. .
Deutsch
Deutschland
Ähnliche Bücher
Weitere, andere Bücher, die diesem Buch sehr ähnlich sein könnten:
Suchtools
Anmelden

Anmelden mit Facebook:

Registrieren
Passwort vergessen?


Such-Historie
Merkliste
Links zu eurobuch.com

Dieses Buch teilen auf…
..?
Buchtipps
Aktuelles
Tipp von eurobuch.com
FILTER
- 0 Ergebnisse
Kleinster Preis: 15.81 EUR, größter Preis: 34.90 EUR, Mittelwert: 20.34 EUR
Streiten-Vermitteln-Lösen - Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens  für die 5. Klasse einer Gesamtschule - Stefanie Hedderich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefanie Hedderich:

Streiten-Vermitteln-Lösen - Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule - neues Buch

ISBN: 9783638267892

ID: 9783638267892

Raufereien auf dem Schulhof, Bedrohungen von Mitschülern, Schubsen oder Drangsalieren ... Es lässt sich nicht vermeiden, dass Kinder mit Konflikten in Berührung kommen. Ob in der Schule, zu Hause oder in ihrer Freizeit. Oft haben Schüler jedoch keine Lösungsmöglichkeiten gelernt und besitzen keine Verhaltensalternativen zur gewaltfreien Bearbeitung von Konflikten. Die Folge sind zahlreiche Auseinandersetzungen durch nicht ausgetragene Streitigkeiten, die mit in den Unterricht hineingetragen werden und die Lehrer zwingen immer häufiger Sozialverhalten im Unterricht zu vermitteln. Die vorliegende Arbeit stellt einen durchgeführten Unterrichtsversuch dar, indem ein kooperatives Konfliktlösetraining in einer 5. Klasse einer Gesamtschule durchgeführt wurde, welches einen konstruktiven Umgang mit Konflikten in der Schule vermittelt und das soziale Klima, die gegenseitigen Achtung und Akzeptanz innerhalb der Lerngemeinschaft zu verbessern versucht. Die Arbeit beginnt mit einem Überblick von Konflikten und zeigt des Weitern drei Ursachen auf, welche diese in der Schule begünstigen und somit das mangelnde Konfliktverhalten der Schüler zu erklären versucht. Zwei Modelle zur Konfliktlösung aus der Schulpraxis zeichnen den nächsten Teil der Arbeit aus und schließen den theoretischen Rahmen der Arbeit ab. Kapitel 4 der vorliegenden Arbeit stellt die Planung der durchgeführten Unterrichtsreihe dar. Hier werden die Ausgangslage, die Problemanalyse der Lerngruppe, das Konzept des kooperativen Konfliktlösetrainings, die didaktisch-methodischen Überlegungen und die damit verbundenen Unterrichtsreihenziele aufgeführt und erläutert. Um einen Einblick in die durchgeführte Unterrichtsreihe zu erhalten, werden im nächsten Kapitel drei ausgewählte Unterrichtsstunden mit ihrer Zielsetzung, Beschreibung und anschließender Reflexion vorgestellt. Die Arbeit endet mit einem Gesamtreflexion und zeigt gewonnene Erfahrungen und weitere Umsetzungsmöglichkeiten für die Schulpraxis auf. Streiten-Vermitteln-Lösen - Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule: Raufereien auf dem Schulhof, Bedrohungen von Mitschülern, Schubsen oder Drangsalieren ... Es lässt sich nicht vermeiden, dass Kinder mit Konflikten in Berührung kommen. Ob in der Schule, zu Hause oder in ihrer Freizeit. Oft haben Schüler jedoch keine Lösungsmöglichkeiten gelernt und besitzen keine Verhaltensalternativen zur gewaltfreien Bearbeitung von Konflikten. Die Folge sind zahlreiche Auseinandersetzungen durch nicht ausgetragene Streitigkeiten, die mit in den Unterricht hineingetragen werden und die Lehrer zwingen immer häufiger Sozialverhalten im Unterricht zu vermitteln. Die vorliegende Arbeit stellt einen durchgeführten Unterrichtsversuch dar, indem ein kooperatives Konfliktlösetraining in einer 5. Klasse einer Gesamtschule durchgeführt wurde, welches einen konstruktiven Umgang mit Konflikten in der Schule vermittelt und das soziale Klima, die gegenseitigen Achtung und Akzeptanz innerhalb der Lerngemeinschaft zu verbessern versucht. Die Arbeit beginnt mit einem Überblick von Konflikten und zeigt des Weitern drei Ursachen auf, welche diese in der Schule begünstigen und somit das mangelnde Konfliktverhalten der Schüler zu erklären versucht. Zwei Modelle zur Konfliktlösung aus der Schulpraxis zeichnen den nächsten Teil der Arbeit aus und schließen den theoretischen Rahmen der Arbeit ab. Kapitel 4 der vorliegenden Arbeit stellt die Planung der durchgeführten Unterrichtsreihe dar. Hier werden die Ausgangslage, die Problemanalyse der Lerngruppe, das Konzept des kooperativen Konfliktlösetrainings, die didaktisch-methodischen Überlegungen und die damit verbundenen Unterrichtsreihenziele aufgeführt und erläutert. Um einen Einblick in die durchgeführte Unterrichtsreihe zu erhalten, werden im nächsten Kapitel drei ausgewählte Unterrichtsstunden mit ihrer Zielsetzung, Beschreibung und anschließender Reflexion vorgestellt. Die Arbeit endet mit einem Gesamtreflexion und zeigt gewonnene Erfahrungen und weitere Umsetzungsmöglichkeiten für die Schulpraxis auf., GRIN Verlag

Neues Buch Rheinberg-Buch.de
Ebook, Deutsch, Neuware Versandkosten:Ab 20¤ Versandkostenfrei in Deutschland, Sofort lieferbar, DE. (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kooperatives Konfliktlösetraining: Streiten, Vermitteln, Lösen. Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule: Einführung in ein - Hedderich, Stefanie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)

Hedderich, Stefanie:

Kooperatives Konfliktlösetraining: Streiten, Vermitteln, Lösen. Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule: Einführung in ein - neues Buch

1, ISBN: 9783638267892

ID: 101159783638267892

Raufereien auf dem Schulhof, Bedrohungen von Mitschülern, Schubsen oder Drangsalieren. Es lässt sich nicht vermeiden, dass Kinder mit Konflikten in Berührung kommen. Ob in der Schule, zu Hause oder in ihrer Freizeit. Oft haben Schüler jedoch keine Lösungsmöglichkeiten gelernt und besitzen keine Verhaltensalternativen zur gewaltfreien Bearbeitung von Konflikten. Die Folge sind zahlreiche Auseinandersetzungen durch nicht ausgetragene Streitigkeiten, die mit in den Unterricht hineingetragen werd Raufereien auf dem Schulhof, Bedrohungen von Mitschülern, Schubsen oder Drangsalieren. Es lässt sich nicht vermeiden, dass Kinder mit Konflikten in Berührung kommen. Ob in der Schule, zu Hause oder in ihrer Freizeit. Oft haben Schüler jedoch keine Lösungsmöglichkeiten gelernt und besitzen keine Verhaltensalternativen zur gewaltfreien Bearbeitung von Konflikten. Die Folge sind zahlreiche Auseinandersetzungen durch nicht ausgetragene Streitigkeiten, die mit in den Unterricht hineingetragen werden und die Lehrer zwingen immer häufiger Sozialverhalten im Unterricht zu vermitteln. Die vorliegende Arbeit stellt einen durchgeführten Unterrichtsversuch dar, indem ein kooperatives Konfliktlösetraining in einer 5. Klasse einer Gesamtschule durchgeführt wurde, welches einen konstruktiven Umgang mit Konflikten in der Schule vermittelt und das soziale Klima, die gegenseitigen Achtung und Akzeptanz innerhalb der Lerngemeinschaft zu verbessern versucht. Die Arbeit beginnt mit einem Überblick von Konflikten und zeigt des Weitern drei Ursachen auf, welche diese in der Schule begünstigen und somit das mangelnde Konfliktverhalten der Schüler zu erklären versucht. Zwei Modelle zur Konfliktlösung aus der Schulpraxis zeichnen den nächsten Teil der Arbeit aus und schlieBen den theoretischen Rahmen der Arbeit ab. Kapitel 4 der vorliegenden Arbeit stellt die Planung der durchgeführten Unterrichtsreihe dar. Hier werden die Ausgangslage, die Problemanalyse der Lerngruppe, das Konzept des kooperativen Konfliktlösetrainings, die didaktisch-methodischen Überlegungen und die damit verbundenen Unterrichtsreihenziele aufgeführt und erläutert. Um einen Einblick in die durchgeführte Unterrichtsreihe zu erhalten, werden im nächsten Kapitel drei ausgewählte Unterrichtsstunden mit ihrer Zielsetzung, Beschreibung und anschlieBender Reflexion vorgestellt. Die Arbeit endet mit einem Gesamtreflexion und zeigt gewonnene Erfahrungen und weitere Umsetzungsmöglichkeiten für die Schulpraxis auf. Educational Psychology, Educational Theory, Kooperatives Konfliktlösetraining: Streiten, Vermitteln, Lösen. Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule: Einführung in ein~~ Hedderich, Stefanie~~Educational Psychology~~Educational Theory~~9783638267892, de, Kooperatives Konfliktlösetraining: Streiten, Vermitteln, Lösen. Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule: Einführung in ein, Hedderich, Stefanie, 9783638267892, GRIN Verlag, 01/01/2004, , , , GRIN Verlag, 01/01/2004

Neues Buch Kobo
E-Book zum download Versandkosten: EUR 0.00
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Streiten-Vermitteln-Lösen - Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens  für die 5. Klasse einer Gesamtschule - Stefanie Hedderich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefanie Hedderich:
Streiten-Vermitteln-Lösen - Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule - neues Buch

ISBN: 363826789X

[SR: 6796991], Broschüre, [EAN: 9783638267892], GRIN Verlag, GRIN Verlag, Book, [PU: GRIN Verlag], GRIN Verlag, 188711, Schulpädagogik, 188704, Pädagogik, 288100, Fachbücher, 541686, Kategorien, 186606, Bücher

Neues Buch Amazon.de
grin-e-books
Neuware Versandkosten:Innerhalb EU, Schweiz und Liechtenstein (soferne Lieferung möglich) (EUR 3.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kooperatives Konfliktlösetraining: Streiten, Vermitteln, Lösen. Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule - Hedderich, Stefanie
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Hedderich, Stefanie:
Kooperatives Konfliktlösetraining: Streiten, Vermitteln, Lösen. Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule - neues Buch

2004, ISBN: 363826789X

ID: 9783638267892

Verlag: GRIN Verlag, PC-PDF, 47 Seiten, 1., Auflage, [GR: 9574 - Nonbooks, PBS / Pädagogik/Schulpädagogik, Didaktik, Methodik], [SW: - Bildungsstrategien und -politik], [Ausgabe: 1][PU:GRIN Verlag], [PU: Grin-Verlag, München ]

Neues Buch Libreka.de
Libreka
Versandkosten:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.
Kooperatives Konfliktlösetraining: Streiten, Vermitteln, Lösen. Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule - Stefanie Hedderich
Vergriffenes Buch, derzeit bei uns nicht verfügbar.
(*)
Stefanie Hedderich:
Kooperatives Konfliktlösetraining: Streiten, Vermitteln, Lösen. Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule - Erstausgabe

2004, ISBN: 9783638267892

ID: 21721494

Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule, [ED: 1], Auflage, eBook Download (PDF), eBooks, [PU: GRIN Verlag]

Neues Buch Lehmanns.de
Versandkosten:Download sofort lieferbar, , Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Derzeit vergriffen bedeutet, dass dieser Titel momentan auf keiner der angeschlossenen Plattform verfügbar ist.

< zum Suchergebnis...
Details zum Buch
Streiten-Vermitteln-Lösen - Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens  für die 5. Klasse einer Gesamtschule
Autor:

Hedderich, Stefanie

Titel:

Streiten-Vermitteln-Lösen - Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule

ISBN-Nummer:

363826789X

Detailangaben zum Buch - Streiten-Vermitteln-Lösen - Einführung in ein kooperatives Konfliktlösetraining zur Förderung des Sozialverhaltens für die 5. Klasse einer Gesamtschule


EAN (ISBN-13): 9783638267892
ISBN (ISBN-10): 363826789X
Erscheinungsjahr: 2004
Herausgeber: GRIN Verlag

Buch in der Datenbank seit 27.06.2007 18:06:59
Buch zuletzt gefunden am 21.10.2015 18:59:09
ISBN/EAN: 363826789X

ISBN - alternative Schreibweisen:
3-638-26789-X, 978-3-638-26789-2

< zum Suchergebnis...
< zum Archiv...
Benachbarte Bücher