. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.99 EUR, größter Preis: 26.09 EUR, Mittelwert: 17.24 EUR
Franz Kafkas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steffen Kuegler:

Franz Kafkas "Die Verwandlung": Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte" - Taschenbuch

2007, ISBN: 3638758427

ID: 10407739643

[EAN: 9783638758420], Neubuch, [PU: Grin Verlag Aug 2007], This item is printed on demand - Print on Demand Titel. - Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: Gut, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Literaturwissenschaft Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn des Kaufmanns Hermann Kafka und seiner Frau Julie in Prag geboren. Kafkas literarisches Wirken war immer fort von seinem problematischen Verhältnis zu seinem Vater geprägt. Kafka studierte an der Deutschen Universität in Prag zuerst Germanistik und letztendlich Jura. Die Entstehung der 'Verwandlung' wird vor allem durch die Erwähnung in den Briefen an Felice Bauer dokumentiert. Kafka begann mit der Arbeit an dem Text wohl in einer Nacht Mitte November 1912. In einem Brief an Felice Bauer vom 23.11.12 heißt es über den Fortgang seiner Arbeit: 'Ich habe meine kleine Geschichte weggelegt, an der ich allerdings schon zwei Abende gar nichts mehr gearbeitet habe und die sich in der Stille zu einer größeren Geschichte auszuwachsen beginnt [ ]. Sie heißt Verwandlung [ ]'. Am 01.Dezember berichtet Kafka in einem Brief, dass 'ein dritter Teil, aber nun ganz bestimmt [ ] der letzte, hat begonnen sich anzusetzen'.Der Erstdruck der 'Verwandlung' erfolgte in 'Die weißen Blätter', einer Monatsschrift im Oktober 1915.In dieser vorliegenden Hausarbeit möchte ich die Erzählung zunächst nach mehreren Gesichtspunkten interpretieren. Dabei gehe ich besonders auf Gregors Verwandlung vom Mensch zum Tier und später zum identitätslosen Gegenstand ein. Die nicht nur körperliche Metamorphose erstreckt sich auf Gregors gesamtes gesellschaftliches Umfeld und hat dadurch höchste Relevanz.Danach wende ich mich drei kritischen Texten zu, welche die 'Verwandlung' in Hinblick auf ihren Märchencharakter beleuchten. Auf unterschiedliche Weise wird Kafkas Erzählung in Bezug zu der Gattung der Märchen gesetzt. Die Besonderheiten der drei Texte möchte ich erläutern. 40 pp. Deutsch

Neues Buch Abebooks.de
AHA-BUCH GmbH, Einbeck, Germany [51283250] [Rating: 5 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten:Versandkostenfrei (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Kafkas ´´Die Verwandlung´´: Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte - Steffen Kuegler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Steffen Kuegler:

Franz Kafkas ´´Die Verwandlung´´: Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte - neues Buch

2007, ISBN: 9783638758420

ID: 684975994

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: Gut, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Literaturwissenschaft - Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn des Kaufmanns Hermann Kafka und seiner Frau Julie in Prag geboren. Kafkas literarisches Wirken war immer fort von seinem problematischen Verhältnis zu seinem Vater geprägt. Kafka studierte an der Deutschen Universität in Prag zuerst Germanistik und letztendlich Jura. Die Entstehung der ´´Verwandlung´´ wird vor allem durch die Erwähnung in den Briefen an Felice Bauer dokumentiert. Kafka begann mit der Arbeit an dem Text wohl in einer Nacht Mitte November 1912. In einem Brief an Felice Bauer vom 23.11.12 heisst es über den Fortgang seiner Arbeit: ´´Ich habe meine kleine Geschichte weggelegt, an der ich allerdings schon zwei Abende gar nichts mehr gearbeitet habe und die sich in der Stille zu einer grösseren Geschichte auszuwachsen beginnt [...]. Sie heisst ,Verwandlung´ [...]´´. Am 01.Dezember berichtet Kafka in einem Brief, dass ´´ein dritter Teil, aber nun ganz bestimmt [...] der letzte, hat begonnen sich anzusetzen´´. Der Erstdruck der ´´Verwandlung´´ erfolgte in ´´Die weissen Blätter´´, einer Monatsschrift im Oktober 1915. In dieser vorliegenden Hausarbeit möchte ich die Erzählung zunächst nach mehreren Gesichtspunkten interpretieren. Dabei gehe ich besonders auf Gregors Verwandlung vom Mensch zum Tier und später zum identitätslosen Gegenstand ein. Die nicht nur körperliche Metamorphose erstreckt sich auf Gregors gesamtes gesellschaftliches Umfeld und hat dadurch höchste Relevanz. Danach wende ich mich drei kritischen Texten zu, welche die ´´Verwandlung´´ in Hinblick auf ihren Märchencharakter beleuchten. Auf unterschiedliche Weise wird Kafkas E Franz Kafkas ´´Die Verwandlung´´: Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 25.08.2007, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14957085 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Kafkas Die Verwandlung : Interpretation Der Erzahlung Und Betrachtung Des Marchencharakters Anhand Kritischer Texte (Paperback) - Steffen Kuegler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steffen Kuegler:
Franz Kafkas Die Verwandlung : Interpretation Der Erzahlung Und Betrachtung Des Marchencharakters Anhand Kritischer Texte (Paperback) - Taschenbuch

2007

ISBN: 3638758427

ID: 18108717942

[EAN: 9783638758420], Neubuch, [PU: GRIN Verlag, Germany], Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: Gut, Friedrich-Schiller-Universitat Jena (Institut fur Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Einfuhrung in die Literaturwissenschaft - Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn des Kaufmanns Hermann Kafka und seiner Frau Julie in Prag geboren. Kafkas literarisches Wirken war immer fort von seinem problematischen Verhaltnis zu seinem Vater gepragt. Kafka studierte an der Deutschen Universitat in Prag zuerst Germanistik und letztendlich Jura. Die Entstehung der Verwandlung wird vor allem durch die Erwahnung in den Briefen an Felice Bauer dokumentiert. Kafka begann mit der Arbeit an dem Text wohl in einer Nacht Mitte November 1912. In einem Brief an Felice Bauer vom 23.11.12 heisst es uber den Fortgang seiner Arbeit: Ich habe meine kleine Geschichte weggelegt, an der ich allerdings schon zwei Abende gar nichts mehr gearbeitet habe und die sich in der Stille zu einer grosseren Geschichte auszuwachsen beginnt [.]. Sie heisst Verwandlung [.]. Am 01.Dezember berichtet Kafka in einem Brief, dass ein dritter Teil, aber nun ganz bestimmt [.] der letzte, hat begonnen sich anzusetzen. Der Erstdruck der Verwandlung erfolgte in Die weissen Blatter, einer Monatsschrift im Oktober 1915. In dieser vorliegenden Hausarbeit mochte ich die Erzahlung zunachst nach mehreren Gesichtspunkten interpretieren. Dabei gehe ich besonders auf Gregors Verwandlung vom Mensch zum Tier und spater zum identitatslosen Gegenstand ein. Die nicht nur korperliche Metamorphose erstreckt sich auf Gregors gesamtes gesellschaftliches Umfeld und hat dadurch hochste Relevanz. Danach wende ich mich drei kritischen Texten zu, welche die Verwandlung in Hinblick auf ihren Marchencharakter beleuchten. Auf unterschiedliche Weise wird Kafkas Erzahlung in Bezug zu der Gattung der Marchen gesetzt. Die Besonderheiten der drei Texte mochte ich erlaut

Neues Buch Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK Versandkosten: EUR 3.49
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Kafkas ´´Die Verwandlung´´: Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte - Steffen Kuegler
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steffen Kuegler:
Franz Kafkas ´´Die Verwandlung´´: Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte - neues Buch

2002, ISBN: 9783638758420

ID: 116389018

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: Gut, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Literaturwissenschaft - Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn des Kaufmanns Hermann Kafka und seiner Frau Julie in Prag geboren. Kafkas literarisches Wirken war immer fort von seinem problematischen Verhältnis zu seinem Vater geprägt. Kafka studierte an der Deutschen Universität in Prag zuerst Germanistik und letztendlich Jura. Die Entstehung der ´´Verwandlung´´ wird vor allem durch die Erwähnung in den Briefen an Felice Bauer dokumentiert. Kafka begann mit der Arbeit an dem Text wohl in einer Nacht Mitte November 1912. In einem Brief an Felice Bauer vom 23.11.12 heißt es über den Fortgang seiner Arbeit: ´´Ich habe meine kleine Geschichte weggelegt, an der ich allerdings schon zwei Abende gar nichts mehr gearbeitet habe und die sich in der Stille zu einer größeren Geschichte auszuwachsen beginnt [...]. Sie heißt ,Verwandlung´ [...]´´. Am 01.Dezember berichtet Kafka in einem Brief, dass ´´ein dritter Teil, aber nun ganz bestimmt [...] der letzte, hat begonnen sich anzusetzen´´. Der Erstdruck der ´´Verwandlung´´ erfolgte in ´´Die weißen Blätter´´, einer Monatsschrift im Oktober 1915. In dieser vorliegenden Hausarbeit möchte ich die Erzählung zunächst nach mehreren Gesichtspunkten interpretieren. Dabei gehe ich besonders auf Gregors Verwandlung vom Mensch zum Tier und später zum identitätslosen Gegenstand ein. Die nicht nur körperliche Metamorphose erstreckt sich auf Gregors gesamtes gesellschaftliches Umfeld und hat dadurch höchste Relevanz. Danach wende ich mich drei kritischen Texten zu, welche die ´´Verwandlung´´ in Hinblick auf ihren Märchencharakter beleuchten. Auf unterschiedliche Weise wird Kafkas E Franz Kafkas ´´Die Verwandlung´´: Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 14957085 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Franz Kafkas
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Steffen Kuegler:
Franz Kafkas "Die Verwandlung": Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte - neues Buch

2002, ISBN: 9783638758420

ID: cc28006a391aed46c86594fd15806c0a

Franz Kafkas "Die Verwandlung": Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: Gut, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Literaturwissenschaft - Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn des Kaufmanns Hermann Kafka und seiner Frau Julie in Prag geboren. Kafkas literarisches Wirken war immer fort von seinem problematischen Verhältnis zu seinem Vater geprägt. Kafka studierte an der Deutschen Universität in Prag zuerst Germanistik und letztendlich Jura. Die Entstehung der "Verwandlung" wird vor allem durch die Erwähnung in den Briefen an Felice Bauer dokumentiert. Kafka begann mit der Arbeit an dem Text wohl in einer Nacht Mitte November 1912. In einem Brief an Felice Bauer vom 23.11.12 heißt es über den Fortgang seiner Arbeit: "Ich habe meine kleine Geschichte weggelegt, an der ich allerdings schon zwei Abende gar nichts mehr gearbeitet habe und die sich in der Stille zu einer größeren Geschichte auszuwachsen beginnt [...]. Sie heißt ,Verwandlung' [...]". Am 01.Dezember berichtet Kafka in einem Brief, dass "ein dritter Teil, aber nun ganz bestimmt [...] der letzte, hat begonnen sich anzusetzen". Der Erstdruck der "Verwandlung" erfolgte in "Die weißen Blätter", einer Monatsschrift im Oktober 1915. In dieser vorliegenden Hausarbeit möchte ich die Erzählung zunächst nach mehreren Gesichtspunkten interpretieren. Dabei gehe ich besonders auf Gregors Verwandlung vom Mensch zum Tier und später zum identitätslosen Gegenstand ein. Die nicht nur körperliche Metamorphose erstreckt sich auf Gregors gesamtes gesellschaftliches Umfeld und hat dadurch höchste Relevanz. Danach wende ich mich drei kritischen Texten zu, welche die "Verwandlung" in Hinblick auf ihren Märchencharakter beleuchten. Auf unterschiedliche Weise wird Kafkas E Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-638-75842-0, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 14957085 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Franz Kafkas "Die Verwandlung": Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte (German Edition)
Autor:

Kuegler, Steffen

Titel:

Franz Kafkas "Die Verwandlung": Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte (German Edition)

ISBN-Nummer:

3638758427

Seminararbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: Gut, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Proseminar: Einführung in die Literaturwissenschaft - Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn des Kaufmanns Hermann Kafka und seiner Frau Julie in Prag geboren. Kafkas literarisches Wirken war immer fort von seinem problematischen Verhältnis zu seinem Vater geprägt. Kafka studierte an der Deutschen Universität in Prag zuerst Germanistik und letztendlich Jura. Die Entstehung der "Verwandlung" wird vor allem durch die Erwähnung in den Briefen an Felice Bauer dokumentiert. Kafka begann mit der Arbeit an dem Text wohl in einer Nacht Mitte November 1912. In einem Brief an Felice Bauer vom 23.11.12 heißt es über den Fortgang seiner Arbeit: "Ich habe meine kleine Geschichte weggelegt, an der ich allerdings schon zwei Abende gar nichts mehr gearbeitet habe und die sich in der Stille zu einer größeren Geschichte auszuwachsen beginnt [...]. Sie heißt ,Verwandlung' [...]". Am 01.Dezember berichtet Kafka in einem Brief, dass "ein dritter Teil, aber nun ganz bestimmt [...] der letzte, hat begonnen sich anzusetzen". Der Erstdruck der "Verwandlung" erfolgte in "Die weißen Blätter", einer Monatsschrift im Oktober 1915. In dieser vorliegenden Hausarbeit möchte ich die Erzählung zunächst nach mehreren Gesichtspunkten interpretieren. Dabei gehe ich besonders auf Gregors Verwandlung vom Mensch zum Tier und später zum identitätslosen Gegenstand ein. Die nicht nur körperliche Metamorphose erstreckt sich auf Gregors gesamtes gesellschaftliches Umfeld und hat dadurch höchste Relevanz. Danach wende ich mich drei kritischen Texten zu, welche die "Verwandlung" in Hinblick auf ihren Märchencharakter beleuchten. Auf unterschiedliche Weise wird Kafkas Erzählung in Bezug zu der Gattung der Märchen gesetzt. Die Besonderheiten der drei Texte möchte ich erläutern.

Detailangaben zum Buch - Franz Kafkas "Die Verwandlung": Interpretation der Erzählung und Betrachtung des Märchencharakters anhand kritischer Texte (German Edition)


EAN (ISBN-13): 9783638758420
ISBN (ISBN-10): 3638758427
Gebundene Ausgabe
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
40 Seiten
Gewicht: 0,070 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 26.10.2007 19:10:11
Buch zuletzt gefunden am 19.11.2016 11:52:24
ISBN/EAN: 3638758427

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-75842-7, 978-3-638-75842-0

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher