. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 9.99 EUR, größter Preis: 21.44 EUR, Mittelwert: 15.8 EUR
Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung - Barbara Urban
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Urban:

Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung - Taschenbuch

2007, ISBN: 363875880X

ID: 10407739673

[EAN: 9783638758802], Neubuch, [PU: Grin Verlag Aug 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, einseitig bedruckt, Note: 2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (ISSW Heidelberg), Veranstaltung: Sportorthopädie/ Traumatologie, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. EinleitungKnochenbrüche gehören noch immer zu den häufigsten Verletzungen, welche beim Menschen jeder Zeit, durch vielerlei Umstände eintreten können. Die Häufigkeit des Auftretens von Frakturen nimmt mit zunehmendem Erwachsenenalter ab, tritt jedoch in hohem Alter wieder verstärkter auf. Eine Fraktur ist die Zusammenhangstrennung des Knochens unter direkter und indirekter Gewalteinwirkung, wobei die Elastizitätsgrenze des Knochens überschritten wird und Fragmente entstehen, die durch den Frakturspalt getrennt sind (Menke, 1997).Gerade aktive Sportler Sportstudenten eingeschlossen liefern einen großen Anteil an Patientengut mit Frakturenbeteiligung. Da der Hälfte aller stationär behandelten Sportverletzungen eine Fraktur zugrunde liegt (Menke, 1997), ist es nicht verwunderlich, dass jedes Semester einige Sportstudierende mit Gips, Schienen oder Krücken dem Sportunterricht nur passiv beiwohnen dürfen.Die jeweilige Fraktur eines Sportlers hängt von verschiedenen Faktoren ab: Alter, Sportart, Leistungsstufe, Intensität der Sportausübung, aber auch Risikoverhalten und motorische Eigenschaften werden hierbei von Menke (1997) genannt. Da ein aktiver Ausfall aufgrund einer Sportverletzung gerade für Sportstudenten von erheblichem Nachteil sein kann, weil sich der Ablauf des Studiums möglicherweise verzögert oder gar Spät- bzw. Folgeschäden den Abschluss weiterer praktischer Kurse beeinflusst, ist es sinnvoll, sich intensiv mit Verletzungen dieser Art und deren Behandlungsmethoden auseinander zu setzen. Hierzu gehören auch die mehr oder minder schwerwiegende Komplikation im Rahmen einer Therapie.Infolgedessen geht diese Arbeit nach einem kurzen Überblick näher auf die Probleme einer Behandlungsmöglichkeit von Frakturen nämlich der konservativen ein.2. FrakturtypenDamit Knochenbrüche explizit voneinander abgegrenzt werden können, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Niethard (1989) gliedert Frakturen beispielsweise nach Ätiologie, Entstehungsmechanismus, Grad der Kontinuitätstrennung, Verlauf der Frakturlinien und Anzahl der Bruchstücke. Im Gegensatz dazu erfolgt eine Enteilung von Müller (1995) zum einen nach Formen der Fraktur mit ätiologischer Fraktureinteilung, zum anderen nach Bruchformen mit Lokalisation und Mehrfachverletzungen. Menke (1997) wiederum beschränkt sich auf eine Unterscheidung nach Beanspruchung des Knochens.(.) 28 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heilung Des Knochenbruchs - Probleme Der Konservativen Behandlung - Barbara Urban
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Barbara Urban:

Heilung Des Knochenbruchs - Probleme Der Konservativen Behandlung - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783638758802

ID: 585702366

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 28 pages. Dimensions: 8.2in. x 5.5in. x 0.2in.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prvention, Ernhrung, Note: 2, Ruprecht-Karls-Universitt Heidelberg (ISSW Heidelberg), Veranstaltung: Sportorthopdie Traumatologie, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dichter Text. , Abstract: 1. Einleitung Knochenbrche gehren noch immer zu den hufigsten Verletzungen, welche beim Menschen jeder Zeit, durch vielerlei Umstnde eintreten knnen. Die Hufigkeit des Auftretens von Frakturen nimmt mit zunehmendem Erwachsenenalter ab, tritt jedoch in hohem Alter wieder verstrkter auf. Eine Fraktur ist die Zusammenhangstrennung des Knochens unter direkter und indirekter Gewalteinwirkung, wobei die Elastizittsgrenze des Knochens berschritten wird und Fragmente entstehen, die durch den Frakturspalt getrennt sind (Menke, 1997). Gerade aktive Sportler - Sportstudenten eingeschlossen - liefern einen groen Anteil an Patientengut mit Frakturenbeteiligung. Da der Hlfte aller stationr behandelten Sportverletzungen eine Fraktur zugrunde liegt (Menke, 1997), ist es nicht verwunderlich, dass jedes Semester einige Sportstudierende mit Gips, Schienen oder Krcken dem Sportunterricht nur passiv beiwohnen drfen. Die jeweilige Fraktur eines Sportlers hngt von verschiedenen Faktoren ab: Alter, Sportart, Leistungsstufe, Intensitt der Sportausbung, aber auch Risikoverhalten und motorische Eigenschaften werden hierbei von Menke (1997) genannt. Da ein aktiver Ausfall aufgrund einer Sportverletzung gerade fr Sportstudenten von erheblichem Nachteil sein kann, weil sich der Ablauf des Studiums mglicherweise verzgert oder gar Spt- bzw. Folgeschden den Abschluss weiterer praktischer Kurse beeinflusst, ist es sinnvoll, sich intensiv mit Verletzungen dieser Art und deren Behandlungsmethoden auseinander zu setzen. Hierzu gehren auch die mehr oder minder schwerwiegende Komplikation im Rahmen einer Therapie. Infolgedessen geht diese Arbeit nach einem kurzen berblick nher auf die Probleme ein This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.69
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heilung Des Knochenbruchs - Probleme Der Konservativen Behandlung (Paperback) - Barbara Urban
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Urban:
Heilung Des Knochenbruchs - Probleme Der Konservativen Behandlung (Paperback) - Taschenbuch

2007

ISBN: 363875880X

ID: 14610265627

[EAN: 9783638758802], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Pravention, Ernahrung, Note: 2, Ruprecht-Karls-Universitat Heidelberg (ISSW Heidelberg), Veranstaltung: Sportorthopadie/ Traumatologie, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dichter Text., Abstract: 1. Einleitung Knochenbruche gehoren noch immer zu den haufigsten Verletzungen, welche beim Menschen jeder Zeit, durch vielerlei Umstande eintreten konnen. Die Haufigkeit des Auftretens von Frakturen nimmt mit zunehmendem Erwachsenenalter ab, tritt jedoch in hohem Alter wieder verstarkter auf. Eine Fraktur ist die Zusammenhangstrennung des Knochens unter direkter und indirekter Gewalteinwirkung, wobei die Elastizitatsgrenze des Knochens uberschritten wird und Fragmente entstehen, die durch den Frakturspalt getrennt sind (Menke, 1997). Gerade aktive Sportler - Sportstudenten eingeschlossen - liefern einen grossen Anteil an Patientengut mit Frakturenbeteiligung. Da der Halfte aller stationar behandelten Sportverletzungen eine Fraktur zugrunde liegt (Menke, 1997), ist es nicht verwunderlich, dass jedes Semester einige Sportstudierende mit Gips, Schienen oder Krucken dem Sportunterricht nur passiv beiwohnen durfen. Die jeweilige Fraktur eines Sportlers hangt von verschiedenen Faktoren ab: Alter, Sportart, Leistungsstufe, Intensitat der Sportausubung, aber auch Risikoverhalten und motorische Eigenschaften werden hierbei von Menke (1997) genannt. Da ein aktiver Ausfall aufgrund einer Sportverletzung gerade fur Sportstudenten von erheblichem Nachteil sein kann, weil sich der Ablauf des Studiums moglicherweise verzogert oder gar Spat- bzw. Folgeschaden den Abschluss weiterer praktischer Kurse beeinflusst, ist es sinnvoll, sich intensiv mit Verletzungen dieser Art und deren Behandlungsmethoden auseinander zu setzen. Hierzu gehoren auch die mehr oder minder schwerwiegende Komplikation im Rahmen einer Therapie. Infolgedessen geht diese Arbeit nach einem kurzen Uberblick naher auf die Probleme ei

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung - Urban, Barbara
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Urban, Barbara:
Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung - Taschenbuch

2001, ISBN: 9783638758802

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, Note: 2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (ISSW Heidelberg), Veranstaltung: Sportorthopädie/ Traumatologie, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Knochenbrüche gehören noch immer zu den häufigsten Verletzungen, welche beim Menschen jeder Zeit, durch vielerlei Umstände eintreten können. Die Häufigkeit des Auftretens von Frakturen nimmt mit zunehmendem Erwachsenenalter ab, tritt jedoch in hohem Alter wieder verstärkter auf. "Eine Fraktur ist die Zusammenhangstrennung des Knochens unter direkter und indirekter Gewalteinwirkung, wobei die Elastizitätsgrenze des Knochens überschritten wird und Fragmente entstehen, die durch den Frakturspalt getrennt sind" (Menke, 1997). Gerade aktive Sportler - Sportstudenten eingeschlossen - liefern einen großen Anteil an Patientengut mit Frakturenbeteiligung. Da "der Hälfte aller stationär behandelten Sportverletzungen eine Fraktur zugrunde liegt" (Menke, 1997), ist es nicht verwunderlich, dass jedes Semester einige Sportstudierende mit Gips, Schienen oder Krücken dem Sportunterricht nur passiv beiwohnen dürfen. Die jeweilige Fraktur eines Sportlers hängt von verschiedenen Faktoren ab: Alter, Sportart, Leistungsstufe, Intensität der Sportausübung, aber auch Risikoverhalten und motorische Eigenschaften werden hierbei von Menke (1997) genannt. Da ein aktiver Ausfall aufgrund einer Sportverletzung gerade für Sportstudenten von erheblichem Nachteil sein kann, weil sich der Ablauf des Studiums möglicherweise verzögert oder gar Spät- bzw. Folgeschäden den Abschluss weiterer praktischer Kurse beeinflusst, ist es sinnvoll, sich intensiv mit Verletzungen dieser Art und deren Behandlungsmethoden auseinander zu setzen. Hierzu gehören auch die mehr oder minder schwerwiegende Komplikation im Rahmen einer Therapie. Infolgedessen geht diese Arbeit nach einem kurzen Überblick näher au Versandfertig in 3-5 Tagen, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung - Barbara Urban
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Barbara Urban:
Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung - Taschenbuch

ISBN: 363875880X

Paperback, [EAN: 9783638758802], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, 55, Sports, Hobbies & Games, 279304, Air Sports, 10193691, American Sports, 279312, Athletics & Gymnastics, 279321, Ball Games, 10193701, Climbing & Mountaineering, 279375, Combat Sports & Self-Defence, 279331, Cricket, 10193881, Cycling, 279387, Equestrian & Animal Sports, 10193961, Fishing, Birdwatching & Other Outdoor Pursuits, 279396, Football, 10193791, Golf, 270453, Hobbies & Games, 279426, Motor Sports, 279411, Other Sports, 279341, Racket Sports, 10194201, Reference, 10193821, Rugby (Union & League), 279452, Training & Coaching, 279458, Water Sports, 279473, Winter Sports, 1025612, Subjects, 266239, Books

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Amazon.co.uk
ShineWood
Gebraucht Versandkosten:Europa Zone 1: GBP 5,48 pro Produkt. (EUR 6.75)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung
Autor:

Urban, Barbara

Titel:

Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung

ISBN-Nummer:

363875880X

Seminararbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, einseitig bedruckt, Note: 2, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (ISSW Heidelberg), Veranstaltung: Sportorthopädie/ Traumatologie, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Dichter Text. , Abstract: 1. Einleitung Knochenbrüche gehören noch immer zu den häufigsten Verletzungen, welche beim Menschen jeder Zeit, durch vielerlei Umstände eintreten können. Die Häufigkeit des Auftretens von Frakturen nimmt mit zunehmendem Erwachsenenalter ab, tritt jedoch in hohem Alter wieder verstärkter auf. "Eine Fraktur ist die Zusammenhangstrennung des Knochens unter direkter und indirekter Gewalteinwirkung, wobei die Elastizitätsgrenze des Knochens überschritten wird und Fragmente entstehen, die durch den Frakturspalt getrennt sind" (Menke, 1997). Gerade aktive Sportler - Sportstudenten eingeschlossen - liefern einen großen Anteil an Patientengut mit Frakturenbeteiligung. Da "der Hälfte aller stationär behandelten Sportverletzungen eine Fraktur zugrunde liegt" (Menke, 1997), ist es nicht verwunderlich, dass jedes Semester einige Sportstudierende mit Gips, Schienen oder Krücken dem Sportunterricht nur passiv beiwohnen dürfen. Die jeweilige Fraktur eines Sportlers hängt von verschiedenen Faktoren ab: Alter, Sportart, Leistungsstufe, Intensität der Sportausübung, aber auch Risikoverhalten und motorische Eigenschaften werden hierbei von Menke (1997) genannt. Da ein aktiver Ausfall aufgrund einer Sportverletzung gerade für Sportstudenten von erheblichem Nachteil sein kann, weil sich der Ablauf des Studiums möglicherweise verzögert oder gar Spät- bzw. Folgeschäden den Abschluss weiterer praktischer Kurse beeinflusst, ist es sinnvoll, sich intensiv mit Verletzungen dieser Art und deren Behandlungsmethoden auseinander zu setzen. Hierzu gehören auch die mehr oder minder schwerwiegende Komplikation im Rahmen einer Therapie. Infolgedessen geht diese Arbeit nach einem kurzen Überblick näher auf die Probleme einer Behandlungsmöglichkeit von Frakturen - nämlich der konservativen - ein. 2. Frakturtypen Damit Knochenbrüche explizit voneinander abgegrenzt werden können, müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden. Niethard (1989) gliedert Frakturen beispielsweise nach Ätiologie, Entstehungsmechanismus, Grad der Kontinuitätstrennung, Verlauf der Frakturlinien und Anzahl der Bruchstücke. Im Gegensatz dazu erfolgt eine Enteilung von Müller (1995) zum einen nach Formen der Fraktur mit ätiologischer Fraktureinteilung, zum anderen nach Bruchformen mit Lokalisation und Mehrfachverletzungen. Menke (1997) wiederum beschränkt sich auf eine Unterscheidung nach Beanspruchung des Knochens. (...)

Detailangaben zum Buch - Heilung des Knochenbruchs - Probleme der konservativen Behandlung


EAN (ISBN-13): 9783638758802
ISBN (ISBN-10): 363875880X
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
28 Seiten
Gewicht: 0,055 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 06.11.2007 00:03:31
Buch zuletzt gefunden am 16.11.2016 17:33:55
ISBN/EAN: 363875880X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-75880-X, 978-3-638-75880-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher