. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 43.65 EUR, größter Preis: 51.75 EUR, Mittelwert: 46.07 EUR
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - Sven Bauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sven Bauer:

Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - neues Buch

2005, ISBN: 9783638657112

ID: 116365595

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,5, Berufsakademie Berlin, 70 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Im Zusammenhang mit Outsourcing wird oftmals versucht gewöhnliche Absichten, wie die Senkung der Personalkosten, unter dem Begriff einer neuen Organisationsform zu verpacken. Wie jede betriebliche Entscheidung ist Outsourcing aufgrund der Vielzahl nicht planbarer Variablen mit Chancen und Risiken verbunden. Die Auseinandersetzung mit den Vor- und Nachteilen von Outsourcing einzelner Geschäftsbereiche einer Bank oder Sparkasse stellt einen weiteren Schwerpunkt dieser Arbeit dar. , Abstract: Die Auflösung der traditionellen Organisationsformen in den Unternehmen, bedingt durch die neuen Informations- und Kommunikationstechniken und Restrukturierung der Geschäftsabläufe, hat Outsourcing zu einem wichtigen betriebswirtschaftlichen Thema werden lassen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass kaum eine Thematik in der jüngsten Vergangenheit eine solch große Berücksichtigung in der unternehmerischen Praxis gefunden hat, wie das Outsourcing. Von den drei allgemein bekannten Produktionsfaktoren der Betriebswirtschaftslehre Arbeitsleistung, Betriebsmittel und Werkstoffe ist im Bereich der Finanzdienstleistung die Arbeitsleitung als besonders bedeutsam hervorzuheben. Nur ein Unternehmen mit motivierten Mitarbeitern kann in der derzeit starken Wettbewerbssituation konkurrenzfähig bleiben und sich stabil am Markt behaupten. Auf Grund dessen wird im Verlauf dieser Arbeit der Focus besonders auf die Motivation der Angestellten gesetzt. Ziel der Arbeit ist es, die Auswirkungen des Outsourcing-Prozesses auf das Personal einer Bank zu untersuchen. Dabei werden theoretische Überlegungen mit den praktischen Erkenntnissen, welche durch Umfragen, Interviews und Betriebsbesichtigungen gewonnen wurden, verknüpft, um Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Im Sinne einer besseren Vergleichbarkeit wurden die auslagernden Sparkassen sowie die betroffenen Mitarbeiter in separaten Erhebungen befragt. Des Weiteren soll gezeigt werden, dass die Auflösung und Auslagerung einer Abteilung nicht unbedingt eine negative Auswirkung auf die Mitarbeitermotivation zur Folge haben muss, sondern dass mit Hilfe von gezielten Maßnahmen einer solchen Entwicklung entgegen gesteuert werden kann. Wie jede betriebliche Entscheidung ist Outsourcing aufgrund der Vielzahl nicht planbarer Variablen mit Chancen und Risiken verbunden. Zu beachten ist, dass bei einer Auslagerung von Geschäftsbereichen Zielkonflikte und durchaus Misserfolge auftreten können. Die Auseinandersetzung mit den Vor- und Nachteilen von Outsourcing einzelner Geschäftsbereiche einer Bank oder Sparkasse stellt einen weiteren Schwerpunkt dieser Arbeit dar. Über den Autor Steve Drescher studierte Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin, Fachbereich Berufsakademie mit der Spezialisierung Bankbetriebslehre. Er ist seit einigen Jahren bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bankbereich bzw. im Bereich der Wirtschaftskriminalität tätig. Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Personal, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 14749946 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - Sven Bauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Sven Bauer:

Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - neues Buch

2007, ISBN: 9783638657112

ID: 104347817

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,5, Berufsakademie Berlin, 70 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auflösung der traditionellen Organisationsformen in den Unternehmen, bedingt durch die neuen Informations- und Kommunikationstechniken und Restrukturierung der Geschäftsabläufe, hat Outsourcing zu einem wichtigen betriebswirtschaftlichen Thema werden lassen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass kaum eine Thematik in der jüngsten Vergangenheit eine solch grosse Berücksichtigung in der unternehmerischen Praxis gefunden hat, wie das Outsourcing. Von den drei allgemein bekannten Produktionsfaktoren der Betriebswirtschaftslehre Arbeitsleistung, Betriebsmittel und Werkstoffe ist im Bereich der Finanzdienstleistung die Arbeitsleitung als besonders bedeutsam hervorzuheben. Nur ein Unternehmen mit motivierten Mitarbeitern kann in der derzeit starken Wettbewerbssituation konkurrenzfähig bleiben und sich stabil am Markt behaupten. Auf Grund dessen wird im Verlauf dieser Arbeit der Focus besonders auf die Motivation der Angestellten gesetzt. Ziel der Arbeit ist es, die Auswirkungen des Outsourcing-Prozesses auf das Personal einer Bank zu untersuchen. Dabei werden theoretische Überlegungen mit den praktischen Erkenntnissen, welche durch Umfragen, Interviews und Betriebsbesichtigungen gewonnen wurden, verknüpft, um Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Im Sinne einer besseren Vergleichbarkeit wurden die auslagernden Sparkassen sowie die betroffenen Mitarbeiter in separaten Erhebungen befragt. Des Weiteren soll gezeigt werden, dass die Auflösung und Auslagerung einer Abteilung nicht unbedingt eine negative Auswirkung auf die Mitarbeitermotivation zur Folge haben muss, sondern dass mit Hilfe von gezielten Massnahmen einer solchen Entwicklung entgegen gesteuert werden kann. Wie jede betriebliche Entscheidung ist Outsourcing aufgrund der Vielzahl Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation Bücher > Sachbücher > Business & Karriere > Personal Taschenbuch 04.07.2007, GRIN, .200

Neues Buch Buch.ch
No. 14749946 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - Sven Bauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sven Bauer:
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - neues Buch

2005

ISBN: 9783638657112

ID: 0c9cba4b1e753a6d47ffc4bf03562d27

Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,5, Berufsakademie Berlin, 70 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auflösung der traditionellen Organisationsformen in den Unternehmen, bedingt durch die neuen Informations- und Kommunikationstechniken und Restrukturierung der Geschäftsabläufe, hat Outsourcing zu einem wichtigen betriebswirtschaftlichen Thema werden lassen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass kaum eine Thematik in der jüngsten Vergangenheit eine solch grosse Berücksichtigung in der unternehmerischen Praxis gefunden hat, wie das Outsourcing. Von den drei allgemein bekannten Produktionsfaktoren der Betriebswirtschaftslehre Arbeitsleistung, Betriebsmittel und Werkstoffe ist im Bereich der Finanzdienstleistung die Arbeitsleitung als besonders bedeutsam hervorzuheben. Nur ein Unternehmen mit motivierten Mitarbeitern kann in der derzeit starken Wettbewerbssituation konkurrenzfähig bleiben und sich stabil am Markt behaupten. Auf Grund dessen wird im Verlauf dieser Arbeit der Focus besonders auf die Motivation der Angestellten gesetzt. Ziel der Arbeit ist es, die Auswirkungen des Outsourcing-Prozesses auf das Personal einer Bank zu untersuchen. Dabei werden theoretische Überlegungen mit den praktischen Erkenntnissen, welche durch Umfragen, Interviews und Betriebsbesichtigungen gewonnen wurden, verknüpft, um Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Im Sinne einer besseren Vergleichbarkeit wurden die auslagernden Sparkassen sowie die betroffenen Mitarbeiter in separaten Erhebungen befragt. Des Weiteren soll gezeigt werden, dass die Auflösung und Auslagerung einer Abteilung nicht unbedingt eine negative Auswirkung auf die Mitarbeitermotivation zur Folge haben muss, sondern dass mit Hilfe von gezielten Massnahmen einer solchen Entwicklung entgegen gesteuert werden kann. Wie jede betriebliche Entscheidung ist Outsourcing aufgrund der Vielzahl Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Personal 978-3-638-65711-2, GRIN

Neues Buch Buch.ch
Nr. 14749946 Versandkosten:Bei Bestellungen innerhalb der Schweiz berechnen wir Fr. 3.50 Portokosten, Bestellungen ab EUR Fr. 75.00 sind frei. Die voraussichtliche Versanddauer liegt bei 1 bis 2 Werktagen., Versandfertig innert 6 - 9 Tagen, zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - Sven Bauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sven Bauer:
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - neues Buch

2005, ISBN: 9783638657112

ID: 1e1aa0c07ca8d2875eddd5fb1bd464f9

Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,5, Berufsakademie Berlin, 70 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auflösung der traditionellen Organisationsformen in den Unternehmen, bedingt durch die neuen Informations- und Kommunikationstechniken und Restrukturierung der Geschäftsabläufe, hat Outsourcing zu einem wichtigen betriebswirtschaftlichen Thema werden lassen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass kaum eine Thematik in der jüngsten Vergangenheit eine solch große Berücksichtigung in der unternehmerischen Praxis gefunden hat, wie das Outsourcing. Von den drei allgemein bekannten Produktionsfaktoren der Betriebswirtschaftslehre Arbeitsleistung, Betriebsmittel und Werkstoffe ist im Bereich der Finanzdienstleistung die Arbeitsleitung als besonders bedeutsam hervorzuheben. Nur ein Unternehmen mit motivierten Mitarbeitern kann in der derzeit starken Wettbewerbssituation konkurrenzfähig bleiben und sich stabil am Markt behaupten. Auf Grund dessen wird im Verlauf dieser Arbeit der Focus besonders auf die Motivation der Angestellten gesetzt. Ziel der Arbeit ist es, die Auswirkungen des Outsourcing-Prozesses auf das Personal einer Bank zu untersuchen. Dabei werden theoretische Überlegungen mit den praktischen Erkenntnissen, welche durch Umfragen, Interviews und Betriebsbesichtigungen gewonnen wurden, verknüpft, um Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Im Sinne einer besseren Vergleichbarkeit wurden die auslagernden Sparkassen sowie die betroffenen Mitarbeiter in separaten Erhebungen befragt. Des Weiteren soll gezeigt werden, dass die Auflösung und Auslagerung einer Abteilung nicht unbedingt eine negative Auswirkung auf die Mitarbeitermotivation zur Folge haben muss, sondern dass mit Hilfe von gezielten Maßnahmen einer solchen Entwicklung entgegen gesteuert werden kann. Wie jede betriebliche Entscheidung ist Outsourcing aufgrund der Vielzahl Bücher / Sachbücher / Business & Karriere / Personal 978-3-638-65711-2, GRIN

Neues Buch Buch.de
Nr. 14749946 Versandkosten:Bücher und alle Bestellungen die ein Buch enthalten sind versandkostenfrei, sonstige Bestellungen innerhalb Deutschland EUR 3,-, ab EUR 20,- kostenlos, Bürobedarf EUR 4,50, kostenlos ab EUR 45,-, Versandfertig in 5 - 7 Tagen, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - Sven Bauer
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Sven Bauer:
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation - neues Buch

2005, ISBN: 9783638657112

ID: 116365595

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,5, Berufsakademie Berlin, 70 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Auflösung der traditionellen Organisationsformen in den Unternehmen, bedingt durch die neuen Informations- und Kommunikationstechniken und Restrukturierung der Geschäftsabläufe, hat Outsourcing zu einem wichtigen betriebswirtschaftlichen Thema werden lassen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass kaum eine Thematik in der jüngsten Vergangenheit eine solch große Berücksichtigung in der unternehmerischen Praxis gefunden hat, wie das Outsourcing. Von den drei allgemein bekannten Produktionsfaktoren der Betriebswirtschaftslehre Arbeitsleistung, Betriebsmittel und Werkstoffe ist im Bereich der Finanzdienstleistung die Arbeitsleitung als besonders bedeutsam hervorzuheben. Nur ein Unternehmen mit motivierten Mitarbeitern kann in der derzeit starken Wettbewerbssituation konkurrenzfähig bleiben und sich stabil am Markt behaupten. Auf Grund dessen wird im Verlauf dieser Arbeit der Focus besonders auf die Motivation der Angestellten gesetzt. Ziel der Arbeit ist es, die Auswirkungen des Outsourcing-Prozesses auf das Personal einer Bank zu untersuchen. Dabei werden theoretische Überlegungen mit den praktischen Erkenntnissen, welche durch Umfragen, Interviews und Betriebsbesichtigungen gewonnen wurden, verknüpft, um Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Im Sinne einer besseren Vergleichbarkeit wurden die auslagernden Sparkassen sowie die betroffenen Mitarbeiter in separaten Erhebungen befragt. Des Weiteren soll gezeigt werden, dass die Auflösung und Auslagerung einer Abteilung nicht unbedingt eine negative Auswirkung auf die Mitarbeitermotivation zur Folge haben muss, sondern dass mit Hilfe von gezielten Maßnahmen einer solchen Entwicklung entgegen gesteuert werden kann. Wie jede betriebliche Entscheidung ist Outsourcing aufgrund der Vielzahl Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation Buch (dtsch.) Bücher>Sachbücher>Business & Karriere>Personal, GRIN

Neues Buch Thalia.de
No. 14749946 Versandkosten:, Versandfertig in 2 - 3 Tagen, DE (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation
Autor:

Drescher, Steve

Titel:

Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation

ISBN-Nummer:

3638657116

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Wirtschaft - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,5, Berufsakademie Berlin, 70 Eintragungen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: html Im Zusammenhang mit Outsourcing wird oftmals versucht gewöhnliche Absichten, wie die Senkung der Personalkosten, unter dem Begriff einer neuen Organisationsform zu verpacken. Wie jede betriebliche Entscheidung ist Outsourcing aufgrund der Vielzahl nicht planbarer Variablen mit Chancen und Risiken verbunden. Die Auseinandersetzung mit den Vor- und Nachteilen von Outsourcing einzelner Geschäftsbereiche einer Bank oder Sparkasse stellt einen weiteren Schwerpunkt dieser Diplomarbeit dar. /html , Abstract: Die Auflösung der traditionellen Organisationsformen in den Unternehmen, bedingt durch die neuen Informations- und Kommunikationstechniken und Restrukturierung der Geschäftsabläufe, hat Outsourcing zu einem wichtigen betriebswirtschaftlichen Thema werden lassen. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass kaum eine Thematik in der jüngsten Vergangenheit eine solch große Berücksichtigung in der unternehmerischen Praxis gefunden hat, wie das Outsourcing. Von den drei allgemein bekannten Produktionsfaktoren der Betriebswirtschaftslehre Arbeitsleistung, Betriebsmittel und Werkstoffe ist im Bereich der Finanzdienstleistung die Arbeitsleitung als besonders bedeutsam hervorzuheben. Nur ein Unternehmen mit motivierten Mitarbeitern kann in der derzeit starken Wettbewerbssituation konkurrenzfähig bleiben und sich stabil am Markt behaupten. Auf Grund dessen wird im Verlauf dieser Diplomarbeit der Focus besonders auf die Motivation der Angestellten gesetzt. Ziel der Arbeit ist es, die Auswirkungen des Outsourcing-Prozesses auf das Personal einer Bank zu untersuchen. Dabei werden theoretische Überlegungen mit den praktischen Erkenntnissen, welche durch Umfragen, Interviews und Betriebsbesichtigungen gewonnen wurden, verknüpft, um Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Im Sinne einer besseren Vergleichbarkeit wurden die auslagernden Sparkassen sowie die betroffenen Mitarbeiter in separaten Erhebungen befragt. Des Weiteren soll gezeigt werden, dass die Auflösung und Auslagerung einer Abteilung nicht unbedingt eine negative Auswirkung auf die Mitarbeitermotivation zur Folge haben muss, sondern dass mit Hilfe von gezielten Maßnahmen einer solchen Entwicklung entgegen gesteuert werden kann. Wie jede betriebliche Entscheidung ist Outsourcing aufgrund der Vielzahl nicht planbarer Variablen mit Chancen und Risiken verbunden. Zu beachten ist, dass bei einer Auslagerung von Geschäftsbereichen Zielkonflikte und durchaus Misserfolge auftreten können. Die Auseinadersetzung mit den Vor- und Nachteilen von Outsourcing einzelner Geschäftsbereiche einer Bank oder Sparkasse stellt einen weiteren Schwerpunkt dieser Diplomarbeit dar. Über den Autor Steve Drescher studierte Betriebswirtschaftsslehre an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin, Fachereich Berufsakademie mit der Spezialisierung Bankbetriebslehre. Er ist seit einigen Jahren bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Bankbereich bzw. im Bereich der Wirtschaftskriminalität tätig.

Detailangaben zum Buch - Kritische Analyse des Outsourcing-Prozesses in Sparkassen unter besonderer Berücksichtigung der Mitarbeitermotivation


EAN (ISBN-13): 9783638657112
ISBN (ISBN-10): 3638657116
Taschenbuch
Erscheinungsjahr: 2007
Herausgeber: GRIN Verlag
100 Seiten
Gewicht: 0,342 kg
Sprache: ger/Deutsch

Buch in der Datenbank seit 25.10.2007 21:27:12
Buch zuletzt gefunden am 23.11.2016 13:18:14
ISBN/EAN: 3638657116

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-65711-6, 978-3-638-65711-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher