. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 8.99 EUR, größter Preis: 14.81 EUR, Mittelwert: 13.54 EUR
Wer wählt rechts und warum? – Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation - Urban Kaiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Urban Kaiser:

Wer wählt rechts und warum? – Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation - neues Buch

2005, ISBN: 9783638447379

ID: 125796681

Die vorliegende Arbeit versucht die Wahlerfolge der Republikaner (im Folgenden auch: REP) bei den badenwürttembergischen Landtagswahlen in den 90er Jahren, aber auch den Misserfolg bei der Wahl 2001 anhand vorhandener Aggregatdaten zu erklären. Im Zentrum der Analyse stehen hierbei zwei Aspekte: Zum einen welchen Einfluss haben demo- und sozigraphische Merkmale, wie Geschlecht, Berufstätigkeit oder Konfession auf die REP-Wahl und zum anderen welche Motive gibt es bei der Wahl der Republikaner? Die Untersuchung findet hierbei auf zwei Ebenen statt. Zunächst wird auf Studien eingegangen, die die Bedeutung der soziodemographischen Grössen auf Bundesebene beleuchten, um so später eventuelle Besonderheiten bei der REP-Wahl in Baden-Württemberg besser erkennen zu können. Analog wird mit den möglichen Motiven der Rechtswahl verfahren: Zunächst werden die drei bedeutendsten Hypothesen hierzu vorgestellt und anhand empirischer Untersuchungen auf Bundesebene diskutiert. Dies sind die Überzeugungswahlthese, die Protestwahlthese sowie das so genannte Interaktionsmodell, welches beide Erklärungsmuster zusammenbringt. Die Ergebnisse der REP in Baden-Württemberg werden im zweiten Teil der Arbeit dahingehend überprüft, inwiefern sie sich durch diese Muster erklären lassen.Die Republikaner in Baden-Württemberg eignen sich besonders gut für eine genauere Analyse, da sie bei der Landtagswahl 1996 ein Novum schafften: Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik gelang einer rechtsextremen Partei die Wiederwahl in das Parlament eines Flächenlandes. Diese Tatsache garantiert vor allem einen hinreichend langen Untersuchungszeitraum über fast 10 Jahre. Dies ermöglicht eine bessere Differenzierung zwischen kurz- und längerfristigen Aspekten bei der Interpretation der Ergebnisse. Um den möglichen Einfluss der rechtsextremen Überzeugung auf rechtsextremes Wahlverhalten richtig einschätzen zu können, muss jedoch zunächst die Verbreitung rechtsextremer Orientierungen in Deutschland untersucht werden. Des Weiteren ist zu Beginn der Arbeit eine kurze Definition des zentralen Terminus Rechtsextremismus angebracht. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: HS Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, GRIN Verlag GmbH

Neues Buch Thalia.ch
No. 26290540 Versandkosten:DE (EUR 12.83)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wer wählt rechts und warum? – Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation - Urban Kaiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Urban Kaiser:

Wer wählt rechts und warum? – Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation - neues Buch

2005, ISBN: 9783638447379

ID: 125796681

Die vorliegende Arbeit versucht die Wahlerfolge der Republikaner (im Folgenden auch: REP) bei den badenwürttembergischen Landtagswahlen in den 90er Jahren, aber auch den Misserfolg bei der Wahl 2001 anhand vorhandener Aggregatdaten zu erklären. Im Zentrum der Analyse stehen hierbei zwei Aspekte: Zum einen welchen Einfluss haben demo- und sozigraphische Merkmale, wie Geschlecht, Berufstätigkeit oder Konfession auf die REP-Wahl und zum anderen welche Motive gibt es bei der Wahl der Republikaner? Die Untersuchung findet hierbei auf zwei Ebenen statt. Zunächst wird auf Studien eingegangen, die die Bedeutung der soziodemographischen Grössen auf Bundesebene beleuchten, um so später eventuelle Besonderheiten bei der REP-Wahl in Baden-Württemberg besser erkennen zu können. Analog wird mit den möglichen Motiven der Rechtswahl verfahren: Zunächst werden die drei bedeutendsten Hypothesen hierzu vorgestellt und anhand empirischer Untersuchungen auf Bundesebene diskutiert. Dies sind die Überzeugungswahlthese, die Protestwahlthese sowie das so genannte Interaktionsmodell, welches beide Erklärungsmuster zusammenbringt. Die Ergebnisse der REP in Baden-Württemberg werden im zweiten Teil der Arbeit dahingehend überprüft, inwiefern sie sich durch diese Muster erklären lassen.Die Republikaner in Baden-Württemberg eignen sich besonders gut für eine genauere Analyse, da sie bei der Landtagswahl 1996 ein Novum schafften: Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik gelang einer rechtsextremen Partei die Wiederwahl in das Parlament eines Flächenlandes. Diese Tatsache garantiert vor allem einen hinreichend langen Untersuchungszeitraum über fast 10 Jahre. Dies ermöglicht eine bessere Differenzierung zwischen kurz- und längerfristigen Aspekten bei der Interpretation der Ergebnisse. Um den möglichen Einfluss der rechtsextremen Überzeugung auf rechtsextremes Wahlverhalten richtig einschätzen zu können, muss jedoch zunächst die Verbreitung rechtsextremer Orientierungen in Deutschland untersucht werden. Des Weiteren ist zu Beginn der Arbeit eine kurze Definition des zentralen Terminus Rechtsextremismus angebracht. Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: HS Rechtsextremismus in der Bundesrepublik Deutschland, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch eBook eBooks>Fachbücher>Politikwissenschaft, [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Thalia.ch
No. 26290540 Versandkosten:TR (EUR 12.36)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wer wählt rechts und warum? - Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation: Die baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 2001 - Urban Kaiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Urban Kaiser:
Wer wählt rechts und warum? - Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation: Die baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 2001 - gebrauchtes Buch

2001

ISBN: 9783638447379

ID: 9783638447379

Urban Kaiser, NOOK Book (eBook), Edition: 1, German-language edition, Pub by GRIN Verlag on 01-01-2005 EBooks, Books, Wer-w-hlt-rechts-und-warum-Eine-Analyse-der-W-hler-der-Republikaner-und-deren-Wahlmotivation~~Urban-Kaiser, 999999999, Wer wählt rechts und warum? - Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation: Die baden-württembergischen Lan, Urban Kaiser, 3638447375, GRIN Verlag, , , , , GRIN Verlag

gebrauchtes bzw. antiquarisches Buch Barnesandnoble.com
MPN: , SKU 9783638447379 Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wer wählt rechts und warum? - Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation: Die baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 2001 - Urban Kaiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Urban Kaiser:
Wer wählt rechts und warum? - Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation: Die baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 2001 - neues Buch

2001, ISBN: 9783638447379

ID: 9783638447379

Wer wählt rechts und warum? - Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation: Die baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 2001 Wer-w-hlt-rechts-und-warum-Eine-Analyse-der-W-hler-der-Republikaner-und-deren-Wahlmotivation~~Urban-Kaiser Law>Law>Law NOOK Book (eBook), GRIN Verlag

Neues Buch Barnesandnoble.com
new Versandkosten:zzgl. Versandkosten
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Wer wählt rechts und warum? - Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation - Urban Kaiser
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Urban Kaiser:
Wer wählt rechts und warum? - Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation - Erstausgabe

2005, ISBN: 9783638447379

ID: 21740415

Die baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 2001, [ED: 1], Auflage, eBook Download (EPUB,PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Wer wählt rechts und warum? – Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation bei den baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 200
Autor:

Kaiser, Urban

Titel:

Wer wählt rechts und warum? – Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation bei den baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 200

ISBN-Nummer:

3638447375

Detailangaben zum Buch - Wer wählt rechts und warum? – Eine Analyse der Wähler der Republikaner und deren Wahlmotivation bei den baden-württembergischen Landtagswahlen 1992 bis 200


EAN (ISBN-13): 9783638447379
ISBN (ISBN-10): 3638447375
Erscheinungsjahr: 2005
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 09.04.2007 08:47:57
Buch zuletzt gefunden am 05.11.2016 19:17:10
ISBN/EAN: 3638447375

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-44737-5, 978-3-638-44737-9

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher