. .
Deutsch
Deutschland
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 49.99 EUR, größter Preis: 59.70 EUR, Mittelwert: 55.62 EUR
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in Der Bundesrepublik Deutschland (German Edition) - Frank Usarski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Usarski:

Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in Der Bundesrepublik Deutschland (German Edition) - Taschenbuch

ISBN: 3638936236

Paperback, [EAN: 9783638936231], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1987 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: sehr gut, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Erziahungswissenschaften I), 552 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Dissertation wurde 1988 beim Böhlau-Verlag in kleiner Auflage veröffentlicht und ist heute eine Art "Klassiker" innerhalb der Diskussion um das Thema. Weiteres ist meinem Vorwort zur Wiederauflage zu entnehmen. , Abstract: Seit Ende der 70er Jahre genieβen die sogenannten "Jugendsekten" in der Bundesrepublik besondere Aufmerksamkeit. In der Folgezeit wurde das besagte Thema immer wieder aufgegriffen und in öffentlichen Informationsträgern, Verlautbarungen politischer Vertretungen oder wissenschaftlichen Beiträgen behandelt. Eine im Rahmen der nachstehenden Abschnitte vorzunehmende Inhaltsanalyse der genannten, die Auseinandersetzung um Neue Spirituelle Bewegungen konstituierenden Literaturgattungen wird deutlich machen, daβ sich auf allen drei "Ebenen" der betreffenden Diskussion ein analoges Image von den "Jugendsekten" verfestigt hat. Die zu diesem Zweck herangezogenen Beispiele erheben Anspruch auf Repräsentativität, ohne der Vielfalt der inzwischen vorgelegten Stimmen zur "Jugendsekten" Problematik in allen Details gerecht werden zu wollen. Obwohl die Gesamtdebatte in den letzten Jahren differenzierter geworden ist und sich die Versuche mehren, das vorgezeichnete Bild von den Neuen Spirituellen Bewegungen zu relativieren, bestimmt der bereits in den Anfängen der "Jugendsekten" Diskussion gesetzte Grundtenor nach wie vor die Auseinandersetzung mit den besagten Gruppierungen. Eben dieser Grundtenor soll im Anschluβ wiedergegeben werden. Die Gefahr einer Überzeichnung dieses Grundtenors gemessen an einzelnen Beiträgen, die sich bewuβt vom herrschenden Konsens distanzieren ist in der folgenden Darstellung aus didaktischen Gründen einkalkuliert. Die Auswahl ist so getroffen, daβ die dominante Inhalsten, 21, Reference, 11444, Almanacs & Yearbooks, 11448, Atlases & Maps, 2572, Careers, 11626, Catalogs & Directories, 11472, Consumer Guides, 11475, Dictionaries & Thesauruses, 11713, Encyclopedias & Subject Guides, 11823, English as a Second Language, 11761, Etiquette, 11773, Foreign Language Study & Reference, 11880, Genealogy, 11902, Quotations, 8975382011, Survival & Emergency Preparedness, 5267710011, Test Preparation, 11970, Words, Language & Grammar, 5267707011, Writing, Research & Publishing Guides, 1000, Subjects, 283155, Books, 22, Religion & Spirituality, 12762, Agnosticism, 12764, Atheism, 12279, Buddhism, 12290, Christian Books & Bibles, 12506, Hinduism, 12522, Islam, 12540, Judaism, 12489, Literature & Fiction, 12621, New Age & Spirituality, 12689, Occult & Paranormal, 12735, Other Eastern Religions & Sacred Texts, 12761, Other Religions, Practices & Sacred Texts, 1873, Religious Art, 12779, Religious Studies, 12809, Worship & Devotion, 1000, Subjects, 283155, Books

Neues Buch Amazon.com
Book Depository US
Neuware Versandkosten:Usually ships in 1-2 business days, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland - Frank Usarski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Frank Usarski:

Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783638936231

ID: 6b8f4056810e74da2a16fa2cc4eef9c8

Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1987 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: sehr gut, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Erziahungswissenschaften I), 552 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Dissertation wurde 1988 beim Böhlau-Verlag in kleiner Auflage veröffentlicht und ist heute eine Art "Klassiker" innerhalb der Diskussion um das Thema. Weiteres ist meinem Vorwort zur Wiederauflage zu entnehmen. , Abstract: Seit Ende der 70er Jahre geniessen die sogenannten "Jugendsekten" in der Bundesrepublik besondere Aufmerksamkeit. In der Folgezeit wurde das besagte Thema immer wieder aufgegriffen und in öffentlichen Informationsträgern, Verlautbarungen politischer Vertretungen oder wissenschaftlichen Beiträgen behandelt. Eine im Rahmen der nachstehenden Abschnitte vorzunehmende Inhaltsanalyse der genannten, die Auseinandersetzung um Neue Spirituelle Bewegungen konstituierenden Literaturgattungen wird deutlich machen, dass sich auf allen drei "Ebenen" der betreffenden Diskussion ein analoges Image von den "Jugendsekten" verfestigt hat. Die zu diesem Zweck herangezogenen Beispiele erheben Anspruch auf Repräsentativität, ohne der Vielfalt der inzwischen vorgelegten Stimmen zur "Jugendsekten" Problematik in allen Details gerecht werden zu wollen. Obwohl die Gesamtdebatte in den letzten Jahren differenzierter geworden ist und sich die Versuche mehren, das vorgezeichnete Bild von den Neuen Spirituellen Bewegungen zu relativieren, bestimmt der bereits in den Anfängen der "Jugendsekten" Diskussion gesetzte Grundtenor nach wie vor die Auseinandersetzung mit den besagten Gruppierungen. Eben dieser Grundtenor soll im Anschluss wiedergegeben werden. Die Gefahr einer Überzeichnung dieses Grundtenors gemessen an einzelnen Beiträgen, die sich bewusst vom herrschenden Konsens distanzieren ist in der folgenden Darstellung aus didaktischen Gründen einkalkuliert. Die Auswahl ist so getroffen, dass die dominante Inhalstendenz der bundesrepublikanischen "Jugendsekten" Debatte plastisch hervortritt. Redundanz hinsichtlich des denotativen Gehalts der zusammengestellten Zitate ist dabei sowohl ein bewusst eingesetztes Stilmittel als auch Ausdruck des weitgehend stereotypen literarischen Umgangs mit Neuen Spirituellen Bewegungen. Drei Gründe rechtfertigen die Breite, in der das zugrundegelegte Material auf den folgenden Seiten dargestellt wird. Erstens zielt die Fragestellung dieser Arbeit auf die "Jugendsekten" Debatte ab. Stellungnahmen über Neue Spirituelle Bewegungen konstituieren also den relevanten Objektbereich und müssen entsprechend ausführlich behandelt werden. Zweitens erschliesst sich der herauszuarbeitende Grundtenor als sprachliches Phänomen dem Leser am besten über charakteristische, häufig wiederkehrende und deshalb quantitativ angemessen zu zitierende Formulierungen. Bücher / Sachbücher / Religion & Glaube 978-3-638-93623-1, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Buch.ch
Nr. 15501149 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland - Frank Usarski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Usarski:
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland - neues Buch

ISBN: 9783638936231

ID: 27c09ef3f2cbf1ab27171bffcf84c90a

Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1987 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: sehr gut, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Erziahungswissenschaften I), 552 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Dissertation wurde 1988 beim Böhlau-Verlag in kleiner Auflage veröffentlicht und ist heute eine Art "Klassiker" innerhalb der Diskussion um das Thema. Weiteres ist meinem Vorwort zur Wiederauflage zu entnehmen. , Abstract: Seit Ende der 70er Jahre genießen die sogenannten "Jugendsekten" in der Bundesrepublik besondere Aufmerksamkeit. In der Folgezeit wurde das besagte Thema immer wieder aufgegriffen und in öffentlichen Informationsträgern, Verlautbarungen politischer Vertretungen oder wissenschaftlichen Beiträgen behandelt. Eine im Rahmen der nachstehenden Abschnitte vorzunehmende Inhaltsanalyse der genannten, die Auseinandersetzung um Neue Spirituelle Bewegungen konstituierenden Literaturgattungen wird deutlich machen, daß sich auf allen drei "Ebenen" der betreffenden Diskussion ein analoges Image von den "Jugendsekten" verfestigt hat. Die zu diesem Zweck herangezogenen Beispiele erheben Anspruch auf Repräsentativität, ohne der Vielfalt der inzwischen vorgelegten Stimmen zur "Jugendsekten" Problematik in allen Details gerecht werden zu wollen. Obwohl die Gesamtdebatte in den letzten Jahren differenzierter geworden ist und sich die Versuche mehren, das vorgezeichnete Bild von den Neuen Spirituellen Bewegungen zu relativieren, bestimmt der bereits in den Anfängen der "Jugendsekten" Diskussion gesetzte Grundtenor nach wie vor die Auseinandersetzung mit den besagten Gruppierungen. Eben dieser Grundtenor soll im Anschluß wiedergegeben werden. Die Gefahr einer Überzeichnung dieses Grundtenors gemessen an einzelnen Beiträgen, die sich bewußt vom herrschenden Konsens distanzieren ist in der folgenden Darstellung aus didaktischen Gründen einkalkuliert. Die Auswahl ist so getroffen, daß die dominante Inhalstendenz der bundesrepublikanischen "Jugendsekten" Debatte plastisch hervortritt. Redundanz hinsichtlich des denotativen Gehalts der zusammengestellten Zitate ist dabei sowohl ein bewußt eingesetztes Stilmittel als auch Ausdruck des weitgehend stereotypen literarischen Umgangs mit Neuen Spirituellen Bewegungen. Drei Gründe rechtfertigen die Breite, in der das zugrundegelegte Material auf den folgenden Seiten dargestellt wird. Erstens zielt die Fragestellung dieser Arbeit auf die "Jugendsekten" Debatte ab. Stellungnahmen über Neue Spirituelle Bewegungen konstituieren also den relevanten Objektbereich und müssen entsprechend ausführlich behandelt werden. Zweitens erschließt sich der herauszuarbeitende Grundtenor als sprachliches Phänomen dem Leser am besten über charakteristische, häufig wiederkehrende und deshalb quantitativ angemessen zu zitierende Formulierungen. Bücher / Sachbücher / Religion & Glaube 978-3-638-93623-1, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Buch.de
Nr. 15501149 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland - Usarski, Frank
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Usarski, Frank:
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland - Taschenbuch

2008, ISBN: 9783638936231

[ED: Softcover], [PU: Grin Verlag], Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1987 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: sehr gut, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Erziahungswissenschaften I), 552 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit Ende der 70er Jahre genießen die sogenannten "Jugendsekten" in der Bundesrepublik besondere Aufmerksamkeit. In der Folgezeit wurde das besagte Thema immer wieder aufgegriffen und in öffentlichen Informationsträgern, Verlautbarungen politischer Vertretungen oder wissenschaftlichen Beiträgen behandelt. Eine im Rahmen der nachstehenden Abschnitte vorzunehmende Inhaltsanalyse der genannten, die Auseinandersetzung um Neue Spirituelle Bewegungen konstituierenden Literaturgattungen wird deutlich machen, daß sich auf allen drei "Ebenen" der betreffenden Diskussion ein analoges Image von den "Jugendsekten" verfestigt hat. Die zu diesem Zweck herangezogenen Beispiele erheben Anspruch auf Repräsentativität, ohne der Vielfalt der inzwischen vorgelegten Stimmen zur "Jugendsekten" Problematik in allen Details gerecht werden zu wollen. Obwohl die Gesamtdebatte in den letzten Jahren differenzierter geworden ist und sich die Versuche mehren, das vorgezeichnete Bild von den Neuen Spirituellen Bewegungen zu relativieren, bestimmt der bereits in den Anfängen der "Jugendsekten" Diskussion gesetzte Grundtenor nach wie vor die Auseinandersetzung mit den besagten Gruppierungen. Eben dieser Grundtenor soll im Anschluß wiedergegeben werden.Die Gefahr einer Überzeichnung dieses Grundtenors gemessen an einzelnen Beiträgen, die sich bewußt vom herrschenden Konsens distanzieren ist in der folgenden Darstellung aus didaktischen Gründen einkalkuliert. Die Auswahl ist so getroffen, daß die dominante Inhalstendenz der bundesrepublikanischen "Jugendsekten" Debatte plastisch hervortritt. Redundanz hinsichtlich des denotativen Gehalts der zusammengestellten Zitate ist dabei sowohl ein bewußt eingesetztes Stilmittel als auch Ausdruck des weitgehend stereotypen literarischen Umgangs mit Neuen Spirituellen Bewegungen. Drei Gründe rechtfertigen die Breite, in der das zugrundegelegte Material auf den folgenden Seiten dargestellt wird. Erstens zielt die Fragestellung dieser Arbeit auf die "Jugendsekten" Debatte ab. Stellungnahmen über Neue Spirituelle Bewegungen konstituieren also den relevanten Objektbereich und müssen entsprechend ausführlich behandelt werden. Zweitens erschließt sich der herauszuarbeitende Grundtenor als sprachliches Phänomen dem Leser am besten über charakteristische, häufig wiederkehrende und deshalb quantitativ angemessen zu zitierende Formulierungen.2008. 300 S. 210 mmVersandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland - Frank Usarski
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Frank Usarski:
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland - Taschenbuch

2008, ISBN: 3638936236

Paperback, [EAN: 9783638936231], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], 2008-04-28, GRIN Verlag, Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1987 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: sehr gut,...., 58, Religion & Spirituality, 277147, Bible, 277260, Buddhism, 277266, Christianity, 277407, Hinduism, 277415, Islam, 277424, Judaism, 277453, New Age, 277511, Other Religions, 12970691, Religious Conflict, 277544, Religious Studies, 277145, Sacred Texts, 277400, Spiritual Literature & Fiction, 275668, Spirituality, 1025612, Subjects, 266239, Books

Neues Buch Amazon.co.uk
Book Depository
Neuware Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt.. Usually dispatched within 1-2 business days (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland
Autor:

Usarski, Frank

Titel:

Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland

ISBN-Nummer:

3638936236

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 1987 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: sehr gut, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Erziahungswissenschaften I), 552 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Die Dissertation wurde 1988 beim Böhlau-Verlag in kleiner Auflage veröffentlicht und ist heute eine Art "Klassiker" innerhalb der Diskussion um das Thema. Weiteres ist meinem Vorwort zur Wiederauflage zu entnehmen. , Abstract: Seit Ende der 70er Jahre genießen die sogenannten "Jugendsekten" in der Bundesrepublik besondere Aufmerksamkeit. In der Folgezeit wurde das besagte Thema immer wieder aufgegriffen und in öffentlichen Informationsträgern, Verlautbarungen politischer Vertretungen oder wissenschaftlichen Beiträgen behandelt. Eine im Rahmen der nachstehenden Abschnitte vorzunehmende Inhaltsanalyse der genannten, die Auseinandersetzung um Neue Spirituelle Bewegungen konstituierenden Literaturgattungen wird deutlich machen, daß sich auf allen drei "Ebenen" der betreffenden Diskussion ein analoges Image von den "Jugendsekten" verfestigt hat. Die zu diesem Zweck herangezogenen Beispiele erheben Anspruch auf Repräsentativität, ohne der Vielfalt der inzwischen vorgelegten Stimmen zur "Jugendsekten" Problematik in allen Details gerecht werden zu wollen. Obwohl die Gesamtdebatte in den letzten Jahren differenzierter geworden ist und sich die Versuche mehren, das vorgezeichnete Bild von den Neuen Spirituellen Bewegungen zu relativieren, bestimmt der bereits in den Anfängen der "Jugendsekten" Diskussion gesetzte Grundtenor nach wie vor die Auseinandersetzung mit den besagten Gruppierungen. Eben dieser Grundtenor soll im Anschluß wiedergegeben werden. Die Gefahr einer Überzeichnung dieses Grundtenors gemessen an einzelnen Beiträgen, die sich bewußt vom herrschenden Konsens distanzieren ist in der folgenden Darstellung aus didaktischen Gründen einkalkuliert. Die Auswahl ist so getroffen, daß die dominante Inhalstendenz der bundesrepublikanischen "Jugendsekten" Debatte plastisch hervortritt. Redundanz hinsichtlich des denotativen Gehalts der zusammengestellten Zitate ist dabei sowohl ein bewußt eingesetztes Stilmittel als auch Ausdruck des weitgehend stereotypen literarischen Umgangs mit Neuen Spirituellen Bewegungen. Drei Gründe rechtfertigen die Breite, in der das zugrundegelegte Material auf den folgenden Seiten dargestellt wird. Erstens zielt die Fragestellung dieser Arbeit auf die "Jugendsekten" Debatte ab. Stellungnahmen über Neue Spirituelle Bewegungen konstituieren also den relevanten Objektbereich und müssen entsprechend ausführlich behandelt werden. Zweitens erschließt sich der herauszuarbeitende Grundtenor als sprachliches Phänomen dem Leser am besten über charakteristische, häufig wiederkehrende und deshalb quantitativ angemessen zu zitierende Formulierungen.

Detailangaben zum Buch - Die Stigmatisierung Neuer Spiritueller Bewegungen in der Bundesrepublik Deutschland


EAN (ISBN-13): 9783638936231
ISBN (ISBN-10): 3638936236
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
300 Seiten
Gewicht: 0,436 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 17.05.2008 04:28:19
Buch zuletzt gefunden am 26.04.2016 19:17:11
ISBN/EAN: 3638936236

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-93623-6, 978-3-638-93623-1

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher