. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 13.99 EUR, größter Preis: 20.49 EUR, Mittelwert: 16.08 EUR
Marie Luise Kaschnitz Und Ihr Fruhwerk - Cornelia Weinreich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cornelia Weinreich:

Marie Luise Kaschnitz Und Ihr Fruhwerk - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783638758079

ID: 585706607

Grin Verlag. Paperback. New. Paperback. 44 pages. Dimensions: 8.5in. x 5.5in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1, 8, Universitt Leipzig (Institut fr Germanistik), Veranstaltung: Weibliches Schreiben-Autorinnen des 20. Jh. , Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tod ist in meinen Gedichten, Geschichten, Aufzeichnungen berall anzutreffen, aber in meinem Alltag nicht. (Orte, S. 179) Marie Luise Kaschnitz - Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts, Buchhndlerin, Ehefrau, Mutter, Globetrotterin und sensible Frau. Im Mittelpunkt der folgenden Arbeit steht ihre Lyrik der 30er Jahre, die von ihr zwar abgewertet wurde, aber voller Bildhaftigkeit und Expressivitt ist, so wie es auch in ihren Sptwerken zu finden ist. Unter der Fragestellung, ob sich die Kaschnitz, 1901 geboren, eher der Tradition oder der Moderne angeschlossen hat, sollen die beiden Gedichte Am Strande und Juni (beide 1935) untersucht werden. Bercksichtigt werden persnliche und gesellschaftliche Umstnde, die ihre Themenwahl zu erklren versuchen, so dass am Ende das obenstehende Zitat etwas deutlicher wird. Marie Luise Kaschnitz, die erst spt mit der Schriftstellerei begonnen hat, zeigt bereits in ihrer frhen Literatur Ausdruckskraft und Knnen, so dass auch ihr leider etwas in Vergessenheit geratenes Frhwerk sehr lesenswert ist und bleiben sollte. This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN., Grin Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Biblio.com
BuySomeBooks
Versandkosten: EUR 10.67
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk - Cornelia Weinreich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Cornelia Weinreich:

Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk - neues Buch

2007, ISBN: 9783638758079

ID: 690881919

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,8, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Weibliches Schreiben-Autorinnen des 20. Jh., Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Der Tod ist in meinen Gedichten, Geschichten, Aufzeichnungen überall anzutreffen, aber in meinem Alltag nicht.´´ (Orte, S. 179) Marie Luise Kaschnitz - Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts, Buchhändlerin, Ehefrau, Mutter, Globetrotterin und sensible Frau. Im Mittelpunkt der folgenden Arbeit steht ihre Lyrik der 30er Jahre, die von ihr zwar abgewertet wurde, aber voller Bildhaftigkeit und Expressivität ist, so wie es auch in ihren Spätwerken zu finden ist. Unter der Fragestellung, ob sich die Kaschnitz, 1901 geboren, eher der Tradition oder der Moderne angeschlossen hat, sollen die beiden Gedichte ´´Am Strande´´ und ´´Juni´´ (beide 1935) untersucht werden. Berücksichtigt werden persönliche und gesellschaftliche Umstände, die ihre Themenwahl zu erklären versuchen, so dass am Ende das obenstehende Zitat etwas deutlicher wird. Marie Luise Kaschnitz, die erst spät mit der Schriftstellerei begonnen hat, zeigt bereits in ihrer frühen Literatur Ausdruckskraft und Können, so dass auch ihr leider etwas in Vergessenheit geratenes Frühwerk sehr lesenswert ist und bleiben sollte. Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk Bücher > Fachbücher > Sprach- & Literaturwissenschaft > Germanistik Taschenbuch 23.08.2007, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14928180 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk - Cornelia Weinreich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cornelia Weinreich:
Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk - neues Buch

2002

ISBN: 9783638758079

ID: b1b975ff52d92054d1293ac271604424

Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,8, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Weibliches Schreiben-Autorinnen des 20. Jh., Sprache: Deutsch, Abstract: "Der Tod ist in meinen Gedichten, Geschichten, Aufzeichnungen überall anzutreffen, aber in meinem Alltag nicht." (Orte, S. 179) Marie Luise Kaschnitz - Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts, Buchhändlerin, Ehefrau, Mutter, Globetrotterin und sensible Frau. Im Mittelpunkt der folgenden Arbeit steht ihre Lyrik der 30er Jahre, die von ihr zwar abgewertet wurde, aber voller Bildhaftigkeit und Expressivität ist, so wie es auch in ihren Spätwerken zu finden ist. Unter der Fragestellung, ob sich die Kaschnitz, 1901 geboren, eher der Tradition oder der Moderne angeschlossen hat, sollen die beiden Gedichte "Am Strande" und "Juni" (beide 1935) untersucht werden. Berücksichtigt werden persönliche und gesellschaftliche Umstände, die ihre Themenwahl zu erklären versuchen, so dass am Ende das obenstehende Zitat etwas deutlicher wird. Marie Luise Kaschnitz, die erst spät mit der Schriftstellerei begonnen hat, zeigt bereits in ihrer frühen Literatur Ausdruckskraft und Können, so dass auch ihr leider etwas in Vergessenheit geratenes Frühwerk sehr lesenswert ist und bleiben sollte. Bücher / Fachbücher / Sprach- & Literaturwissenschaft / Germanistik 978-3-638-75807-9, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 14928180 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk - Cornelia Weinreich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Cornelia Weinreich:
Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk - neues Buch

2002, ISBN: 9783638758079

ID: 116390761

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,8, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Weibliches Schreiben-Autorinnen des 20. Jh., Sprache: Deutsch, Abstract: ´´Der Tod ist in meinen Gedichten, Geschichten, Aufzeichnungen überall anzutreffen, aber in meinem Alltag nicht.´´ (Orte, S. 179) Marie Luise Kaschnitz - Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts, Buchhändlerin, Ehefrau, Mutter, Globetrotterin und sensible Frau. Im Mittelpunkt der folgenden Arbeit steht ihre Lyrik der 30er Jahre, die von ihr zwar abgewertet wurde, aber voller Bildhaftigkeit und Expressivität ist, so wie es auch in ihren Spätwerken zu finden ist. Unter der Fragestellung, ob sich die Kaschnitz, 1901 geboren, eher der Tradition oder der Moderne angeschlossen hat, sollen die beiden Gedichte ´´Am Strande´´ und ´´Juni´´ (beide 1935) untersucht werden. Berücksichtigt werden persönliche und gesellschaftliche Umstände, die ihre Themenwahl zu erklären versuchen, so dass am Ende das obenstehende Zitat etwas deutlicher wird. Marie Luise Kaschnitz, die erst spät mit der Schriftstellerei begonnen hat, zeigt bereits in ihrer frühen Literatur Ausdruckskraft und Können, so dass auch ihr leider etwas in Vergessenheit geratenes Frühwerk sehr lesenswert ist und bleiben sollte. Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk Buch (dtsch.) Bücher>Fachbücher>Sprach- & Literaturwissenschaft>Germanistik, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 14928180 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk - Weinreich, Cornelia
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Weinreich, Cornelia:
Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk - Taschenbuch

2002, ISBN: 9783638758079

[ED: Softcover], [PU: GRIN Verlag], Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,8, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Weibliches Schreiben-Autorinnen des 20. Jh., Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tod ist in meinen Gedichten, Geschichten, Aufzeichnungen überall anzutreffen, aber in meinem Alltag nicht. (Orte, S. 179)Marie Luise Kaschnitz - Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts, Buchhändlerin, Ehefrau, Mutter, Globetrotterin und sensible Frau. Im Mittelpunkt der folgenden Arbeit steht ihre Lyrik der 30er Jahre, die von ihr zwar abgewertet wurde, aber voller Bildhaftigkeit und Expressivität ist, so wie es auch in ihren Spätwerken zu finden ist. Unter der Fragestellung, ob sich die Kaschnitz, 1901 geboren, eher der Tradition oder der Moderne angeschlossen hat, sollen die beiden Gedichte Am Strande und Juni (beide 1935) untersucht werden. Berücksichtigt werden persönliche und gesellschaftliche Umstände, die ihre Themenwahl zu erklären versuchen, so dass am Ende das obenstehende Zitat etwas deutlicher wird.Marie Luise Kaschnitz, die erst spät mit der Schriftstellerei begonnen hat, zeigt bereits in ihrer frühen Literatur Ausdruckskraft und Können, so dass auch ihr leider etwas in Vergessenheit geratenes Frühwerk sehr lesenswert ist und bleiben sollte.Versandfertig in 3-5 Tagen

Neues Buch Booklooker.de
buecher.de GmbH & Co. KG
Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk
Autor:

Weinreich, Cornelia

Titel:

Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk

ISBN-Nummer:

3638758079

Hauptseminararbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, einseitig bedruckt, Note: 1,8, Universität Leipzig (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Weibliches Schreiben-Autorinnen des 20. Jh., Sprache: Deutsch, Abstract: "Der Tod ist in meinen Gedichten, Geschichten, Aufzeichnungen überall anzutreffen, aber in meinem Alltag nicht." (Orte, S. 179) Marie Luise Kaschnitz - Schriftstellerin des 20. Jahrhunderts, Buchhändlerin, Ehefrau, Mutter, Globetrotterin und sensible Frau. Im Mittelpunkt der folgenden Arbeit steht ihre Lyrik der 30er Jahre, die von ihr zwar abgewertet wurde, aber voller Bildhaftigkeit und Expressivität ist, so wie es auch in ihren Spätwerken zu finden ist. Unter der Fragestellung, ob sich die Kaschnitz, 1901 geboren, eher der Tradition oder der Moderne angeschlossen hat, sollen die beiden Gedichte "Am Strande" und "Juni" (beide 1935) untersucht werden. Berücksichtigt werden persönliche und gesellschaftliche Umstände, die ihre Themenwahl zu erklären versuchen, so dass am Ende das obenstehende Zitat etwas deutlicher wird. Marie Luise Kaschnitz, die erst spät mit der Schriftstellerei begonnen hat, zeigt bereits in ihrer frühen Literatur Ausdruckskraft und Können, so dass auch ihr leider etwas in Vergessenheit geratenes Frühwerk sehr lesenswert ist und bleiben sollte.

Detailangaben zum Buch - Marie Luise Kaschnitz und ihr Frühwerk


EAN (ISBN-13): 9783638758079
ISBN (ISBN-10): 3638758079
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
44 Seiten
Gewicht: 0,070 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 11.10.2007 11:32:44
Buch zuletzt gefunden am 04.11.2016 17:24:49
ISBN/EAN: 3638758079

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-75807-9, 978-3-638-75807-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher