. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8.11 EUR, größter Preis: 12.99 EUR, Mittelwert: 12.01 EUR
La guerre perdue à l`ONU ?  Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 - Lars Degen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lars Degen:

La guerre perdue à l`ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 - neues Buch

ISBN: 9783638696302

ID: 9783638696302

Victoire militaire - défaite diplomatique - so der Titel eines Aufsatzes von Maurice Vaïsse zum Ausgang des Krieges in Algerien. Die vorliegende Hausarbeit hat sich zum Ziel gesetzt, ausgehend von dieser Aussage zu untersuchen, wie die internationale Staatengemeinschaft während des Algerienkrieges agierte und wie selbstständig Frankreich in Bezug auf Algerien überhaupt handeln konnte. Dabei sollen die generelle Grundhaltung aufgezeigt, bestimmte Interessen im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung verdeutlicht und geprüft werden, inwieweit die Staaten einen direkte Einfluss auf die französische Algerienpolitik ausüben konnten. Die zu untersuchenden Staaten und Staatengruppen ergeben sich aus der besonderen Konstellation des Krieges. Durch die Beteiligung Frankreichs entstand ein Interesse der USA an diesem Krieg, weshalb in dieser Phase des Kalten Krieges auch die UdSSR berührt wurde. Da Algerien einerseits zum arabischen Kulturkreis und andererseits auch zur `Dritten Welt` gehört, müssen auch diese beiden Gruppen untersucht werden. Innerhalb der arabischen Staaten sind noch einmal die Position der algerischen Nachbarstaaten und der damaligen Führungsmacht Ägypten gesondert zu betrachten. Im letzten Kapitel wird auch die Rolle der UNO beleuchtet, da sie ausdrücklich auf der Tagesordnung des Kongress von Soummam 1956 der F.L.N.1 erwähnt wird.2 Gerade weil die UNO eine Organisation ohne reale Machtmittel darstellte, soll untersucht werden, wieso von Seiten der F.L.N. eine Konzentration auf diese erfolgte und ob es auch von hier Auswirkungen auf die französische Politik gab. 1 F.L.N. = Front de la Libération Nationale Algerische Befreiungsfront 2 Harbi , S. 166 La guerre perdue à l`ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962: Victoire militaire - défaite diplomatique - so der Titel eines Aufsatzes von Maurice Vaïsse zum Ausgang des Krieges in Algerien. Die vorliegende Hausarbeit hat sich zum Ziel gesetzt, ausgehend von dieser Aussage zu untersuchen, wie die internationale Staatengemeinschaft während des Algerienkrieges agierte und wie selbstständig Frankreich in Bezug auf Algerien überhaupt handeln konnte. Dabei sollen die generelle Grundhaltung aufgezeigt, bestimmte Interessen im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung verdeutlicht und geprüft werden, inwieweit die Staaten einen direkte Einfluss auf die französische Algerienpolitik ausüben konnten. Die zu untersuchenden Staaten und Staatengruppen ergeben sich aus der besonderen Konstellation des Krieges. Durch die Beteiligung Frankreichs entstand ein Interesse der USA an diesem Krieg, weshalb in dieser Phase des Kalten Krieges auch die UdSSR berührt wurde. Da Algerien einerseits zum arabischen Kulturkreis und andererseits auch zur `Dritten Welt` gehört, müssen auch diese beiden Gruppen untersucht werden. Innerhalb der arabischen Staaten sind noch einmal die Position der algerischen Nachbarstaaten und der damaligen Führungsmacht Ägypten gesondert zu betrachten. Im letzten Kapitel wird auch die Rolle der UNO beleuchtet, da sie ausdrücklich auf der Tagesordnung des Kongress von Soummam 1956 der F.L.N.1 erwähnt wird.2 Gerade weil die UNO eine Organisation ohne reale Machtmittel darstellte, soll untersucht werden, wieso von Seiten der F.L.N. eine Konzentration auf diese erfolgte und ob es auch von hier Auswirkungen auf die französische Politik gab. 1 F.L.N. = Front de la Libération Nationale Algerische Befreiungsfront 2 Harbi , S. 166, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
La Guerre Perdue À L`onu ?  Internationale Interessen Und Ihr Einfl - Lars Degen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Lars Degen:

La Guerre Perdue À L`onu ? Internationale Interessen Und Ihr Einfl - neues Buch

ISBN: 9783638696302

ID: 9783638696302

Victoire militaire - défaite diplomatique - so der Titel eines Aufsatzes von Maurice Vaïsse zum Ausgang des Krieges in Algerien. Die vorliegende Hausarbeit hat sich zum Ziel gesetzt, ausgehend von dieser Aussage zu untersuchen, wie die internationale Staatengemeinschaft während des Algerienkrieges agierte und wie selbstständig Frankreich in Bezug auf Algerien überhaupt handeln konnte. Dabei sollen die generelle Grundhaltung aufgezeigt, bestimmte Interessen im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung verdeutlicht und geprüft werden, inwieweit die Staaten einen direkte Einfluss auf die französische Algerienpolitik ausüben konnten. Die zu untersuchenden Staaten und Staatengruppen ergeben sich aus der besonderen Konstellation des Krieges. Durch die Beteiligung Frankreichs entstand ein Interesse der USA an diesem Krieg, weshalb in dieser Phase des Kalten Krieges auch die UdSSR berührt wurde. Da Algerien einerseits zum arabischen Kulturkreis und andererseits auch zur `Dritten Welt` gehört, müssen auch diese beiden Gruppen untersucht werden. Innerhalb der arabischen Staaten sind noch einmal die Position der algerischen Nachbarstaaten und der damaligen Führungsmacht Ägypten gesondert zu betrachten. Im letzten Kapitel wird auch die Rolle der UNO beleuchtet, da sie ausdrücklich auf der Tagesordnung des Kongress von Soummam 1956 der F.L.N.1 erwähnt wird.2 Gerade weil die UNO eine Organisation ohne reale Machtmittel darstellte, soll untersucht werden, wieso von Seiten der F.L.N. eine Konzentration auf diese erfolgte und ob es auch von hier Auswirkungen auf die französische Politik gab. 1 F.L.N. = Front de la Libération Nationale Algerische Befreiungsfront 2 Harbi , S. 166 La Guerre Perdue À L`onu ? Internationale Interessen Und Ihr Einfl: Victoire militaire - défaite diplomatique - so der Titel eines Aufsatzes von Maurice Vaïsse zum Ausgang des Krieges in Algerien. Die vorliegende Hausarbeit hat sich zum Ziel gesetzt, ausgehend von dieser Aussage zu untersuchen, wie die internationale Staatengemeinschaft während des Algerienkrieges agierte und wie selbstständig Frankreich in Bezug auf Algerien überhaupt handeln konnte. Dabei sollen die generelle Grundhaltung aufgezeigt, bestimmte Interessen im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung verdeutlicht und geprüft werden, inwieweit die Staaten einen direkte Einfluss auf die französische Algerienpolitik ausüben konnten. Die zu untersuchenden Staaten und Staatengruppen ergeben sich aus der besonderen Konstellation des Krieges. Durch die Beteiligung Frankreichs entstand ein Interesse der USA an diesem Krieg, weshalb in dieser Phase des Kalten Krieges auch die UdSSR berührt wurde. Da Algerien einerseits zum arabischen Kulturkreis und andererseits auch zur `Dritten Welt` gehört, müssen auch diese beiden Gruppen untersucht werden. Innerhalb der arabischen Staaten sind noch einmal die Position der algerischen Nachbarstaaten und der damaligen Führungsmacht Ägypten gesondert zu betrachten. Im letzten Kapitel wird auch die Rolle der UNO beleuchtet, da sie ausdrücklich auf der Tagesordnung des Kongress von Soummam 1956 der F.L.N.1 erwähnt wird.2 Gerade weil die UNO eine Organisation ohne reale Machtmittel darstellte, soll untersucht werden, wieso von Seiten der F.L.N. eine Konzentration auf diese erfolgte und ob es auch von hier Auswirkungen auf die französische Politik gab. 1 F.L.N. = Front de la Libération Nationale Algerische Befreiungsfront 2 Harbi , S. 166, GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
eBook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
La guerre perdue à lONU ?  Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 - Lars Degen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lars Degen:
La guerre perdue à lONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 - neues Buch

ISBN: 9783638696302

ID: 123901

Victoire militaire - défaite diplomatique ? - so der Titel eines Aufsatzes von Maurice Vaïsse zum Ausgang des Krieges in Algerien. Die vorliegende Hausarbeit hat sich zum Ziel gesetzt, ausgehend von dieser Aussage zu untersuchen, wie die internationale Staatengemeinschaft während des Algerienkrieges agierte und wie selbstständig Frankreich in Bezug auf Algerien überhaupt handeln konnte. Dabei sollen die generelle Grundhaltung aufgezeigt, bestimmte Interessen im Zusammenhang mit der Auseinandersetzung verdeutlicht und geprüft werden, inwieweit die Staaten einen direkte Einfluss auf die französische Algerienpolitik ausüben konnten.System.String[]System.String[]System.String[]System.String[]System.String[][PU:GRIN Verlag], [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Ciando.de
ciando.de
http://www.ciando.com/img/books/3638696308_k.jpg, E-Book zum Download Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
La guerre perdue à l'ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962: Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 - Lars Degen
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Lars Degen:
La guerre perdue à l'ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962: Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 - neues Buch

ISBN: 9783638696302

ID: 9783638696302

La guerre perdue à l'ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962: Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 La-guerre-perdue-lONU-Internationale-Interessen-und-ihr-Einfluss-auf-die-franz-sische-Algerienpolitik-1954-1962~~Lars-Degen History>Europe History>Europe History NOOK Book (eBook), GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
La guerre perdue à l?ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 - Degen, Lars
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Degen, Lars:
La guerre perdue à l?ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962 - neues Buch

2007, ISBN: 3638696308

ID: 9783638696302

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 25 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9557 - Nonbooks, PBS / Geschichte/Zeitgeschichte (1945 bis 1989)], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag], [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
La guerre perdue ? l´ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962
Autor:

Degen, Lars

Titel:

La guerre perdue ? l´ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962

ISBN-Nummer:

3638696308

Detailangaben zum Buch - La guerre perdue ? l´ONU ? Internationale Interessen und ihr Einfluss auf die französische Algerienpolitik 1954-1962


EAN (ISBN-13): 9783638696302
ISBN (ISBN-10): 3638696308
Erscheinungsjahr: 1962
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 28.10.2008 10:56:37
Buch zuletzt gefunden am 08.08.2016 01:16:58
ISBN/EAN: 3638696308

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-69630-8, 978-3-638-69630-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher