhngen:
Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - neues Buch

ISBN: 9783639025552

ID: 116471549

Die europäische Integration gestaltet sich als ein Konzert divergierender politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Interessen. Zusätzlich bestehen territoriale Besonderheiten, die es auf nationaler als auch auf regionaler und lokaler Ebene zu berücksichtigen gilt. In Brüssel sind die meisten dieser europäischen Interessengruppen vertreten - entweder über eine eigene Vertretung oder über den Zusammenschluss innerhalb eines Dachverbandes. Brüssel kann als ein Lobbying-Mekka bezeichnet werden. Bezüglich organisierter Interessenvertretungen im Bereich der Wirtschafts- und Sozialpolitik gibt es dabei aus deutscher Sicht eine Besonderheit: So existiert im Institutionengefüge der Europäischen Union (EU) ein beratender Ausschuss - der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA). Diese Form einer institutionalisierten Interessenvertretung ist in den meisten Ländern Europas fester Bestandteil des jeweiligen politischen Systems. Anders in Deutschland: Hier besteht zwar durchaus eine Tradition institutionalisierter Interessenvertretungen, derzeit jedoch kein direkt vergleichbarer Ausschuss. Eine Arbeit mit besonderer Berücksichtung des beratenden Organs Europäischer Wirtschafts- und Sozialausschuss Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Politikwissenschaft>Politisches System, VDM

Neues Buch Thalia.de
No. 15706255 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - Stefan Söhngen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefan Söhngen:
Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - Taschenbuch

2013, ISBN: 3639025555

ID: 9852877092

[EAN: 9783639025552], Neubuch, [PU: VDM Verlag Dr. Müller E.K. Nov 2013], This item is printed on demand - Print on Demand Neuware - Die europäische Integration gestaltet sich als ein Konzert divergierender politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Interessen. Zusätzlich bestehen territoriale Besonderheiten, die es auf nationaler als auch auf regionaler und lokaler Ebene zu berücksichtigen gilt. In Brüssel sind die meisten dieser europäischen Interessengruppen vertreten - entweder über eine eigene Vertretung oder über den Zusammenschluss innerhalb eines Dachverbandes. Brüssel kann als ein Lobbying-Mekka bezeichnet werden. Bezüglich organisierter Interessenvertretungen im Bereich der Wirtschafts- und Sozialpolitik gibt es dabei aus deutscher Sicht eine Besonderheit: So existiert im Institutionengefüge der Europäischen Union (EU) ein beratender Ausschuss - der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA). Diese Form einer institutionalisierten Interessenvertretung ist in den meisten Ländern Europas fester Bestandteil des jeweiligen politischen Systems. Anders in Deutschland: Hier besteht zwar durchaus eine Tradition institutionalisierter Interessenvertretungen, derzeit jedoch kein direkt vergleichbarer Ausschuss. 148 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - Söhngen, Stefan
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Söhngen, Stefan:
Institutionalisierter Interessenpluralismus in der Europäischen Union - Taschenbuch

2013, ISBN: 9783639025552

[ED: Softcover], [PU: Vdm Verlag Dr. Müller], Die europäische Integration gestaltet sich als ein Konzert divergierender politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Interessen. Zusätzlich bestehen territoriale Besonderheiten, die es auf nationaler als auch auf regionaler und lokaler Ebene zu berücksichtigen gilt. In Brüssel sind die meisten dieser europäischen Interessengruppen vertreten - entweder über eine eigene Vertretung oder über den Zusammenschluss innerhalb eines Dachverbandes. Brüssel kann als ein Lobbying-Mekka bezeichnet werden. Bezüglich organisierter Interessenvertretungen im Bereich der Wirtschafts- und Sozialpolitik gibt es dabei aus deutscher Sicht eine Besonderheit: So existiert im Institutionengefüge der Europäischen Union (EU) ein beratender Ausschuss - der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA). Diese Form einer institutionalisierten Interessenvertretung ist in den meisten Ländern Europas fester Bestandteil des jeweiligen politischen Systems. Anders in Deutschland: Hier besteht zwar durchaus eine Tradition institutionalisierter Interessenvertretungen, derzeit jedoch kein direkt vergleichbarer Ausschuss. 2013. 148 S. 220 mm Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Institutionalisierter Interessenpluralismusin der Europäischen Union
Autor:

Söhngen, Stefan

Titel:

Institutionalisierter Interessenpluralismusin der Europäischen Union

ISBN-Nummer:

3639025555

Die europäische Integration gestaltet sich als ein Konzert divergierender politischer, ökonomischer, sozialer und kultureller Interessen. Zusätzlich bestehen territoriale Besonderheiten, die es auf nationaler als auch auf regionaler und lokaler Ebene zu berücksichtigen gilt. In Brüssel sind die meisten dieser europäischen Interessengruppen vertreten - entweder über eine eigene Vertretung oder über den Zusammenschluss innerhalb eines Dachverbandes. Brüssel kann als ein Lobbying-Mekka bezeichnet werden. Bezüglich organisierter Interessenvertretungen im Bereich der Wirtschafts- und Sozialpolitik gibt es dabei aus deutscher Sicht eine Besonderheit: So existiert im Institutionengefüge der Europäischen Union (EU) ein beratender Ausschuss - der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA). Diese Form einer institutionalisierten Interessenvertretung ist in den meisten Ländern Europas fester Bestandteil des jeweiligen politischen Systems. Anders in Deutschland: Hier besteht zwar durchaus eine Tradition institutionalisierter Interessenvertretungen, derzeit jedoch kein direkt vergleichbarer Ausschuss.

Detailangaben zum Buch - Institutionalisierter Interessenpluralismusin der Europäischen Union


EAN (ISBN-13): 9783639025552
ISBN (ISBN-10): 3639025555
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: VDM Verlag
144 Seiten
Gewicht: 0,231 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.08.2008 09:34:46
Buch zuletzt gefunden am 15.07.2016 13:03:18
ISBN/EAN: 3639025555

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-639-02555-5, 978-3-639-02555-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher