. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.99 EUR, größter Preis: 21.24 EUR, Mittelwert: 15.44 EUR
Pressefreiheit Gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in Der Bundesrepublik - Krisztina J. Kreppel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krisztina J. Kreppel:

Pressefreiheit Gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in Der Bundesrepublik - Taschenbuch

1996, ISBN: 9783638882903

ID: 584784406

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 40 pages. Dimensions: 8.0in. x 5.5in. x 0.4in.Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Medien Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 2, 6, Ludwig-Maximilians-Universitt Mnchen (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: 50 Jahre Lizenzpresse, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 1. EINFHRUNG - FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE 2. DAS GRUNDRECHT DER PRESSEFREIHEIT 3. VERLEGERISCHE AUFFASSUNG 4. DIE PRESSEFREIHEIT 4. 1. Geschichte der Pressefreiheit 4. 2. Pressegesetzliche Entwicklung 4. 2. 1. Jahre 1949 . . . 4. 2. 2. Jahre 1952 . . . 4. 2. 3. Die neuen Landespressegesetze 4. 2. 4. Die Spiegel-Affre 4. 3. Die innere Pressefreiheit 4. 3. 1. Begriffserklrung 4. 3. 2. Geschichte 4. 3. 3. Statutenbewegung 5. ALLGEMEINE GRUNDSTZE EINER PRESSEREFORM 6. ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUBETRACHTUNG LITERATUR ------------- EINFHRUNG FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE Da kaum ein anderes Kommunikationsmittel zu so universeller Information imstande ist wie die Presse, bedeutet deren Existenz und Freiheit die wichtigste Voraussetzung der Meinungsbildung. Darber hinaus werden gerade in der Presse selbst Meinungen gebildet und verbreitet, so da die wesentlicher Faktor der Bildung einer ffentlichen Meinung ist. Im Zusammenhang damit ist die Presse eines der wichtigsten Mittel permanenter ffentlicher Kritik und Kontrolle. Es gab von Anfang an unterschiedliche Theorien ber die einzelnen Funktionen der Presse, aber man war sich meistens einig darin, da die Massenmedien allgemein und insbesondere die Presse eines der wichtigste Forum des freien Ideen- und Meinungsaustausches ist und sein soll, der fr den wesensbedingt pluralistisch aufgebauten demokratischen Staat lebensnotwendig ist. Von daher knne keine Demokratie ohne Pressefreiheit gedacht werden. Mit der Pressefreiheit stehen und fallen alle brigen Freiheitsrechte This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.81
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik - Krisztina J. Kreppel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Krisztina J. Kreppel:

Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik - neues Buch

ISBN: 9783638882903

ID: b71aa5aa1364d08fd38de485757ec8b2

Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 2,6, Ludwig-Maximilians-Universität München (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: 50 Jahre Lizenzpresse, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 1. EINFÜHRUNG - FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE 2. DAS GRUNDRECHT DER PRESSEFREIHEIT 3. VERLEGERISCHE AUFFASSUNG 4. DIE PRESSEFREIHEIT 4.1. Geschichte der Pressefreiheit 4.2. Pressegesetzliche Entwicklung 4.2.1. Jahre 1949 ...4.2.2. Jahre 1952 ...4.2.3. Die neuen Landespressegesetze 4.2.4. Die "Spiegel"-Affäre 4.3. Die innere Pressefreiheit 4.3.1. Begriffserklärung 4.3.2. Geschichte 4.3.3. Statutenbewegung 5. ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE EINER PRESSEREFORM 6. ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUßBETRACHTUNG LITERATUR-------------EINFÜHRUNG FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE "Da kaum ein anderes Kommunikationsmittel zu so universeller Information imstande ist wie die Presse, bedeutet deren Existenz und Freiheit die wichtigste Voraussetzung der Meinungsbildung. Darüber hinaus werden gerade in der Presse selbst Meinungen gebildet und verbreitet, so daß die wesentlicher Faktor der Bildung einer öffentlichen Meinung ist. Im Zusammenhang damit ist die Presse eines der wichtigsten Mittel permanenter öffentlicher Kritik und Kontrolle."Es gab von Anfang an unterschiedliche Theorien über die einzelnen Funktionen der Presse, aber man war sich meistens einig darin, daß die Massenmedien allgemein und insbesondere die Presse "eines der wichtigste Forum des freien Ideen- und Meinungsaustausches ist und sein soll, der für den wesensbedingt pluralistisch aufgebauten demokratischen Staat lebensnotwendig ist."Von daher könne keine Demokratie ohne Pressefreiheit gedacht werden. "Mit der Pressefreiheit stehen und fallen alle übrigen Freiheitsrechte" Bücher / Fachbücher / Medienwissenschaft 978-3-638-88290-3, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Buch.de
Nr. 15233401 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik - Krisztina J. Kreppel
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Krisztina J. Kreppel:
Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik - neues Buch

ISBN: 9783638882903

ID: 116408709

Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 2,6, Ludwig-Maximilians-Universität München (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: 50 Jahre Lizenzpresse, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 1. EINFÜHRUNG - FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE 2. DAS GRUNDRECHT DER PRESSEFREIHEIT 3. VERLEGERISCHE AUFFASSUNG 4. DIE PRESSEFREIHEIT 4.1. Geschichte der Pressefreiheit 4.2. Pressegesetzliche Entwicklung 4.2.1. Jahre 1949 ...4.2.2. Jahre 1952 ...4.2.3. Die neuen Landespressegesetze 4.2.4. Die ´´Spiegel´´-Affäre 4.3. Die innere Pressefreiheit 4.3.1. Begriffserklärung 4.3.2. Geschichte 4.3.3. Statutenbewegung 5. ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE EINER PRESSEREFORM 6. ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUßBETRACHTUNG LITERATUR-------------EINFÜHRUNG FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE ´´Da kaum ein anderes Kommunikationsmittel zu so universeller Information imstande ist wie die Presse, bedeutet deren Existenz und Freiheit die wichtigste Voraussetzung der Meinungsbildung. Darüber hinaus werden gerade in der Presse selbst Meinungen gebildet und verbreitet, so daß die wesentlicher Faktor der Bildung einer öffentlichen Meinung ist. Im Zusammenhang damit ist die Presse eines der wichtigsten Mittel permanenter öffentlicher Kritik und Kontrolle.´´Es gab von Anfang an unterschiedliche Theorien über die einzelnen Funktionen der Presse, aber man war sich meistens einig darin, daß die Massenmedien allgemein und insbesondere die Presse ´´eines der wichtigste Forum des freien Ideen- und Meinungsaustausches ist und sein soll, der für den wesensbedingt pluralistisch aufgebauten demokratischen Staat lebensnotwendig ist.´´Von daher könne keine Demokratie ohne Pressefreiheit gedacht werden. ´´Mit der Pressefreiheit stehen und fallen alle übrigen Freiheitsrechte Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Medienwissenschaft, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.de
No. 15233401 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik - J. Kreppel, Krisztina
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
J. Kreppel, Krisztina:
Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik - Taschenbuch

ISBN: 9783638882903

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 2,6, Ludwig-Maximilians-Universität München (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: 50 Jahre Lizenzpresse, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 1. EINFÜHRUNG - FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE 2. DAS GRUNDRECHT DER PRESSEFREIHEIT 3. VERLEGERISCHE AUFFASSUNG 4. DIE PRESSEFREIHEIT 4.1. Geschichte der Pressefreiheit 4.2. Pressegesetzliche Entwicklung 4.2.1. Jahre 1949 ... 4.2.2. Jahre 1952 ... 4.2.3. Die neuen Landespressegesetze 4.2.4. Die "Spiegel"-Affäre 4.3. Die innere Pressefreiheit 4.3.1. Begriffserklärung 4.3.2. Geschichte 4.3.3. Statutenbewegung 5. ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE EINER PRESSEREFORM 6. ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUßBETRACHTUNG LITERATUR ------------- EINFÜHRUNG FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE "Da kaum ein anderes Kommunikationsmittel zu so universeller Information imstande ist wie die Presse, bedeutet deren Existenz und Freiheit die wichtigste Voraussetzung der Meinungsbildung. Darüber hinaus werden gerade in der Presse selbst Meinungen gebildet und verbreitet, so daß die wesentlicher Faktor der Bildung einer öffentlichen Meinung ist. Im Zusammenhang damit ist die Presse eines der wichtigsten Mittel permanenter öffentlicher Kritik und Kontrolle." Es gab von Anfang an unterschiedliche Theorien über die einzelnen Funktionen der Presse, aber man war sich meistens einig darin, daß die Massenmedien allgemein und insbesondere die Presse "eines der wichtigste Forum des freien Ideen- und Meinungsaustausches ist und sein soll, der für den wesensbedingt pluralistisch aufgebauten demokratischen Staat lebensnotwendig ist." Von daher könne keine Demokratie ohne Pressefreiheit gedacht werden. "Mit der Pressefreiheit stehen und fallen alle übrigen Fr Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik - Kreppel, Krisztina J.
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Kreppel, Krisztina J.:
Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik - Taschenbuch

ISBN: 9783638882903

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Printmedien, Presse, Note: 2,6, Ludwig-Maximilians-Universität München (Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: 50 Jahre Lizenzpresse, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: INHALTSVERZEICHNIS INHALTSVERZEICHNIS 1. EINFÜHRUNG - FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE 2. DAS GRUNDRECHT DER PRESSEFREIHEIT 3. VERLEGERISCHE AUFFASSUNG 4. DIE PRESSEFREIHEIT 4.1. Geschichte der Pressefreiheit 4.2. Pressegesetzliche Entwicklung 4.2.1. Jahre 1949 ...4.2.2. Jahre 1952 ...4.2.3. Die neuen Landespressegesetze 4.2.4. Die "Spiegel"-Affäre 4.3. Die innere Pressefreiheit 4.3.1. Begriffserklärung 4.3.2. Geschichte 4.3.3. Statutenbewegung 5. ALLGEMEINE GRUNDSÄTZE EINER PRESSEREFORM 6. ZUSAMMENFASSUNG UND SCHLUßBETRACHTUNG LITERATUR-------------EINFÜHRUNG FUNKTIONEN DER PRESSE IN DER DEMOKRATIE "Da kaum ein anderes Kommunikationsmittel zu so universeller Information imstande ist wie die Presse, bedeutet deren Existenz und Freiheit die wichtigste Voraussetzung der Meinungsbildung. Darüber hinaus werden gerade in der Presse selbst Meinungen gebildet und verbreitet, so daß die wesentlicher Faktor der Bildung einer öffentlichen Meinung ist. Im Zusammenhang damit ist die Presse eines der wichtigsten Mittel permanenter öffentlicher Kritik und Kontrolle."Es gab von Anfang an unterschiedliche Theorien über die einzelnen Funktionen der Presse, aber man war sich meistens einig darin, daß die Massenmedien allgemein und insbesondere die Presse "eines der wichtigste Forum des freien Ideen- und Meinungsaustausches ist und sein soll, der für den wesensbedingt pluralistisch aufgebauten demokratischen Staat lebensnotwendig ist."Von daher könne keine Demokratie ohne Pressefreiheit gedacht werden. "Mit der Pressefreiheit stehen und fallen alle übrigen Freiheitsrechte"Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00]

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik
Autor:

J. Kreppel, Krisztina

Titel:

Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik

ISBN-Nummer:

363888290X

Detailangaben zum Buch - Pressefreiheit gleich Verlegerfreiheit? Pressefreiheit in der Bundesrepublik


EAN (ISBN-13): 9783638882903
ISBN (ISBN-10): 363888290X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2008
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,072 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 19.01.2008 23:24:18
Buch zuletzt gefunden am 01.10.2016 07:41:21
ISBN/EAN: 363888290X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-88290-X, 978-3-638-88290-3

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher